Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    28 November 2007
    #1

    Ist es bei Bewerbung für junge Frauen von Vorteil, schon verheiratet zu sein?

    Wenn man sich als junge Frau bewirbt und wenn in ihrem Lebenslauf als Familienstand "verheiratet" steht, wobei man keine Angaben über Kinder macht, ist das eher von Vorteil oder Nachteil oder egal? Den Familienstand muss man doch bei Bewerbung nicht explizit angeben, gel?
     
  • musicus
    musicus (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    8
    in einer Beziehung
    28 November 2007
    #2
    ist fast egal - als frau (und damit potentiell schwangere) hast du ohnehin die schlechteren karten.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    28 November 2007
    #3
    Sag das nicht! :geknickt:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    29 November 2007
    #4
    Keine Ahnung, ob es ein Vorteil ist.
    Ich schreib seit Jahren ledig rein und es war bisher nicht gerade positiv. :geknickt: Aber ich weiß nicht, ob es mit "verheiratet" anders wäre.

    Potenziell gebährfähig bin ich und nicht Ende 30 bzw. über 40 - was sehr häufig gesucht wird.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste