Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist der Busen Hehlerware?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Alpia, 14 August 2008.

  1. Alpia
    Alpia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    113
    25
    nicht angegeben
    Also Sachen gibt es .... man glaubt es kaum.:tongue:

    Hier die Story...

    Ein ungewöhnlicher Banküberfall

    Swetlana hat einen neuen Busen - und einen neuen Freund. Das ist das Ergebnis eines ungewöhnlichen Banküberfalls. In der Geschichte hinter der Tat geht es um Viktor D., der einer Freundin, der Krankenschwester Swetlana V., imponieren wollte, indem er ihr den Wunsch nach einer Brustvergrößerung erfüllte.

    Weil dem arbeitslosen D. dafür das nötige Kleingeld fehlte, überfiel er zunächst eine Tankstelle. Als das scheiterte, überfiel er am nächsten Tag eine Bank. 20.000 Euro stopfte man ihm dort gezwungenermaßen in den Rucksack.

    Statt sich lang mit Fragen nach der Herkunft des Geldes aufzuhalten, investierte V. einen Teil der Beute kurzerhand in die heißersehnte Brust-OP. Deshalb hat Swetlana jetzt einen größeren Busen - und einen anderen Freund. Denn Viktor D. wurde inzwischen verhaftet und vom Landgericht Paderborn zu fünfeinhalb Jahren Gefängnis verurteilt.

    Damit ist die Geschichte von Viktor, Swetlana, dem Banküberfall und der Brustvergrößerung aber noch nicht zu Ende. Denn auch der 21 Jahre alten Krankenschwester droht jetzt Ungemach.

    Man fragt sich: "Ist dieser Busen Hehlerware?"

    Und Horst Rürup, Sprecher der Paderborner Staatsanwaltschaft, sagt: "Unter Umständen ja." Juristisch sei es unerheblich, ob gestohlenes Geld der Kirche gespendet oder in einen Silikonbusen investiert werde. In beiden Fällen könne der Tatbestand der Hehlerei erfüllt sein.

    Ein Ermittlungsverfahren läuft. Derweil kümmert sich die geschäftstüchtige Swetlana V. schon wieder um die Finanzen. Nicht für unter 500 Euro stehe sie für ein Interview zur Verfügung, lässt sie über einen Mittelsmann ausrichten.
     
    #1
    Alpia, 14 August 2008
  2. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    :ROFLMAO:

    Alles klar - juristisch betrachtet, ist das wohl wirklich Hehlerei... Wenn sie davon wußte (wovon ich ausgehe) hätte sie das nicht zulassen dürfen.

    Aber echt mal - für 20.000 eine Brust-OP - bissel teuer? Das kann doch nicht der einzige Beweggrund gewesen sein?

    Naja - immerhin kann man ihr die Titten nicht mehr nehmen... Vertuschen wird nun aber auch schwerer fallen, mit solch einer Beweislast.

    Off-Topic:
    Und wo ist es passiert? Paderborn! Mein ampelroter Wohnort :grin:
     
    #2
    Fuchs, 14 August 2008
  3. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Das gestohlene Geld: ja. Aber doch nicht der Busen! :kopfschue
     
    #3
    BABY_TARZAN_90, 14 August 2008
  4. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Vor allem Hilft eine explantation wohl eher nicht, wieder an das geld zu kommen :tongue:

    es wird wohl eher darum gehen, wer wem geld zurückzuerstatten hat.

    Mann im M :link_alt: nd
     
    #4
    User 18780, 14 August 2008
  5. Thomaxx
    Gast
    0
    "Ich möchte die Aufmerksamkeit nochmal auf Beweisstück A richten." :-D
     
    #5
    Thomaxx, 14 August 2008
  6. mil
    mil (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    101
    1
    vergeben und glücklich
    *rofl*

    Coole Story :smile:
     
    #6
    mil, 14 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Busen Hehlerware
Jensi1
Umfrage-Forum Forum
22 April 2015
23 Antworten
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
5 September 2011
55 Antworten