Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist eine Freundin (nicht Partnerin) Zeitverschwendung?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Henk2004, 19 September 2007.

  1. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also folgendes, kenne diverse Mädels übers Internet, so und mit zweien versteh ich mich recht gut, jedenfalls hab ich So, Mo und heute jeweils über ne Stunde mit denen geschrieben (2 Tage die eine, heute die andere)

    Ich sitzte teilweise laut lachend vorm PC, freue mich, was für töfte Mädels ich da kenne

    ABER:

    Mein instinktives Unterbewusstes sagt mir, dass das totale Zeitverschwendung ist, weil ich die niemals ins Bett kriegen werde.

    Ok, sag niemal nie aber die eine hab ich schonmal getroffen und ist optisch numal gar nich mein Typ, d.h. ich will auch gar nix von ihr.

    Von der anderen hab ich zig Fotos bekommen, naja, ganz nett, aber das wars dann auch.

    Nur haben diese Mädels irgendwas besonderes an sich, was ich als wertvoll einschätze.

    Die eine kenn ich ca. 1,5 Jahre, die andere 1 Jahr und man erzählt sich halt viel, auch wenns nur übers "doofe" Internet geht aber der Zeitraum macht die Menge halt...

    Manchmal denke ich, dass mich diese "Beziehungen" daran hindern, was "Richtiges" auf die Kette zu bekommen.

    Bin am WE meist wenigstens einen Abend raus aber was man da so kennenlernt ist alles Murks, jedenfalls verglichen mit dem was ich "habe"

    Die Bekanntschaften zu o.g. Mädels hab ich über einen Regionalchat geknüpft, wo ich ne Zeitlang mal sehr aktiv war.

    Wenn man da jeden Abend 5 Frauen anschreibt bleibt halt irgendwann auch mal was passendes hängen.

    Jedenfalls sind die ja auch schon ausgesucht.

    Soweit so gut, irgendwas tief in mir drin sagt mir aber trotzdem, dass das nicht gut für meine biologische Zielfunktion ist.

    Das rationale Selbst sagt mir aber, dass ich nur schwerlich was besseres finden werde.

    Mmmh.

    Anscheinend gibt es keine Frauen, die hübsch und intelligent gleichzeitig sind! :-D
     
    #1
    Henk2004, 19 September 2007
  2. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ich denke schon das es frauen gibt die hübsch und intelligent sind.
    du musst vielleicht einfach mal den kontakt zu den anderen beiden einschränken, nicht ganz aufgeben, aber halt zusehen das du mehr rausgehst.
    ich denke dann klappt das auch...
     
    #2
    kagome, 19 September 2007
  3. blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben

    Also wenn du nur auf das EINE aus bist... :kopfschue
    Es gibt aber zwischen 'Internet' und 'Bett' noch jede Menge mehr, z.B. gemeinsames Hobby betrieben, Freizeit zusammen gestalten, Spaß haben und ausgehen, kuscheln und reden usw., usw. Muß doch nun wirklich nicht gleich Sex sein, gibt ja auch noch sowas wie Freundschaft...:zwinker:

    Natürlich gibts auch Frauen, die hübsch und intelligent sind, aber die haben an jedem Finger mindestens einen Kerl.
    Aber gut, daß "hübsch" von jedem anders wahrgenommen und bewertet wird.
     
    #3
    blacksheep24, 19 September 2007
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Grundsätzlich nicht. Es ist nie Zeitverschwendung, einen guten Freund zu haben, egal ob männlich oder weiblich. Ich fand es sogar immer vorteilhaft, auch beim anderen Geschlecht platonsche Freundschaften zu haben, denn das bereichert und kann helfen, wenn man mit so jemandem reden kann, gerade ohne dass es aufs Flirten oder mehr hinausläuft. Der berühmte schweule beste Freund von Mädels komtm ja auch nciht von ungefähr.
    Wenn man allerdings nix auf platonsche Freundschaften mit dem anderen Geschlecht gibt und keine tiefergehende Beziehung rein platonisch aufbauen kann oder mag, dann mag es in der Tat nicht so viel bringen.
     
    #4
    Ginny, 19 September 2007
  5. Augen|Blick
    0
    Doch gibt es, sogar Haufenweise. Aber wie ein Vorposter schon schrieb, sind in der Regel die Exemplare, die an jedem Finger drei Kerle zu hängen haben. Und selbst wenn man rankommt, sind sie häufig nicht gerade die einfachsten Persönlichkeiten. Also es kann selbst bei maximalem Erfolg ein Fluch sein.
    Würde RL aber immer den virtuellen Bekannschaften vorziehen und ich glaube ich weiß auch wovon ich rede. Ein paar Auswahlkriterien wirken eben nur im RL, also schließe ich mich einfach dem Vorposter an, geh mehr aus :zwinker:
     
    #5
    Augen|Blick, 19 September 2007
  6. *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    624
    103
    2
    vergeben und glücklich
    das eine schließt das andere doch nicht aus. freundschaften und gute gespräche sind definitiv keine zeitverschwendung.
    aber es ist auch verständlich, wenn du eigentlich eine partnerin suchst. aber nur weil die beiden mädels dafür nun nicht so in frage kommen, kannst du doch trotzdem kontakt zu ihnen haben und dich dann trotzdem anderweitig umsehen, ausgehen, kontakte knüpfen und so vielleicht auch dann die passende partnerin finden. :zwinker:

    achja und frauen können sowohl hübsch als auch intelligent gleichzeitig sein :zwinker:
     
    #6
    *kitkat*, 19 September 2007
  7. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Sagt dir dein instinktives Unterbewusstsein auch, dass es totale Zeitverschwendung ist männliche Freunde und Kontak zu deiner Famile zu haben, weil du die auch nie ins Bett kriegen wirst?

    Deine biologische Zielfunktion ist es nicht, Sex zu haben, sondern, deine Gene zu verbreiten. Trotzdem hoffe ich, dass du nicht wahllos mit diversen Frauen ohne Verhütung Sex hast und diverse Kinder in die Welt setzt.
     
    #7
    happy&sad, 19 September 2007
  8. Little_C
    Little_C (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    93
    3
    Es ist kompliziert
    Ich denke du solltest als Mensch selbst wissen, was dir im Leben wichtig ist.
    Sollte dies wirklich die Einhaltung deiner biologischen Zielfunktion sein, dann denkts du vermutlich richtig und solltest dich wohl wirklich nach potentiellen Sexualpartnern umsehen und deine Zeit nicht mit solchen Freundschaften verschwenden.

    FALLS du aber mehr in deinem Leben siehst und auch die Wichtigkeit von Freundschaft kennst, dann sollte deine Antwort klar auf der Hand liegen. Viele Leute würden dich um solche Bekanntschaften beneiden, es ist doch schön sowas zu haben, oder? Erfreu dich doch deiner Situation und lass dich nicht von Chatrooms und "Internet-Beziehungen" hemmen!

    Und dass es keine schönen und intelligenten Frauen gibt, wage ich mal eiskalt anzuzweifeln :tongue: Und glaub mir, wenn dich die Liebe mal packt - das betroffene Mädel findest du dann garantiert nicht hässlich. Versprochen :zwinker:
     
    #8
    Little_C, 20 September 2007
  9. Zuckerwatte
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, wenn man mit dem Gedanken rangeht, Sex mit diesen Damen haben zu wollen, ist es klar, dass man es irgendwann als zeitverschwundung sieht.

    Mich würde interessieren ob du an andere Dinge im leben auch mit hintergedanken dieser art rangehst? mich würde das frustrieren, wenn ich alles als zeitverschwundung abtun müsste, nur weil sich meine hintergedanken als nicht erfolgversprechend herausstellen :zwinker:

    ich glaube du hast sehr hohe ansprüche, schraube die doch ein wenig herunter und lege dich nicht auf oberflächliche dinge fest, denn eine freundschaft oder auch nur gute bekanntschaft kann einem viel geben.

    und zu deiner frage: Ja, ich denke es gibt intelligente, gutaussehende menschen :grin:
     
    #9
    Zuckerwatte, 20 September 2007
  10. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :ratlos: Warum hast du gleich bei jeder "Freundin" den hintergedanken, die sollte ich ins Bett kriegen?? Kann man nicht auch einfach nur so befreundet sein? Dann ist es auch keine zeitverschwendung
     
    #10
    User 75021, 20 September 2007
  11. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, nicht aufs Bett bezogen aber Familienfeste seh ich ab und an schon als Zeitverschwendung an...

    Zwischenfrage: Gibt es eine Möglichkeit, seine Gene zu verbreiten ohne Sex zu haben?

    Samenspenden mal ausgenommen...Mir fällt da so auf Anhieb nix ein...

    Ok, verbreiten schon, aber in den Ventilator zu onanieren macht ja nicht wirklich Sinn, da wird ja nix draus. :smile:

    Keine Sorge, so bescheuert bin ich nun auch nicht...


    Naja, ich hab schon viel über den Sinn des Lebens nachgedacht, komme aber immer zu dem Ergebnis, dass der Ausgangspunkt für all unser Tun die Suche nach nem Partner, Kindergroßziehen ist, jedenfalls nach meiner Auffassung geht alles, wenn man nen bisschen weiter denkt, darauf zurück.

    Klar ist das schön, Menschen zu haben mit denen man auf einer Wellenlänge liegt.


    Naja, Urtrieb des Mannes halt...

    Ja, im Prinzip denk ich schon nach, bevor ich was tue, ob mir das was bringt.

    Nee nee, ich schraub meine Ansprüche mit Sicherheit nicht runter, immer wenn ich das bisher getan habe, hab ich mich später darüber geärgert; Hab mir letztens Schuhe gekauft, weil ich dachte, dass 99€ für nen paar Lackschuhe, die ich 10 mal im Jahr trage zu teuer sind, hab ich welche für 69€ gekauft, die warn von der Passform die 2. besten.

    Mich regt es aber trotzdem auf, dass ich nicht die anderen gekauft habe, weil ich gerade dann die paar Male mit nem suboptimalem Ergebnis zufrieden sein muss.

    Ich bin kein 90% Mensch. Ich will 100.

    s.o. Urtrieb..

    Jetzt mal so nebenbei; glaubst du, dass irgendnen Mann einfach so mit dir befreundet ist, ohne dich jemals als potentielle Partnerin betrachtet zu haben?

    Ein bisschen naiv.

    M.M.nach hindern nur gesellschaftliche Normen und Werte die Leute dadran wild durcheinanderzuvögeln.

    Guck dir mal ne katholische Hochzeit an, welch ein Trara dadrum gemacht wird, die Partner zu sexueller Treue zu bewegen.

    Die haben sich schon was bei gedacht, die Katholiken...

    Wenn ein Mann wirklich mit dir befreundet ist, dann liegt das meist dadran, dass er dich nicht attraktiv findet oder andere gesellschaftliche Zwänge.

    Jedenfalls lege ich bei jeder Frau, die mir irgendwie begegnet ein Raster drüber, manchmal bewusst, manchmal unbewusst, ob was mit der gehen könnte.

    Ich denke, dass wird bei 90% der Männer ebenso sein (ca.10% sind ja angeblich homosexuell, Rest asexuell)

    Ich hab mich ne Zeitlang auch gegen diese primitiven Ansichten meines Unbewussten zur Wehr gesetzt aber Mann kann es nicht verdrängen.

    Ergo: Wie in der Hornbach Werbung: "Es ist in dir, lass es raus!":smile:

    Mir geht es auch auf den Sack, dass es so ist, wie es ist, aber Mann muss da wohl mit leben...
     
    #11
    Henk2004, 20 September 2007
  12. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Wie schön, dass es in MEINEM Leben für mich wahre Freunde gibt! :smile:

    Wohlgemerkt welche, bei denen ich mir zu 100% sicher bin, dass sie sogar schreiend weglaufen würden, wenn ich mit ihnen ins Bett wollte (oder mich entgeistert angucken und mich fragen, ob ich noch alle Tassen im Schrank hätte!) und das OBWOHL sie mich tatsächlich hübsch finden!

    stell Dir vor, nicht alle Männer sind schwanzgesteuert. :zwinker:
     
    #12
    SottoVoce, 20 September 2007
  13. Deepstar
    Deepstar (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verliebt
    Finde ich absolut nicht.

    Eine Freundin, ohne da weitere Hintergedanken wie Liebe oder so zu haben, finde ich absolut als keine Zeitverschwendung.

    Sie können genauso der "beste Freund" sein, wie eben Männer unter sich.

    Ich selbst habe mittlerweile kurioserweise mehr freundschaftlichen Kontakt zu Frauen als zu Männern, wieso weiß ich auch nicht, aber zumindest denke ich nicht gleich daran da mehr anfangen zu wollen, sehr wahrscheinlich wäre mir so eine Freundin auf irgendeiner Art und Weise wichtiger als eine Partnerin zu haben, auch wenn ich mich durchaus nach einer sehne, so ist es ja nicht.
    Aber oft sind solche Freundschaften langfristiger als irgendwelche Beziehungen, wenn ich mit meinen "Freundinnen" also was anfange, wer würde mich dann auffangen, wenn das dann in die Brüche gehen würde und die Freundschaft vielleicht sogar mitreißt?

    Ob nun Freundin oder Freund im platonischen Sinne, sie könnten dann einem Helfen und wieder auffangen, ich finde gar aus eigener Erfahrung sollte man als Mann durchaus weibliche Freunde haben, weil Frauen manche Dinge eben komplett anders sehen als wir Männer es tun, was uns vielleicht deutlich weiterbringt.
    Ebenso müsste das auch anders herum sein.
     
    #13
    Deepstar, 20 September 2007
  14. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Naja, aber deinem Post nach zu urteilen ist alles Zeitverschwendung, was nicht bei dir im Bett landet. Also auch Familie und männliche Freunde.

    Klar ist Sex DIE Möglichkeit seine Gene zu verbreiten. Aber aus Sicht der Natur hast du keinen Sex um Spaß zu haben, sondern um damit eine Frau zu befruchten. Nicht umsonst paaren sich die meisten Tiere nur dann, wenn das Weibchen empfangsbereit ist. Der Mensch vögelt deswegen das ganze Jahr über, weil bei dem menschlichen Weibchen der Eisprung nicht für das Männchen zu erkennen ist und somit nur regelmäßiger Sex zum Kind führt.
    Wenn du also von dem natürlichen Trieb redest ist damit der gemeint Kinder zu zeugen. Dass der Mensch das durch Pille, Kondom etc. verhindert liegt nur an der Zivilisation.

    Na also. Warum kannst du dann nicht auch einfach platonische weibliche Freunde haben?
     
    #14
    happy&sad, 20 September 2007
  15. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :ratlos: Naja, ich bin froh, das ich die richtigen Leute kenne.
    Bei meinen richtig guten männl. Freunden bin ich mir sicher, das sie nicht soweit denken! Die sind nicht so Schwanzgesteuert!
     
    #15
    User 75021, 20 September 2007
  16. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Eigentlich ist das nicht naiv.... du kennst nur die falschen leute oder kannst das einfach nicht beurteilen!
    Ich hab sehr gute männliche Freunde und bei denen, die nicht meine Exfreunde sind, weiß ich auch, dass die nie was von mir wollten und umgekehrt... das war von Anfang an eine Freundschaft wie zwischen Frauen bzw. Männern ohne sexuellen Hintergrund!
     
    #16
    User 48246, 20 September 2007
  17. Rongo Matane
    Verbringt hier viel Zeit
    550
    103
    1
    nicht angegeben
    Mit der Einstellung ist das auch verständlich. "Hey wer bist du wo kommst du her und wann möchtest du mit mir schlafen?" :kopfschue

    ...und dich mögen?

    Wenn du nur Sex von Frauen willst und keinen bekommst, dann geh doch in den Puff um deinen gigantischen urzeitlichen Trieb zu befriedigen :zwinker:
     
    #17
    Rongo Matane, 20 September 2007
  18. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    du solltest vielleicht mal eine gute stabile platonische freundschaft schätzen lernen, ich finds für die beiden mädels mit denen du dich angefreundet hast echt beleidigend wenn du beim chatten mit denen irgendwie hintendran denkst "ach scheiße die kannste eh nich poppen" - sone geringschätzung haben die sicher nicht verdient

    und wenns dir nur ums eine geht - da gibts genügend andere plattformen für
     
    #18
    hatschii, 21 September 2007
  19. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :anbeten: 19 Jahre jung, aber so viel mehr im Kopf wie der TS (der schon 24 J.ist :eek: :ratlos: ) !
     
    #19
    User 75021, 21 September 2007
  20. carbo84
    Benutzer gesperrt
    593
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja wenn du nur Sex von Frauen willst sind Freundinnen (kein Partnerin) wirklich Zeitverschwendung für dich.

    Dann solltest du versuchen, Frauen anzumachen, statt dich mit ihnen anzufreunden.
     
    #20
    carbo84, 21 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin Partnerin Zeitverschwendung
Coffeelover
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2016 um 17:57
5 Antworten
Androniken
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 November 2016
10 Antworten
latindance
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 April 2007
9 Antworten
Test