Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist das normal, dass..

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Julschen19, 30 September 2006.

  1. Julschen19
    Julschen19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    ..sich, wenn ich mein neues tattoo eincrem, ich an manchen Stellen die Farbe einfach so wegwischen kann?!

    habs mir gestern stechen lassen, war alles kein problem.. und jetzt meinten die ich soll jeden tag so 2-3 mal das Tattoo mit einem "Fettstift" eincremen.. so, guck mir das vorhin so an und war der meinung dass des irgendwie total verschwommen aussieht und man konnte also wirklich die farbe abtupfen.. ist das normal am anfang?!
    oder mach ich mal wieder irgendwas falsch :zwinker:

    dankeschön für die antworten.. weiß diese threads nerven, aber ist immer sehr hilfreich.

    Grüßle
     
    #1
    Julschen19, 30 September 2006
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Was für "Fettcreme" benutzt du denn? Bepanthen-Salbe ist gut.

    Ich erinnere mich, dass ich auch mal Farbe an der Hand hatte.

    Sieht denn das Tattoo insgesamt verschwommen aus? Das war bei mir nicht so.
     
    #2
    User 18889, 30 September 2006
  3. dagibaby
    Gast
    0
    also das ist eigentlich normal, dass da etwas farbe mit ab geht. ich hab auch bepanthen benutzt und war damit echt zufrieden. meine kleider sahen auch dementsprechend aus, fettig und schwarz. mach dir mal keine gedanken. wenns aber auf die dauer nicht nachlässt, würd ich nochmal zum tätowierer gehen, damit auch alles klar ist. LG und viel spaß mit deinem neuen körperschmuck!!!
     
    #3
    dagibaby, 30 September 2006
  4. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Das ist sogar gut! Umso weniger Kruste bekommst Du.


    Weshalb sollte das nerven?
     
    #4
    space, 30 September 2006
  5. Julschen19
    Julschen19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    naja, nicht wirklich verschwommen.. an sich ist nur der schmetterling bissl "wässrig".. wahrscheinlich kommt des halt von dem Stift (hab vom Studio nen Pflegestift bekommen, eigentlich nur n normaler Labello :zwinker:, aber die meinten das reicht) der des ganze bissl "aufweichen" lässt...
    ansonsten siehts schon gut aus..
    könnt ich denn noch zusätzlich bepanthen-salbe benutzen, was glaubt ihr?! oder sind unterschiedliche pflegemittel nicht so zu empfehlen?

    aber bin ich ja schonmal beruhigt wenn des bei euch auch so war, dachte schon bei mir hält des tattoo nicht, was ja an sich quatsch ist, da's ja unter die haut gestochen wurde^^

    @space: nerven tuts mich ja nicht, dachte nur "toll.. des tattoo löst sich auf, darf ich nochmal nachstechen lassen.." deswegen die frage :zwinker:
     
    #5
    Julschen19, 30 September 2006
  6. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    am besten ist es sogar wenn garkeine kruste da is!aber ansonsten is das schon normal!

    bepanten nur die ersten 1-2 tage danch am besten ringelblumen-melkfett!
     
    #6
    User 12216, 30 September 2006
  7. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Darum ging es mir:

     
    #7
    space, 30 September 2006
  8. Julschen19
    Julschen19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    @space: achsooo :zwinker: jaaa... ne weil manchmal liest man ja "ach schon wieder ein tattoo/piercing thread.., keine lust drauf" usw. genauso wie "fragen zur Pille" oder sowas..kommt ja auch sehr oft hier vor.. :zwinker: aber nicht so wichtig.


    naja gut, dann wird das schon so richtig sein..soll halt bisschen farbe abgehn, solang man noch erkennen kann was sein soll passts ja :tongue:
     
    #8
    Julschen19, 30 September 2006
  9. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Jo die überschüssige Farbe muss natürlich ab. Wird sich auch so ne Kruste drüber bilden die sich langsam ablöst. keine Sorge, ist normal.

    Ich hab Bepathen benutzt, wurd mir empfohlen. Ist auch super geworden. Und die unbedingt immer immer immer wieder auftragen. Die Haut dort sollte nie trocken sein.
     
    #9
    User 12616, 30 September 2006
  10. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich glaube, Du bist da auch einem kleinen Missverständnis aufgesessen: Die Farbe, die da abgeht, ist nicht wichtig für das Tattoo!
     
    #10
    space, 30 September 2006
  11. Julschen19
    Julschen19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    ja wahrscheinlich.. mein kenn mich damit nisch aus, war oder ist besser gesagt mein 1. tattoo.. da ist man schon immer sehr vorsichtig :zwinker:
     
    #11
    Julschen19, 30 September 2006
  12. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Jetzt werden schon Labellos empfohlen. Was es nicht alles gibt. Außer Bepanthen hat auf dem Tattoo in der Anfangszeit eigentlich nichts zu suchen. Wobei ich zugeben muss, das ich auch schon viel probiert hab. Von hochwertigen Cremes bis übers Küchenöl -> das ist aber nicht zu empfehlen!

    Je flächiger gestochen wurde, desto wässriger ist es. Ist nicht weiter schlimm. Bei wässrigen Tattoos kann man unter Umständen die Folie länger tragen (ab und zu mal natürlich wechseln).
     
    #12
    Witwe, 30 September 2006
  13. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Schon interessant, was da alles empfohlen und geraten wird.

    Ich habe meinen Verband mit Folie ca. 6 Stunden getragen, dann kam das Zeug ab. Es wurde nur Bepanthen verwendet und das konsequent...14 Tage lang...die erste Woche trug ich die Salbe 8x am Tag dünn auf. Bei mir hat sich auch null Schorf/Kruste gebildet, nur bei den Umrissen war es wie von Kratzern leicht rot. Das mit dem "wässrig" aussehen kommt daher, dass die Fettschicht der Creme und die normale Entzündung der Haut (wird ja verletzt) durch das Stechen es so wirken lassen. Je mehr Zeit vergeht, desto "klarer" und detailgenauer wird das Tattoo werden...und dass überschüssige Farbe abgeht, ist normal. Bei mir waren das aber eher so Krümelchen, die sich durch das Einschmieren ergeben haben.

    Ich habe allerdings Bekannte, bei denen lief das leider auch anders. Kommt immer auf die Kunst und Erfahrung des Tätowierers, auf die verwendete Farbe und der anschließenden Pflege durch den Träger an.
     
    #13
    munich-lion, 1 Oktober 2006
  14. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    alles ganz normal, ist halt die ueberfluessige farbe.
    ich habs damals 2x taeglich mit wund- und heilsalbe eingecremt.
    bin am selben abend nach dem stechen noch mit folie am rueck in die disco.
    alles halb so wild.​
     
    #14
    xoxo, 1 Oktober 2006
  15. Julschen19
    Julschen19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    gut gut.. dann passt soweit alles.. aaaaaaber noch eine frage, da ihr alle sagt bepanthen ist so subba..äähm könnt ich dann einfach wechseln? mein schmier jetzt 2-3 mal diesen"labello" drauf.. aber wenn salbe besser ist, mach ma halt das.

    und dann auch so 3 mal oder öfter? und wie lang das ganze.. jeder meint was unterschiedliches. nur ne woche oder länger?! :ratlos:
     
    #15
    Julschen19, 1 Oktober 2006
  16. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich denk ma schon, dass du das wechseln kannst.

    Also, so oft am Tag eincremen, wie nötig. Die Haut sollte an der Stelle, an der das Tattoo ist, niemals trocken werden.
    Am Anfang bedeutet das, Creme am Besten immer dabei haben, und immer mal wieder eincremen. Nach einigen Tagen, kannst du das reduzieren. Sprich irgendwann mal nur noch morgens und abends und nach dem Duschen.. ich weiß nicht mehr genau wie lange ich das gemacht hab, aber aufhören kannst du, wenn das Tattoo verheilt ist. Sprich, wenn sie Kruste komplett weg und jede Rötung verschwunden ist und es nicht mehr juckt...
     
    #16
    User 12616, 1 Oktober 2006
  17. Julschen19
    Julschen19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    okeee.. dann wechsel ma des jetzt mal auf creme.. find ich irgendwie auch besser als nur n labello^^

    also dankeschön an alle :smile: :knuddel_alt:
     
    #17
    Julschen19, 1 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - normal
Leo A.
Lifestyle & Sport Forum
6 Juni 2013
67 Antworten
creativestar
Lifestyle & Sport Forum
18 März 2013
5 Antworten
lovetex
Lifestyle & Sport Forum
26 Mai 2012
24 Antworten