Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist das Pädophil?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Thunfisch2006, 10 März 2007.

  1. Thunfisch2006
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    hi leute.
    ich hab ein problem.
    also ich bin 15 & werd im juli 16 und bin leicht verliebt, jedoch auch zerissen weil das Mädchen, das ich liebe ist erst 13.Ich bin im 9. und sie im 6. Sie leibt mich und schreibt mir täglich mehrere sms und ruft mich an. In der schule rede wir auch miteinander. Sie hängt auch mit mit meinen freunden ab sprich 10.klässlern und anderen neuntklässlern. Ich finde auch dass sie schon ziemlich reif ist für ihr Alter und auch eine ausgeprägtere körperliche entwicklung bereits genommen hat als andere in ihrem alter.
    Wenn ich mit ihr rede hab ich imemr das gefühl das sie es ist was ich brauche.aber was ist mit dem alterunterschied?wäre eine beziehugn gesetzlich erlaubt?ist sie in dem alter überhaupt schon in der lage eine bezihung zu führen?& wie könnte ich es meinen eltern beibringen?

    wüürde mich über euro hilfe und kommentare freuen.auch wenns negativ sein sollte...
     
    #1
    Thunfisch2006, 10 März 2007
  2. Packset
    Gast
    0
    #2
    Packset, 10 März 2007
  3. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    so n quark!natürlich is das net pädophil!is doch n ganz normaler altersuntrschied!
     
    #3
    User 12216, 10 März 2007
  4. Davina
    Davina (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    2
    Single
    Soweit ich weiß, ist es gesetzlich erlaubt, wenn ihr beide unter 18 seid.

    Wenn du allerdings 18 geworden bist, dann müsste sie mindestens 16 sein, was sie aber dann nicht sein wird. Bin mir aber da nicht sicher und bis dahin ist ja noch viiiiiiiiel Zeit! ;-)
     
    #4
    Davina, 10 März 2007
  5. Thunfisch2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    danke für die antwort.
    ja an geschlechtsverkehr hatte ich auch nicht direkt gedacht.sind ALLE berührungen verboten?auch küssen?
     
    #5
    Thunfisch2006, 10 März 2007
  6. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #6
    Packset, 10 März 2007
  7. Thunfisch2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    ok danke :grin: wenigstens eine gute nachricht :smile: aber hat einer ne idee wie ich das meinen eltern beibringen kann das ich jmd liebe der ca 3jahre jünger is?vorher hatte ich nur freundinnen die max 1,5 jahre jünger warn als ich.
     
    #7
    Thunfisch2006, 10 März 2007
  8. Packset
    Gast
    0
    einfach offen und ehrlich sein.
    stell sie deinen eltern vor.
    das problem seh ich allerdings bei IHREN eltern, nicht bei deinen.:zwinker:
     
    #8
    Packset, 10 März 2007
  9. Thunfisch2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    mhm stimmt.wie könnten ihre eltern denn verbieten mich mit ihr z treffen?würde es auswirkungen haben wenn sie es mir vebieten würden & ich es trozdem machen würde?
     
    #9
    Thunfisch2006, 10 März 2007
  10. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #10
    Packset, 10 März 2007
  11. Thunfisch2006
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    ok vielen dank :grin:
     
    #11
    Thunfisch2006, 10 März 2007
  12. MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich wollte nur noch schnell den Hinweis geben, dass dies leider nicht so ist. Denn der Gesetzgeber unterscheidet zwischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Kinder sind per definitionem alle, die noch nicht das 14. Lebensjahr vollendet haben. Sexuelle Handlungen an einem Kind sind verboten. Lediglich Kinder und Kinder können sexuelle Handlungen an sich vornehmen, da sie dafür nicht bestraft werden können.

    Ist aber auch im Prinzip alles in dem Link von cherryblossom nachzulesen, wollts nur für Klickfaule nochmal gesagt haben :zwinker:
     
    #12
    MicroMoney, 11 März 2007
  13. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    wie sieht's bei "kind-zu-kind"-vergewaltigungsfällen aus?


    wir leben in einer schlimmen welt. die frage ist berechtigt
     
    #13
    Dillinja, 11 März 2007
  14. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Als Kind unter 14 ist man in der BRD nicht strafmündig. :ratlos:
    Ich würde mich also wundern, wenns Konsequenzen hätte.

    In der Schweiz kann man übrigens schon mit 7 bestraft werden.
    Kann mir allerdings keine Haft für 7-jährige vorstellen.
     
    #14
    Numina, 11 März 2007
  15. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Da gab's vor kurzem mal einen Fall, bei dem ein Mädchen (14 Jahre alt glaub ich) von mehreren Schülern vergewaltigt worden ist. Einer davon war 13 und ist dafür strafrechtlich nicht belangt worden.

    Ich bin ja schon länger der Ansicht, dass heutzutage die Strafmündigkeitsgrenze gesenkt werden müsste.


    Theoretisch könnten sie dir einigen Ärger einbrocken, indem sie dich anzeigen und behaupten, du hättest sexuellen Kontakt zu ihrer Tochter gehabt (was ja im Moment noch strafbar ist, wie wir gesehen haben). Aber dafür müssten sie schon sehr krass drauf sein und du müsstest sie bis auf's Blut gereizt haben; ich denke, wenn du das Ganze einigermaßen vernünftig angehst und dich vor allem an die elterlichen Spielregeln hältst, sollte das alles kein Problem sein.
     
    #15
    User 4590, 11 März 2007
  16. MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Selbst dann sind Staatsanwälte äußerst kulant, meistens wird dann eine außergerichtliche Einigung erzielt. Blöd wärs nämlich, wenn du wegen so einem Mist vorbestraft bist. Ansonsten glaub ich aber auch, solange die Eltern keine erzkonservativen Katholiken sind, kann man da ja einfach mal ein bisschen rumhorchen :zwinker:

    Ein Kind unter 14 Jahren ist nicht strafmündig, es kann für nichts belangt werden. Und wer glaubt, hier trete der Spruch "Eltern haften für ihre Kinder" in Kraft, der irrt. Auch das geschieht nur dann, wenn diese ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Die Forderung, das Mindestalter für Strafbarkeit herunterzusetzen, halte ich auch für voll gerechtfertigt! Natürlich soll ein 12-Jähriger keine Haftstrafen verbüßen, allerdings wären Erziehungsmaßnahmen, gemeinnützige Arbeit etc nicht zu viel verlangt!
     
    #16
    MicroMoney, 11 März 2007
  17. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    :ratlos:
    Wenn es einen Alterunterschiedthread gibt, kann man fast schon nen zehner drauf setzen, dass dieser Satz fällt.

    Naja, ich find 13 doch noch ein wenig Jung für nen 16jährigen. Mit 15, bald 16, erhofft/erwartet man sicherlich doch andere Dinge von einer Beziehung als mit 13. Mit 13 ist man nunmal wirklich noch ein Kind. Ich mein, hallo, 6. Klasse, das ist gerade mal zwei Jährchen nach der Grundschule. Mit Pädophil hat das mal gar nix zu tun, aber es gibt doch irgendwie trotzdem Grenzen, die man setzen muss.
     
    #17
    DerKönig, 11 März 2007
  18. MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das dachte ich ja früher auch. Bis ich der Wahrheit ins Auge geblickt habe: Die 13-Jährigen machen heute das, was ich mit 17-18 gemacht habe. Und ich halte diese Entwicklung für wahrlich nicht gut, stehe mit der Meinung aber hier ziemlich auf verlorenem Posten *haut mich* :grin:
     
    #18
    MicroMoney, 11 März 2007
  19. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Also wenn 13Jährige rumbumsen find ich das schon mehr als verwehrlich, und da mache ich auch den Eltern einen Vorwurf. Früher war echt alles besserr :zwinker:
     
    #19
    DerKönig, 12 März 2007
  20. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Das Problem ist, dass 13-jährige Mädchen heute körperlich weiter entwickelt sind als früher, und dass sie eher 'einen auf erwachsen machen' als früher. Geistig sind sie aber trotzdem nach wie vor 13-Jährige, da sind die heutigen Mädchen nicht anders als die von vor 20 Jahren. Und ich denke, da liegt die Schwierigkeit; der TS nennt ja selber Reife in einem Atemzug mit körperlicher Entwicklung (ohne dass ich ihn dafür jetzt beschuldigen will). Wenn da eine 13-Jährige mit einem Körper und einer Aufmachung vor dir steht, wie du sie sonst vielleicht von 16- oder 17-Jährigen kennst, dann fällt es schwer, zu abstrahieren und sich bewusst zu machen, dass da trotzdem noch ein Kind vor dir steht.
     
    #20
    User 4590, 12 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pädophil
der8.zwerg
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 März 2007
11 Antworten
Sweetie_13
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2006
13 Antworten