Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist es jetzt aus? Bin am gerade am Ende...;(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von KellyK, 4 Dezember 2008.

  1. KellyK
    KellyK (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    keine Ahnung was jetzt schief lief und warum das alles jetzt so enden musste. Ich schildere mal kurz was passiert ist, könnt ihr mir bitte sagen ob es wieder an mir lag oder ob ich im Unrecht bin...eurer Meinung nach...


    Gestern ist mein Freund mit seinen Freunden auf den Weihnachtsmarkt, er trinkt oft etwas zu viel und er weiss dass ich das nicht mag. ALs sie zurück waren gab es eine kleine Afterparty bei ihm, das heisst es wurden noch mehrere Flaschen Wein gelehrt. Ich hatte auch 2 Gläser getrunken und er hatte etwas zu viel. Den ganzen Abend hung ich an ihm, er hat aber wenig Interesse gezeigt und mir meist nicht mal geantwortet weil er seinen Freunden beim Quatsch machen zugeschaut hat. Ich war also etwas traurig, dass er mich so vernachlässigt hat.

    ALs dann alle Freunde nach Hause waren, hab ich ihn so im Jux am Arm gezogen, hab aber nicht gesehen, dass er noch ein halbvolles Glas mit Rotwein in der Hand hatte. Leider hat er das dann über den Boden verschüttet und 2 Flecken gingen auch auf seinen Pullover. Ich hab dann gleich angefangen das am Boden wegzum achen. Er stand nur da und hat gesagt: ABer so was, musste das jetzt sein...!! Er hat as das völlig ernst un ohne Witz gesagt, ich habs ja nicht mit ABsicht gemacht. Dann hat er noch gesagt, dass die Aktion ja völig sinnlos war gerade...??hä?? Ich bin dann einfach rausgegangen und sagte ihm dass ich dann eben sinnlos wäre.

    Er hat sich nicht bemüht mir nachzugehen, it auch nach einer Stunde nicht zu mir gekommen(wir sind fast Nachbarn 50 Meter) . Ich bin es dann wieder gewesen, die zu ihm ging... und er hat nur die Tür aufgemacht, mich angeschaut , ich hab mich so angenähert und hab nur Kälte gespürt... keine Reaktion, ich hab ihm gesagt er solle irgendwas sagen, doch nichts... dann hab ich ihn gefragt ob ich wieder gehen soll und ihm erlich in die Augen gesehen... auch darauf hat er nicht reagiert, ich hab das dann als Anlass zu gehen gesehen. HAb mich abgwendet und angefangen zu weinen. BIn dann wieder weg und erneut hat er nur so ein lustloses Seufzen hören lassen und die Tür geschlossen. Heute morgen hab ich ihn kurz im Auto beim wegfahren gesehen, ich bin mir nicht zu 100 Prozentig sicher ob er mich gesehen hat, aber er hat nicht angehalten auf dem PArkplatz und ist einfach vorbei gefahren...


    Bin ich jetzt im Unrecht? HAbe ich Überreagiert, weil ich so beleidigt abgehauen bin? War meine Reaktion übertrieben. Man muss halt auch die Wirkung des Alkohols bei ihm mit einbeziehen, obwohl er glaube ich noch voll handlungs- und denkfähig war.
    Ist es jetzt wieder an mir mich zu melden oder soll ich abwarten. Die Beziehung war und ist mir sehr wichtig, sind jetzt 10 MOnate zusammen.

    Vielen Dank im Voraus für eure Ratschläge
     
    #1
    KellyK, 4 Dezember 2008
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Machst du sowas öfter? Also eher anhänglich sein? Ist er oft mit seinen Freunden weg?
     
    #2
    Subway, 4 Dezember 2008
  3. KellyK
    KellyK (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, ich glaube ich werde anhänglicher je mehr er sich von mir abwendet. Ja , er ist oft mit seinen Freunden unterwegs und vor mir noch viel mehr. Sie bedeuten ihm sehr viel.
     
    #3
    KellyK, 4 Dezember 2008
  4. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Lag es an dir ... bist du im Unrecht ... Das kann dir niemand direkt sagen, denk ich.

    Es hängt davon ab, wie er sich sonst verhält. Ihm sind seine Freunde ja extrem wichtig und anscheinend vergisst er dich auch z.T., wenn er mit ihnen unterwegs ist.
    Ihm sollte ja klar sein, dass du das mit dem Glas nicht mit Absicht gemacht hat. Aber seine Reaktion scheint so zu sein, dass er eigentlich nur darauf wartet, dir die kalte Schulter zu zeigen. Ich find seine Reaktion doch sehr übertrieben und kann es nicht ganz nachvollziehen. Vllt wollt er vor seinen Freunden auch einfach den coolen Kerl raushängen lassen, ich kenn seinen Charakter ja nicht.
     
    #4
    Guzi, 4 Dezember 2008
  5. KellyK
    KellyK (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein , seine Freunde waren da schon weg, wir wollten gerade alles aufräumen
     
    #5
    KellyK, 4 Dezember 2008
  6. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Mmh ... das macht es alles noch mysteriöser. Ich versteh ihn noch weniger. Was hat ihn denn da geritten? Ist er immer so, wenn du aus Versehen einen Fehler machst? Hast du vllt vorher was gemacht, unwissentlich, sodass dieser Vorfall ihn einfach richtig pissed gemacht hast?

    Im Endeffekt musst du mit ihm reden. Du hast dich ja schon dafür entschuldigt, dass es passiert ist. Vllt war er einfach nur genervt, weil es passiert ist, während du anhänglich warst?
     
    #6
    Guzi, 4 Dezember 2008
  7. GreenEyedSoul
    0
    Meine Güte, er soll sich mal nicht so anstellen. Du hast das ja nicht mit Absicht gemacht und das sollte eigentlich auch für ihn mit etwas Alkohol im Blut klargewesen sein.

    Was will er damit bezwecken? Spielt er öfters mal den Eingeschnappten? Gibt es sonst irgendwelche Probleme in der Beziehung, dass er somit einen Streit provozieren wollte, um nicht über andere Dinge zu reden?
     
    #7
    GreenEyedSoul, 4 Dezember 2008
  8. KellyK
    KellyK (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich versteh ihn auch nicht... hab mir die Überreaktion halt nur durch den Alkohol erklären können...ich weiss es nicht. Nein, eigentlich haben wir keine Probleme, hatten auch noch nie Streiit in fast ei nem JAhr Beziehung. Nicht mal in den Ferien:smile:
    Ich muss aber dzu sagen, dass er oftmals in völlig unerwarteten Situationen eher abweisend oder unfreundlich reagiert. ALs vor ein paar Wochen sein Opa krank wurde, wollte ich ihn nur trösten und er hat nachher gesagt (anscheinend hatte oich die falschen Worte gewählt): Sag einfach garnichts aber nicht sowas...
    DAbei hatte ich nur gefragt, ob er heute noch schlecht drauf ist.
     
    #8
    KellyK, 4 Dezember 2008
  9. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.921
    398
    2.211
    Verheiratet
    Na das mit dem Wein war bestimmt nur der Auslöser, du bist ihm (in seinen Augen) bestimmt den ganzen Abend auf die Nerven gegangen. Bist du denn oft dabei, wenn seine Freunde auch da sind? Vielleicht mag er da nicht zwischen den Fronten stehen!?
     
    #9
    Subway, 4 Dezember 2008
  10. GreenEyedSoul
    0
    Ich würde den Tag heute erstmal abwarten.
    Du siehst ihn ja nachher wahrscheinlich, wenn ihr so nah beieinander wohnt, oder?

    Seht ihr euch denn jeden Tag? Vielleicht liegt es auch daran, dass er sich dadurch in seinen Freiheiten eingeschränkt sieht.
    Vielleicht hat es ihn genervt, dass du bei ihm und seinen Freunden gesessen hast (wobei sie dann einfach woanders hätten hingehen können). Keine Ahnung. Um Licht ins Dunkle zu bringen, solltest du auf jeden Fall mit ihm reden. Am Besten noch heute. :smile:
     
    #10
    GreenEyedSoul, 4 Dezember 2008
  11. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Du hast ihn gefragt, ob er schlecht drauf ist, als sein Opa krank war???:ratlos: Das fände ich dann auch deplaziert.
    Bei solchen Sachen sag ich einfach nichts, weil ich weiß, dass mir das Richtige nicht einfallen würde. Ich nehm ihn einfach in den Arm und bin für in da. Ich brauch nichts sagen, er muss nur wissen, dass er mir alles sagen kann.

    Wie gesagt: Um zu wissen, was genau mit ihm los war, musst du mit ihm reden. Er wird dir am besten sagen können, was sein Problem war.
     
    #11
    Guzi, 4 Dezember 2008
  12. KellyK
    KellyK (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eigentlich kenn ich seine Freunde mittlerweile auch, aber er hängt halt schon seit Jahren mit ihnen zusammen. Vielleicht hast du recht, ich kann mich noch erinnern, dass ich ihn an dem Abend gefragt habe ob er mich liebt und er hat ja gesagt, und dann danach das...
    Ich versteh nicht, dass ihm plötzlich so wenig an mir liegt, ich hab schliesslich geweint und er hats gesehen, aber es kam einfach keine Reaktion. Wenn ich ihn so sehen würde, wenn er traurig wäre oder sich entschuldigen würde etc. dann würde das mich doch im tiefsten Innern bewegen und ich würde ihn in den Arm nehmen weil ich ihn liebe...
    Ich weiss einfach nicht mehr was tun..
    Mir fällt gerade ein, dass er mich schoin öfters für seine Freunde vernachlässigt hat... er sollte sich schon einpaar mal melden wenn er wieder zu hause ist, wenn er so mit Freunden unterwegs war und hat es fast nie getan, weil es angeblich zu spät wurde oder Handy lehr etc.

    @Guzi: er war an einem Tag so seltsam und er hat halt nicht gesagt warum. Erst später hat er das mit seinem Opa erzählt. Am Tag darauf hab ich ihn dann gefragt ob er bessern drauf sein heute. ALso ich fand das jetzt nicht so schlimm. War doch nur so eine Frage wie er sich fühlt.
     
    #12
    KellyK, 4 Dezember 2008
  13. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.131
    148
    118
    Single
    Ich würde mal sagen, er ist mittlerweile ein bisschen genervt von dir, so kommt es zumindest rüber. Sag oder schreib ihm einfach, dass er sich melden kann, wenn er Lust zu reden hat und du ihm sonst die Zeit lässt. Drängel ihn nicht und geb ihm mal vielleicht ein bisschen mehr Zeit für sich selbst, anscheinend brauch er das, wenn er öfter mal etwas genervter reagiert.
     
    #13
    tainted.beauty, 4 Dezember 2008
  14. GreenEyedSoul
    0
    Also, wie gesagt, ich könnte mir auch vorstellen, dass er genervt war.

    Wenn ich einen Mädelsabend mache, würde es mich auch aufregen, wenn mein Freund dann bei uns hocken würde. Das passt dann einfach nicht.

    Scheinbar braucht er es einfach, sich mit seinen Freunden zu treffen und dann auch mal ohne dich zu sein. Ist ja auch absolut in Ordnung.

    Nur sollte das auch für alle, insbesondere für dich, klar sein und deswegen ist ein Gespräch dringend nötig!
     
    #14
    GreenEyedSoul, 4 Dezember 2008
  15. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Naja, wenn du ihn wirklich gefragt hast, ob er "besser drauf sei", dann kann ich ihn verstehen. Da hast du dich unglücklich ausgedrückt und für ihn kam es dann so rüber, als ob du davon genervt wärst, dass er nicht gut drauf war. Da kann ich dann sein Verhalten schon nachvollziehen. Du meintest es ja nicht böse, aber es kam eben nicht gut rüber.

    Ich stimme tainted.beauty zu. Lass ihm vllt auch einfach etwas Zeit. Sag ihm, dass du für ihn da bist und wenn er er reden möchte, soll er sich bei dir melden.
     
    #15
    Guzi, 4 Dezember 2008
  16. KellyK
    KellyK (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wir wohnen halt hier nur in der Woche , da wir beide studieren, sehen uns von Montag bis Mittwoch, und meist war er es dann der noch am Wochenende was unternehmen wollte. ALso ich hatte bis jetzt noch nicht das Gefühl, dass wir zu sehr aufeinanderhocken.
    Ich werde ihn wohl nicht mehr vor Montag sehen... das ist doch lange, dann hat er viel Zeit sich über klar zu werden.

    Ist ja auch nicht so, dass ich ihm keine Zeit für seine Freunde lasse, ganz im Gegenteil, er hat den ganzen frühen Abend mit ihnen verbracht und mich dann später hinzugerufen. Dos war seine Idee,dass ich vorbeikommen soll.
     
    #16
    KellyK, 4 Dezember 2008
  17. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Genau mein Gedanke. Ich glaube auch, dass es überhaupt nicht um den verschütteten Wein geht, sondern darum, dass du an ihm geklebt hast und ihn das genervt hat. Und dass du dann wegen ner Kleinigkeit noch beleidigt abgedampft bist, hat das Ganze dann noch getoppt.

    Dramatisier das doch nicht so, mein Gott, er war genervt, du hast gezickt, er hat zurückgezickt, da spricht man sich kurz aus, Schwamm drüber und gut ist. Da muss man doch nicht so ein derartiges Grundsatzdrama draus machen... Er war sauer und hat den Fehler bei dir gesehen, da hatte er halt wenig Lust, auf dein Weinen zu reagieren und sich in die "ich bin eben halt doch schuld"-Position zu manövrieren. So atypisch ist diese Reaktion nun wirklich nicht.

    Da gibts was, das nennt sich "reden". Das hilft meistens bei Missverständnissen und kleinen Streits wie diesem hier... Ruf ihn doch heute Abend einfach mal an.

    Und dann solltest du dir überlegen, ob du nicht zu sehr klammerst. Es klingt nämlich verdammt stark danach.
     
    #17
    Samaire, 4 Dezember 2008
  18. KellyK
    KellyK (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Sache ist eben die, dass ich ja an dem Abend schon zu ihm hin bin um mich zu entschuldigen. Und bis jetzt war ich es auch immer die sich für alles entschuldigt hat nur um wieder den Konflikt zu lösen oder einem Streit zu entgehen. Er hat noch NIE einen Fehler eingestande. Ich fühlte mich aber selbst oft garnicht als die Schuldige, hab mich trotzdem überwunden. Warum woll ich denn jetzt schon wieder ihn anrufen. Ist es nicht auch mal an ihm , wenn ihm was an der Beziehung liegt.
     
    #18
    KellyK, 4 Dezember 2008
  19. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.898
    398
    4.240
    Verliebt
    Wofür soll er sich denn entschuldigen? Das er genervt ist?
    Rden wäre gut, erklären, aber einen Anlass für eine Entschuldigung sehe ich nicht.

    Ich würde mich auch an deiner Stelle nicht ständig bei ihm aufdrängen und einzurenken und zu entschuldigen versuchen, was gar kein Problem ist, auch das nervt und hält ihn sogar noch zusätzlich ab, selbst was anzusprechen, schließlich weiß er, dass du sowiso angekrochen kommst und ihm Beschwichtigungsangebote machst.

    Lass ihm mal Zeit und Ruhe zum Nachdenken, dann hat er auch mal eine Chance von sich aus zu reagieren. Etwas Geduld.
     
    #19
    User 71335, 4 Dezember 2008
  20. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Ich sehe das auch wie Lollypoppy. Entschuldige Dich nicht immer für Sachen, nur damit Frieden ist. Damit werden keine Probleme aus der Welt geschafft, sondern nur verdrängt.

    Geh nicht davon aus, dass er so reagiert wie Du es tun würdest. Das macht ein Mann selten :zwinker:
    Ich weiss ja nicht wie der Abend sonst verlaufen ist, aber ich seh auch weder bei Dir noch bei ihm Entschuldigungsbedarf. Manchmal ist man einfach genervt, dann sollte man den Partner in Ruhe lassen.
     
    #20
    User 67627, 4 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gerade Ende
Char13188
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2016
63 Antworten
Diorama
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Dezember 2015
14 Antworten
Test