Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist das Gleichgewicht in der Beziehung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von theblub, 14 April 2005.

  1. theblub
    theblub (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi Leute.

    Bin gerade etwas frustriert und fertig.
    Naja es geht logischer Weise um meine Freundin.
    Alle beneiden uns wegen unserer Beziehung aber niemand weiss was sich hinter dem Rosa Tuch verbirgt. Nichtmal sie.
    Doch ich ahne es.

    Erstmal zu uns. Wir sind jetzt schon 1 Jahr und 1 Monat zusammen. Sie ist meine erste richtige Freundin.
    Naja und ich in gewisser Sicht auch ihrer. (Ihr richtiger erster Freund)

    Unsere gemeinsame Vergangenheit ist gepflastert von Wunden und Schmerz.
    Doch man sollte die Vergangenheit ruhen lassen.
    Und so schreibe ich hier und versuche den Text nicht wieder zu vergessen. (ist ziemlich schwer meine Gefühle in Worte zu fassen).

    So waren wir einmal in einer Disko (gehen nicht sehr oft. Lieber Kneipe was trinken).
    Naja nun waren wir dort. Alles gut was zu trinken gekauft und so weiter. Naja dann gings irgendwann mal auf die Tanzfläche. Ich bin von Grundaus etwas schüchtern was tanzen angeht. Und naja als ich mich erstmal gewagt habe es doch zu tun sagte sie mir:" Setz dich hin du kannst nicht tanzen."
    Erstmal war das wie ein Schlag. Naja weiter gehts. Nun saß ich so da auf der Treppe zur Tanzfläche. Und schaute ihr beim tanzen zu.
    Irgendwann ging ich aufs Klo.
    Als ich rauskahm tanzte sie immernoch.
    Doch plötzlich als ich so da saß kahm ein Typ und fotografierte sich selbst mit ihr. Naja sie kannte ihn. Er war ein sehr sehr weiter Bekannter. Ich habe logischerweise nix geblickt.

    Nun ja das war der Abend.
    Einige Monate später fand ich bei ihr einen längst vergessenen Bief den sie ihrer Freundin schrieb. Da fand ich diese Zeilen: "Beim tanzen kahm Tom von hinten und tanzte mit mir Arschtanz(nenne es mal so) (ganz eng) theblub war gerade auf dem Klo. Ich denke er hat nix gesehen." Nun ja Tom war der mit dem Foto.

    Was soll man davon halten.
    Ich saß da und konnte es nicht fassen sie die mir doch so oft erklärt hatte wie scheisse sie es finden würde von anderen Mädels die mit anderen jungs rummachen würden, während sie einen Freund haben.

    Und selbst? Hat sie einen und tanzt mit einem anderen. Sie hätte ihn auch einfach abwickeln können. Hat sie nicht!!!
    Als ich diesen Brief lass und es mir total übel ging fing sie an zu weinen.
    Daraufhin habe ich ihr das zu schnell verziehen.

    Naja diesen Brief habe ich nun vor ca 4 Monaten gefunden. Also kann man darüber nicht reden als ob es gestern gewessen wäre.

    Als ich mit ihr darüber geredet hatte. Sagte sie nur das mit Sunny! (Eine Urlaubsbekanntschaft von mir während ich meine Freundin kannte aber nicht mit ihr zusammen war! Da hat sie mich rumtanzen lassen wie ihr Hündchen vor zorn war ich dan 10 Tage mit Sunny unterwegs! Von ihr hatte ich auch meinen ersten Zungenkuss. Zum Sex kahm es nicht weil sie ihre Tage hatte. zudem muss ich sagen das ich in ungarn war.)
    Naja ist das vergleichbar?

    Erstmal macht sie mich fertig das ich nicht tanzen kann ihren eigenen Freund! Tanzt dann noch mit nem anderen während sie mich sitzen gelassen hat.
    Und ich? Es war eine Bekanntschaft ich gebe es zu.

    Nun haben wir vor ca 2 Wochen über die Vergangenheit geredet. Wenn man sowas reden nennen könnte. Ich fing an und am Ende (schafft sie immer!!!) stehlt ie mich noch als Schuldigen hin.

    Hat mir Vorwürfe gemacht was ich über unsere beziehung denken würde und das ich mir keine Mühe geben würde. Dabei ist sie es die sich keine Mühe gibt. Wenn wir bei meinen Fehlern sind sage ich: " ich werde es ändern"
    Sind wir beiihren sagt sie:" Ich werde soviel ändern wie geht ansonsten must du mich so nehmen wie ich bin."

    Ist das was man: "an einer Beziehung arbeiten" nennt?
    ich denke nicht.
    Nun kann ich wieder nicht das ausdrücken was mich so fertig macht.
    Es ist nur so das sie mich wie ihr Hündchen behandelt. theblub hier theblub da.

    Wie kann man mit einem Menschen reden wenn man doch selbst am Ende immer als Schuldiger steht.

    Was soll ich machen?

    Ich danke dennen Leuten die sich die Zeit genohmen haben um einen Teil meiner Gefühle gelesen haben.

    Danke Schön

    theblub
     
    #1
    theblub, 14 April 2005
  2. DizzyWizzy
    Gast
    0
    Hi du!

    Ich denke, dass ich dir dazu was schreiben könnte, denn genau wegen diesem Problem habe ich meine 2,5 jährige Beziehung gestern beendet. Er war auch mein erster Freund und ich seine erste Freundin. Allerdings war es bei uns so, dass wir keine anderen Erfahrungen vorher gesammelt haben. Egal ..
    Jedenfalls kenn ich das Gefühl ganz gut. Wir haben in der letzten Zeit beide ein paar Fehler gemacht, wobei ich sagen muss, dass seine schlimmer waren. Er hat gelogen und das nicht nur einmal! Ich habe etwas gegen seinen Willen gemacht, was aber wirklich nicht schlimm war. Als ich mit ihm reden wollte, weil ich mal wieder rausbekommen habe, dass er mir eine Sache verschwiegen hat, ist er vom Thema abgewichen und wollte mir klarmachen, dass ich ja an allem Schuld bin. Er weiß auch selber, dass er Fehler macht und flieht aber vorder Diskussion und dem Gespräch. Entschuldigt hat er sich auch noch nie. Jetzt war es so, dass er von mir (!) Sachen verlangt hat, die ich nun ändern soll. Ich hab gedacht, dass ich nicht mehr richtig höre und als ich auf seine Fehler zu sprechen kam, meinte er, dass es ihm egal ist, wenn mich was stört. Weil entweder nehm ich das so hin oder wir beenden die Beziehung. Also waren die Möglichkeiten: 1. Ich änder mich und wir machen weiter oder 2. Es ist schluss .. von ihm war kein einziges Mal die Rede! Da habe ich gesagt, dass ich es beende, weil er mir auch ein Treffen am We mit meiner Schwester verbieten u.s.w. Also richtig heftig, was er sich herausgenommen hat, obwohl ich gar nichts gemacht habe.

    Ich will dir damit auch nur sagen, dass du unbedingt etwas unternehmen musst. Zuerst waren es bei uns auch nur Kleinigkeiten, die ich dann ganz schnell geändert habe und seine negativen Seiten einfach akzeptiert habe. Aber so geht das in einer Beziehung nicht. Rede mal mit ihr und sei auch konsequent, wenn du merkst, dass sie dir auf der Nase herumtanzt. Wenn es Diskussionen gibt, dann gib nicht schon kurze Zeit später auf, sondern bring es soweit bis sie (!) sich entschuldigt oder eingesehen hat, dass sie was ändert. Sonst wirst du noch ihr kleiner Laufbursche, der ja eh immer da ist. Der selbstverständlich für sie ist. Und dann wird nachher Schluss gemacht, weil du ihr zu langweilig bist und sie was neues möchte. Also zieh mal dein Ding durch und wenn du sauer bist, dann lass es mal raus. Du kannst jetzt noch viel machen .. ich konnte das leider nicht mehr, weil sich das mit der zeit bei uns ins Extreme entwickelt hat. Wünsch dir viel Glück!

    LG
     
    #2
    DizzyWizzy, 14 April 2005
  3. X-Dream
    X-Dream (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    458
    101
    0
    vergeben und glücklich
    moin theblub!

    ist natürlich eine scheiß situation!

    ich habe aber mal eine gegenfarge - warum fragst du uns? - eure probleme könnt nur ihr lösen - da können wir als außenstehende nicht reinfunken!

    ich habe eher das gefühl, als würdest du an eurer Beziehung zweifeln - naja ich wage es mal nciht mir ein urteil zu bilden - dafür weiß ich doch zu wenig - aber es wirkt sehr einseitig! du bist das liebe treue schaf und sie weiß gut damit umzugehen?! ... naja ...

    ich hoffe mal für dich, dass es sich alles zum guten wendet!

    LG X
     
    #3
    X-Dream, 14 April 2005
  4. theblub
    theblub (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    in einer Beziehung
    Der Sinn ist vielleicht der das sich Leute melden die was ähnliches erlebt haben so wie Dizzy Wizzy. Danke
    Und die eine Lösung gefunden haben. Auch wenn es leider nicht die leichteste war.

    Es ist immer schade wenn eine Beziehung zu Ende geht weil der/die andere blind ist und nicht sehen will was das Problem ist.
    Das schlimmste ist dann so eine Wahl zu haben wie Dizzy Wizzy.


    Bei ihr ist es noch so das sie heute so ist und morgen ganz anders.
    2 Personen in einer. Man weiß nie wann der richtige Zeitpunkt ist.
     
    #4
    theblub, 14 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gleichgewicht Beziehung
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 03:20
15 Antworten
kevinhoh1
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2016 um 17:43
5 Antworten
Test