Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist das ne beste freundin?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Lost-Soul, 7 Juni 2006.

  1. Lost-Soul
    Gast
    0
    Halli Hallo,
    Ich erzähl mal von meiner Situation :ratlos:

    Ich habe seit dem Kindergarten eine "beste" freundin! :smile: Was mein Problem ist, sie ist nicht wie eine beste Freundin.
    1. Sie will nicht telefonieren.
    2. Keine Geheimnisse haben.
    3. Nie was unternehmen.
    4. sagt nie dass sie mich lieb hat und andere Freundinnen schreiben "love ya" oder so!
    5. geht mit anderen fruendinnen lieber weg!
    6. war das letzte mal mit mir vor ein paar monaten unterwegs.
    (gäbe noch mehr sachen :cry: :cry: :cry: )

    Sie blogt alle versuche mit ihr zu reden ab! Ich weiß nicht mehr weiter! :cry:
     
    #1
    Lost-Soul, 7 Juni 2006
  2. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Also nach der besten Freundin hört sich das für mich absolut nicht an. Ich denke, dass sie einfach nur keine Lust mehr auf dich hat. Klingt jetzt hart. Ich kenn das selbst von mir nur aus der Sicht deiner Freundin. Irgendwann ist man vielleicht genervt von der anderen Person, weils einfach zu viel war. Man hat sich zu viel auf der Pelle gehockt.

    Ich hätte jetzt vorgeschlagen da mal mit ihr drüber zu reden, aber da sie nicht mal das will, denke ich, dass das eindeutig ist und sie nicht mehr so das Interesse an ner Freundschaft hat.

    Schreib ihr doch mal nen Brief. Den liest sie dann und wenn sie darauf nichts sagt, ja, dann kannstes vergessen.

    :knuddel:
     
    #2
    Jolle, 7 Juni 2006
  3. Lost-Soul
    Gast
    0
    Danke für deine Antwort!
    Das mit einem Brief habe ich versucht und ihre antwort war, dass sie mich als Freundin nicht verlieren will aber ich ihr vertrauen sollte und sie einfach mal Zeit alleine für sich braucht. Doch sie sucht sich neue freunde und motzt mich dumm an wenn ich welche suche! :kopfschue
     
    #3
    Lost-Soul, 7 Juni 2006
  4. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Wie lange braucht sie denn schon Zeit für "sich alleine"? Meldet sie sich denn ansonsten bei dir oder gar nicht bzw. musst du dich immer melden?
     
    #4
    Jolle, 7 Juni 2006
  5. Lost-Soul
    Gast
    0
    Ach das geht schon länger so :cry:

    Genau und ich soll mich immer bei ihr melden! :kopfschue
     
    #5
    Lost-Soul, 7 Juni 2006
  6. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    So wie ich das sehe, ist sie einfach nur zu feige dir mal klar zu sagen, dass sie momentan nicht an ner Freundschaft interessiert ist. So wie sie sich verhält... nein...

    An deiner Stelle würde ich mich nicht mehr bei ihr melden. Wenn sie sich dann meldet, dann is ja gut, dann liegt ihr vielleicht doch noch was dran. Wenn sie das aber nicht tut, dann weißt du woran du bist. Das ist zwar schwer, aber anders gehts denke ich nicht.

    Ich selbst habs irgendwann leidgehabt mich dauernt bei meiner damaligen besten Freundin zu melden und habs irgendwann gelassen. Kam was zurück? Nein. Jetzt weiß ich woran ich bin und es ist besser so, denn jetzt hab ich Klarheit und frag mich nicht andauernt "Wann meldet sie sich mal wieder" bla bla.

    Ich wünsch dir viel Glück! :smile:
     
    #6
    Jolle, 7 Juni 2006
  7. büschel
    Gast
    0
    hm..

    klingt nach loslassen müssen..

    ich meine..
    ist ja nicht verkehrt mal mit anderen was zu machen.. wenn es nicht von alleine geht.. dann finde ich braucht man es nicht zu erzwingen..

    wichtig ist.. mit sich erstmal im reinen zu sein.. ich denke so findet man automatisch wie von allein leute.. ich plane da nichts..

    dabei meine ich das überhaupt nicht lone wolf mässig..
    aber bei manchen sachen muss man eben selbst wissen was man will.. die kann man nur selbst klären.. und wenn das geregelt st.,. geht es wieder von alleine.. meine erfahrung zumindest
     
    #7
    büschel, 7 Juni 2006
  8. ~Vienna~
    Verbringt hier viel Zeit
    1.193
    121
    0
    nicht angegeben
    Hm...also das hört sich mehr nach Zweckfreundschaft an, oder nach einer Illusion.
    Ihr kennt euch schon ewig, deswegen ist es auch schwer, den anderen vielleicht loszulassen...Kann ja sein, dass ihr euch auseinander gelebt habt, oder so. Dann muss man ja nichts erzwingen.
    Offenbar will sie ja nicht wirklich etwas für diese Freundschaft tun. Und ich finde, du solltest ihr da auch nicht allzu sehr hinterherlaufen.

    Manchmal muss man halt akzeptieren, dass auch die ehemals besten Freundschaften irgendwann zu Ende gehen (nicht nur Beziehungen).

    Du wirst schon neue Leute finden, die vielleicht deine Freundschaft mehr erwidern können und wollen...:smile:
     
    #8
    ~Vienna~, 7 Juni 2006
  9. Laragena
    Laragena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist war sehr schön wenn man jemande hat den man schon fast sein ganzes Leben kennt und kann auch verstehen,das Du dann ganz besonderes an dieser Freundschaft hängst...

    Aber Menschen verändern sich,das ist einfach so.
    Und ihr ist das vielleicht schon bewusst geworden,das ihr beiden zu verschieden geworden seit...

    Sie sucht sich neue Freunde,das selbe solltest Du auch machen.
    Lass sie wohl auch erstmal in Ruhe und frag nicht immer was denn los sei etc...
    Wenn Du ihr nur ein Teil so wichtig ist wie sie Dir,wird sie sich auch wieder melden.
     
    #9
    Laragena, 7 Juni 2006
  10. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Kenn ich...hab meine beste Freundin auch grad verloren...meine Geshcichte schwirrt hier auch noch irgendwo rum.
    Diese Zeit ist verdammt hart, wenn man merkt, wie sich die einst beste Freundin von einem distanziert und einen in manche Sachen gar nicht mehr mit einbezieht. Ich habe irgendwann eingesehen, dass wir uns wohl in zwei verschiedene Richtungen entwickelt haben und es so keinen Sinn mehr machen würde, weil wir uns auch öfters gestritten haben.
    Deswegen rate ich dir, dass du dich einer Gruppe anschließt, wo sie nicht dabei ist! Das gibt einem Kraft und man lernt dadurch neue Leute kennen und ist nicht mehr so abhängig von einer Person.
     
    #10
    User 52152, 7 Juni 2006
  11. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Hallo!

    Ich hatte auch mal so eine "gute" Freundin. Wir kannten uns aus der Schule und das auch über Jahre.

    aber es gab leider auch viele Sachen die mir immer wieder übel aufgekommen sind. Sie war z.B. auf alles neidisch was ich habe (egal ob Klamotten, meine Titten oder mein Freund), sie hat sich grundsätzlich nicht bei mir gemeldet und auf ausgehen hatte sie auch nie Lust..
    Es gab öfters Krach, weil ich auch ziemlich impulsiv werden kann.

    Naja aber meistens hab ich die Gemeinheiten einfach geschluckt und gut war.

    Bis vor ca. 4 Monaten. Da hat es mir einfach gereicht. Sie meinte nämlich sie würde nichts mit einem Menschen zu tun haben wollen der sie beschimpft (ich sag ihren O-Ton lieber nicht).
    Und das nachdem ich sie über Wochen versucht habe zu erreichen und sie ständig gefragt hab wann wir uns wieder sehen.

    Ich hab ihr mal richtig offen die Meinung gegeigt und ihr wirklich die Freundschaft gekündigt und seitdem geht es mir wesentlich besser.
    Da war nämlich immer noch einer der "mit dem Messer hinter deinem Rücken" auf dich wartet....und darauf kann ich verzichten.

    Ich finde du solltest etwas Power und Selbstbewusstsein zeigen und ihr einfach sagen was du von ihr und den Hinhaltungen denkst und ihr auch sagen das du sie nicht mehr brauchst.
     
    #11
    SunnyBee85, 7 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beste freundin
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
Cerox
Kummerkasten Forum
17 September 2016
10 Antworten
Test