Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist das Liebe?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von nairolf89, 15 November 2006.

  1. nairolf89
    nairolf89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo da draußen:smile:
    Ich hab ein kleines Problem und zwar geht es um meine Beziehung mit meiner Freundin.

    Wir sind nun seit 3 Monaten zusammen. Hinzusagen muss ich, das ich seit ca 1 ½ Jahren keine Freundin mehr hatte, weil ich in der Disco einfach unabhängig sein wollte, und mit Mädchen tanzen, flirten oder knutschen wollte, ohne schlechtes Gewissen. Als wir zusammen gekommen sind, haben wir ein Gespräch geführt, mit dem Fazit – Wir wollen beide diesmal was richtig ernstes bzw. was langes! Wir werden beide 18, und haben beide dieses Jahr eine Ausbildung angefangen, was uns beide ein wenig die Zeit raubt.

    Ich kann irgendwie meine Gefühle für Sie nicht zu ordnen. Ich bin bis jetzt eigentlich immer mit der Einstellung durchs Leben gegangen, dass es zwei verschiedene Arten von Liebe gibt:
    „Ich Liebe dich!“ und…
    „Ich hab dich Lieb!“….
    Doch ich kann Sie nicht einordnen! Sie weiss auch wie ich darüber denke, zu den 3 Worten.
    Als Sie es mal zu mir gesagt hatte, wurde ich Blaß vor Shock! Ich dachte mir dann aber erstmal, weiss sie überhaupt was Sie damit Ausdrückt?! Als ich Sie gefragt hab meinte Sie, „Ja mit dir ist es anders wie es mit meinen Ex-Freunden gewesen ist… natürlich ist es nicht so eine Liebe wie meine Mutter zu meinem Vater hat, aber es ist trotzdem mehr wie – ich hab dich lieb!“
    Was soll ich dazu denken????????
    Meinerseits, ich empfinde so viel für Sie und würde auch glaub fast alles für Sie machen!

    Wenn ich in der Arbeit bin, denk ich nur an Sie.
    Wenn ich in der Disco bin, wünscht ich mir, Sie wäre da.
    Wenn wir streit haben, fühle ich mich richtig schlecht!

    Was ist das? Ich habe noch nie so für ein Mädchen empfunden, und weiss nun selber nicht was ich davon halten soll : (

    Und dann ist da noch ihre beste Freundin. Meine Freundin hat durch ihre Arbeitszeiten unter der Woche recht wenig Zeit, da Sie auch noch ins Fitneßstudio geht. Und Sie möchte ihre freie Zeit mit mir wie auch mit ihr gleich Teilen. Ich bin auch mit ihrer besten Freundin befreundet, aber doch verbringe ich „meine“ Tage lieber mit ihr alleine. Doch das passt meiner Freundin oft nicht!
    Ist es normal das sie zu mir sagen kann, „meine Freundin ist mir sehr wichtig und du kannst dich nicht dazwischen stellen.“???
    Ich meinte nämlich zu Ihr, das ich mehr Zeit mit ihr verbringen möchte, und sie sich mal entscheiden solle, wär ich wichtiger ist. Schließlich wollen wir die nächsten Jahre miteinander verbringen, da hat es unter unseren Umständen eigentlich nicht so viel Platz für solche Freundschaften, oder???
    Ich weiß nicht ob ich oder sie im Unrecht ist : ( *hilfe*
    Suche Rat, wie ich meine Gefühle für Sie zuordnen soll, und wie ich das mit ihrer Freundin handhaben soll…

    Danke im Vorraus! :cry:
     
    #1
    nairolf89, 15 November 2006
  2. Freshminze
    Freshminze (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    Single
    Naja verbieten kannst du ihr ja den umgang mit ihrer Freundin nicht.

    Freundschaften sind sehr wichtig....
    Ich bin mit meinem Freund jetzt fast 8 Monate zusammen, und habe seit dem ich mit ihm zusammen fast nie mehr was mit meinen Freundinnen gemacht....mit meiner damals besten Freundin bin ich schon gar nicht mehr befreundet was ich schade finde...

    Bei mir ist es aber so, das ich meine Zeit viel lieber mit meinem Freund verbringen, und halt ab und zu mal was mit meinen Freunden unternehme, wenn er zum Beispiel mal Spätschicht hat, und ich schon um 16 Uhr Feierabend habe.

    Aber du musst sie verstehen, wenn sie halt auch gerne etwas Zeit mit ihr Freundin verbirnegn möchte und sie nicht zurückstecken will...kann man verstehen.

    Achja udn zu deinem Thema....also ich glaub mal schon das du etwas mehr für sie empfindest als nur Hab dich lieb.

    Gruß

    Frehminze
     
    #2
    Freshminze, 15 November 2006
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    also ich bin ja der meinung das es eine vielzahl von unterstufen gibt von "ich liebe dich" und "ich hab dich lieb".

    ich bin auch der meinung das ihr BEIDE recht habt.

    deine freundin möchte einfach nicht ihre beste freundin verlieren und sie ist ihr wichtig ... genauso wie du ihr wohl wichtig bist.

    ich denke schon, das du verliebt in sie bist.

    einen menschen kann man aber nicht für sich alleine haben.
    jeder bleibt auch in einer Beziehung noch immer ein individum mit allen konsequenzen.

    du wirst merken, das dir das wohl nicht viel anders geht. denn du wirst ja auch (über kurz oder lang) mal was mit deinen kumpels machen wollen, ohne das sie dabei ist.
    das finde ich völlig normal.

    genauso wie du dir hier fragen stellst, geht sie warscheinlich hin und beredet dinge mit ihrer besten freundin. :zwinker:

    versuche nicht sie zu einer entscheidung zu zwingen, sondern versuche mit der situation klar zu kommen.

    nur wer dem anderen auch seinen freiraum lässt wird letztlich eine glückliche beziehung führen können.

    mit der zeit wird sie vielleicht selber merken, das sie mehr zeit mit dir verbringen möchte, aber das muss eben die zeit mit sich bringen.
     
    #3
    User 38494, 15 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten