Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist die Sicherheit so noch gegeben?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Heartbreak Kid 112, 9 Juli 2010.

  1. Heartbreak Kid 112
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Hallo zusammen,
    ich muss euch leider wieder stören.
    Wie der Titel oben sagt, habe ich eine Frage bezüglich zur noch gegebenen Sicherheit der Pille.
    Meine Freundin nimmt Sonntags Abend die Pille zum letzten Mal ein und fängt eine Woche später Montags wieder an. Das sind genau sieben Tage. In dieser Zeit bekommt sie auch "ganz normal" ihre Periode.
    Sie hatte nach diesem Schema die Pille am 20. Juni zum letzten Mal genommen. Sie hätte sie also folglich am Montag 28. Juni um 21 Uhr
    (ihre Einnahmezeit) zum ersten Mal wieder nehmen sollen. Leider hatte sie es vergessen und begann erst am Dienstag 29. Juni mit der Einnahme.
    Normalerweise sollte man dann nach einer Woche wieder den normalen Schutz haben. Genau in dieser einen Woche gibt allerdings wieder ein Problem.
    Am Sonntag, 4. Juli nahm sie Pille wie gewohnt um 21 Uhr.
    Am 5. Juli hatte ist es ihr allerdings wieder durchgegangen.
    Sie nahm sie dann am 6. Juli um 9 Uhr ein, also genau die 12 Stunden, die man "sie vergessen darf".
    Die Frage ist jetzt, wie sicher die Pille in diesem Zyklus noch ist.
    Wir verhüten immer mit Pille und Kondom, um auf Nummer sicher zu gehen. Heute hatte das Gummi einen Materialfehler, der mir natürlich erst später aufgefallen. Es hatte ein kleines Loch.
    Ich bin mittlerweile echt am überlegen, ob wir die Pille danach in Betracht ziehen.
    Ich denke dabei an Kosten/Nutzen Abwägung, also mit Kosten meine ich nicht die finanziellen, sondern die unerwünschten Wirkung der Pille danach.
    Danke vielmals schon im Vorraus.
     
    #1
    Heartbreak Kid 112, 9 Juli 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    12 Stunden sind im Rahmen. Wenn ihr also ganz sicher seid, dass es nicht länger über der Zeit war, dann ist der Schutz weiterhin gegeben.

    Was meinst du eigentlich mit Materialfehler?
    Bzw. wie hast du das Loch bemerkt? Ist das Kondom ganz gerissen?
     
    #2
    krava, 9 Juli 2010
  3. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Also ich denke mal, wenn der 5. Juli irgendwann morgens gemeint ist, wäre kein Risiko gewesen, da man ja 4 Stunden Zeit hat.
    Ich finde das zeitlich unklar, welche Pille ist denn jetzt weggewesen? Denn bei der vom 4. wäre ja eine Einnahme am 6. egal gewesen, oder hat sie am 4. normal genommen, am 5. auch, dann Durchfall, dann nachgenommen?

    Ich denke mal, dass ihr die Pille danach nicht braucht, denn entweder wäre ein Nachnehmen nicht nötig gewesen, da der Durchfall 4 Stunden später oder mehr lag, oder sie hat eben innerhalb von 12 Stunden eine nachgenommen. Beides ist in Ordnung.
     
    #3
    User 20579, 9 Juli 2010
  4. Heartbreak Kid 112
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    Single
    Ich geb ja zu, dass es ein bisschen unkonventionell ist, aber ich puste das Gummi danach immer ein bisschen auf, eben um zu gucken, dass es auch dicht ist. Ich bin da relativ schmerzfrei.
    Dabei ist mir dann aufgefallen, dass das Gummi ein kleines Loch hat.

    Ich glaube du hast das was missverstanden, sie hatten keine Durchfall, ich meine "ihr das wieder durchgegangen" im Sinne von vergessen^^
    Bezüglich das Tages.
    Sie nimmt die Pille jeden Abend um 21 Uhr, manchmal auch ne halbe Stunde später.
    Sie hatte also auch am Sonntag 4. Juli die Pille um kurz nach 21 Uhr eingenommen.
    Am Montag 5. Juli hätte sie sie auch um 21 Uhr nehmen müssen, vergaß es allerdings und nahm die Pille erst am nächsten Morgen, Dienstag 6. Juli um genau 9 Uhr. Das ist dieses berüchtigte 12 Stunden Fenster, in dem man die Pille "nachnehmen" kann.
    Ich sehe das Problem jetzt darin, dass das "Nachnehmen" in dieser einen Woche stattfand, wo sie verspätet mit dem Zyklus angefangen hat.
     
    #4
    Heartbreak Kid 112, 9 Juli 2010
  5. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Ahso, dann habe ich es wirklich falsch verstanden.

    Ich denke nicht, dass das ein Problem darstellt. Ihr seid ja jetzt in der 2. Woche und damit sollte die Pille locker wieder wirken. Nach 7 korrekt eingenommenen Pillen wart ihr geschützt - und korrekt eingenommen ist sie ja auch, wenn sie im 12-Stunden-Zeitfenster liegt.

    Ich würde da keine PD holen, erst Recht nicht, wenn ihr mit Kondom verhütet habt und ihr nur durch den Pustetest auf die Idee gekommen seid, dass da ein Loch drin ist. Das kann ja auch beim Rausziehen passiert sein oder kurz danach, muss ja nicht zwangsläufig da gewesen sein. Und dann auch noch mit dem - in meinen Augen gegebenen - Pillenschutz. Ich würds lassen.
     
    #5
    User 20579, 9 Juli 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Das 12-Stunden-Zeitfenster hat sie aber immer und sie war ja deiner Schilderung nach eindeutig drin, also gilt die PIlle auch nicht als vergessen.
     
    #6
    krava, 9 Juli 2010
  7. Heartbreak Kid 112
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    Single
    Jepp, wie gesagt, regulär immer um 21 Uhr, für den gestrigen Freitag z.B. erst jetzt gerade, da wir vor 5 Minuten erst nach Hause gekommen sind.
    Es kommt halt vor, dass es nicht immer um genau 21 Uhr ist, sondern wenn mans planen kann auch ein bisschen vorher oder wie heute erst
    3 1/2 h später oder ist das auf längere Sicht nicht so ideal?

    Achso, Anmerkung.
    Ich hatte heute Mittag auch kurz mit einer Gynäkologin aus einem Krankenhaus telefoniert, die konnte mir natürlich nur sagen, dass es besser ist mit Pille danach, weil sie in ihrer Funktion als Ärztin wohl nichts anderes sagen darf.
    Ich habe aber mittlerweile so viele Meinungen gehört/gelesen, die sich dagegen aussprechen.
    Vielen Dank nochmals
     
    #7
    Heartbreak Kid 112, 10 Juli 2010
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Doch das ist kein Problem. Es ist absolut überflüssig, die Pille punktgenau einzunehmen und das ist ja auch oft gar nicht realistisch. Ein paar Stunden hin oder her sind absolut kein Problem. Es ist eben nur u.U. wichtig, genau zu wissen, wann man die Pille am Vortag genommen hat - falls man mal eine vergisst und sich dann unsicher ist wegen der Karenzzeit. Zur Not kann man sich ja kleine Notizen machen.
    Oh doch sie darf was anderes sagen. Was glaubst du wieviele Ärzte die PD für unnötig hinstellen, obwohl man z.B. in Woche 1 eine Pille vergessen hat und am Vortag Sex hatte. Und da ist sie definitv nötig!
    In eurem Fall sehe ich allerdings nach wie vor keine Notwendigkeit.
    Wie hat die Ärztin denn die Notwendigkeit begründet?

    Wie habt ihr euch denn nun schlussendlich entschieden?
     
    #8
    krava, 10 Juli 2010
  9. Heartbreak Kid 112
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    Single
    Die Ärztin meinte, dass das zwei Unsicherheitsfaktoren sind, deswegen sollte man es in Betracht ziehen.
    Wir haben uns jetzt dagegen entschieden, da nicht nur das Forum hier keine zwingende Notwendigkeit sieht, sondern meine Freundin und eine ihrer Freundin ebenfalls.
    Wenn sich in 9 Monaten auf einmal doch was ändern sollte, ist es von Gott gewollt.
     
    #9
    Heartbreak Kid 112, 10 Juli 2010
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Wieso denn zwei?
    Die Pille war doch nicht zu spät eingenommen, also hatte deine Freundin Schutz.
     
    #10
    krava, 10 Juli 2010
  11. Heartbreak Kid 112
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    Single
    Es ging einmal darum, dass sie mit dem neuen Zyklus erst Dienstag anstatt Montags begonnen hat und halt die Geschichte mit dem 12 Stunden Fenster.
     
    #11
    Heartbreak Kid 112, 10 Juli 2010
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja das erste war auch ein ganz klarer Vergesser und hatte 7 ungeschützte Tage zur Folge bzw. auch 7 Tage rückwirkend, denn wenn ihr während der Pause Sex hattet, dann hätte da auch was passieren können. Hattet ihr ja aber scheinbar nicht, sonst hättet ihr euch vermutlich damals schon um Notfallverhütung gekümmert.
    Zum Zeitpunkt des zweiten "Vergessers" bestand erstens schon wieder Schutz, zweitens ist selbst ein Vergesser in Woche 2 unkritisch und drittens war es ja kein Vergesser.

    Also entweder hab ich dich komplett falsch verstanden oder ihr habt unnötige Panik?!
     
    #12
    krava, 10 Juli 2010
  13. Heartbreak Kid 112
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    Single
    Also in der ersten Woche hatten wir auch Sex, allerdings auch wie immer mit Kondom, da ist mir auch nix aufgefallen.
    Und falsch verstanden hast du mich nicht, sonst war alles klar, vielen Dank nochmal.
     
    #13
    Heartbreak Kid 112, 12 Juli 2010
  14. Heartbreak Kid 112
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    Single
    Ich muss das Thema nochmal ein bisschen aufrollen.
    Meine Freundin sagte mir heute, dass sie den Zyklus, wie ja schon besprochen einen Tag zu spät, mit der doppelten Dosis begann, also die vergessene Pille vom Vortag + die reguläre einnahm.
    Das heißt sie hat den Zyklus auch, wie unter normalen Umständen, diesen Sonntag beendet. Das bedeutet aber, dass sie einen Tag früher aufgehört hat, wegen des verspäteten Beginns. Wenn ihr dem folgen könnt.
    Sie hatte ja quasi nur für 20 Tage noch die Pille, da sie am ersten Tag zwei einnahm.
    Hat das irgendeinen Einfluss auf die Sicherheit, wenn man den Zyklus quasi einen Tag früher beendet?
    Wir hatten heute nämlich Sex ohne Kondom.
    Über eine gewohnt rasche Antwort würde ich mich freuen.
     
    #14
    Heartbreak Kid 112, 20 Juli 2010
  15. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #15
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 20 Juli 2010
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Auch nach 20 Pillen kann sie Pause machen.
     
    #16
    krava, 20 Juli 2010
  17. Heartbreak Kid 112
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    Single
    Vielen Dank, für eure schnelle Antwort
     
    #17
    Heartbreak Kid 112, 20 Juli 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sicherheit noch gegeben
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 16:28
28 Antworten
il.chchudeluri
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
22 Antworten
miezekatz
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Mai 2016
5 Antworten