Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist das normal ???Dünne Tussies, dicke Ex`en ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von NiceGirl84, 26 Juli 2006.

  1. NiceGirl84
    NiceGirl84 (32)
    kurz vor Sperre
    225
    0
    0
    vergeben und glücklich
    He, ich habe eine kleine Frage an euch. Mein Freund ist jemand, der sich seit beginn unserer Beziehung immer nur positiv über sehr schlanke Frauen geäussert hat. Er nannte sogar eine Magersüchtige attraktiv, "wenn sie etwas mehr auf den Rippen hätte"...und das ist selbst bei einer "kranken Schlanken" noch mager genug, finde ich:angryfire .


    Er sagte einmal in einer Diskussion über Körper & Figuren zu mir, dass alle Männer "kleine, schlanke Frauen" bevorzugen, was ich für kompletten Scheiss hielt und ihm auch so sagte. Denn als grosse, wohlproportionierte Frau kann ich nicht behaupten, selten angebaggert oder beäugt zu werden:tongue: .
    Seitdem hat er sich auch nie mehr so blöd geäussert und seine wohlwollenden Kommentare über die Körper sehr dünner Frauen lässt er auch sein...im Gegensatz dazu habe ich mich in der ganzen Beziehung vielleicht zwei-oder dreimal über durchtrainierte Männeroberkörper ausgelassen...ich bin eben niemand, der seinem Partner nach Lust und Laune vor den Latz knallt, wen er attraktiv findet - besonders, wenn der eigene Mann auch kein "Athlet" (er ist eher "normal" ohne besonders viel Muskeln)ist.
    Er meinte irgendwann sogar mal, er hätte zeitweise tatsächlich einen "Dünne Frauen" -Tick gehabt:wuerg: .


    Er findet meine Figur (1,77m,73 kg) jedoch nach eigenem Bekunden "genau richtig" und steht auch sehr drauf, wenn ich mich für ihn sexy kleide. Er mag meinen grossen "Vorbau":grin: und meinen kurvigen Hintern, er haut mir am liebsten permanent drauf...
    Wie kann man so begeistert von dünnen Frauen sein, aber die eigene Freundin mit der weiblichen Figur (nicht mollig oder kräftig, nein, Kurven an den richtigen Stellen:tongue: ) auch sehr attraktiv finden ?

    Gut, ich finde es selbstverständlich, dass man sich in einer Beziehung gegenseitig sexy findet, aber komisch ist es schon.

    Jetzt DER BRINGER : er war vor mir fast ausschliesslich (eine einzige war dünn) mit molligen oder gar dicken Frauen zusammen, ich habe die meisten ja selbst "real" gesehen, bzw. auf Fotos.
    Er war sogar mal mit einer wirklich Dicken verlobt.
    Wie kann man(n) im Grunde auf Dünne stehen, aber dann nur dicke Exen haben ?? Hä ???:ratlos: :ratlos: :ratlos:

    Erklärt mir mal einer die Männerwelt ??:grin:
     
    #1
    NiceGirl84, 26 Juli 2006
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hmmm, genau das Gleiche ist es zwar nicht,. aber ich hatte das mal, dass ich damals eigentlich absolut nicht dem Idealbild einer Traumfrau eines Mannes entsprach und er mich trotzdem besser fand. Er bevorzugte ältere, sehr große, sehr dünne Fauen mit ausgeprägtem Hinterteil und wenig Oberweite und dunklen Haaren. Tja, ich war damals sehr kurvig (außer ausgerechnet am Hintern), durchschnittlich groß, jünger als er und blond. Und obwohl er seit vielen Jahren diesen anderen Frauentyp verehrte, mochte er an mir gerade meine Oberweite, meine blonden Haare - was ihn früher oder in seinen Träumen nie gereizt hätte. Seltsam. Aber daran sieht man, dass das Traumbild und die Realität oft ganz verschiedene Dinge sind und man beides gut finden kann, obwohl es sich scheinbar widerspricht.
     
    #2
    Ginny, 26 Juli 2006
  3. Bärchen72
    Bärchen72 (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    113
    36
    Verheiratet
    Ich stehe z.B. auf die Kombination braune Augen und blonde Haare. Meine Freundin hat das auch, aber die Frauen, in die ich mich früher verliebt habe, hatten das in den seltensten Fällen.

    Das ist meine Vorliebe, nach der ich mich bevorzugt umschaue, aber
    a) gibt letztlich der Charakter den Ausschlag und nicht das Aussehen und
    b) kann ich andere trotzdem äußerlich attraktiv finden, auch wenn sie nicht diesen einen Schlüsselreiz haben.
     
    #3
    Bärchen72, 26 Juli 2006
  4. Ponny
    Ponny (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    nicht angegeben
    Männer :grin::grin:
     
    #4
    Ponny, 26 Juli 2006
  5. Garlic
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    hmm geschmäcker sind unterschiedlich jeder steht auf was anders aber generell zu sagen alle männer stehen auf dünn/dick wird wohl nicht stimmen .
    ich mag eher schlanke frauen und meine ex damen waren auch alle über 1,70 und um die 65 kilo.
     
    #5
    Garlic, 26 Juli 2006
  6. re_invi
    Gast
    0
    ich steh auch auf rothaarige und hatte bisher nur schwarzhaarige...man kann sich's nicht aussuchen, kake! :grin: gelegenheit macht liebe, und dann war da ja auch noch die sache mit der chemie...
     
    #6
    re_invi, 26 Juli 2006
  7. NiceGirl84
    NiceGirl84 (32)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    225
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde es bloss hirnverbrannt, wie man überhaupt auf derartige Schlussfolgerungen ("Alle Männer wollen blabla") kommen kann und selber nicht gerade ein Paradebeispiel ist...
    Hey, das ist, als ob ich sagen würde "Also, die meisten Frauen stehen ja total auf durchtrainierte Bodybuilder!" und hatte aber selbst nur die Bierbauch-Fraktion:tongue:
    Seine Meinung ist mir schon oft auf den Sack gegangen...so ein Dummschwätzer. Und ich reiss mir den Arsch auf, um ja nicht zuzunehmen, weil er ja ach so hin und weg von dünnen Tussies ist und auf der anderen Seite ist er der Letzte, der sich über gute Figuren äussern sollte bei dem, was er an Frauen hatte :angryfire
     
    #7
    NiceGirl84, 27 Juli 2006
  8. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Pff, den Kotzsmiley hättest du dir aber echt sparen können *sich angegriffen fühlt*
    Ich BIN dünn und ich bin sehr glücklich darüber, dass es Männer mit "Dünne-Frauen"-Tick gibt und nicht alle Kerle auf fette Kühe stehen.

    So jetzt geht es mir besser. Das musste einfach raus. Immer dieses gehässige Äußern über das, was man selbst nicht ist/ hat....


    Zum Thema: Ich kann dich gut verstehen, dass es dich nervt und stört, aber die Tatsache, dass seine Exfreundinnen alle ordentlich was auf den Rippen hatten, sollte dich beruhigen. Er hat halt ne große Klappe und denkt nicht darüber nach, dass es dich verletzen könnte. Natürlich steht er auf kurvige, erotische Frauen, wie dich, aber warum sollte er nicht auch dünne attraktiv finden? Meiner Meinung nach hat Attraktivität so gut wie nichts mit der Dicke, sondern mit dem Gesicht, der Art und der Ausstrahlung zu tun. Eine dicke Frau kann total hässlich sein, eine andere dagegen ist super sexy. Und bei den dünnen genauso: die eine sieht einfach nur blöd aus, wie ein Strich in der Landschaft, und die nächste hat super viel Sexappeal!
    Ich denke, es fällt dir nur mehr auf, wenn er sich positiv über dünne Frauen äußert, als wenn er was über dickere sagt. Und ist es nicht normal, dass man dem hinterherguckt, was man gerade nicht hat? Guck mal, wenn er dicke und dünne Frauen schön findet, dann hat er ja das "molligere" Exemplar Zuhause und kann sich stundenlang an deinen Kurven erfreuen. Ne dünne Frau hat er aber nicht, also guckt er halt auf der Straße ab und zu mal ner dünnen hinterher, um auch diesen Zweig seiner Leidenschaft zu befriedigen. Ok, er könnte sich die Kommentare sparen, aber ansonsten ist es doch ok.
    Und versuch bloß nicht, nicht mehr zuzunehmen, weil ER dich dann nicht schön finden könnte. Sei so, wie DU es willst. DU musst dich wohlfühlen und schön finden, nicht ER. Er sieht sicherlich auch nicht aus wie Brad Pitt *zwinker*
    Er hat dich so ausgesucht wie du bist und er liebt dich, vergiss das Zweifeln und zeig ihm, was kurvige Frauen so draufhaben, an das dünne Frauen nicht mal ansatzweise denken können (mega Ausschnitte, Tittensex...) :cool1:

    Bleib cool :smile:
     
    #8
    Girlie23, 27 Juli 2006
  9. NiceGirl84
    NiceGirl84 (32)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    225
    0
    0
    vergeben und glücklich


    Ahhhhhh....bin nicht "mollig" !!! Bin eher der sportliche Typ mit viel Busen und Po, wenn man das so nennen kann.
    Ich habe mit "dünnen Frauen" übrigens wirklich untergewichtige gemeint, keine Schlanken...ich rede von Frauen, die den Körper einer 13jährigen haben !:zwinker:
     
    #9
    NiceGirl84, 27 Juli 2006
  10. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Hey Girlie23!

    Wenn du mit deinem restlichen Beitrag diese Aussage nicht relativiert hättest, hätte ich dich jetzt dafür angefahren. So finde ich es einfach lustig...:zwinker:
     
    #10
    Shiny Flame, 27 Juli 2006
  11. User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bin einer von denen der kleine schlanke Frauen bevorzugt. Mit klein meine ich unter 1,75m und schlank einen BMI bis 21/22 ;-) (aber bitte auch nicht zuuu dünn).

    Warum? Weil es einfach auf mich anziehender wirkt und ich selbst auch eher zierlich bin. Große und schwere Frauen wirken auf mich eher wie "Trampel-Tiere". Dann kann ich ja gleich mit einen Kerl zusammensein (was ich in diesen Fall bevorzugen würde).

    Warum müssen eigentlich korpulente Frauen oft dünnere Frauen gleich eine Magersucht unterstellen? Komplexe?

    Geschmäcker sind unterschiedlich und es gibt auch viele Männer die sich bei nicht so attraktiven Frauen eher Trauen sie anzusprechen bzw. wirklich nur Pimpern wollen und alles was nicht bis drei auf den Bäumen ist nehmen würden.

    Evtl. sagt er es einfach auch nur um dir nicht Wehzutun oder er will dich nur mit den dünnen Frauen ärgern und steht garnicht so drauf oder er bekommt nichts besseres ab und greift daher auf "nicht-Ideal-Frauen" zurück.

    Was meine These von vorher untermalen würde, dass er nichts besseres bekommt aufgrund dessen das er auch nicht dem "Ideal" entspricht.
     
    #11
    User 57756, 27 Juli 2006
  12. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn ich das recht verstehe, dann meinte sie damit eine konkrete Frau, die nachweislich magersüchtig war und nicht einfach eine x-beliebige Frau, die dünn war und der sie einfach dreist Magersucht unterstellt hat. Vielleicht irre ich mich, aber es klang nciht danach, als würden hier dünne Frauen vorschnell als magersüchtig von ihr hingestellt.
     
    #12
    Ginny, 27 Juli 2006
  13. CrazySchneemann
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    Sorry aber das was Du schreibst ist in meinen Augen echter Quark ...

    Warum verallgemeinerst Du und setzt eine (nach eigener Aussage) wohlproportionierte Frau gleich mit "nicht so attraktiv"? Geht's noch?? :angryfire

    Die Geschmäcker sind verschieden, zum Glück. Ich bin seit 15 Jahren mit einer molligeren Frau glücklich, aber mir kommt's dabei auch weniger auf die Figur als auf Hirn & Herz an ... was wiederum nicht heißen soll, daß ich lieber ein Dünne hätte ... der Sex ist immernoch göttlich.

    Schneemann
     
    #13
    CrazySchneemann, 27 Juli 2006
  14. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Danke, Schneemann, für deine Aussage.
     
    #14
    Shiny Flame, 27 Juli 2006
  15. User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmmm ha, sicher? Hab nämlich das oben genannte schon zig mal miterleben dürfen.

    Ja geht noch und zwar richtig gut sogar. Aber danke der Nachfrage. Denke dir doch bitte bei:
    nicht so attraktiven Frauen einfach die "-Zeichen dazu, hab ich in meiner "Correctness" wohl übersehen.


    Das die Geschmäcker verschieden sind ist doch auch gut so. Aber Hirn&Herz kannst du auch bei einer schlanken Frau finden, das eine schließt das andere nicht aus. Viel Spaß beim Beischlaf.

    Lass mich raten, du bist etwas "Weiblicher" Proportioniert? :zwinker:
     
    #15
    User 57756, 27 Juli 2006
  16. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    "Sicher" bin ich wie gesagt nicht. Aber wenn die Threadstarterin über eine "Magersüchtige" spricht, dann gehe ich erstmal davon aus, dass sie wirklich eine solche meint und nicht gleich eine dünne Frau als solche vorschnell verurteilt. Denn so was hab ich wiederum auch schon erlebt: Dass z.B. im TV ein Bericht über Magersüchtige kommt oder ein Bild von Betroffenen in einer Zeitschrift ist oder man über jemanden spricht, der deswegen in Behandlung war -und dass dann jemand sagt, dass die Figur doch eigentlich sehr attraktiv sei, vielleicht eine winzige Spur zu dünn. Und da kommts mir dann auch hoch, weil da die Krankheit beschönigt wird.
     
    #16
    Ginny, 27 Juli 2006
  17. NiceGirl84
    NiceGirl84 (32)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    225
    0
    0
    vergeben und glücklich

    Danke Ginny, genauso ist es:smile: .
    Er meinte selbiges über eine Bekannte, die wirklich magersüchtig ist und Nicole Richie-Ausmasse hat, sogar dünner und ICH finde das nicht mehr schön.

    Desweiteren : ICH bin NICHT neidisch auf superschlanke Frauen, so unglaublich es für einige hier klingen mag:tongue: .

    Und quark7 : Grosse Frauen mit "Trampeltieren" gleichzusetzen, ist nicht nur unverschämt, sondern zeugt auch von einem schwachen Selbstbewusstsein...höchstwahrscheinlich hat dich mal eine grosse, attraktive Frau abblitzen lassen, weil du selbst so ein kleines Kerlchen bist, wie süss ist das denn ?!:grin:

    Grosse Frauen sind weder Trampel noch unattraktiv, das lässt sich durch die meisten, hochgewachsenen, sexy Topmodels wunderbar bestätigen :zwinker:
     
    #17
    NiceGirl84, 27 Juli 2006
  18. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Quarks Aussagen gehen ja mal gar nicht *augenroll*....aber polemisieren kann ich auch prima:

    Ist ja logisch dass ein kleiner zierlicher Mann, der selber nicht unbedingt dem männlichen Schönheitsideal entspricht (das immer noch groß und kräftig ist - Gottseidank) eher kleine dünne Frauen bevorzugt. Passt ja auch besser zueinander, als wenn sie ihm auf dem Kopf spucken und vom Gehweg schubsen kann.

    Bei Frauen ist spätestens seit den Achtzigern groß und gesund/schlank mit großem Busen (90 cm Oberweite ist immerhin Größe 40!) immer noch das Ideal (von der Heroin Chic Welle Anfang der 90er mit Kate Moss an der Spitze mal abgesehen).

    Und die passen gut zu großen kräftigen Männern.

    Also: großer kräftiger Mann und große wohlgeformte Frau= schönes Paar
    und kleiner magerer Mann nebst kleiner magerer Frau = häßliches Paar

    *muhahahaha*
     
    #18
    Piratin, 27 Juli 2006
  19. CrazySchneemann
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    Sicherlich, das hab ich auch nirgendwo ausgeschlossen. Jedem das Seine ... ob Menschen andere Menschen attraktiv finden, ist wissenschaftlich erwiesen nicht unbedingt eine Sache der Figur, aber (oberflächlich) attraktiv finden und verlieben sind sowieso zwei paar Stiefel.
    Ich wünsche Dir, daß Du irgendwann feststellst, daß es völlig egal ist, ob eine Frau ein bißchen dünner oder ein bißchen dicker ist (so etwas verändert sich auch z.B. mit Schwangerschaften), sondern daß es nur darauf ankommt, daß Du sie liebst und sie Dich liebt.

    Schneemann
     
    #19
    CrazySchneemann, 27 Juli 2006
  20. NiceGirl84
    NiceGirl84 (32)
    kurz vor Sperre Themenstarter
    225
    0
    0
    vergeben und glücklich

    Sehr geil:anbeten: :anbeten: , danke dir:knuddel:
     
    #20
    NiceGirl84, 27 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - normal Dünne Tussies
DerAuflauf
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
15 Antworten
as350
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2015
6 Antworten