Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist die Sehnsucht "normal"??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von RedSun28, 14 Juli 2006.

  1. RedSun28
    RedSun28 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe ein Problem, über das ich eure meinung gerne wissen möchte.

    es ist eine ziemlich lange geschichte, aber ich versuche sie möglichst kurz zu halten.

    im jahr 2000 lernte ich bei meinem damals neuen arbeitsplatz einen kollegen kennen. er gefiel mir auf anhieb und ich versuchte herauszufinden, ob er schon vergeben ist. was er natürlich schon war. deshalb und auch weil ich selbst in einer Beziehung lebte, betrachte ich ihn weiterhin als kollegen.

    ein paar monate später war er wieder in seinen heimatort zurückgekehrt (er hatte nur geholfen, die filliale aufzubauen) fuhren wir mit der fa. zu einem sommerfest in seinem standort. zwischenzeitlich hatte ich meine bestehende beziehung aus anderen gründen beendet.

    bei diesem fest kamen wir uns näher. er sagte mir das er in seiner beziehung nicht glücklich ist aber nicht den mut besäße diese zu beenden. er vertraute mir auch gleich noch andere dinge aus seiner vergangenheit an. ich war sehr überrascht, dass er mir dies erzählte.
    dann gestand er mir, dass ich ihm auch gleich aufgefallen sei und das er traurig wäre nicht mehr mit mir unternommen zu haben, als er bei uns war.
    eins kam zum anderen, und totz das er schon eine beziehung über x jahre mit der gleichen frau hat, küssten wir uns. ich empfand nie zuvor eine solche anziehungskraft und leidenschaft. es war um mich geschehen...
    am nächsten tag fuhr ich gleich nach hause und ich sah ihn vor dem rückweg nicht mehr. wir telefonierten am abend. er sagte, das er nichts bereue und das er starke gefühle für mich hätte. aber auch, das er es momentan nicht schaffen würde sich von seiner freundin zu trennen.
    wir telefonierten recht häufig, schrieben uns emails und er schickte mir sogar handschriftliche briefe in den darauffolgenden wochen. ich hoffte das er sich trennen würde.

    Irgendwann schien die sache aussichtslos und unser kontakt wurde immer seltener. ich versuchte ihn aus meinen gedanken und erinnerungen zu verdrängen.
    als ich erfuhr, das er mit seiner freundin ein kind erwartete und mittlerweile verheiratet ist, traf mich das wie ein schlag. ich stellte den kontakt letzlich ganz ein.
    irgendwann erfuhr ich, das sie ein 2. kind bekommen würden. das war das letzte was ich von ihm hörte. das ist jetzt fast 3 jahr her...

    die ganze sache war innerlich weit weg von mir -genauso wie er selbst (er wohnt ca. 360 km von mir entfernt), aber dennoch musste ich immer wieder mal an ihn denken und ich fragte mich, ob es ihm auch so geht. warum wir nie ein klärendes gespräch geführt hatten. obwohl uns nicht viel gemeinsame zeit verband, war doch die zeit die wir gemeinsam hatten sehr intensiv.

    am anfang diesen jahres bekam ich auf einmal eine email von ihm!!
    ich mittlerweile wieder mit meinem damaligen partner zusammen, selbst ein kind bekam von ihm eine email. ich wusste nicht, ob ich mich freuen sollte oder ob ich wütend sein sollte. da war es mir doch recht gut gelungen, nicht an ihn zu denken und da platzt er wie ne bombe bei mir rein...

    ich ließ mich auf einen email kontakt ein, telefonate verweigere ich.
    gestern bekomme ich eine email von ihm in der er schreibt er hätte mich geliebt und wäre bereit gewesen mit mir eine zukunft aufzubauen. auch jetzt weiß ich icht wie ich reagieren soll. einerseits macht mich dieses geständnis traurig andererseits wütend.

    ist das normal, das er immer wieder in mein leben tritt und mich aufwühlt, das er in meinen träumen rumschleicht und ich so eine sehnsucht nach ihm habe???
     
    #1
    RedSun28, 14 Juli 2006
  2. springfresh
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    tja .. das ist natürlich eine interessante geschichte....

    also du beschreibts dieses Gespräch mit ihm und dass ihr euch geküsst habt ja als sehr intensiv und sagst weiterhin dass du dich da in ihn verliebt hast, richtig ?
    Ferner scheinst du zu dem Zeitpunkt auch deine Beziehung beendet zu haben. Und damit kam er ja quasi wie gerufen. Und wimöglich hat er dadurch bei dir eine besondere stellung inne . . quasi als der Retter. Grade wo es ja anscheinend so war dass es bei euch beiden gefunkt hat.
    Daher find ich ist die Sehnsucht durchaus plausibel und nachvollziehbar.

    Jedoch solltest du dir auf jedenfall objektiv den Verlauf der Dinge ansehen. Offenbar hat er ja eine Familie aufgebaut mit seiner alten Freundin und hat sogar Kinder mit ihr. Und da du das aus 2. Hand mitbekommen hast war wohl zu dieser Zeit der Kontakt abgebrochen, richtig ?

    Auch wenn das nun etwas ist was du bestimmt nicht hören möchtest.. aber mir scheint der kontaktiert dich immer wenn er wieder "eine neue braucht".
    Unter Umständen läuft es im Moment nicht so gut mit seiner Ehe und will nun "alte Bekanntschften" wieder auffrischen.
    An sich kann er das auch tun .. aber wenn du immer noch Gefühle hast und in ihn verliebt bist würde ich die sache auf jeden Fall auf sich beruhen lassen.
    Denn sobald es wieder mit seiner Ehefrau läuft, wird der kontakt wieder einbrechen und irgendwann aufhören.
    Ich an deiner Stelle würde mich ganz umorientieren...

    Offenbar hast du ja jetzt einen Freund, Lebenspartner, wie auch immer. Bei dem würd ich bleiben und alle email-kontakte wie auch immer sein lassen.
     
    #2
    springfresh, 14 Juli 2006
  3. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Hmm ich glaube, ich würde die Sache (als eventuell verpasste Chance) abhaken. Ihr seid beide gebunden, habt Kinder.. Wenn er es ernst mit dir meinen würde, hätte er damals die entsprechende Konsequenz getroffen, anstatt bei seiner Frau zu bleiben und eine Familie zu gründen. Wie steht es denn um deine eigene Beziehung?
     
    #3
    Britt, 14 Juli 2006
  4. RedSun28
    RedSun28 (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo springfresh,

    vielen dank für deine antwort.

    Ja, ich war verliebt in ihn. vielleicht bin ich es sogar noch. was das betrifft, befinde ich mich wohl in einem emotions-desaster.

    als "retter" würde ich ihn nicht bezeichnen. meine "alte" beziehung war zu dem zeitpunkt innerlich abgeschlossen.

    richtig der kontakt ist völlig abgebrochen.

    das es schlecht in seiner ehe läuft ist genau meine befürchtung. er schreibt nie was über sie und schmiert mir förmlich "honig ums maul". das ist es ja was mich wütend werden läßt...

    für mich ist es momentan gar keine überlegung meinen partner zu verlassen, obwohl es grade nicht sehr gut zwischen uns funktioniert. wir sind beide durch äussere einflüsse der letzten wochen und monate ausgepowert und gereizt. aber ich denke, das das nur vorübergehend so sein wird...

    jedoch läßt mir die email die er mir schreibt keine ruhe. ich weiß nicht, ob ich darauf antworten soll, und wenn ja, wie?
    ich kann mir auch einfach nicht erklären, woher diese tiefe verbundenheit kommt.

    ich kann den kontakt aus dem inneren heraus nicht einfach abbrechen, dafür sind einfach noch zu viele offene fragen im raum...

    hallo britt,

    auch dir danke für deine antwort.

    Das ganze als eine verpasste chance abhaken. tja, das habe ich so gut es ging getan in der zeit wo wir keinen kontakt hatten.
    er tauchte aber immer wieder mal auf: in meinen gedanken oder träumen - auch bevor anfang des jahres die erste mail von ihm kam.

    meine vernunft sagt mir ja auch, das es eigentlich schon dreist ist, jetzt zu sagen, das er eine zukunft mit mir hätte aufbauen wollen. er stand damals vor der entscheidung nicht ich! und er hat sich nie wirklich dafür oder dagegen entschieden. er hat sich bloß feige gedrückt - was er gleichzeitig jetzt auch zugibt...

    die frage nach meiner beziehung ist vielleicht vorläufig erstmal durch den beitrag an spingfresh beantwortet, oder?
     
    #4
    RedSun28, 14 Juli 2006
  5. springfresh
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm .. dann solltest du diese Fragen, die noch offen im Raum stehen, auch einfach mal stellten. Sonst bewegst du dich nämlich auf der Stelle....
     
    #5
    springfresh, 15 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sehnsucht normal
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 21:21
9 Antworten
Disobey666
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2016
4 Antworten
DerAuflauf
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 April 2016
15 Antworten