Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • zipperhead15
    kurz vor Sperre
    451
    101
    0
    Single
    26 Mai 2005
    #1

    Ist die Freundin immer die schönste / beste

    viele hier scheinen ja immer zu finden dass ihre Freundin das beste auf der Welt ist.

    Wenn jetzt wer ne Umfrage macht z.B. welche Busenform / Haarfarbe / Gesicht usw. findet ihr am schönsten, dann sagen mindestens die Hälfte der Leute " die von meiner Freundin ".

    aber es kann doch net sein, dass man immer findet das die Freundin am schönsten ist. Ich finde meine Freundin auch hübsch, aber deswegen gibt es auch andere Frauen, die hübscher sind.


    Und alle die behaupten dass ihre Freundin am besten ist, was ist denn wenn die sich mal trennen und ne neue haben ?? Dann istwieder die die schönste / liebste / beste / hübscheste
     
  • kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    806
    0
    0
    nicht angegeben
    26 Mai 2005
    #2
    Das kommt weil man die Person liebt und sie für einen perfekt ist...?
     
  • zipperhead15
    kurz vor Sperre Themenstarter
    451
    101
    0
    Single
    26 Mai 2005
    #3
    und wenn man dann wen anderen hat, dann ist wer anders für einen perfekt.

    Also sind alle Männer die gerne andere Frauen schauen nicht verliebt ??
     
  • KleineMaus18
    0
    26 Mai 2005
    #4
    Das ist doch klar, wenn du mit einer Person zusammen bist und diese liebst hast du einfach nur diese Person im Kopf. Da sind einem dann die anderen doch ganz egal.

    Dann zählt einfach nur die Freundin und wie Sie aussieht und nicht ob es hübschere gibt.

    Es gibt bestimmt genug die andere in manchen sachen hübscher finden, doch viele würden das nicht zugeben denk ich.
     
  • cbh
    cbh (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2005
    #5
    Ich würd mal sagen, dass die Freundin einfach alle andern in den Schatten stellt! Warum hätte man sie sich sonst ausgesucht?

    Wenn man verliebt ist, ist nunmal die Freundin mit Abstand die Beste. Auch wenn man vielleicht später eines Besseren belehrt wird.
    Es gibt genügend Threads, die zeigen, dass eine Trennung von seiner "großen" Liebe nie leicht ist und man im ersten Moment denkt, man finde nie wieder eine, so wie sie.

    Und wenn man sich dann wieder neu verliebt, fängt es wieder von vorne an. Wäre schlimm, wenn man alle neuen Freundinnen hinter die Erste stellt.

    So ist nun mal Liebe und Verliebtsein. Bin da nicht anders :smile:
     
  • zipperhead15
    kurz vor Sperre Themenstarter
    451
    101
    0
    Single
    26 Mai 2005
    #6
    aber warum solllte man das denn nicht zugeben ??

    ich glaube keine Freundin glaubt es einem wenn man sagt " du bist die schönste auf Erden "

    man kann doch rughig sagen was einem an der und der gefällt

    ich und meine Freundin reden öfters über andere
     
  • Alerian
    Gast
    0
    26 Mai 2005
    #7
    Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Du beschreibst ja nur Äußerlichkeiten und zugegeben ist das auch das erste, was einem an jemand anderem reizt. Aber man verliebt sich doch in die Person und nicht nur in ihr Äußeres.

    Klar gibt es andere schöne Frauen und man kann ihnen doch durchaus nachschauen - trotz eigener Freundin, aber das muss nicht immer gleichbedeutend sein mit "sich verlieben". Du solltest evtl. aus dieser "Schwarz-Weiß-Sicht" heraus ...
     
  • zipperhead15
    kurz vor Sperre Themenstarter
    451
    101
    0
    Single
    26 Mai 2005
    #8
    selbstverständlich verliebt man sich in die inneren Werte.

    aber in meinem Eingangspost habe ich ja schon geschrieben, was ich meine.

    warum schreiben dann bei Umfragen nach Äusserlichkeiten z.B. "Welche Haarfarbe findet ihr am schönsten" immer so viele. Die von meiner Freundin.

    man weiss jetzt gar net ob der auf grüne rote braune blonde Haare steht sondern nur dass er ie von seinern Freundin am schönsten findet
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    26 Mai 2005
    #9
    vielleicht weil sie ihre freundin auch nach ihrer lieblingshaarfarbe ausgewählt haben?
     
  • abenteurer67
    0
    26 Mai 2005
    #10
    Ich denke, daß die meisten, die sagen ihre Freundin wäre die schönste der Welt, das auch aus Höflichkeit tun. Also als ehrlich gemeintes Kompliment, weil sie ihre Partnerin lieben.
    So ein Satz ist eine schöne Geste, es ist ja auch nicht gelogen.
    Man liebt wirklich die Haare seiner Freundin, weil sie (innere Werte oder wie immer man das nennen will) die 'Beste' ist.

    Wenn sie ehrlich und unbefangen antworten würden, sähe das Ergebnis wahrscheinlich etwas anders aus.

    Ich selbst wüßte gar nicht, welches meine Lieblingshaar (augen- haut- wasauchimmer -farbe ist.
    Ich habe so ein paar Vorlieben, aber das kommt immer auf den Typ an. Schon deshalb wäre meine Antwort genau die: Die ... (wasauchimmer) meiner Freundin! :gluecklic
     
  • Touchdown
    Touchdown (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.223
    121
    1
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2005
    #11
    Also es ist schon nicht besonders nett der Freundin zu sagen, dass man ein bestimmtes Aussehen an ihr nicht mag. Vor allem, wenn sie gar nichts dafür kann (große Nase, kleine Augen,...).
    Zu einer Beziehung gehört nunmal auch, dass man die kleinen Macken und Besonderheiten des Partners lieben lernt.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    26 Mai 2005
    #12
    Objektiv ist meine Freundin wahrscheinlich nicht der Traum aller Männer.
    Subjektiv ist sie für mich das schönste Geschöpf auf Erden.
    Was nicht meinen soll, dass ich nicht anderen Frauen hinterherschaue (das macht meine Freundin sogar noch extremer, als ich :link:), aber da hat irgendjemand in seiner Sig stehen : "Nicht die Schönheit bestimmt, wen wir lieben, sondern die Liebe bestimmt, wen wir schön finden"
    Und da kann ich nur 100% zustimmen.
     
  • 26 Mai 2005
    #13
    Die Freundin ist natürlich nicht die schönste und auch nicht die beste für einen, doch lebt man gerne in einer Illusion und lässt den anderen Partner auch gerne in der Illusion leben dass es so ist!

    Anders würde es einfach nicht funktionieren, denn man strebt immer das beste an, keiner gibts nicht mit etwas mittelmäßigeren zufrieden wenns noch etwas besseres gibt was man auch haben kann!

    Man hülllt sich also in die Illlusion dass das die beste und schönste ist und umgehekrt, nur so ist eine Bindung möglich.
     
  • 26 Mai 2005
    #14
    warum steht denn dann eig bei dir "single"?

    solltest du doch single sein, weißte ja jetzt warum das so ist :zwinker:
     
  • Lucian
    Gast
    0
    26 Mai 2005
    #15
    Hey,

    Tatsache.
     
  • Piratin
    Piratin (40)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    26 Mai 2005
    #16
    Wenn ich verliebt bin *schmacht* dann find ich natürlich auch rein theoretisch andere Männer schick.

    Aber es berührt...irgendwie....nicht mein Herz, ich schmelze nicht dahin, ich guck mir das an und denke: "nettes Gesicht" oder so, aber sobald der Typ vorbei gegangen ist weiss ich es nicht mehr.

    Wohingegen mein Schatz mir immer wieder als das Perfekteste was es so gibt auf der Welt vorkommt, selbst wenn er grade aus dem Bett gekrabbelt ist oder krank ist oder mal `n Pickel hat oder wasweissich. :herz:
     
  • User 27001
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    26 Mai 2005
    #17
    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 April 2014

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste