Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ist es euch wichtig, mit beiden Beinen im leben zu stehen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Andre85, 23 April 2009.

  1. Andre85
    Andre85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    Mal angenommen ihr Lernt einen Partner, welcher nicht mit beiden beinen im Leben steht. Das heißt das Er nicht arbeiten geht.
     
    #1
    Andre85, 23 April 2009
  2. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    ja, das ist mir sehr wichtig. heißt aber nix. mein ex hat zwar gearbeitet, er ist aber definitiv noch nicht selbstständig gewesen bzw mit beiden beinen im leben gestanden. da gehört auch ein bisschen geistige reife dazu.

    Off-Topic:
    bitte überarbeite deinen text nochmal... ich hoffe, ich hab jetzt das verstanden, was du sagen wolltest... :hmm:
     
    #2
    User 41772, 23 April 2009
  3. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Ja, mir ist es schon wichtig, dass er arbeiten geht und v.a. Schulabschluss und Ausbildung hat.
    Arbeitslos kann man ja leider heutzutage nicht immer vermeiden, daher würde ich niemanden deshalb verlassen oder als potentiellen Partner ausschließen, WENN er sich wirklich darum bemüht, schnellstmöglich wieder Arbeit zu finden.

    Off-Topic:
    Leute, die wegen "Rückenschmerzen" keine Arbeit machen können, oder die meinen, nicht arbeiten gehen zu müssen, wenn sie nicht ihr Traumgehalt bekommen usw. (ich denke, ihr wisst, was gemeint ist), kommen für mich aber nicht als Partner in Frage!
     
    #3
    User 12900, 24 April 2009
  4. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Da gibt es wichtigeres für mich.

    Allerdings glaube ich kaum, dass ein Mensch glücklich werden kann, der nicht fest im Leben steht. Zudem würde sich eine Partnerin ja in gewisserweise finanziell von mir abhängig machen und von mir auf einen Lebenstandard gezogen werden, den sie womöglich selbst nie halten könnte. Das provoziert natürlich viele Probleme.

    Folglich besteht hier natürlich sehr viel Konfliktpotenzial. Deswegen schließe ich aber keine Beziehung aus.
     
    #4
    Fuchs, 24 April 2009
  5. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ist mir schon wichtig. Würde keinen Partner wollen der anderen nur auf der Tasche liegt.
     
    #5
    capricorn84, 24 April 2009
  6. User 40300
    Benutzer gesperrt
    281
    103
    11
    Verheiratet
    Mir ist das schon wichtig, aber ich kann es nur im übertragenen Sinne. So ist der Spruch aber auch gedacht, ist mir schon klar...
     
    #6
    User 40300, 24 April 2009
  7. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Es ist mir sehr wichtig, dass er mit beiden Beinen im Leben steht und weiss, was er will.

    Mit einem "in-den-Tag-hinein-Lebemensch" könnte ich absolut nichts anfangen.
     
    #7
    User 67627, 24 April 2009
  8. Neko-Neko
    Neko-Neko (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    103
    3
    nicht angegeben
    "kein bock" einstellung zum leben und zur arbeit zu haben halte ich für äusserst unreif.
    als was er allerdings arbeiten würde wäre nebensächlich. ob bäcker oder physiker, hauptsache er macht das was ihm spaß macht, und er macht etwas aus seinem leben.
     
    #8
    Neko-Neko, 24 April 2009
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Die Sache an sich betrachtet würde ich sagen, dass das okay ist. Aber dann taucht sofort die Frage nach dem Warum auf. Und wie finanziert er sich? Es macht einen Unterschied, ob er von Beruf Sohn ist, oder Hartz4 bezieht. Wenn er von Erspartem lebt und gut über die Runden kommt: Bitte. Aber von mir bekommt er keinen Cent, dass sollte ihm klar sein. Aber dann fällt mir ein … müssen wir dann kürzer treten und können kaum Sachen unternehmen, die ein wenig kosten? Kein Kino, kein Theater, kein Museumsbesuch? Ganz davon abgesehen, dass man ohne Arbeit kaum Kinder ernähren kann; wenn man an die Zukunft denkt. Ach und streiten würden wir uns wegen seiner Einstellung dann vermutlich auch. Sieht nicht rosig aus.
     
    #9
    xoxo, 24 April 2009
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich war arbeitlos, als ich ihn kennengelernt hab und mittlerweile bin ichs wieder. so what. die welt macht sich halt nen scheiß aus mir.
     
    #10
    CCFly, 24 April 2009
  11. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Jeder kann mal arbeitslos sein, das allein wäre nicht das Problem, sondern wie es dazu kam und wie er damit umgeht. Mit jemandem, der gerne Hartz 4 beszeiht und keine Lust auf Arbeiten hat, würde ich nicht zusammen sein wollen. Wenn er finanziell unabhängig ist <g> oder sich um Arbeit bemüht, (oder gesundheitlich nicht arbeiten kann), ist das was ganz anderes.

    :knuddel:
     
    #11
    Ginny, 24 April 2009
  12. Ja, das ist mir wichtig, aber je nach Situation die dahinter steckt, ist es kein absolutes Ausschlusskriterium, keine Partnerschaft einzugehen.

    ich möchte schon mit einer Dame zusammen sein, welche gut Geld verdient und nicht was weiss ich wie lange eher von kleinem Geld leben muss, darum wären langzeit Studentinnen eher weniger was für mich und sogar abschreckend.
     
    #12
    Chosylämmchen, 24 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - euch wichtig beiden
vry en gelukkig
Umfrage-Forum Forum
17 Februar 2016
22 Antworten
Johnny2
Umfrage-Forum Forum
29 Mai 2015
1 Antworten
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
26 November 2014
29 Antworten