Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist das noch normal???

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von hannah19, 3 Februar 2006.

  1. hannah19
    hannah19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey Ihr!!
    Habe grade gelesen, dass Heidi Klum bei ihrer Topmodel Show ein 1,76m großes und 52 Kilo "schweres" Mädchen als "zu dick" weggeschickt hat. Ich kann mich über diese Sendung so aufregen... ich meine ich bin 1,63 und wiege 52 Kilo, bin ich jetzt fettsüchtig?!
    Bin heute mal direkt auf die Auswirkungen dieser Sendung gestoßen: Arbeite momentan im Kiga. Heute morgen beim Frühstück packt ein Mädchen (6Jahre alt) ihr Brot aus, beißt einmal an, packts wieder ein. Ich frag sie, ob sie denn keinen Hunger hat, sie: doch aber ich muss dünn bleiben.
    Ich war so vor den Kopf geschlagen, dass ich echt nicht wusste wie ich reagieren sollte.
    Mein Problem ist vor allem, dass auch ich mich irgendwie beeinflussen lasse. Bis vor kurzem hatte ich nen richtigen Schlankheitwahn, hab wochenlang nur nen Apfel am Tag gegessen. Irgendwann habe ich aber angefangen mich mehr so zu akzeptieren wie ich bin und normal zu essen. Das tue ich jetzt auch schon seit nem halben Jahr und habe in etwa 4 Kilo zugenommen. Das war erst echt schwer zu ertragen aber man gewöhnt sich dran. Trotzdem vergleiche ich mich ständig mit diesen Frauen in den ganzen Medien, u.s.w und jedesmal bin ich wieder kurz davor so radikale Diäten zu machen.
    Meine Familie und besonders mein Freund leiden ganz schön unter meinem "ich bin zu dick-Gerede". Kann sie auch echt verstehen... aber was soll ich tun um mich endlich schön zu finden und mehr Selbstbewusstsein in dieser Hinsicht zu bekommen?
    Kennt ihr diese Gefühle? Findet ihr euch auch oft häßlich im Vergleich zu anderen???
    Ich weiß, es gibt schlimmere Probs als dieses hier aber naja...
    Sorry, dass es so lang geworden ist.
    LG
     
    #1
    hannah19, 3 Februar 2006
  2. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finde das schon normal, zumindest dann wenn man ein Model als etwas nicht normales ansieht.
    Wenn ich zB im Fitness/BodyBuilding irgendwelche Erflge erzielen will muss ich meinen Körper bis an seine Grenzen treiben.
    So ist das auch im Modelbuisness, indem der Körper das einzige Kapital ist.
    Den Fehler mach die Gesellschaft, die uns vorgaukelt jeder müsste so aussehen.
     
    #2
    TheRapie, 3 Februar 2006
  3. Ramrott
    Ramrott (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja... wer so einen scheiß auch guckt... tztztz...

    auf rtl war jetzt auch ne 11jährige, die mit ihrer oma im schwimmbad war. die oma wollte ihr ein eis geben und das kind meinte: nee, ich muss auf meine oberschenkel (<-- ihre problemzonen) achten.

    was soll man davon noch halten? sowas hat ihre Mutter ihr eingetrichtert.

    man sollte solche kinder nehmen und mit ihnen zu bulemiekranken fahren damit die mal sehen was passieren kann.

    ist doch eh affig zu sagen das und das und das sind die idealmaße. meiner meinung nach der größte ******. der mensch ist und bleibt einmalig. er sollte sich so akzeptieren wie er ist.

    das soll jez nit heißen, dass ich gegen kleine veränderungen was habe, aber bei schönheitsops hörts bei mir schon auf. sowas wie die gsell oder die ciara ohoven sind das lebende beispiel für pfusch. die ohoven sah so eigentlich very n1 aus - aber mit ihrer boxerlippe... naja... :grin:
     
    #3
    Ramrott, 3 Februar 2006
  4. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Das ist vollkommen unnormal (auch für Modelkreise), vor allem wenn man bedenkt dass Frau Klum selber nicht grad die Grazilste ist und immer angemacht worden ist, sie wäre zu dick.

    Vielleicht hatte das Mädel aber auch nen nicht modelgeeigneten Knochenbau oder andere Mäkel.

    Wenn man sich die Gräten die da so rumstelzen anguckt wird es einem sowieso schlecht, die ganze Show ist so eine Farce...:kopf-wand Auch dieses pseudo-showbiz-rumgebrülle.....
     
    #4
    Piratin, 3 Februar 2006
  5. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Schon ziemlich krass... Wobei ich ja den Großteil der MÄdels in dieser Show nicht gut finde, weil sie einfach kein hübsches Gesicht haben.
    Aber von der Gesellschaft beeinflusst werden wir doch alle. Ich hab auch immer mal Probleme mit meinem Körper, und gestern kam es doch glatt so schlimm, dass ich mich fast schlecht gefühlt habe, weil die Ex meines Freundes "wenigstens" Bulimie hatte und ich einfach nur so fresse.... Es ist total krank, und meistens weiß ich das auch. Versuche jetzt mal auf Trennkost umzustellen, vielleicht funktioniert mein GEwicht so...
     
    #5
    birdie, 3 Februar 2006
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Frage mal deinen Freund, was er dazu meint ....


    Jeder, der so einen Mist anschaut, trägt dazu bei, dass genau dieses "Idealbild" indoktriniert wird.

    Ist genau so, wie BILD nur Politik machen kann, wenn 5 Mio dieses Blatt kaufen.:kopfschue
     
    #6
    waschbär2, 3 Februar 2006
  7. glashaus
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Endlich jemand, der es verstanden hat.
     
    #7
    glashaus, 3 Februar 2006
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich denke, das ist so eine typische Sendung die man sich nicht aus Interesse sondern aus Neugier oder weil sonst nichts besseres kommt, anschaut. Viele Frauen wollen dann auch mal sehen, was dort für Frauen rumlaufen um zu sagen "ich bin hübscher " oder "was hat die, was ich nicht habe?"

    Ich selbst halte zwar von diesen Sendungen und modeschauen auch nicht viel aber dennoch schaue ich mir in letzter Zeit im Internet manchmal die Kandidatinnen der Miss Germany Wahl an, die morgen stattfindet und kann nur feststellen, dass die meisten zwar eine Topfigur haben aber kein schönes Gesicht.

    Sicher vergleicht man sich manchmal damit, ich kanns auch verstehen, dass du dir dann zu dick vorkommst, das passiert mir nur dann, wenn ich sowas ständig gesagt bekomme^^

    Es wird jedoch nicht gesehen, dass es einfach nur ein kleiner Anteil der Frauen gibt, die wirklich so schlank und hübsch sind, der Großteil hat etwas mehr auf den Rippen.. und das ist auch kein Nachteil, viele haben dafür schönere Gesichter! Im Übrigen ist das Ganze sowieso nur eine einzige Fleischbeschauung, ist doch schlimm wenn man nur nach dem Äußeren beurteilt wird, oder?

    Das das Ganze auf die Kinder übertragen wird finde ich schrecklich! Mit 11 Jahren schon zu sagen, man müsse auf seine Problemzonen achten ist wirklich schon krank, vor allem wenn so etwas noch von den Eltern vermittelt wird.. tztz :kopfschue
     
    #8
    User 37284, 3 Februar 2006
  9. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab's nicht gesehen, aber vielleicht hat sie einfach ungünstige Proportionen bzw. verliert verglichen mit den anderen. Dass sie wirklich zu dick ist, denk ich nicht.
     
    #9
    Angel4eva, 3 Februar 2006
  10. Lieber_engel
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verliebt
    also ich find mal ehrlich gesagt mädchen die n bissle was auf d rippen haben schöner, die "modells" sind find ich alle so abgemagert, und wenn ich des immer hör, ah ich bin so dick, da kann ma sich echt nur noch an d kopf langen, traumfigur und dann kommt, oh ich bin so dick, ich versteh des ned, kann mir des jemand von euch mädles vielleicht mal erklären??
     
    #10
    Lieber_engel, 3 Februar 2006
  11. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Darum gehts ja, man vergleicht sich mit anderen und findet sich dann zu dick.. Man würde eben auch gerne so gut aussehen und eine so tolle Figur haben und diese Sendungen suggerieren genau dieses!
     
    #11
    User 37284, 3 Februar 2006
  12. büsi
    büsi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde das auch total übertrieben, ich wiege auch 52kg und bin nur 1.56m klein, aber ich würde mich jetzt als normalgewichtig einteilen. Dieser Schlankheitswahn ist einfach nicht mehr gesund, ich verstehe es nicht:kopfschue
     
    #12
    büsi, 3 Februar 2006
  13. Pennywise
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    Naja, also das war so:
    Models müssen schon einen knallhart schlanken/trainierten Körper haben sonst geht da einfahc nichts und das ist so. Ist wohl keine Argumentation nötig.
    Und es war wie folgt: Die haben eben gemeitn ja sie sieht gut aus aber es passt was nicht mit ihrem äusseren. Und dann fragt das mädchen knallhart :"Bin ich zu dick". Da musst ich erstmal schlucken weil man ihr angesehn hat das man ihr ejtzt mit einem einfachn "ja" das genickt brechen kann. Aber zum glück saß da kein Detlef D oder Bohlenkonsorte da, denn die Jurie hat das doch gut geregelt:
    Erstmal erklärt das Models eben schon extreme sind was nicht normal ist, sie für ein mädchen ihren Alters eine Top Figur hat(was auch stimmte) und dann halt auf so eine Frauensilouhette in der Deko gezeigt und gemeint dass sie dafür eben leider zu dick sei.

    Besser kann man es in einer Solchen sendung nicht machen. Die Ideale sind weiterhin krass und ich steh auch nicht auf Hungerhaken als Freundin(höchstens zum anschaun :grin: aber zum umarmen brauch ich etwas mehr als so einen Zahnstocher...) aber da kann man sich jetzt den Mund fusslig reden und nur hoffen das dieses 11 jährige mädchen die ausnahme ist und der Diatwahn nicht über den in meinem Bekanntenkreis rausgeht: Jeder emitn er ist zu dick, ist davon aber nicht belastet und isst trotzdem normal.
    Ich Koch mir jetzt Abendessen und fertig.
    :grin:
     
    #13
    Pennywise, 3 Februar 2006
  14. Kati86
    Gast
    0
    ich muss sagen ich hab die Sendung auch gesehn, war ehrlich gesagt auch geschockt als gesagt wurde "du bist zu dick" :mad: ich meine, die war ja nun wirklich schlank....
    aber andererseits muss man auch daran denken und ich denke da hat die Klum nicht ganz unrecht, wenn da irgendwelche Typen kommen die die sachen da schneidern dann brauchen die mädels mit den maßen wie die sie geschnippelt haben und wenn da dann halt an den hüften weiß ich 3/4 cm zu viel sind, tja dann passt das nicht mehr... ich meine ich toleriere das beiweiten nicht (!!!), dass man schlanken mädels auch noch sagt "Hey du bist zu dick" gerade in der heutigen zeit nur anders wiederum.... so ist das geschäft des modelns nun mal... ein designer braucht models mit perfekten maßen für seine "perfekten" klamotten...
     
    #14
    Kati86, 3 Februar 2006
  15. Lieber_engel
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verliebt
    aber warum vergleicht ihr euch immer mit anderen, ihr seid doch alle einzigartig, und des is zum glück auch so, weil wenn überall nur so bohnenstangen rumspringen würden, da wüsst ich dann echt nicht mehr was ich machen soll. :flennen: zum glück nicht, des geht auch gar nicht, nur weil eine wo halt n erfolgreiches modell is sagt so ab heute sind 25,3843702372 kg richtlinie gehen alle mädels auf diät, des is doch irgendwie schwachsinn, oder??

    ich raff des ned, sorry :kopfschue
     
    #15
    Lieber_engel, 3 Februar 2006
  16. Limoneneis
    Gast
    0
    Die gesellschaft ist schuld an diesem "Wahn": Ich hoffe immernoch darauf, dass "mollig" oder zumindest die Figur, an der auch was dran ist, endlich mal wieder in Mode kommt.

    Ich finde diese "wenn du nicht einen BMI von 22 hast, dann bist du eindeutig zu dick" - Gesellschaft zum Kotzen und auch all diese Mädels, die sich runterhungern und einfach nur noch grässlich aussehen. Die sind doch total unglücklich - aber hauptsache man ist mit dem Strom gelaufen.
    Wenn was dran ist an der Frau finde ich es viel schöner und es schmeichelt der Weiblichkeit viel viel mehr, als diese runtergehungerten Klappgestelle.

    Und genauso schlimm finde ich diese Sätze von Männern, wenn gefragt wird, wie sie sich ihre Frau vorstellen "sie muss sportlich und schlank sein" noch viel mehr zum Kotzen. Da hab ich lieber ein paar Kilos zu viel drauf, bin glücklich und gesund als diese runtergehungerten Mädchen und Frauen, die nur in die Gesellschaft passen wollen. Das ist pures unter Druck setzen und am Ende ist man doch eh nicht glücklich. Nach außen hin vielleicht - aber innen nicht.

    Und wenn ich das schon von so kleinen Kindern höre, das ist echt traurig.
     
    #16
    Limoneneis, 3 Februar 2006
  17. User 9402
    Meistens hier zu finden
    1.385
    133
    63
    vergeben und glücklich
    Ich habe diese Sendung nicht angeschaut, da ich solch einen
    Schund nicht unterstützen will. Erst bei Spiegel Online habe ich
    dann einen Bericht darüber gelesen und meine Befürchtungen
    wurden bestätigt. Wie kann man Frauen nur so einen Blödsinn
    einreden, 1,76, 52 kg = zu dick :kopfschue ?
     
    #17
    User 9402, 3 Februar 2006
  18. kittie
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    103
    1
    nicht angegeben
    klar.. für den beruf"topmodel" ist sie damit vielleicht zu dick...einerseits, ok, das ist eben ein beruf der seine bestimmten anforderungen hat, und das wird eben auch in der sendung gezeigt
    andererseits finde ich es unmöglich, dass topmodels so wahnsinnig dünn sein müssen, da wird allen leuten ständig etwas vorgegaukelt was einfach nur ungesund ist

    und ja, durch diese ganze gewichtsdiskussion in medien in den letzten tagen fange ich schon selbst an mich dick zu fühlen...etwas was ich noch nie vorher getan habe...bzw, ich fühle mic nicht dick, sondern ich denke ich müsste mal mehr auf meine ernährung achten/weniger essen.. naja, ich war heute abend dermaßen von meinen eigenen gedanken dazu entsetzt dassich mir ne pizza gemacht und schön schokoeis gegessen hab, weil ich mich nicht von sowas beeinflussen lassen will:zwinker:
     
    #18
    kittie, 3 Februar 2006
  19. Lieber_engel
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verliebt
    bmi, vergiss es, da wär ich (bin n junge, is ja egal) ja da wär ich ja schon abgemagert in d egge am sterben, ich hab 17, normal gewicht wär bei mir ca. bmi = 20 oder so, aber ich fühl mich voll wohl, was will man mehr. :smile:
     
    #19
    Lieber_engel, 4 Februar 2006
  20. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich hatte vor kurzem 2 Umfragethreads gestartet, worüber sich einige aufgeregt hatten.. da ging es um das Aussehen der Traumfrauen der Männer und das Aussehen der Frauen, wie sie wirklich sind. Das hat mich genau wegen diesem Thema interessiert.


    Sicher, ich verstehe das auch, dass die Models in diese maßgeschneiderte Kleidung passen müssen aber man sollte sich doch auch mal Gedanken darüber machen, wer denn auf die Idee gekommen ist, die Kleidung so zu schneidern, dass sie nur einer ganz schlanken Frau passt? Wieso nimmt man da nicht die Durchschnittsmaße einer Frau? Das wäre meiner Ansicht nach viel geschickter.. Die Models müssten sich dann nicht fast zu Tode hungern sondern hätten ganz normale Maße und wären dazu trotzdem noch schlank! :smile:
     
    #20
    User 37284, 4 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - noch normal
MadelineS.
Kummerkasten Forum
11 August 2016
8 Antworten
John_Sheppard
Kummerkasten Forum
9 Juni 2016
17 Antworten
BlackHyena
Kummerkasten Forum
10 November 2015
9 Antworten
Test