Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist das normal vom Frauenarzt???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von mevoni, 28 September 2007.

  1. mevoni
    mevoni (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    War eben beim FA wollte mir noch schnell ein Pillenrezept rausholen, weil ja Ende des Quartals ist! Um 10 Euro nicht nochmal zu bezahlen! Habe jetzt noch 2 volle Blister zuhause.
    Da meinte die Helferin das sie mir erst im Dezember ein neues Rezept ausstellen kann, weil ich ja noch welche habe. Da meinte ich nur, toll und dann muss ich wieder neue 10 Euro Praxisgebühr bezahlen? Sie ,dann so ja tut mir leid, ich kann ihn keins ausstellen. Ich dann nur ok danke tschüss.
    Bin echt am überlegen ob ich den FA wechseln soll....
    Was meint ihr denn?
    Hatte schon mal ein Problem mit der Helferin dort!
    Nämlich das ich ohne regelmäßige Untersuchung vorher auch kein Pillenrezept bekomme.
    Vielen Dank für eure Antworten!!!
     
    #1
    mevoni, 28 September 2007
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Hast du dieses Quartal schon ein Rezept bekommen?
    Bekommst du 3-Monats oder 6-Monatspackungen?

    Wegen der Krankenkasse darf man nämlich nur 1 Rezept pro Quartal für die Pille bekommen... ist echt doof... aber kann man nunmal nicht ändern. Liegt also nicht nur an deinem FA.

    Regelmäßige Untersuchung... vor jedem Rezept?
    Also normal ist, dass man jedes halbe Jahr untersucht werden muss, damit man die Pille weiter bekommt.
    Das macht aber jeder FA anders....

    Und du kannst dir zB auch bei deinem Hausarzt ein Pillenrezept holen...
     
    #2
    User 48246, 28 September 2007
  3. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #3
    Golden_Dawn, 28 September 2007
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich habs hier zumindest schon öfter gelesen, dass manche Frauen nicht innerhalb eines Quartals ein zweites Rezept bekommen. Was natürlich blöd ist, wenn man mal mehrere Pillen nachgenommen hat, welche verloren hat oder durch Lanzeitzyklus sowieso mehr Pillen verbraucht als vorgesehen. Holst du dir immer Dreimonats- oder Sechsmonatspackungen?
    Was verstehst du denn unter "regelmäßig"? Bei mir ist es so, dass ich alle 6 Monate zur Kontrolle kommen soll. Wenn die rum sind, bekomme ich das Rezept zwar trotzdem ausgestellt, werde aber gleichzeitig daran erinnert, das sich bald wieder zur Untersuchung muss und mache einen Termin aus. Wenn ich da keinen Termin ausmachen würde, bekäme ich u.U. auch kein Rezept bzw. sie würden beim Arzt Rückfrage halten.
     
    #4
    Ginny, 28 September 2007
  5. mengone78
    mengone78 (38)
    Benutzer gesperrt
    64
    0
    0
    Single
    Mal blöd gefragt: Bekommt Ihr die Pille als Kassenrezept? Ich dachte immer, dass Frauen, die über 18 sind, das privat bezahlen müssen. Zumindest war das bei meiner Ex so...
    Off-Topic:
    Ich meine, das könne ich irgendwo auch verstehen, schließlich bekomme ich ja auch keine Kondome verschrieben.
     
    #5
    mengone78, 28 September 2007
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    ab 20 bekommt man ein Privatrezept...

    Praxisgebühr ist trotzdem ab 18 fällig, genauso wie Rezeptgebühr solang mans noch als Kassenrezept bekommt
     
    #6
    User 48246, 28 September 2007
  7. mengone78
    mengone78 (38)
    Benutzer gesperrt
    64
    0
    0
    Single
    Aber ein Privatrezept ausstellen - und Praxisgebühr verlangen (die ja für ne Kassenleistung gilt), geht auch nicht. Wobei ich weiss, dass das teilweise so gehandhabt wird... (Ist aber eigentlich Betrug).
     
    #7
    mengone78, 28 September 2007
  8. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    ist aber so... :frown:
     
    #8
    User 48246, 28 September 2007
  9. mevoni
    mevoni (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Habe mir diese Quartal noch kein Rezept ausstellen lassen!
    Ich geh auch immer regelmäßig alle 6 Monate zur Untersuchung.
    Und ich lasse mir eh immer eins für 6 Monate ausstellen!
    Ich denke das ich wahrscheinlich wechseln werde, denn die Öffnungszeiten der Praxis sind echt übel. Immer nur von 9-12Uhr und nachmittags von 16-19Uhr nur Montags und Dienstags und Do. glaub ich.
     
    #9
    mevoni, 28 September 2007
  10. Ambrosia82
    Ambrosia82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    und weshalb sind die Öffnungszeiten jetzt übel? :ratlos:

    Wenn du dir immer ein Rezept für 6 Monate ausstellen läßt und
    diese 6 Monate aber noch nicht vorbei sind, dann ist es doch logisch, dass die dann kein neues Rezept ausstellen oder?

    Und wenn du sowieso alle 6 Monate regelmäßig zur Untersuchung gehst, wo ist dann das Problem?
     
    #10
    Ambrosia82, 28 September 2007
  11. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das frag ich mich auch grade :ratlos:
    Ist doch logisch das du, wenn du halbjährlich ein Rezept bekommst, nicht schon nach ein paar Monaten wieder eines bekommst.

    Nur wegen den Öffnungszeiten den FA zu wechseln find ich etwas bescheuert. :ratlos: Wenn du dich da wohl fühlst dann bleib doch auch dort. Gute FAs sind schwer zu finden.
     
    #11
    haeschen007, 28 September 2007
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn dir gesagt wurde, dass du erst im Dezember wieder ein Rezept bekommst, dann schließe ich daraus mal, dass du dir zuletzt im Juni ein Rezept geholt hast (wenns eins für 6 Monate war, dann 6 Monate zurückgerechnet).
    Das ist grade mal 3 Monate her und es ist völlig logisch, dass du dann kein neues bekommst. 6 Streifen verbraucht man auch trotz LZZ oder mal Pille nachnehmen nicht innerhalb von 3 Monaten.
     
    #12
    krava, 28 September 2007
  13. Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    also ich hol mir meistens alle 1,5 monate ne 3-monatspackung...

    werd im april 20 und will mir noch nen vorrat anhäufen :grin:
    bei mir hat noch niemand was gesagt, und falls doch, sag ich einfach ich flieg länger weg, oder ich habs verloren bei meinem freund oder so.. ausreden... :grin:


    wenn ich aber dann 20 bin, muss ich ja die pille komplett selber bezahlen!!
    MUSS ich dann auch Praxisgebühr bezahlen oder nicht? also rein vom gesetz her?
    weil n geldscheisser hab ich nicht
     
    #13
    Zwerg2304, 28 September 2007
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Klar musst du dann auch Praxisgebühr bezahlen. Musst du ja ab 18 bereits. Ab 20 dann Praxisgebühr und eben den Pillenpreis.
    Geldscheisser haben wir alle nicht, aber wir zahlen die Pille und die Praxisgebühr auch.

    Wenn du ja aber so eine tolle Taktik hast, um dir noch einen Vorrat anzulegen, dann dürfte das ja kein Problem für dich sein. :ratlos: :kopfschue
     
    #14
    krava, 28 September 2007
  15. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    oh mann... und genau wegen sowas haben es Leute die zum Beispiel LZZ machen immer Probleme wenn sie doch mal früher ein Rezept brauchen-.... :kopfschue


    ganz genau...
    Und so teuer ist es dann auch wieder nicht wenn man es auf die Monate umlegt...
    Vielleicht zahlt ja auch dein Freund was dazu. Er hat schließlich auch was davon!
     
    #15
    User 48246, 28 September 2007
  16. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Ich will ja nichts sagen, aber genau wegen solchen Leuten machen die Krankenkassen überhaupt so ein Theater!!! Wenn jeder das nehmen würde, was ihm zusteht, gäbe das überhaupt keine Probleme, aber weils manche Leute geben, die das Zeug daheim horten sind die Krankenkassen so streng geworden und kontrollieren da so peinlich genau. Ich hab von meiner Krankenkasse auch früher immer schon 6-Monatsrezepte bekommen, auch wenns nicht üblich war unter 21. Aber weil da jetzt soviele so einen Mist damit gebaut haben, vergeben die das jetzt nicht mehr (hab ich letzthin über ne Freundin erfahren). Und das finde ich echt traurig.
    Denn ganz ehrlich, wer alt genug ist zum poppen, der is auch alt genug, die Kosten dafür zu tragen. Da finde ich es ziemlich extrem, die Gutmütigkeit anderer dafür auszunutzen... :kopfschue
     
    #16
    NikeGirl, 28 September 2007
  17. Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.789
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Kann da meinen Vorposterinnen nur zustimmen. Manche Leute sind sich scheinbar gar nicht im Klaren, wie asozial ihr Verhalten doch ist.

    @TS: Die Öffnungszeiten sind normal, meie hat ähnliche. Das sind eben die Zeiten von Arztpraxen.
     
    #17
    Die_Kleene, 28 September 2007
  18. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    das ist völlig normal, dass die ärztin/sprechstundenhilfe da kein rezept ausstellt. sonst wäre ja der ganze sinn hinter der verschreibungspflicht weg - das ist dafür, dass man keinen unsinn mit den medikamenten anstellt. sonst könnte man die ja verkaufen oder doppelte dosis nehmen oder was weiß ich.

    die öffnungszeiten sind auch normal. ein arzt hat halt eben leider noch viel mehr zu tun, als patienten zu behandeln. das ist doch das problem - das 70% der arbeitszeit draufgehen für sachen, für die man nie arzt geworden ist.


    im übrigen find ich diese ganze arztwechslerei ein wenig übertrieben. in diesem fall sowieso, aber auch sonst wird gleich alles, was der arzt sagt oder tut, in frage gestellt und gewechselt. als laie hat man nunmal nicht so den überblick und sollte dem arzt einfach mal vertrauen. die versuchen nämlich auch nur ihren job gut zu machen und wollen einem nix böses.

    in der gyn (und gerade in der geburtshilfe) sind die versicherungen weit mehr als doppelt so teuer wie in der restlichen medizin, und das liegt daran, dass viele frauen da irgendwie eine einstellung zu ärzten haben, die dem arbeits- und vertrauensverhältnis zwischen arzt und patient nicht zuträglich ist.
    alles wird hinterfragt, eine forderungshaltung gegenüber dem arzt eingenommen, die mitunter echt unverschämt ist, geglaubt wird dem internet forum mehr als dem facharzt, der rechtsanwalt ist im telefonbuch gespeichert und so weiter. mit ein grund für mich, kein gynäkologe zu werden (da muss man sich bei der visite zum teil anmotzen lassen, weil die vorhänge die falsche farbe haben...hallo, wo sind wir denn?!).
     
    #18
    pappydee, 28 September 2007
  19. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    das ist in vielen Fällen aber auch gut so... was man hier jeden Tag liest, was manche Ärzte so erzählen....

    Trotzdem gibt es natürlich auch viele gute Ärzte, die man nicht in den gleichen Topf werfen sollte :zwinker:
     
    #19
    User 48246, 28 September 2007
  20. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich verstehe sowieso nicht, warum die Pille verschreibungspflichtig ist. In Spanien z.B. bekommt man die Pille ohne Rezept und wesentlich günstiger zum Teil.

    ich habe mir damals immer mein Rezept vom Hausarzt geholt, und der hat nie hinterfragt, ob ich zwischendurch mal beim Frauenarzt war. Ich finde, dass 1x im Jahr Kontrolle beim FA auch völlig reicht wenn man keine Beschwerden hat.
     
    #20
    Schmusekatze05, 28 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - normal Frauenarzt
TillReisener
Aufklärung & Verhütung Forum
11 November 2015
15 Antworten
Nani3004
Aufklärung & Verhütung Forum
18 September 2015
9 Antworten
Hryna
Aufklärung & Verhütung Forum
5 November 2010
20 Antworten
Test