Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist das Verhalten meiner Freundin normal???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ITALIA, 18 Dezember 2003.

  1. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Hallo liebes Forum,

    ich bin seit 2 Jahren mit meiner großen Liebe (Albina) zusammen, trotzdem habe ich sie vor einem 1 Jahr für einen Monat verlassen,weil ich noch nicht zu 100% reif war. Hatte kurz ne Freundin,aber ich bin dann sofort zu Ihr zurück, weil ich erkannt wie unendlich viel sie mir bedeutet. Das nächste Jahr war denn wirklich wunderschön, bis sie im September nach Heidelberg zog um zu studieren. Obwohl ich ihr sehr vertraue,hatte ich große Angst dass sie mich irgendwann verläßt, da wir beide uns nur am WE sehen können, da uns 300 km trennen.Sie selber gab mir nie den geringsten Grund, aber trotzdem bekam ich dieses Gefühl nicht los. Die Angst, war dann so groß,dass ich dann im September unvermittelt Schluß gemacht habe, einfach nur, weil ich nicht von Ihr sitzen gelassen werden wollte. Damit hatte ich Ihr Vertrauen endgültig zerstört. Ich habe dann bald eine kurze Beziehung gehabt und diese 6 Wochen für beendet,eine Frau mit gebrochenen Herzen zurück gelassen, da ich ohne meine große Liebe Albina nicht sein kann. Ich habe viel geweint, seelisch Qualen gelitten, sie um Vergebung gebeten,hart an mir gearbeitet, und jetzt sehen wir uns 1 Woche zu Silvester. Sie sagt, dass sie mich zu 65% wieder liebt und es nach und nach wieder mehr wird. Genauso wie das zerstörte Vertrauen. Und obwohl schon klar gesagt,dass wir nach Sylvester wieder ein Paar sein werden,und uns ab da wieder regelmäßig sehen und sie wieder gerne mit mir lachen,reden, und auch schlafen will, wäre eigentlich alles super.
    NUR: Sie sagt,obwohl sie sich zu 95% sicher ist, dass ich für sie der einzig passende Mann bin, will sie sich mit 3 Männern treffen, die sie vor 2 Monaten,als wir noch getrennt waren, im Chat kennen gelernt hat, einfach nur um den ultimativen Beweis zu haben,dass ich für sie der perfekte Mann bin. Komischerweise sagte sie aber zu meiner Mutter neulich am Telefon, dass sie erkannt hab,dass die anderen Männer,sie langweilen, und sie sieht, dass ich für sie der passende Mann bin. Des Weiteren hat sie mir erklärt, dass eigentlich jeder nach 3 Männer sie mit min. einer Eigenschaft stört, sie diese also nur als "Mittel zum Zweck" nimmt, ob die ultimative Klarheit zu haben, dass ich für sie der Mann bin. Sie will sie einfach einmal treffen und dann nie wieder.
    Obwohl ich sehr weh getan habe, und ich seelisch darunter so leider, dass ich ärztliche Hilfe in Anspruch nehme, kann ich es kaum aktzeptieren, dass sie obwohl wir uns bald treffen, sie sagt, dass wir dann wieder ein Paar sind, uns lieb haben, einfach wieder eins sind, dass sie so sehr darauf besteht trotzdem noch diese Männer zu treffen.
    Andererseits will ich Ihr auch nichts verbieten, weil ich dazu selber zu viel Mist gebaut habe,den ich jetzt seelisch doppelt und dreifach bezahle....

    Wie soll es ich mich am besten verhalten bzw. wie soll ich damit umgehen???

    Ich würde mich wirklich freuen,einige Meinungen oder Ratschläge zu hören :smile:

    Bye

    Francesco
     
    #1
    ITALIA, 18 Dezember 2003
  2. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    ich find ihre prozentangaben irgendwie dämlich.... die liebe zu einem menschen in prozenten auszudrücken ist doch echt der hammer... *kopfschüttel*

    und ansonsten würd ich dir raten, einfach ein bisschen lockerer zu werden. du kannst sie nicht einsperren, und ich find es nicht schlimm, dass sie sich mit anderen trifft. lass ihr ein bisschen freiraum in dieser hinsicht und mach dich nicht selber verrückt.
     
    #2
    diamond in love, 18 Dezember 2003
  3. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Du selbst hattest in beiden Beziehungspausen anscheind wieder recht schnell eine neue Freundin. Du hast die Gelegenheit ausgenutzt, um mal zu schauen, was es sonst für Frauen neben deiner "Freundin" gibt. Deine Freundin tut im Moment anscheind das gleich und du wirst wohl kaum in der Lage sein ihr das zu verbieten.
    Lass sie sich mit den Typen treffen und dann hoffentlich merken, dass sie wirklich nur dich will. Du hast doch selbst das Gleiche getan und solltest das jetzt auch deiner bald-vielleicht-wieder-Freundin zugestehen.
    Vielleicht will sie dir auch einfach nur eins auswichen, weil du sie 2 mal so verletzt hast.
     
    #3
    User 7157, 18 Dezember 2003
  4. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Also wenn hier der Eindruck enstanden ist, ich würde meine Freundin einsperren wollen,dann tut mir das echt leid :-( Es ist nur so, dass diese 3 Typen ja nicht aus Heidelberg kommen, sondern aus dem Raum Stuttgart also rund 1,5 Stunden weg,und diese sich dann gleich einen ganzen Tag mit mit ihr treffen wollen, was sie aber wiederum nicht will, und ich nicht will, dass sie dadurch irgendwelche Problem bekommt. Ich weiß als Mann selber, wie penetrant manche Männer sein können,die meisten Frauen sind da leichter...Ich habe auch Angst,dass wenn die Männer sie mal gesehen,dann eben keine Ruhe geben, Handy permanent anklingeln usw. . Sie hatte nur einen Freund gehabt und da bin und war ich. Sie ist diesem Punkt sehr naiv. Sie meint, dass sie einfach zu den Typen, die ja immerhin extra aus Stuttgart zu Ihr kämen,dass sie keinen Lust mehr auf sie hat und meint dann,die Sache wäre durch...Ich will sie wirklich davor bewahren an einen Mann zu geraten,der vielleicht voll zum Psycho wird, weil sie ihn nur benutzt hat zu mir zu finden...Da habe ich eben Angst.
    Und sie geht ja so oft in die disco, da habe ich nie was dagegen wenn sie da flirtet...aber bei den Männern sehe ich viel Konfliktpotentzial wenn ich extra wegen ihr kommen...und immer sagt sie nach der Disco oder nach Partys, dass ich für sie der EINZIGE Mann bin und sie alle anderen langweilen...ich mein sorry, wieviele Beweise braucht sie denn noch???Wieso macht sie sich es dann so umständlich??? Sie sagt ja selber,sie will die 3 Männer endlich schnell treffen und es hinter sich haben...aber es zwingt sie doch niemand dazu!
    Ich weiß, dass ihr weh getan habe,dafür geht es mir seelisch und köperlich sehr schlecht. Ich weine Nachts oder am Tag einfach drauf los,weil mir alles so leid tut...
     
    #4
    ITALIA, 18 Dezember 2003
  5. muhkuh!
    Gast
    0
    Erwarten, dass sie für dich reserviert ist, kannst du nicht.
    Erahnen, weshalb sie tatsächlich diese Männer treffen will, kannst du ebenfalls nicht.
    Sagen, dass du dich geänderst hast, auch nicht wirklich.

    Betrachtet man die Art und Weise, wie du deine Angst und deinen Schmerz verarbeitest ( kurzzeitige Beziehungen mit Frauen )
    vermute ich, dass du bei der nächsten Kriesensituation den selben "Ausweg"(Flucht), nach dem selben Prinzip wählen wirst.

    Wenn du deine Geliebte zu Silvester gegenüber trittst, würde ich sie vorwahnen, dass du wömöglich wie zuvor handeln könntest.
    Sie würde dir sagen, wie sie damit umgehen kann.
    Es wäre egoistisch um Liebe zu bettel.
    Du solltest sie ihr Beweisen durch Treue und Vertrauen.

    Wenn du ihr nicht trauen kanns, solltest du dir nochmals Gedanken darüber machen, weshalb dies der Fall ist.

    Es könnten zum Beispiel deine möglichen Minderwertigkeitsgefühle sein.

    Oder die Ungewisshait darüber, was deine Freundin in den Zeiten der Trennung gatan hat.
    Wer die 3 Männer sind.
    Welche Beziehung sie zu diesen Männern hat/hatte.
    Weshalb sie sie sehen will etc.

    Dies sind Sachen, die man zu Silvester nicht "überlachen", durch Spaß, Verlegenheit, Angst, miteinander- Schlafen-wollen...unausgesprochen lassen sollte.
     
    #5
    muhkuh!, 19 Dezember 2003
  6. haunter
    Gast
    0
    Fragen sind da um geklärt zu werden, es wird daher nur eine möglichkeit geben, indem du alle deine Fragen an deine Freundin richtest un versuchst das zu klären.

    wünsche dir viel Glück
     
    #6
    haunter, 20 Dezember 2003
  7. Amalon
    Gast
    0
    Meiner Meinung nach bist du nicht in der Situation irgendwelche Ansprüche stellen zu können !

    Du brauchtest doch eine "Spassbeziehung" um zu erfahren was dir deine alte Liebe bedeutet hat . Hast du deine alte Liebe währenddessen gefragt wie sie sich dabei gefühlt hat ? - wohl kaum. Also bitte lass ihr auch die Freiheit, ihre Gefühle für dich auszuloten!

    Indem sie sich mit den anderen Jungs trifft möchte sie Gewissheit über ihre Gefühle zu dir - das ist völlig normal!

    Ob dir das passt oder nicht ist gegenstandslos! --> dir bleibt nichts anderes übrig als es stillschweigend hinzunehmen -

    ...abwarten und Tee trinken.

    BTW.: Ich werde das Gefühl nicht los dass du sie besitzen willst. Wie gesagt ich empfinde es nicht so wild wenn die anderen sich mit Ihr treffen. Meine Exfreundinnen haben sich auch diverse Male mit irgendwelchen Urlaubsbekanntschaften getroffen und es war immer nur just4fun! Die Wahrscheinlichkeit mit irgendeinem Psycho in Kontakt zu treten ist wohl eher gerning - möchtest du da nicht nur ein Alibi für dich um sie vor dem Treffen abzuhalten?
     
    #7
    Amalon, 20 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verhalten meiner Freundin
Vin
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2016
16 Antworten
N1cE221
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2016
4 Antworten
SkyistheLimit
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2015
7 Antworten