Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ist eine freundschaft das ziel?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von NotHappy, 10 Juni 2007.

  1. NotHappy
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    Single
    hallo ihr,

    will garnicht gross rumschreiben, sondern es auf den punkt bringen: meine freundin hat mit mir schluss gemacht, weil sie etwas von mir will, dass ich ihr nicht geben kann (ist egal was, tut eigentlich hier nichts zur sache, würde sonst eeeeeewig dauern). halte sie schon ewig damit hin und mache ihr "falsche" hoffnungen, aber nicht mit absicht. sie hält dies schon 7 jahre aus. hat oft schluss gemacht und waren kurz darauf wieder zusammen. sie ist meine grosse liebe und ich ihre.
    jetzt hat hat sie wie gesagt ENDGÜLTIG schluss gemacht, will aber eine freundschaft mit mir. sie können sich so besser von mir lösen. wenn wir keinen kontakt haben, hält sie nicht aus.

    nun meine frage: kann man sich von einem menschen lösen, den man liebt und mit dem man eine freundschaft hat? wäre nicht völliger kontaktabbruch sinnvoller? oder will sie es garnicht beenden und hofft immernoch, dass ich ihr gebe was sie will?
     
    #1
    NotHappy, 10 Juni 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ganz einfach: Zeitweise den Kontakt abbrechen. Das ist besser, wenn du abschließen möchtest, eine Freundschaft ist wirklich erst richtig möglich, wenn da keine Gefühle mehr reinspielen als eben nur freundschaftliche.
    Wenn sie immer noch hofft, dann wirst du das ebenfalls am besten erkennen, indem du dich distanzierst.
     
    #2
    Numina, 10 Juni 2007
  3. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Ich kann dir nur sagen, dass ich seit 2 Jahren veruche mit meinem Ex befreundet zu sein und es funktioniert aus diversen Gründen absolut nicht. Ich würde dir zu dem raten, was wir nie gemacht haben, nämlich zu einem totalen Kontaktabbruch, alles andere bedeutet nur Schmerz, auch wenn das jetzt theatralisch klingt.

    Ich kenne kaum Paare, die nach der Trennung eine Freundschaft aufbauen konnten. Ich denke mit solchen Sprüchen macht man sich und dem anderen nur was vor. Ich denke nach einem längeren Kontaktabbruch könnte man( wenn man das ganze verarbeitet hat) wieder Kontakt zu dem anderen azfnehmen und es versuchen, aber nach meinen Erfahrungen ist das verdammt schwer.

    Und wenn man für den anderen noch irgendwas empfindet ist es sowieso unmöglich. Ich denke man kann sich nicht "entlieben" wenn man sich weiterhin regelmäßig sieht.
     
    #3
    klatschmohn, 10 Juni 2007
  4. NotHappy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    Single
    aber sie kann sich ANGEBLICH besser entlieben, wenn wir noch kontakt haben (kein sehen, nur sms, telen, usw.) aber trotzdem ist dies noch kontakt. ich könnte besser abschliessen, wenn wir keinen mehr hätten. haben schon versucht keinen kontakt mehr zu haben. dies ging ne woche gut, dann hat sie sich wieder gemeldet und alles ging von vorne los.

    will sie in wirklichkeit noch kontakt? oder gibt es menschen, die MIT kontakt abschliessen können? macht sie mir nur was vor und liebt mich noch?
     
    #4
    NotHappy, 10 Juni 2007
  5. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Mir geht es so wie deiner Ex, so absurd das auch klingen mag. Ich finde nicht, dass man sich gezwungenermaßen etwas vormacht, wenn man eine Freundschaft möchte. Leider stößt man von anderen Seiten auf Unverständnis, und da mir mein Ex wohl auch nicht geglaubt hat, hat er auf nicht gerade sehr nette Weise den Kontakt von heute auf morgen ganz abgebrochen! Das ist nun schon über zwei Jahre her und ich kann seitdem einfach an nichts anderes denken und habe seither überhaupt kein Interesse mehr an irgendwelchen Männern.
    Ich denke ein zeitweiser Kontaktabbruch ist sicherlich nicht schlecht. Es kommt vielleicht auch darauf an, wie die Trennung verlief. Letztenendes liegt es sicherlich an beiden, was daraus wird. Im Idealfall möchten beide das Gleiche, Freundschaft oder eben keinen Kontakt.
     
    #5
    Princesa, 10 Juni 2007
  6. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Es ist nach einer doch recht langen Beziehung sicher schwer, keinen Kontakt mehr zu haben....mein Ex sagt auch immer er möchte mich noch weiterhin sehen....und das ist eventuell auch ein Grund dafür, dass wir uns beide seit unserer Trennung nie wieder in jmd. anders verliebt haben...

    Ich denke sie ist deine Nähe einfach gewöhnt, ihr fehlt die Vertrautheit zwischen euch..das muss nicht zwangsläufig etwas mit Liebe zu tun haben. Mach ihr klar, dass das, was sie will, eine Trennung auf Raten ist. So geht es, meiner Meinung nach, nicht gut.

    Aber das ist sicher nur meine Meinung und mein Empfinden. Sicher kann es bei euch anders werden, aber das, was du schreibst kommt mir verdammt bekannt vor :ratlos:
     
    #6
    klatschmohn, 10 Juni 2007
  7. NotHappy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    Single
    also geht es vielen so.....tut mir leid für euch :-( ist echt ne scheiss situation.
    heute nacht hat sie mir zB ne sms geschrieben und mir viel spass gewünscht. hab dann ne stunde nicht zurückgeschrieben, dann kam von ihr "bist du sauer?". also scheint ihr doch noch was an mir zu liegen. gestern haben wir über alles geredet. sie will so nicht weitermachen. entweder ändere ich mich oder sie gibt mir nur freundschaft.....habe das gefühl, dass ich mich SO nie in eine andere frau verlieben kann. hab aber auch angst, dass sie mir mal erzählt, dass sie nen neuen hat. will das nicht wissen. darum bin ich auch gegen eine freundschaft. aber ohne kontakt vermisse ich sie so.
    es ist ein teufelskreis.
     
    #7
    NotHappy, 10 Juni 2007
  8. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Es hat niemand gesagt es wäre einfach, Liebe ist nie einfach, weder davor, noch dabe, noch danach :zwinker:

    Gib dir ein bißchen Zeit.......ihr ward ziemlich lange zusammen da dauert es seine Zeit um sich voneinander zu distanzieren. Nach dem was du über sie schreibst scheint sie schon noch sehr an dir zu hängen, aber da ist wohl keine Basis für eine Beziehung mehr da...sag ihr klipp und klar, dass das, was sie veranstaltet dir nur Grund zur Hoffnung gibt und das ist nicht "gut" für dich...

    Sie hat eine Entscheidung getroffen aber steht nicht dazu und spielt mit deinen Gefühlen, du machst dir dauernd Hoffnungen, guckst jede Minute auf dein Handy, ob sie dir vielleicht geschrieben hat...jede Minute die vergeht denks du nur an sie....der Gedanke, dass sie einen anderen haben könnte bricht dir das Herz...

    So ist keine Freundschaft möglich, das geht im Moment nicht...
     
    #8
    klatschmohn, 10 Juni 2007
  9. NotHappy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    31
    91
    0
    Single
    ja, man könnte es so annehmen, da hast du recht.
    aber weisst du, sie spielt nicht mit mir. eher ich dann, weil ich ihr unabsichtlich falsche hoffnungen mache. sie ist scheinbar verzweifelt. sie kann so nicht mehr weitermachen, scheint sich aber nicht ganz lösen zu wollen....aber warum? wir waren mal ein jahr ganz getrennt. mit wenig bis keinen kontakt. sie hatte nen freund, den sie aber nicht geliebt hat. es war ein versuch über mich wegzukommen, der aber scheiterte. das tut mir alles so leid. aber ich kann ihr das nicht geben was sie will. würde gern, aber ich kann es nicht. und dabei liebe ich sie über alles. hatten im märz eine beziehungspause. hatte in der ne knutscherei mit ner anderen frau in der disco. kurz darauf kamen wir wieder zusammen. sie hat mich gefragt, hab sie aber angelogen und gesagt, dass da nix war. vor ner woche hielt ich es nicht mehr aus und hab ihr gesagt, dass da was war. aber da wars zwichen uns vorbei. trotzdem war sie mega-böse. nicht nur über die lüge. sie sagt, dass ich sie nicht so vermisst haben könnte. aber ich hab sie vermisst. bei dem kuss war kein gefühl dabei. es war was "körperliches" für mich. wollte mich bisl ablenken von ihr. jedenfalls meinte sie, dass sie mich wegen der sache noch besser vergessen könnte....stimmt das? vergisst man durch sowas jem. besser?
     
    #9
    NotHappy, 10 Juni 2007
  10. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Ich weiß nicht, ob sie jmd. durch so was besser vergißt...ich habe immer zu einer Freundin gesagt, dass ich meinen Ex viel besser vergessen könnte, wenn ich etwas "schlimmes" über ihn erfahren würde..letztens hab ich erfahren, dass er während unserer Beziehung eine Affäre hatte...ich war nicht mal sauer und vorgestern haben wir uns wieder gesehen und er hat hier übernachtet....

    Vielleicht wäre es ganz sinnvoll zu klären, welcher Erwartungen ihr an den anderen habt, welche Wünsche und welche Bedürfnisse, wie ihr euch die Zukunft vorstellt.....was ihr noch voneinander wollt und was nicht.......lass dich nicht unter Druck setzen...
     
    #10
    klatschmohn, 10 Juni 2007
  11. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Also mein Ex hatte dann tatsächlich eine andere Freundin, und obwohl ich nichts dagegen gesagt habe und freundschaftlich nett blieb(wenn es mir auch nicht ganz so leicht gefallen ist), dann auf einmal den Kontakt abgebrochen und mich völlig ignoriert. :cry:
    Normalerweise kennt man so etwas doch eher umgekehrt, und in diesem Fall hätte ich mir dann doch fast gewünscht, dass wir gleich den Kontakt unterbrochen hätte. Das ist aber vielleicht eher ein Ausnahmefall...
     
    #11
    Princesa, 10 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freundschaft ziel
Chris96s
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
4 Antworten
Heisenberg.228
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
0 Antworten
Meantime
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2016
17 Antworten