Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #1

    Ist der Schwarm schwul oder hetero?

    Ob der Schwarm noch zu haben ist oder vergeben ist, ist die eine Sache. Die andere Sache ist, ob er heterosexuell oder schwul ist. Besonders in Großstädten wo viele Schwule leben :zwinker:
    Wie findet ihr denn raus, ob ihr Schwarm, den du mal gern als Partner haben würdest, auch auf Mädels stehen? Oder macht ihr euch gar keine Gedanken darüber? Diese Frage stellt sich, wenn die Initiative von Mädels ausgegangen ist oder sich die Bekanntschaft von selbst ergeben hat und nicht, wie so häufig, der Kerl zuerst angebaggert hat.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.538
    248
    1.844
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #2
    vertehe die Frage nicht ganz :ratlos: früher oder später wird sich das ja wohl klären, oder?
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #3
    Theresamaus.......dir gehen wohl langsam die Ideen aus, was? :ratlos:
     
  • Maxx
    Sehr bekannt hier
    1.380
    198
    631
    Single
    27 Juli 2007
    #4
    Ich glaube wenn die Frau mit einem potentiellen Partner ins Gespräch kommt, zeigt sich das von selbst, wenn der Blickkontakt aufgenommen wird oder wie die Reaktion des Gegenübers ausfällt, wenn man ein Date ausmacht. Desinteresse des Mannes muss aber noch lange nicht bedeuten, dass er deshalb schwul ist. Vielleicht ist er schüchtern, hat eine Freundin oder die Frau ist nicht sein Typ.

    Off-Topic:
    Wirklich belustigend an den Umfragen von Theresamaus finde ich übrigens nicht die Fragen an sich, sondern die vielen Reaktionen anderer User, die entweder amüsiert oder gelangweilt zu den etwas speziellen Umfragen Stellung nehmen.
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #5
    Sowas sieht man einfach.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #6
    Dann nenne doch mal konkret woran man das erkennt. :smile:
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #7
    Naja, wie derjenige sich gibt, wie er redet, wie er aussieht und so weiter. Keine Ahnung. Also ich habe da ein Gespür für. :ratlos:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #8
    Und damit erfolgreich Heteros und Schwule richtig erkannt?
     
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #9
    Ja, stets. :zwinker:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2007
    #10
    Ich hab bisher nie erlebt, dass ich einen Mann für hetero halte und er entpuppt sich dann als schwul. Alle Schwulen, mit denen ich Kontakt hatte, hab ich immer sofort als solche erkannt. Und wenn mein Schwarm mein Flirten erwidert, dann geh ich mal davon aus, dass er hetero ist.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    27 Juli 2007
    #11
    Ich gehe grundsätzlich mal davon aus, daß er hetero ist. Hab bisher nur einen Homosexuellen kennengelernt (also, von dem ich wußte, daß er es ist *g*), das war ein anderer Austauschstudent in Schweden, der hat aus seiner sexuellen Orientierung aber auch kein Geheimnis gemacht und hatte dann irgendwann einen Freund dort, es wußte also jeder, daß er nicht hetero ist.

    Sollte ich wirklich mal an einen Schwulen geraten, werde ich das schon noch früh genug merken. :zwinker:
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    27 Juli 2007
    #12
    Sowas ist mir ja noch nie passiert :zwinker:
    Würd mir auch gar keine Gedanken drüber machen, ob er schwul sein könnte.

    Ach übrigens, man erkennt es nicht bei allen sofort. Ein schwuler Kumpel war mal mit einem zusammen, der ja mal überhaupt nichts schwules an sich hatte. Da wäre es schwer gewesen, es gleich rauszukriegen.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #13
    Aber bei vielen Mädels ist der beste Freund auch schwul. Mit dem kann man unverfänglich über alles reden, weil keine Gefahr besteht, dass er einen Korb kriegt und solche Sachen. "Flirten" Schwule ganz anders mit den Mädels als Heteros?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #14
    er erzählt von seinen exfreundinnen.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #15
    :ratlos: :hmm: Verstehe ich nicht.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #16
    öhm... geh einfach mal davon aus, dass schwule keine exfreundinnen haben, dann verstehst du es auch... :ratlos: nachdenken schadet manchmal nicht. :zwinker:
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #17
    Wenn umgekehrt der Kerl nicht von seinen Exfreudinnen erzählt, heißt es noch lange nicht, dass er schwul ist. Denn das kann bedeuten:
    1) Er möchte dich nicht eifersüchtig machen
    2) Er hat noch nie eine Freundin gehabt, obwohl er hetero ist
    3) Er ist schweigsam.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #18
    tja, ich hab es dadurch eben erfahren. und es hat sich als richtig herausgestellt. und wir sind glücklich miteinander. :zwinker:
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2007
    #19
    ....
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.538
    248
    1.844
    Verheiratet
    27 Juli 2007
    #20
    Da kann ich theresamaus nur zustimmen!! Für diese Schlussfolgerung gibt es sogar in der philosophischen Teildisziplin "Logik" einen Fachausdruck....der mir nur jetzt leider nicht einfällt.:schuechte
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste