Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ist es bald aus?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von eisbärin, 17 Februar 2006.

  1. eisbärin
    eisbärin (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin so traurig...
     
    #1
    eisbärin, 17 Februar 2006
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    naja so jemand is es aber net wert das man ihm hinter her weint!find ich einfach nir lächerlich solche sachen!das ihm nix eingefallen is,zeigt doch nur wie wenig er sich für dich interessiert und was du ihm wert bist!nämlich nix!
     
    #2
    User 12216, 17 Februar 2006
  3. ankchen
    Gast
    0
    ....
     
    #3
    ankchen, 17 Februar 2006
  4. Céleste
    Gast
    0
    Ach du scheiße....
    Oh mann..wie verletzend ist das denn?!
    An deiner Stelle wäre ich auch fuchtbar traurig und würde ernsthaft daran denken, Schluss zu machen.

    Ich hatte auch mal so einen "Kandidaten" (Ex-Freund). Er hat mir ebenfalls nichts zum Geburtstag geschenkt. Mit der Begründung: "Konsum ist nur was für scheiß Kapitalisten....wer sich wirklich liebt, braucht sich das nicht mit Geschenken zu beweisen....blablabla."

    Naja, ich glaube, solche Jungs wie dein Freund verstehen gar nicht, dass es uns nicht darauf ankommt, irgendetwas extrem tolles und wertvolles materielles zu bekommen.
    Es geht natürlich um das Thema Aufmerksamkeit. Und jede Frau auf dieser Welt verdient es, von ihrem Freund bemerkt und mit Aufmerksamkeit behandelt zu werden.

    Dein Freund scheint ja nicht sehr viel von der Welt um ihn (z.B. von Dir) mitzubekommen. Was du über ihn schreibst, klingt jedenfalls sehr nach Egoist.
    Wenn du stark genug bist, trennst du dich von ihm. es bringt nichts, jemandem hinterherzulaufen, von dem man gar nichts zurückbekommt. - und damit meine ich nicht die materielle Ebene

    Alles Liebe!
     
    #4
    Céleste, 17 Februar 2006
  5. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    Ich sprudle ja auch nicht immer vor Ideen, aber ich gebe mir Mühe, was passendes zu finden. Zum Valentinstag habe ich meinen Schatz mit was Selbstgemachtem überrascht und er war wirklich baff.
    Vielleicht hatte er ja kein Geld, aber selbst dann lässt sich irgentwas finden, eben selber machen.
    Ich würde die Sache mit dem Geburtstagsgeschenk nicht unbedingt als Trennungsgrund sehen, aber wenn es dich mit den Streitereien so fertig macht und sich nix dran ändert....
    Hast du ihm schonmal gesagt, dass du dich von ihm trennen wirst, wenn sich das nicht ändert? Vielleicht hilft ja die Schock-Therapie (oder wenn ihm nix an dir liegt auch nicht)...
    Aber du musst für dich entscheiden, was du für dich für das Beste hälst und nicht, was alle anderen (oder die Mehrzahl) hier im Forum dazu sagt.
     
    #5
    kessy88, 17 Februar 2006
  6. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Auch wenn ich das Verhalten deines Partners nicht gutheißen will, denke ich dennoch, dass du möglicherweise tief in deinem Inneren die Entscheidung bereits gefällt hast.

    Hier geht es nicht darum, dass er dir kein Geschenk aus Einfallslosigkeit gemacht hat ... Hier kommen doch vielerlei Faktoren und Momente, die sich seit geraumer Zeit tradieren, zusammen und haben nun einen Gipfel in diesem Moment gefunden.

    Ich würde dir raten, dich ernsthaft mit dir selbst und deiner Beziehung (zu deinem Freund) auseinanderzusetzen, und zu erkunden, wie deine Gefühle sind. Im Endeffekt bist du diejenige, die die Entscheidung trifft. Allerdings sollte dies dann auch entschlossen und selbstbewusst geschehen und nicht mit vorgeschobenen Gründen oder möglicherweise vagen Eindrücken.

    Vll. könnt ihr sogar gemeinsam schauen, was ihr aneinander noch habt und euch "friedlich" trennen.
     
    #6
    User 8944, 17 Februar 2006
  7. eisbärin
    eisbärin (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...............
     
    #7
    eisbärin, 17 Februar 2006
  8. ankchen
    Gast
    0
    ....
     
    #8
    ankchen, 17 Februar 2006
  9. eisbärin
    eisbärin (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ................
     
    #9
    eisbärin, 17 Februar 2006
  10. ankchen
    Gast
    0
    .....
     
    #10
    ankchen, 17 Februar 2006
  11. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Wie hier ja mittlerweile deutlich geworden: Kommunikation ist das Zauberwort, und zwar verbale. Auch wenn an dieser Stelle Herr Paul Watzlawick grüßen lässt, reicht spekulative Kommunikation nicht aus.
    Du musst dich nicht für dein Verhalten rechtfertigen, aber vll. für deine Zurückhaltung? Fakt ist, du musst das Gespräch mit deinem Partner suchen und nicht (mehr) mit uns.

    Wie gesagt, finde heraus was du empfindest, was du dir wünschst, was du forderst, was du willst. Wenn du Angst vor einem Gespräch hast oder denkst du vergisst etwas, schreibe es dir eben auf.
     
    #11
    User 8944, 17 Februar 2006
  12. eisbärin
    eisbärin (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ..........
     
    #12
    eisbärin, 18 Februar 2006
  13. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja, die kommunikation ist sehr wichtig, du solltest ihn nicht anschreien, sondern es versuchen in einem ruhigen Gespräch zu klären, dann wird auch von seiner Seite aus eher etwas kommen als wenn du ihm gleich 1000 Vorwürfe machst!

    Das mit dem Geschenk finde ich schon sehr enttäuschend.. er hätte dir wenigstens ne Karte schreiben können, das wäre zwar nicht viel gewesen aber immerhin etwas! Das man überhaupt nichts für seine Freundin findet, kann ich mir halt nicht vorstellen.
     
    #13
    User 37284, 18 Februar 2006
  14. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm..kann das verstehen, dass das echt hart ist..mir ists ja egal, WAS ich geschenkt bekomme, aber hauptsächlich gilt ja, dass er sich bemüht hätte, egal obs jetzt billig, teuer oder selbstgemacht ist....ich sprühe auch nicht immer vor Ideen und trotzdem finde ich immer irgendwas..denn meist genügt ja nur ein gemeinsamer Bummel durch die Stadt und man bekommt tausend neue Anregungen...
    Nun ja, also ich würde, auch wenn du den ersten Schritt wieder machst, mit ihm reden.,..und ihm ganz deutlich zu verstehen geben, dass du so nicht behandelt werden möchtest und er sich schon etwas anstrengen sollte, wenn ihr noch lange ein Paar bleiben wollt.
     
    #14
    User 52152, 18 Februar 2006
  15. eisbärin
    eisbärin (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ........
     
    #15
    eisbärin, 18 Februar 2006
  16. eisbärin
    eisbärin (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Brauche Rat...

    ..........
     
    #16
    eisbärin, 23 Februar 2006
  17. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Immer halblang... Frauen sind doch selber schuld, ja, damit beziehe ich auch mich mit ein:geknickt: ... wir sagen immer, "Nein, ich will doch gar nichts haben, mach dir bloß keine Mühe, ich hab doch schon alles..."
    Schenken und beschänkt werden ist nicht alles, ich sehs schon bald als Volkskrankheit an. Niemand weiß mehr wer wem was schenken soll und am Ende kauft man eh nur Müll um den anderen halbwegs zu befriedigen, der dann sowieso wieder enttäuscht ist :ratlos:
     
    #17
    Witwe, 23 Februar 2006
  18. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Die Frage ist halt, wie er das gemeint hat.. ich würde auf den Zettel drunter schreiben, dass du diese Einladung gerne annimmst, wenn es die Möglichkeit dafür gibt um die ganzen Probleme zu besprechen.:smile:
     
    #18
    User 37284, 23 Februar 2006
  19. eisbärin
    eisbärin (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ........
     
    #19
    eisbärin, 23 Februar 2006
  20. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja, ich würde ihm nen Brief zurückschreiben und einwerfen oder einfach den nehmen, den er dir geschrieben hat und untendrunter antworten (vorausgesetzt er ist groß genug) ;-)
     
    #20
    User 37284, 23 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bald
weiß ich noch nicht
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2016
20 Antworten
10Gandalf01
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
2 Antworten
singellady
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2015
34 Antworten
Test