Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist das normal?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von jaci2, 25 März 2010.

  1. jaci2
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    in einer Beziehung
    Hallo wieder mal !
    Ich hätte da mal eine Frage ..und zwar schlafen mein Freund und ich seit einigen Tagen miteinander. Das 1. mal(waren beide noch jf) war wirklich wunderschön, es tat anfangs weh aber dann ging's super. Wir haben jz schon etwa 5 mal miteinander geschlafen doch wenn er zu fest eindringt, also zu heftig stößt, dann tuts immer noch weh. Und wir hatten unser 1.mal in der missionarstellung, denn anders tuts mir jz auchweh ( reiter und doggy)
    ist das normal, dass es auch die male nach dem 1.mal noch weh tun kann oder stimmt etwas nicht mit mir?
     
    #1
    jaci2, 25 März 2010
  2. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.275
    598
    8.055
    nicht angegeben
    Wo tut's weh? Es kann sein, dass dein Freund bei manchen Stellungen sehr tief in dich eindringt und an deinen Muttermund stößt. Das kann sehr unangenehm und eben auch schmerzhaft sein.

    Das einzige, was man dagegen tun kann, ist vorsichtig sein (also dein Freund) oder bestimmte Stellungen vermeiden. Bei mir ist es so, dass es manchmal weh tut und manchmal auch nicht. Der Muttermund verändert sich im Laufe des Zyklus' nämlich auch.
     
    #2
    User 91095, 25 März 2010
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ja das ist anfangs ganz normal.
    Du bist nicht unnormal :zwinker:


    Woran es liegen kann, wenn es auch nach vielen Malen immer noch weh tut:
    - stellung: wenn er zB zu tief eindringt und an den Muttermund stößt, das empfinden viele als schmerzhaft
    - zu wenig Feuchtigkeit: dann reibt es und tut weh... daher: ausreichend langes Vorspiel und ansonsten mit Spucke und/oder Gleitgel nachhelfen.
     
    #3
    User 48246, 25 März 2010
  4. jaci2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    in einer Beziehung
    Danke für die raschen antworten. Naja, am Vorspiel liegts eher nicht, das is wirklich immer gaanz gaanz lange und er ist besonder zärtlich. Doch er sagt es selbst eh auch, er findet das Gefühl in mich einzudringen so unglaublich, dass er oftmals unabsichtlich wirklich sehr fest zustößt, aber er meinte er wird sich bessern :smile:
    ( das mit dem an den Muttermund stoßen war auch meine Vermutung, nur irgendwie war ich nicht ganz sicher, ob vl doch etwas nicht stimmt)
     
    #4
    jaci2, 25 März 2010
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Erstmal abwarten ob das nicht doch besser wird :zwinker:

    Und auch wenn das Vorspiel lang ist, heißt das ja nicht unbedingt, dass du wirklich feucht genug bist - und das vor allem auch bleibst.

    Also wenn die Schmerzen bleiben, dann einfach auch mal Gleitgel testen. Kann ja nie schaden.

    Und ansonsten soll er es eben langsamer angehen lassen und nicht ganz so tief kommen, wenn du da Schmerzen hast... :zwinker:
     
    #5
    User 48246, 25 März 2010
  6. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    war bei mir auch so. legt sich mit der zeit.
     
    #6
    CCFly, 25 März 2010
  7. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    das hatte ich bei meinen ersten paar malen auch. das verging aber recht schnell.
    bei dir ist alles normal.
     
    #7
    User 90972, 25 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - normal
TillReisener
Aufklärung & Verhütung Forum
11 November 2015
15 Antworten
Nani3004
Aufklärung & Verhütung Forum
18 September 2015
9 Antworten
hherrmann
Aufklärung & Verhütung Forum
31 August 2015
8 Antworten