Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist der Vater das Problem?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Metacrawler, 3 September 2008.

  1. Metacrawler
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Hallo

    Ich habe seit 2 Monaten eine kleine Sorge mit meiner Freundin, sie wohnt bei mir im gleichen Ort und wir sind schon seit 4 Monaten zusammen was ja eigentlich auch sehr schön ist, nun hat sie das ABI abgeschlossen und macht nun eine Ausbildung, Das ist nicht das Problem aber sie hat da ein Vater der ziemlich streng ist beim ersten date mit ihr damals ist er von erzählungen her ziemlich streng und macht auch mal verbote... kennen lernen kann ich ihn nichtdas sie ja kaum zeit hat was mich irgendwie wundert... Ich habe das gefühl der Vater kann mich nicht leiden... also treffen wir uns immer am Fenster und reden wenn wir mal was unternehmen dann küssen wir uns und umarmen uns auch...

    Jetzt ist die frage kann ich da irgendwas machen dass es anders ist...??? Grüße
     
    #1
    Metacrawler, 3 September 2008
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    naja, grundsätzlich hast du ein problem:

    du bumst papas mädchen. :jaa: :grin:

    das papa ein paar probleme mit dem abnabeln hat, ist sicherlich kein einzelfall. :zwinker:
    letztlich bin ich schon der meinung, das man sich gegenseitig in augenschein nehmen sollte und so schon mal gewisse vorurteile abbauen kann, die in seinen augen sicherlich sind:

    - du bist ein nichts
    - du kannst nichts und bist faul
    - du willst nur das eine von papas mädchen
    - papas mädchen ist zu naiv
    - papa muss sein mädchen vor allen neandertalern schützen, die nur papas mädchen bumsen wollen.
    - papas mädchen ist zu jung für sex
    - papas mädchen ist und bleibt papas mädchen und die bekommt NIEMAND!
    - papas mädchen ist anständig und hört auf alles was papa sagt. :jaa:

    am besten kann man wohl bei papas punkten, indem man ... sofern man das kann ... sein kaputtes auto repariert, den rasen mäht, weil papa sich das bein gebrochen hat, oder ihm sonst irgendwie hilft und zeigt das man ein netter typ ist, der ebenfalls nur das beste für sein UND papas mädchen möchte. :smile:

    bei mir wars übrigens das ausheben für eine terasse, eine kaputte klospülung, der zerrissene rollladengurt bei oma ... und viellleicht die tatsache, das papas mädchen 28 jahre alt war. :engel:
     
    #2
    User 38494, 3 September 2008
  3. Metacrawler
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    kannst du mir nen tip geben wie man den grundstein legt? xD

    um bei solchen Papas gut anzukommen :smile2:
     
    #3
    Metacrawler, 3 September 2008
  4. bienchen*w*
    0
    hab ich das grad richtig verstanden?! und ihr trefft euch nur vor ihrem fenster?! oder wenn ihr unterwegs seid?!!
    ["ja sackl zement, wo kemma an do hi?!"]
    und außer küssen und umarmen is da noch nix gelaufen... ähm, wenn sie jetz ihr abi gemacht hat müsste sie doch so um die 18/19 jahre alt sein - richtig?
    wie läuft dass denn dann, wenn du mal bei ihr übernachten möchtest, oder sie bei dir?
    hast du denn ihre mutter schon kennengelernt?

    also für mich hört sich das so an, als will sie dich ihrer familie nur nicht vorstellen. woher willst du denn wissen, dass dich ihr vater nicht leiden kann, wenn du ihm noch nicht mal vorgestellt wurdest?


    so... da ich auch so ein prachtstück von dad hab kann ich dir da ein liedchen von singen. (allerdings wäre MIR das damals absolut zu blöd gewesen meinen freund nur vorm fenster zu sehen - im 3ten stock auch schlecht möglich und dazu wäre ich viel zu sehr revoluzer und dickschädel gewesen)
    grundsätzlich is immer gut angekommen, wenn ER was für mich getan hat... seis jetzt schlösser ausgetauscht (mein ex war beim schlüsseldienst und hat mir ein neues einbruchsicheres türschloss eingebaut), blumen mitgebracht... so einem papa muss man wohl mehr als der freundin beweisen, dass man es ernst meint.
    weitere möglichkeiten: wenn der dad z.b. grade irgendwo rumwerkelt (garten, garage, dach): fragen ob man ihm zur hand gehen kann, helfen kann... meist entsteht dann ganz automatisch ein gespräch daraus, wo du arbeitest, was du sonst noch machst. alles wahrheitsgetreu beantworten, oder notfalls unschöne details aussparen (deinen zukünftigen schwiegervater dürfte z.b. nicht interessieren, dass du im knast gesessen hast, ein kleines drogenproblem hattest, alle deine piercings in der arbeit rausmachen musst, vor fünf wochen gefeuert worden bist etc.) themen, die man besser aussparen sollte: religion, politik, sozialkritische themen. am besten redet man über autos, fußball (aber vorsicht mit dem lieblingsverein!!!), sport allgemein, grillen, gartenarbeit,wetter... hauptsache nichts verfängliches.

    und vll. solltest du deine freundin nicht gar zu leidenschaftlich küssen oder angrabbeln wenn er dabei ist... siehe:
     
    #4
    bienchen*w*, 3 September 2008
  5. Rhea
    Gast
    0
    Off-Topic:
    mwahaha wenn er dich zum lügendetektortest in den keller bittet würd ich mir anfangen sorgen zu machen...


    das gibt sich nach ner weile, zur hand gehe is ja schonmal ne gute sache. vll auch mal zusammen auf ein bierchen in den biertgarten/kneipe
     
    #5
    Rhea, 3 September 2008
  6. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    also um hier gleich alle vorurteile zu beseitigen ... ich bin selber kein papa und spreche hier nur aus eigener erfahrung und beobachtungen. :grin:

    so wie bienchen das schon beschrieben hat, finde ich eine grundsteinlegung passend. :zwinker:

    auf der einen seite nicht zu aufdringlich, aber andererseits darf man durchaus ehrlich sein und das gespräch suchen.
    man darf meiner ansicht nach schon hingehen und menschen direkt ansprechen. :zwinker:

    dieses "hinten herum" und mehr oder minder heimlich durchs fenster küsschen geben, nur damit man dem alten nicht über den weg läuft, halte ich für falsch.
    man sollte zu seiner freundin und sich selbst stehen. so merkt papa dann auch, das man es ernst meint. :smile:

    obendrein kann man meistens aber auch bei mama punkten und hat dann schon die halbe miete. :engel:
    hat mama also geburtzeltach, schenkt man ihr einen kleinen blumenstrauß und ein paar pralinen.
    so wird papa von einer dritten person mit positen eigenschaften von dir konfrontiert. :grin:

    letztlich sollte man ehrlich sein, einblick in seine eigenen positiven eigenschaften gewähren und sehr viel später kann man dann vielleicht auch mal ein bierchen mit papa trinken, sofern ER einen dazu einläd.

    die flucht nach vorne ist aber manchmal auch nicht übel.
    man kann zum beispiel fragen, ob man nicht einmal einen gemeinsamen grillabend veranstalten mag und sofern man nicht ganz dusselig ist, die mama, den papa und die freundin kulinarisch verwöhnen.
    dann lernt man sich mal in lockerer atmosphäre besser kennen und das eine oder andere gespräch ergibt sich dann von alleine. :smile:
     
    #6
    User 38494, 4 September 2008
  7. Metacrawler
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    Sie hat keine Mama die starb als sie 3 Jahre alt war =(

    Zudem muss ich sagen der vater ist ja ganz lustig aber streng man muss halt vorher planen zum beispiel zu ihr gehen dass will er dann halt immer schon 3-4 Tage vorher wissen.
     
    #7
    Metacrawler, 5 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vater Problem
_laraliebtihn_
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Mai 2015
25 Antworten
airbaloon
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Mai 2015
10 Antworten
hary101
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juni 2006
18 Antworten