Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist das nicht hart!? Ich finds zum heulen!

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von nettes_mädel, 14 November 2005.

  1. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    Single
    Hierbei handelt es sich um eine wahre Geschichte und nicht um Hollywood. Als ich das gehört habe, wäre ich fast aus der Haut gefahren.

    Es begann alles mit einem Pärchen,das echt total glücklich miteinander war. Sie war 20 und ER 17. Das Mädel besuchte eines Tages ihre beste Freundin,die vor kurzem ihr Kind bekommen hat. Das Mädchen war total begeistert von dem Kleinen und sie fand das alles sooooo süß,dass sie selber auch ein Kind haben wollte. Das erzählte sie ihrem FREUND. ER war total dagegen.Warum!? Na klar, ER hatte gerade mit seiner Ausbildung angefangen und wollte erst ein Kind,wenn ER dem kleinem Mensch auch was bieten kann. Das verstand die Freundin nicht und war sauer. Die beiden redeten nicht mehr drüber.
    Ein paar Monate später war sie schwanger. Warum? Sie hatte heimlich die Pille abgesetzt und hat das Kondom "liebevoll" durchstochen mit einer Nadel. Der KERL war natürlich total sauer,aber dafür konnte das Kind in ihrem Bauch nichts und so fügte ER sich und nach längerer Zeit fing ER auch an sich auf den kleinen Wurm zu freuen. :smile:
    Die Geburt des kleinen Mädchens war für beide das schönste Erlebnis der Welt. ER wäre auch fast abgeklappt dabei,aber sowas hört man ja öfter.
    In den ersten 2 Monaten lief es recht gut. Beide waren sehr gute Eltern und liebten die Kleine. Doch bald stellte die Frau fest,dass das Kind nicht nur süß ist,sondern auch anstregend. Ihr gefiel es nicht nachts aufzustehen,NUR weil das Kind weinte,also musste ER aufstehen,obwohl ER am nächsten Tag sehr früh zur Arbeit musste. Das interessiert die Frau natürlich nicht,denn sie brauchten ja ihren Schlaf. Das war nur der Anfang. Bald verbrachten die Frau mehr Zeit mit ihren Freunden und in der Disko als bei ihrem Kind. Sie war genervt von der Kleinen. Der KERL aber liebte seine Tochter und kümmerte sich um alles. Es war eine harte Zeit für IHN. ER musste früh zur Arbeit, kam heim,kümmerte sich um das Kind und musste sich dann noch anschreien lassen von seiner Freundin. Sie beschwerte sich,dass die Kleine sie nicht MAMA nennt,aber IHN schon in voll süßer "Babysprache" PAPA nennt. Die Eifersucht kam bei ihr durch. Sie war auf beide böse. Auf die Kleine,weil sie doch nicht so süß war,wie sie dachte und auf IHN,weil das Kind IHN lieber hatte. Aber ist doch klar oder!? ER hat doch seinen Tag mit ihr verbracht und nicht die Mutter.Sie wollten ja nur Spaß haben.
    Als wenn das nicht alles schlimm genug wäre. Als die Kleine ein Jahr alt war,stellte sich raus,dass die Mutter der kleinen Maus mit dem besten Freund von IHM angebändelt hat. Es verletzte IHN total,dass sie so dreist war.Aber für IHN zählte nur noch,dass es seiner Tochter gut geht.
    Letztendlich ist sie mit dem besten Freund von ihm weggezogen und hat IHN unter Druck gesetzt. Entweder wird die Kleine zur Adoption freigegeben oder ER muss alleine mit seiner Tochter klarkommen.ER liebte seine Tochter viel zu sehr als sie anderen zu überlassen.
    Nun ist die Kleine 3 Jahre und die Beiden bekommen das super auf die Reihe. Sie ist eine super süße Maus,die aber auch voll frech sein kann. ER ist trotzdem ab und zu überfordert,aber sein wir doch mal ehrlich,wer von uns wäre so stark mit 20 (!?) Ich bin total stolz auf ihn. :smile:

    Ich bin echt enttäuscht,dass dieses Mädel mit 20 Jahren nicht wusste,dass Kinder auch anstregend sein können. :grrr: Wo lebt die denn? In einer Traumwelt? :madgo:
     
    #1
    nettes_mädel, 14 November 2005
  2. KittyCat3
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    103
    1
    in einer Beziehung
    Was kann man dazu sagen? EIgentlich nur wow, sowas verdient respekt! Kennst du den Mann persönlich oder hast du die story nur so gehört?
     
    #2
    KittyCat3, 14 November 2005
  3. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    101
    0
    Single
    Ich kenne ihn persönlich.
    Werde,wenn ich endlich Ferien habe die beiden besuchen fahren. :smile:
    Ich bin jeden Tag aufs neuste verwundert,wo er die Kraft herholt.
     
    #3
    nettes_mädel, 14 November 2005
  4. Packset
    Gast
    0
    Also Hut ab vor ihm!

    Er hat mehr Mumm als die meisten Menschen. So Jung und so ein Verantwortungsbewusstsein, meine Fresse....

    Wer immer er ist, er ist für mich echt jemand vor dem man Respkt haben sollte. IHR sollte mann die Beine zusammennähen damit sie sowas nicht noch jemandem zumuten kann. Und sein tooler bester Freund....

    Da kriegt man doch Lust auf MORD. Was für ein asoziales Verhalten.

    Da kann man ihm und seinem Würmchen nur das Beste wünschen.

    LG

    cherryblossom
     
    #4
    Packset, 14 November 2005
  5. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    101
    0
    Single
    Das mit der Lust auf MORD,kan ich vertreten. Das man sowas blödes überhaupt rumrennen lässt. *schreien will*
    Die Kleine hat sich echt super entwickelt. Sie ist ein kleiner Nimmersatt. :grin: Leider ist ER so unter Stress,dass er kaum noch isst und das gefällt mir gar nicht.
    naja.. wird schon wieder....
     
    #5
    nettes_mädel, 14 November 2005
  6. cAipirAnhA
    Gast
    0
    ...
     
    #6
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 April 2014
    cAipirAnhA, 14 November 2005
  7. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    101
    0
    Single
    Der Vergleich mit dem Spielzeugauto kam mir auch sofort,als er es mir erzählt hat. Der Vergleich ist sowas von passend meiner Meinung nach.

    Also Unterhalt will er von ihr nicht. Seine Eltern sind auch noch da und somit gibt es von denen auch immer Kleinigkeiten von den Großeltern und außerdem hat er noch einen großen Bruder mit Kindern und somit ist das echt in Ordnung. :herz:
    Also sie meldet sich noch ab und zu... okay...das letzte Mal vor 7 Monaten. :madgo: Ich dachte immer,dass Mütter eine enge Verbindung mit dem Kind haben,aber scheinbar hat sie eh keine Gefühle.(wer hat was mit dem besten Freund vom Kerl,der zu hause sitzt und sich ums Kind kümmert!? Ist doch soooo krank!)

    Ich find es echt bescheuert.. wie kann man mit 20 Jahren SOOOO beschränkt sein? Nicht mal jetzt,wo die Kleine 3 Jahre alt ist,checkt sie,dass sie einen Fehler gemacht hat. Ich kenne sie nicht,aber alleine dafür könnte ich sie hassen. :madgo: :karate-ki
     
    #7
    nettes_mädel, 15 November 2005
  8. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Hut ab vor ihm ...

    Aber fast das Gleiche passiert jeden Tag ... nur sind es meistens die Männer die abhauen und die Frauen mit dem Kind alleine lassen. Leider bekommen diese allein erziehenden Mütter niemals den gleichen Respekt für ihre Leistungen wie die allein erziehenden Väter.
     
    #8
    die_venus, 15 November 2005
  9. Streicher7
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    Also auch von mir riesen Respekt.
    Ihr kann ich nur wünschen das sie irgendwann begreift was sie getan hat und auch das Kind anfängt zu lieben.
    Ich hätte aufjedenfall so gehandelt wie er. Sicher is es schwer und man brauch auch Rückhalt in der Familie. Wer nicht total gefühlslos ist wird sein Kind auch lieben und sich darum kümmern.
     
    #9
    Streicher7, 15 November 2005
  10. Martin23
    Verbringt hier viel Zeit
    413
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du triffst es ganz genau!!!
     
    #10
    Martin23, 15 November 2005
  11. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    101
    0
    Single
    Das stimmt leider. Aber ich bin auch auf Mädels stolz,die das alleine auf die Reihe bekommen. :zwinker: Ich denke nicht,dass ich soooo stark wäre.
    Also möchte ich an dieser Stelle mal sagen:

    RESPEKT!!! AN ALLE MÄDELS,DIE ES AUCH ALLEINE SCHAFFEN IHR KIND ZU VERSORGEN!!! :anbeten:
     
    #11
    nettes_mädel, 15 November 2005
  12. linquido3422
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    Single
    ich kann dazu nur sagen:
    RESPEKT!

    richte diesem typen liebe grüße aus, ewr macht das super.......und er hat das so echt nich verdient!!
     
    #12
    linquido3422, 15 November 2005
  13. derrebell
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    nicht angegeben
    dem kann ich nur ganz zustimmen.....da wo gerade die kinder gar nichts dafür können!!
     
    #13
    derrebell, 15 November 2005
  14. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    101
    0
    Single
    Das ist ja das schlimme. es trifft immer die Kinder,die nichts dafür können. :cry: :rolleyes2
     
    #14
    nettes_mädel, 15 November 2005
  15. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    101
    0
    Single
    Hallo!
    Ich habe mal eine Frage:
    Dieser liebe Kerl muss jetzt zur Bundeswehr.Ich kapiere nur nicht warum sie ihn einziehen,obwohl er ein Kind hat!? Er meinte,dass er dann lieber Zivi machen will,aber das DARF er NICHT,weil sie Elektriker brauchen.
    Dürfen die das überhaupt? Ich meine...ihn einziehen,obwohl er alleinerziehender Vater ist? Die Mutter hat ja keine Rechte auf die Kleine. Können sie die Kleine echt den Großeltern "aufdrücken"? Ich meine,die kümmern sich gerne um die Kleine..aber rechtlich gesehen!?

    mfg

    nettes_Mädel
     
    #15
    nettes_mädel, 17 November 2005
  16. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    Respekt vor Ihm!!!

    ...zu Deiner Frage, falls ich falsch liege so bitte ich um korrektur...

    ...soweit ich weis, besteht keine Pflicht, nur weil ein Elektriker gebraucht wird, zudem die ersten 3 Monate die Grundausbildung ist und dort seine Berufung als Elektriker nicht wirklich etwas bringt.

    Elektriker ist zudem keine seltene Berufung und es steht jedem fei ob er sein Wehrdienst leistet oder Zivildienst leistet.

    ...das mit der kleinen ist ebenfalls etwas kompliziert. ...da er alleinerziehender ist und die Leibliche Mutter keinerlei anspruch auf Sorgerecht hat könnte er evl damit durchkommen bzw. erstmal ein aufschub.

    ...das beste währe eigentlich zu einem Rechtsverdreher zu gehen, wenn er Rechtschutz hat ist dies die beste wahl.
     
    #16
    Léò-81, 18 November 2005
  17. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    101
    0
    Single
    @Leo
    Sehe ich genauso.
    Es ist soweit ich weiß echt das Recht von jedem zu entscheiden,ob Zivi oder Grundwehrdienst.
    Das es viele Elektriker gibt,...tja..diese Meinung würde ich auch vertreten.
    Der muss da echt auf komische Leute getroffen sein. :ratlos:
    An seiner Stelle würde ich mir auch Unterstützung holen von einem der mehr Ahnung hat von seinen RECHTEN.
    Mal sehen... Mich macht der Mist total sauer.... :madgo:
     
    #17
    nettes_mädel, 18 November 2005
  18. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ..das glaube ich Dir das es Dich Sauer macht, vorallem wenn man erkennen muss, das da so Idioten an einem Schreibtisch sitzen und meinen einem die Regeln Diktieren zu können und dies nach Lust und Laune^^
     
    #18
    Léò-81, 18 November 2005
  19. nettes_mädel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    101
    0
    Single
    @Leo
    Tja,die Leute haben das Problem auch nicht und haben halt NULL Ahnung,was sie da tun. Die Kleine brauch ihren Vater.Man sie hat doch schon ihre Mutter verloren. :cry:
     
    #19
    nettes_mädel, 18 November 2005
  20. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ...aber ich bin mir sicher das die das nicht einfach so entscheiden können.

    Zum Zivildienst, es steht Ihm frei und zum Bund, habe gerade mit einem bekannten geredet und er hat es mir nochmal bestätigt, selbst wenn man eine Ausbildung macht wird diese nicht unterbrochen, so bin ich mir fast sicher das die in diesem fall auch nicht ohne weiteres ein einzug bestimmen können.
     
    #20
    Léò-81, 18 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hart finds heulen
Shiny Flame
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
23 Juli 2008
1 Antworten
truth
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
23 März 2008
3 Antworten