Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ist das normal??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von gfsrsy, 26 November 2007.

  1. gfsrsy
    gfsrsy (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Verliebt
    hallo

    habe ein problem mit meiner frau.

    sie ist bei ihrer schwester. (urlaubmachen)

    und hat mir heute einen brief geschrieben der 3 seiten lang ist und hoffe ihr habt lust den zu lesen.

    zu mir. ich bin berufstätig arbeite aufn bau und arbeite täglich 10-16 std (kommt drauf an was zu erledigen ist)

    sie schreibt.

    Hier bei meiner schweter habe ich viel zeit zum nachdenken.So wie unsere Beziehung in den letzten wochengelaufen ist, möchte ich in zukunft nicht mehr.Es wäre schöner wenn wir uns alle arbeiten teilen würden (haushalt) und nicht immer alles an mir hängen bleibt,ich gehe auch arbeitenzwar nicht so viele std wie du am tagaber es reicht aus.Lea(unsere tochter 3monate alt)ist auch zu versorgen.wenn wir nichts ändernist mein näckster nervenzusammenbruch vorprogramiert und das muss ja nicht sein oder?? ich weiss ja nicht wer dir mehr bedeutet diese sabrina (das ist eine gute freundin von mir und sie denkt das ich etwas mit ihr hätte) oder wir zwei. man schreibt sich ja nicht ohne grund ich steh vor deiner tür,kommst du runter, oder ich muss erst das auto holen und dan komme ich,(das habe ich ihr per sms geschrieben also der sabrina) wenn du der meinung bist wir zwei passen nicht zusammen akzeptiere ich das aber diese lügerei geht mir echt an den nerven. das haben wir zwei nicht nötigentscheide dich ich habe schon länger gemerckt das da nocvh eine andere ist.(sie spinnt da ist keine andere) aber ich habe immer gehofft das du es mir selber sagstund ich dich nicht darauf ansprechen muss. so sieht man ja das du mich nicht mehr liebst. du hast ja jetzt genug zeit dir zu überlegen wie es mit uns weiter gehen sollund du hast ja selber gesagt das lea nicht von dir ist. und dan will sie noch erklärt haben wieso ich das sorgerecht unterschruieben habe und die vaterschaftsanerkennung.und wenn mir die sabrina wichtiger ist dan soll ich ausziehen.und sie ist nicht eine billige putzeund sie würde auch mit der kleinen guit alöleine zurecht kommen.weir machen ja jetzt schon fast alles alleine. und sie wäre ja krank und wich würde sagen sie soll sich nicht so anstellen. und wenn ich mal krank sei würde sie mich betüttern und das hä#tte ich nicht verdient.und ich soll mich entscheiden .

    ich habe den brief etwas verkürzt also nur das wichtigste rausgeschrieben.

    (ich habe mal gesagt als sie sdagte ich hätte sex mit ner anderen, habe ich gesagt wer sagt mir das du es nicht mit einem anderen getrieben hast und dabei ist lea entstanden. ich weiss soetwas sagt man nicht aber ich hatte wut weill sie mir das fast jeden tag sagt

    ich bin echt am überlegen auszuziehen wenn sie wieder kommt. weill mir geht echt ihr scheiss eiversucht auf die eier.jedes mal wenn sie merckt ich habe nen mädel als kumpel. und da frage ich mich warum es seid fast 2 monate keinen sex mehr gibt? oder wenn ich nur so schmusen will lehnt sie es ab. und habe ich keinrecht drauf wenn ich 16 std am stück arbeite mal abens die füsse hochzulegen? und am wochenende mal auszuschlafen? sie geht doch nur maximal 8 std arbeiten und wenn sie krank ist oder urlaub hat kann sie sich doch um die kleine kümmern oder? solange ich schlafe. mir tut nur die kleine leid weill ich will bei denen bleiben ich liebe beide abernicht unter ihre eiversucht. ich hatte schon mal ein mädel als freundin und siedachte ich hätte etwas mit ihr. bis ich das mädel mal geholt habe als wir stress hatten und da hjat sie selber gesagt das wir nix mit einander haben. und dan war alles wiedergut bis auf 6-8 wohen als sie rausgefunden hat das ich wieder eine mäsdel als freund habe.


    ich hoffe es ist nicht zu lang geworden und bedanke mich schon mal für die antworten
     
    #1
    gfsrsy, 26 November 2007
  2. Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    Wie sieht es bei euch aus? Liebst du deine Frau, bzw. sagt sie das sie dich noch liebt?
    Natürlich kenne ich deine Frau nicht, aber wenn ich mir den Ausschnitt des Briefes durchlese so kommt mir es doch so vor als möchte deine Frau die Beziehung beenden und sucht nur einen Grund es dir in die Schuhe zu schieben. Aber wie gesagt, nur eine Vermutung.
    Das du eine beste Freundin hast ist nichts Aussergewöhnliches und finde ich völlig in Ordnung. Kennt deine Frau die Freundin, bzw. habt ihr schon mal was zu dritt unternommen?
    Das du soviel arbeiten mußt ist natürlich hart. Dafür muß deine Frau auch Verständnis zeigen. Allerdings wären ein paar Stunden Einsatz im Haushalt am Wochenende (nadem du ausgeschlafen hast) schon zu verkraften. Das würde deine Frau entlasten und für den Familienfrieden wäre es auch nicht schlecht! Hausarbeit zusammen machen muß nicht unbedingt eine Qual sein. Man kann es auch so gestalten das man Freude daran hat. Allerdings sollte dann auch keiner denken er muß zuviel tun.

    Ich würde mit deiner Frau mal ein ausgiebiges Gespräch suchen. Evtl. lädst du sie zum Essen ein, so sind die Kinder nicht dabei, und ihr sagt euch mal vernünftig was euch an eurer jetzigen Beziehung so stört. Und dann könnt ihr ja Kompromisse suchen mit dem jeder einverstanden ist. Natürlich darf man dabei nicht stur sein wie ein Esel! :tongue:
     
    #2
    Andy010, 26 November 2007
  3. gfsrsy
    gfsrsy (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Verliebt
    danke erst mal für dein beitrag .sie sagte das sie mich liebt aber nur wenn ich es sage. und sie kennt das mädel nicht. ich hasbe heute zu ihr am tel. gesagt das ich dieses mädel dan mal einlade und du selber mit ihr reden kannst. und sie sagtge ja dan suchst du dir irgendeine aus die sich als sie ausgibt.natürlich muss ich auch im haushalt helfen. aber ich bin der typ der gerne am wochenende bis 10 uhr schläft und dan aufstehen vorm tv frühstücken und dan alles langsam erledigen. und den sonntag ,lass ich gerne mal die füsse auf der couch. oder frage sie ob wir etwas unternehmen und sie sagt dan meistens nein.
     
    #3
    gfsrsy, 26 November 2007
  4. Andy010
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    101
    0
    nicht angegeben
    Das ist natürlich absoluter Quatsch was sie da erzählt, und das kannst ihr auch so offen sagen.
    Ein bißl anstrengen mußt du dich auch schon. Wenn du mal ausschlafen willst ist das ja ok, aber dann lässt du eben mal den Fernseher aus. Da kommt ja eh nur Mist. Und wenn ihr dann den Haushalt zusammen werft dann hätte deine Frau vielleicht Lust was zu unternehmen.

    Wie du evtl. schon bemerkt hast gebe ich euch beiden die Schuld an eurer jetzigen Lage. Und ich denke es bedarf Anstrengungen beider Seiten eure Beziehung zu retten!

    Off-Topic:
    Übrigens bin ich Selbstständig, arbeite zwischen 70 und 80 Stunden die Woche und kann meine privaten Sachen auch nicht links liegen lassen. Ist manchmal verdammt hart, aber man weiß wenigstens was auf die Reihe zu bekommen und das ist ein ganz gutes Gefühl!
     
    #4
    Andy010, 26 November 2007
  5. gfsrsy
    gfsrsy (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Verliebt
    weisst du das mit dem haushalt kommt auch noch dazu. ich lasse mich ungern rumkomandieren.also sie sagt du machst den abwasch. und soetwas mag ich nicht habe ich auch schon 10000 masl zu ihr gesagt . wenn du nix sagst oder nicht in dem ton dann mache ich es auch. aber das versteht sie nicht.

    sie will bis ende des jahres dableiben bei ihrer fam. aber ich denke mir das wir eine kleine fam.gegründet haben also sollten wir auch weihnachten zusammen feiern. oder würdet ihr das ok finden wenn sie mit der kleinen bei denen bleibt?? und nicht zu mir kommt??
     
    #5
    gfsrsy, 26 November 2007
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Wie wärs mit ner Eheberatung? Paartherapie? Sowas in die Richtung. Du sagst du liebst sie. Sie liebt dich, aber sie denkt du hast was mit deiner Freundin. Da rennt doch was schief. Sie vertraut dir nicht? War da schon mal was? Hast du sie mal betrogen?

    REDET miteinander!
     
    #6
    capricorn84, 27 November 2007
  7. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    zum ersten: ein paar tippfehler sind ok, dein text ist allerdings kaum lesbar

    zum zweiten: das ist pures drama von ihrer seite.
    a.) eifersucht
    b.) haushalt
    c.) krank und du kümmerst dich nicht um mich

    es gibt ein mittel, wie du all dem begegnen kannst: LIEBE.
    stör dich nicht an diesem begriff, da gehts nicht darum um jetzt schwach zu sein - im GEGENTEIL! liebe ist nicht unterwürfig oder ein begriff aus schnulzenfilmen.
    liebe ist chemie und etwas das so stark ist, dass dafür kriege begonnen wurden oder sich besondere idioten duelliert haben.

    "du hast sicher was mit XY"
    "komm mal her kleine?"
    "was? ich bin nicht deine kleine..."
    "komm her, oder ich kitzel dich bis du nicht mehr atmen kannst"
    "was, bist du gestört? ich mein das ernst"
    "ich auch, ich kitzel wie ein weltmeister *auf sie zugeh*
    "nein, nein das kannst du nicht tun ich *muahahahah*"
    SEX

    =========================

    "dauernd mache ich den haushalt"
    "ja verdammt, diese arbeit ist echt das letzte, vielleicht sollten wir uns überlegen, ob wir uns ne putzfrau leisten können. wegen sowas sollten wir nicht streiten, wir meistern das zusammen"

    ==========================

    "ich war krank und du hast dich nicht um mich gekümmert"
    "ich wollte mich um dich kümmern, aber ich konnte nicht. du hast einfach dermaßen furchterregend ausgesehen, dass ich sogar angst hatte das zimmer zu betreten"
    "was bist du nur für ein egoistischer arsch"
    "aha, du magst meinen arsch? kann ich verstehen, der is ja auch hart wie beton"
    "wieso nimmst du mich nicht ernst?"
    "ich liebe dich von ganzem herzen, ich will dich fühlen - komm her zu mir"

    ==========================

    das sind beispiele, du kennst sie ein wenig besser als ich *haha* - aber im grunde sollte man auf "drama" mit humor reagieren und nie mit entschuldigungen oder rechtfertigungen. nimm das nicht ernst, nimm sie nicht ernst. sie ist ne frau, sie wird immer so sein.

    begegne ihr mit liebe, sei kreativ und stark.

    ich finde es erschütternd, dass du dermaßen locker über diese dinge schreibst wissend, dass IHR BEIDE die verantwortung für euer süßes und grandioses kind habt!
    eine beziehung ist arbeit, ihr habt etwas großes geschaffen und ihr solltet versuchen gemeinsam zu wachsen.
     
    #7
    rough_rider, 27 November 2007
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Willst du damit sagen, das alles was wir Frauen zu sagen haben Mist ist und prinzipiell ignoriert werden sollte? :ratlos:

    Willst du dem TS damit sagen dass er nicht auf das hören sollte was seine Frau zu sagen hat und er sie einfach mit Sex überfallen soll?
     
    #8
    capricorn84, 27 November 2007
  9. rough_rider
    Meistens hier zu finden
    1.366
    148
    185
    vergeben und glücklich
    ich will damit sagen, dass er nicht auf seine frau hören soll, wenn sie sich über irgendwelche dinge ("bla, du pflegst mich nicht") aufregt, ja, das sage ich. über KÜNSTLICH erzeugte streitereien die den sinn haben zu erkennen, ob er ihrem gefühlszustand gewachsen ist, oder eben nicht.
    ich hatte (ich habs beendet weils doch nicht die frau meines lebens war) ne sechsjährige beziehung und NIE bin ich auf ihre streitversuche eingegangen! unsere beziehung war fabelhaft!

    und ja: SEX ist ein verdammt gutes mittel um eine scheinbar unglückliche frau glücklich zu machen! nicht weil ich so ein macho-arschloch bin und frauen so überglücklich sind wenn sie dann "endlich" sex haben, sondern weil sie sich ja ernsthaft aufregt und dadurch energie aufbaut. belass ich sie in diesem zustand, ist die unglücklich. kann sie sich abreagieren, ist alles wieder im lot.

    schwierig zu erklären, ich habs im gefühl wann ich mich wie verhalten soll. für mich (und meine äh bisherigen partnerinnen) hats jedenfalls funktioniert :smile:
    nachtrag: "sex" bedeutet nicht (immer) "ich rammel dich jetzt wie ein tier". sex ist der maximale ausdruck von liebe (im besten fall) und KANN somit nur positiv wirken. hört auf sex nur mit trieb oder geilheit zu verbinden, das ist auf dauer LANGWEILIG!
     
    #9
    rough_rider, 27 November 2007
  10. gfsrsy
    gfsrsy (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Verliebt
    danke für den tipp, aber wir haben seid fast2 monate keinen sex:kopfschue :cry: sie will nicht weiss auch nicht warum. naja sex ist hlt nicht alles.gg
     
    #10
    gfsrsy, 27 November 2007
  11. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    genau, ihr müsst erstmal an ganz anderen dingen arbeiten, die dir gerade andy schon sehr gut aufgezeigt hat.

    könnt ihr euch denn nicht nochmal zusammensetzen, und darüber reden? oder steht der entschluss deiner frau jetzt fest, dass sie bis über weihnachten bei ihrer familie bleibt?
     
    #11
    User 77157, 27 November 2007
  12. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Vielleicht schreibst du auch einen Brief, sei es um einfach nur deine Gedanken zu ordnen oder dazu ihn ihr wirklich zu geben.
    Lege ihr deine Sicht der Dinge vor, erkläre ihr wie du dich bei der Sache fühlst und auch die Sache mit deiner besten Freundin und dir.

    Ich finde es sehr unfair, dass sie deine Versuche die Sache mit deiner Freundin zu klären in solchen Phrasen erstickt wie "dann suchst du dir halt eine, die sich als sie ausgibt". Das wirkt wirklich, als ob sie nur einen Grund suchen würde, dich für den evtl. Schluss einer Beziehung verantwortlich machen zu können.

    Bei der Sache mit dem Haushalt solltest du wirklich auf sie zugehen, denn was wäre denn, wenn du allein leben und genauso lang arbeiten würdest? Würdest du dann wie ein messie leben ?
    Also mal nicht heimkommen und die Füße auf den Tisch (so verdient du es dir auch hättest) sondern noch ne halbe Stunde pro tag wenigstens räumen.
    Am Wochenende den TV mal auslassen (kommt doch eh nur Volksverblödung) und stattdessen die Familie schnappen und an die frische Luft, irgendetwas unternehmen. Nicht nur Fragen "Willst du?" sondern auch mal fordern "Los zieh dich an wir gehen zu xyz..."

    Versteh mich nicht falsch, weil ich nur an dir kritisiere. Deine Frau ist im meinen Augen genauso schuld an der gegenwärtigen Situation, aber was würde es bringen dir zu sagen, was deine Frau machen müsste?

    Ich schließe mich auch der Meinung an, dass eine Paartherapie mal angedacht werden soll, denn irgendwie scheint sich da bei deiner Frau auf dauer etwas angestaut zu haben, dass jetzt durchbricht.
     
    #12
    Mephorium, 27 November 2007
  13. gfsrsy
    gfsrsy (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Verliebt
    ja der entschluss steht fest das sie weihnachten beider fam. bleibt. sie kommt nur wieder wenn sie freitag gesundgeschrieben wird. und das mit haushalt sehe ich ja ein da bin ich auch bereit mich zu ändern. ich bin jetzt zu dem entschluss gekommen das eine trennung erst mal das richtige ist. den weihnachten sollte man mit der eigenen fam. feiern die man gegründet hat. so ich muss wieder zur arbeit habe nur frühstückspause.
     
    #13
    gfsrsy, 27 November 2007
  14. law_girl
    Gast
    0
    Ich sag dir jetzt mal, was dieser Brief zu bedeuten hat:
    Deine Frau fühlt sich vernachlässigt und von dir ungeliebt. Sie glaubt, dass du ihr und eurer Familie nicht genügend Aufmerksamtkeit schenkst.
    Den Brief hat sie dir gechrieben, um KEINE direkte Antwort von dir zu bekommen. Sie will, dass du über diese Dinge nachdenkst.

    Jetzt heisst es natürlich nicht automatisch, dass alles was deine Frau in dem Brief geschrieben hat, auch der Wirklichkeit entspricht. Darum geht es im Moment auch nicht! Der springende Punkt ist, dass sie sich so FÜHLT!
    Alles was du tun musst, ist ihre Gefühle ernst zu nehmen!!!!

    Wenn du dich immer nur hinstellst und sagst: "Das ist doch totaler Quatsch! Ich weiß gar nicht, wie du auf sowas kommst!?", dann ist die Beziehung bald vorbei. Denn Fakt ist, dass irgendetwas was du tust oder nicht tust so bei ihr ankommt, dass sie sich zur Zeit so fühlt.
    Und das sind anscheinend mehrere kleine Dinge, die sich da augeschaukelt haben. Eins alleine würde nicht so einen Brief verursachen.

    Zum einzelnen:
    1. Auch wenn keiner hier eure Situation tatsächlich kennt, muss ich doch meinen Kopf schütteln, wenn ich lese, dass du meinst, sie ginge "nur" 8 Stunden arbeiten und könne daher doch ganz einfach Baby und Haushalt miterledigen.
    Auch wenn ich selbst kein Kind habe, stelle ich mir das wahnsinnig anstrengend vor, ein 3 Monate altes Baby zu Hause zu haben UND noch 8 Stunden arbeiten zu gehen. Allein das verdient Respekt. Wenn sie dann zu Hause ist, benötigt mit Sicherheit die Kleine ihre volle Aufmerksamkeit, so dass sie wenig Zeit und Nerven für einen Haufen Haushalt haben wird. Natürlich, du gehst 16 Stunden arbeiten. Das ist auch hart! Aber wenn du von der Arbeit kommst, dann ist deine Arbeit auch vorbei. Du schmeisst dich aufs Sofa und erwartest Freizeit und Ruhe. Was ist mit deiner Frau???? Wenn sie von der Arbeit kommt, dann erwartet sie keine Freizeit! Nein, sie erwartet noch mehr Arbeit!!! Baby und Haushalt!! Und noch ein Mann, um den sie sich kümmern soll!!!!
    Übrigens sagen Frauen ihren Männern in der Regel erst dann, dass sie bitte mal dies und jenes im Haushalt machen sollen, wenn die Männer es tatsächlich NICHT von alleine machen! Sonst bräuchte sie es dir ja nicht sagen.

    Mal abgesehen vom Haushalt glaube ich, dass dir gerade jegliches Verständnis dafür fehlt, dass deine Frau vor gerade erst drei Monaten ein Baby bekommen hat! Hast du dir mal überlegt, was das auch allein für sie (für ihren Körper und ihre Seele) für eine Bedeutung hat? Was sich da alles bei ihr ändert..... allein schon hormonell. Und dann forderst du auch noch Sex drei Monate nach der Geburt, wo sie sich sowieso schon ungeliebt fühlt... Da ist sie natürlich zurückweisend.
    Bei Frauen geht nunmal alles übers Herz. Wenn es da Probleme gibt, dann kannst du Sex völlig vergessen! Gerade in dieser Situation.

    Was deine Kumpelinen angeht....
    Sie hat wohl das Gefühl, dass du mit denen (der einen) mehr Zeit verbringst, als mit ihr und dem Baby. Es geht also wieder einmal um Aufmerksamkeit.
    Jetzt frag ich mich natürlich, wie sie darauf kommt. Wenn du nämlich 16 Stunden arbeitest, bleibt ja nicht mehr viel übrig vom Tag! Mit wem verbringst du dann den Rest der Zeit? In der Woche wirst du sicherlich abends ko sein, wenn du nach Hause kommst, also bleibt eher nur am Wochenende Zeit für die Familie. Verbringst du diese dann auch tatsächlich mit der Familie oder triffst du dich dann mit dieser Freundin? Wenn du nämlich deine spärliche Zeit im Moment auch noch eher der anderen Frau (egal auf welcher Ebene) widmest, als deinem Baby und der Frau, dann wundert mich ihr Vorwurf auch nicht. So wie du die Situation geschildet hast, sollte eigentlich im Moment kein Raum dafür sein, dass du dich mit einer anderen triffst.

    Letztlich wirst du dich jetzt entscheiden müssen, wie du weiter auf sie reagierst.
    Wenn ihr beide nur in euren Ecken stehen bleibt und auf sturr schaltet, ist es defintiv vorbei.
    Mit ihrem Brief hat sie dir aber jetzt schon gezeigt, womit sie massive Probleme hat. Du bist also am Zug.
    Gut fände ich zB., wenn du ihr auch so einen Brief schreibst. In diesem solltest du einerseits Verständnis für sie zeigen und andererseits auch deine Sorgen niederschreiben. Und dann solltest du vorschlagen, dass ihr euch zusammensetzt und gemeinsam darüber redet. Nehmt die Briefe mit, denn die sagen eigentlich alles. Und versucht sachlich zu bleiben. Nicht wütend werden, denn eigentlich seid ihr traurig.
    Wenn sie Weihnachten bei ihrer Familie bleibt wäre es eventuell auch schön, wenn du Heiligabend einfach hinfährst und sie überraschst????!!!!
     
    #14
    law_girl, 27 November 2007
  15. gfsrsy
    gfsrsy (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Verliebt
    also unser tagesablauf mal schaun ob du jetzt immer noch denkst das ich etwas im haushalt machenkönnte. und mich um die kleine kümmern könnte (was mir auch weh tut das ich keine zeit dafür habe ) in der woche

    mein tagesablauf in der woche. ich stehe um sieben aus packe mir die kleine rein inms auto zum kiga. dan schnell durch die stadt um 8 uhr auf er matte stehen (arbeit) wenn ich meine 16std arbeite heisst 0.00 oder 0.30 nach hause duschen essen dan haben wir ca 2 uhr. da ist die kleine am schlafebn und um 2uhr in der küche stellen und den abwasch machen das geht nicht. es sei den ich habe einen 10 std tag so wie heute (meistens nur 1 mal die woche, wenns die arbeit zulässt) dan bade ich die kleine usw und kann dan auch im haushalt helfen aber nicht um 2.00 uhr nachts

    ihr tages ablauf. (sie ist krankgeschrieben)

    steht auf wenn die kleine schreit. und dan kann sie sich auch um den abwasch kümmern und haushalt. wenn es doch so anstrengend ist wie sie immer behauptet warum erzählt sie mir dan abends beim essen, was heute bei britt und so weiss nicht wie die alle heissen los war??:engel:

    wenn sie arbeitet.

    4.30 aufstehen die kleine füttern ab zu arbeit. 14.00 uhr feierabend und geht für 2 std zu ihrer freundin, und holt um 16.00 uhr die kleine ab.unddan macht sie den abwasch und so, aber nicht immer.


    also ich bin nicht der meinung wenn jetzt 2 teller zum abwaschen sind das die direckt abgewaschen werden müssen. und sie sagt ja auch wenn die kleine nachts schreit das ich auch mal aufstehen könnte!!! was bringt das??? ich kann die kleine noch nicht stillen. wenn das andere männer können sollen die mir das beibringen, weill dan stimmt bei mir irgendetwas nicht. und das jeden tag die wohnung geputzt werden soll muss auch nicht sein 1 mal die woche reicht. und jetzt zu die frage mit der freundin. ich treffe mich relativ selten mit ihr nur wenn ich mal frei habe fahre ich da aufn kaffe vorbei . oder wir chaten im msn. oder wir sehen uns sontags beim fussball spiel. weill der freund spielt bei mir in der mannschaft.

    mfg,
     
    #15
    gfsrsy, 27 November 2007
  16. law_girl
    Gast
    0
    Tja, ich glaube eure Beziehung ist am Ende!

    Du hast ja nicht einmal meinen Post aufmerksam gelesen!
    Du versteifst dich auf diese Kleinigkeiten und hängst alles daran auf!

    Scroll bitte nochmal nach oben und lies meinen Post noch einmal, diesmal aber nur die ersten drei Absätze!!!!!
     
    #16
    law_girl, 27 November 2007
  17. *Gelini*
    *Gelini* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    492
    101
    1
    nicht angegeben
    Ich finde law_girls Beitrag am Besten und sie hat verdammt gute Lösungsansätze gemacht!!
     
    #17
    *Gelini*, 27 November 2007
  18. gfsrsy
    gfsrsy (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Verliebt
    habs gelesen. also vernachlässigt kann nicht sein. weill ich sage zu ihr kom,m las mal etwas unternehmen oder mal zur schwester fahren oder so. und ungeliebt kann auch nicht sein weill ich jedes mal sie im armnehme und sage das ich sie liebe und so(ohne sex zu wollen) und dan kommt nix von ihr zurück. sondern nur lass mich in ruhe ich will tv oder so.
     
    #18
    gfsrsy, 27 November 2007
  19. law_girl
    Gast
    0
    Ist ja ok! Aber mit der Einstellung wird das nix. Mag auch sein, dass du es gelesen hast... Aber hast du es verstanden????
    Hast du verstanden, dass es nicht darum geht, ob es stimmt, was sie dir vorwirft, sondern dass es darum geht, dass sie sich einfach tatsächlich so fühlt. Die Ursachen können dabei ganz woanders liegen!
    Evtl. ist deine Kumpeline der einzige richtig störende Punkt für sie, der sie mittlerweile emotional so weit von dir entfernt hat, dass sie verzweifelt ist und so auch alle anderen Kleinigkeiten (die normalerweise gar nicht so schlimm wären) noch mit reinbringt und aufbauscht!
    Vielleicht gibt es auch einen ganz anderen Grund!

    Es ist absolut problematisch, wenn erst über störende Dinge gesprochen wird, wenn sie sich angehäuft haben. Dann ist meist alles hochgepusht und wenig objektiv. Die Probleme erscheinen auf einmal riesig, obwohl sie es eigentlich nicht sind. Oft ist der Berg dann auch schon so groß, dass er einfach nicht mehr abgearbeitet werden kann. Es ist zuviel kaputt in der Beziehung. Deshalb muss man immer gleich sagen, wenn man mit irgendetwas ein Problem hat. Man darf die Probleme nicht sammeln.

    Wahrscheinlich fühlt sie sich schon eine ganze Weile vernächlässigt. Viele Frauen finden sich in der Schwangerschaft nicht sehr attraktiv, dann kommt das Baby und man ist körperlich durch die Geburt und hormonell durch das Stillen etc. so "fertig", dass es auch da schwierig ist, sich für den Mann wieder anziehend zu finden. Egal ob du ihr signalisierst, dass du sie sexy findest oder nicht. Du hast ihr mit der Kumpeline (damals und jetzt) eher noch signalisiert, dass du wohl doch an anderen interessiert bist.
    Das mindert noch mehr ihr Selbstwertgefühl. Und wenn sie dieses Gefühl schon eine ganze Weile hat, dann kriegst du das mit einem Fingerschnippen nicht aus ihr raus.
    Du wirst wesentlich mehr tun müssen, um die Beziehung zu retten.
    Und wie gesagt, wenn du dich hinstellst und sagst:"Stimmt alles gar nicht, was sie sagt.", dann ist eure Beziehung vorbei.
    Ihr seid an einem Punkt, wo es erstmal scheiss egal ist, wer schuld an irgendwas hat.
    Jeder muss sich einen Ruck geben und was tun.
    Sie hat dir gesagt, was los ist.
    Jetzt bist du dran. Und wenn du dich nicht auf sie zubewegst, dann ist deine kleine Familie futsch. Aber das hat sie dir mit dem Brief ja eigentlich selbst gesagt....
    Ich weiß nicht, was du noch hören willst.
     
    #19
    law_girl, 27 November 2007
  20. gfsrsy
    gfsrsy (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    60
    91
    0
    Verliebt
    ja gfut aber das seh ich ja alles ein aber was sind mit meine wunden?? sie hat mir heute klip nund klar am tel. gesagt das sie weihnachten mit mir langweilig findet.aber was sollen wir weihnachten machen?? zu meine fam. will sie nicht,und zu freunde geh ich auch nicht weill die ihre eltern zu besuch haben ,damit tut sie mir auch weh wie sie meine mutter beschimpft zb. was will die alte schabracke oder die soll lieber ins altersheim.und irgendwann platzt mir auch der kragen. ich habe alles in mir rein gefressen , und irgendwann kommt der letzte tropfen der das fass zum überlaufen bringt.ich habe die jahre immer geschut das ich ihr alles recht mache. wenn sie etwas wollte bin ich gesprungen, sie sagte abends das sie hunger hat also habe ich pizza geholt und so etwas(soll jetzt kein vorwurf sein ihr gegen über) ich kann ja nicht nur schauen das es ihr gut geht und so sondern auch mal an mich denken. wenn ich mal ne std für mich haben will fahr ich zum stausee und setz mich da und grübel. aber dan heisst es wieder wieso ich sie nicht mitgenommen habe und so. aber wenn sie mal ne std ruhe haben will muss ich verstänniss haben und das kann es echt nicht sein. meine mutter darf nicht in unsere wohnung aber wenn ihre eltern kommen müssen wir das schlafzimmer räumen
     
    #20
    gfsrsy, 27 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - normal
DerAuflauf
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
15 Antworten
DiekleineLisa1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2015
6 Antworten