Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist die Scheidungswahrscheinlichkeit höher, wenn man häufig Schluss gemacht hat?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 3 Januar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Glaubt ihr, dass die Scheidungswahrscheinlichkeit einer Person höher ist, wenn die Person in der Vergangenheit häufiger Schluss gemacht hat, als wenn die Beziehungen lang gehalten haben? Wenn jemand keinen Sprukel hat, immer wieder Schluss zu machen, würde er sich möglicherweise auch vor einer Scheidung nicht zurückschrecken?
     
    #1
    Theresamaus, 3 Januar 2009
  2. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Halte ich für unwahrscheinlich - ganz einfach, weil die Wahrscheinlichkeit, überhaupt zum Heiraten zu kommen, bei vielen Trennungen einfach nicht so groß ist... :grin:
     
    #2
    User 76250, 3 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Scheidungswahrscheinlichkeit höher man
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.