Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ist es möglich einen sstest zu faken?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Peterishacke, 15 Mai 2009.

  1. Peterishacke
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    hey ich hab ein problem hab shcon überall nach lösungen gesucht aber nirgends gefunden und deshalb schreib ich jetzt dieses thema.

    das ganze fing so an ich bin vor ~6 monaten mit meiner freundin zusammengekommen und ja wie soll man sagen is halt alles so gelaufen wie man es sich so denkt in einer beziehnung dann vor ca 1.5 moanten hab ich rausgefunden das sie mir n paar miese geschichjten erzählt hat was hier aber unwichtig ist. zumindest hab ich dann schluss gemacht. ca 2 tage später kam die nachricht sie habe schmierblutungen gemacht und hätte angst sie sei schwanger (wir haben den verhütungsring ausprobiert der aber wie wir rausfanden seid 2 jahren abgelaufen sei aber der arzt meinte is kein ding der wurde kühl aufbewahrt) (is ja logisch das ich dann mit drin sitze) zumindest hat sie dann einen schwangerschaftstest gemacht der laut ihr positiv war (habe ich auch gesehen) nunja wie soll ich sagen insgesamt 4 tests gemacht... 2 zusammen 2 sie alleine die beiden mit mir waren negativ die anderen beiden positiv von daher bin ich relativ unsicher und verzweifelt wie ich das jetzt menagen soll. wir waren dann beim frauenarzt der aber meinte (bzw die, war ne neue) dass man nix erkennen könnte weil alles entzündet wäre und soweiter

    jetzt zurück zur frage könnte es sein dass sie die beden tests gefaked hat um wieder mit mir zusammenzukommen (was ja jetzt auch mehr oder weniger klappen könnte weil ich ihr beistehen muss usw) soweit erstmal
    liebe grüße georg.
     
    #1
    Peterishacke, 15 Mai 2009
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also eigentlich stell ich es mir schwierig vor einen Test zu faken.

    Wann wurden denn die Tests gemacht?
    Alle 4 am gleichen Tag? Oder an unterschiedlichen? Waren die positiven am Anfang oder die letzten?
     
    #2
    User 48246, 15 Mai 2009
  3. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn man den Test zu lange liegen lässt kann der zweite Strich (wenns denn einer mit Strichen ist) sich nachfärben. Deshalb soll man einen Test niemals nach der beschriebenen Zeit (meistens 5 Minuten) ablesen. Ein richtig-positives Ergebnis zeigt sich sofort. Auch wenn nur ein Hauch vom zweiten Strich zu sehen ist nach den fünf Minuten ist der Test eindeutig positiv.

    Ein Pipitest prüft wieviel HCG (das Schwangerschaftshormon) im Urin ist. Die Konzentration schwankt je nach Tageszeit und ist später in der Schwangerschaft generell stärker.
    Am allerbesten macht man den Test bei längerem Ausbleiben der Periode oder 19 Tage nach dem fragwürdigen Sex mit Morgenurin (das ist der allererste Urin des Tages, vorher nicht aufs Klo und nichts trinken), dann ist es am sichersten.

    Falsch negative (man ist schwanger, der Test zeigt aber negativ) Ergebenisse gibt es, wenn man den Test zur falschen Tageszeit oder zu früh macht.

    Falsch positive (also man ist nicht schwanger, der Test zeigt aber Postiv) Ergebnisse zeigen sich nur wenn man eine bestimmte Zyste hat oder eine HCG-Spritze bekommen hat.

    Falsch negative Ergebnisse gibts viel öfter als falsch postive. Hat sie vielleicht eine schwangere Bekannte die für sie die beiden Tests gemacht hat?

    Wenn sie den Nuvaring richtig angewandt hat ist der supersicher, genauso wie eine Mirkopille, also dass sie damit schwanger geworden ist (bei richtiger Anwendung wohlgemerkt) ist nahezu unmöglich
     
    #3
    IchHalt90, 15 Mai 2009
  4. Peterishacke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    naja es war halt so sie hat ihre tests zuhause gemacht und wir haben uns dann getroffen und mir die dann gezeigt (alle 4 unterschiedliche zeiten) und da waren diese positiv die beiden die negativ waren udn wo ich dabei war. ich fands nur immer verdächtig das ich NIE beim frauenarzt mitrein durfte sondern immer vor der tür warten musste und sie mir dann berichtet hat

    es sei alles angeschwollen entzündet
    sie habe eine tablette bekommen die die schleimhaut ablösen soll bei einnahme von 2 tabletten pro tag und joa
     
    #4
    Peterishacke, 15 Mai 2009
  5. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.901
    398
    4.243
    Verliebt
    Nun dann ist ja klar warum die zwei positiv waren, der Test war zulang her und da wird fast immer der zweite Strich farbig, wenn es trocknet.:zwinker:

    Und kein FA der Welt würde einer Schwangeren ein schleimhautablösendes Präparat verschreiben, dass wäre das absolute Ende eine jeden Schwangerschaft.

    Ich glaube da will dich jemand verarschen.:zwinker:
     
    #5
    User 71335, 15 Mai 2009
  6. Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    265
    43
    6
    nicht angegeben
    Ja, ist durchaus seltsam. Aber meinst du sie würde sowas starten nur um dich naja zurückzubekommen? Wäre ja eine ziemlich lächerliche Aktion, früher oder später wirst du die Wahrheit ja wohl oder übel herausfinden. Traust du ihr das also zu? Also auf der einen Seite ist der Zeitpunkt und die negativen Testergebnis und die Entzündung einfach "verdächtig". Andererseits wäre es wie gesagt ziemlich blöd und "überzogen" da ihr ja erst 2 Tage auseinander wart und man ja erstmal andere Aktionen hätte machen können um dich zurückzugewinnen. Seid ihr denn jetzt überhaupt definitiv wieder ein Paar ??

    Zu ihrer Verteidigung: Ich würde meinen Freund auch nicht mit in das Behandlungzimmer des Frauenarztes nehmen. Wäre mir irgendwie unangenehm, vor allem wenn es um eine eventuelle Schwangerschaft geht, möchte ich sowas dann lieber unter vier Augen meinem Partner stecken. Und ein weiterer Punkt wären die Tabletten die sie da jetzt einnehmen muss. Hast du die schon gesehen ? Das mit der Entzündung wird also stimmen .. :smile:
     
    #6
    Julezzz, 15 Mai 2009
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das kann ich so unterschreiben. Genau das hätt ich jetzt nämlich auch geschrieben...

    Warte also einfach mal ab und lass dich nicht unter Druck setzen.
    Ansonsten verlange beim FA mit rein zu gehen und lass es von ihm bestätigen.
     
    #7
    User 48246, 15 Mai 2009
  8. Peterishacke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    sie hat wohl iwas mit m verschrieben bekommen (ausländisches medikamend) was der Pille sehr ähnlich sah hab michs chon gewundert udn das soll wohl die schleimhaut ablösen
    und laut ihr sollen immer wieder fingergroße stückchen schleimhaut "herausgerutscht" sein
     
    #8
    Peterishacke, 15 Mai 2009
  9. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.901
    398
    4.243
    Verliebt
    was ja zusätzlich gegen eine bestehende schwangerschaft spricht.:zwinker:
     
    #9
    User 71335, 15 Mai 2009
  10. Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    265
    43
    6
    nicht angegeben
    Mh. Da stellt sich die Frage ob sie ihn wirklich verarscht, oder es einfach nicht besser weiß ? Eventuell dachte sie wirklich sie könne schwanger sein, machte die Tests, wartete aber zu lange auf das Ergebnis bis sich der Strich verfärbt hat. Und nun ist sie wirklich der Meinung, dass sie schwanger ist ? Aber das mit den Tabletten widerspricht meiner Theorie .. :grin:
     
    #10
    Julezzz, 15 Mai 2009
  11. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.901
    398
    4.243
    Verliebt
    das habe ich mir auch schongedacht, sehr clever klingt das von ihr berichtete ja nicht, aber spätestens der fa hätte sie dann aufgeklärt und wenn sie das ganze dann noch aufrecht erhält, klingt das schon nach veraschung, aber was das bringen soll ist mir schleierhaft.:ratlos:
     
    #11
    User 71335, 15 Mai 2009
  12. Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    265
    43
    6
    nicht angegeben
    Seine Aufmerksamkeit bekommen, wieder zueinander finden .. schätze ich mal. Eventuell war ihr der Zusammenhang zwischen den Tabletten und einer Schwangerschaft auch nicht klar. Oder sie hat den Arzt nicht gezielt nach einer Schwangerschaft gefragt, sondern so getan als sei es eine Routineuntersuchung .. Naja, warten wir mal ab was der TS uns bald berichten wird. :smile:
     
    #12
    Julezzz, 15 Mai 2009
  13. Peterishacke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    in diesen tests steht ja dass sie immer gehen aber morgens am besten aber ich verstehe nich warum gerade die beiden wo ich dabei nicht richtig gewesen sein sollen.... nunja ich werde mich bald mit ihr treffen udn versuchen das aus der welt zu schaffen...
    wenigestens lern ich aus der geschichte was...
    egal wie zuverlässig dein gegenüber ist vertraue nur dir selber und nimm n gummi...
     
    #13
    Peterishacke, 15 Mai 2009
  14. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    Das ist ja auch im Bezug auf Geschlechtskrankheiten ratsam.

    Dann viel Erfolg, dass sich alles bald auflöst!
     
    #14
    User 48246, 15 Mai 2009
  15. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.901
    398
    4.243
    Verliebt
    das wurde doch schon oben erklärt, die die sie alleine gemacht hat waren vermutlich älter als 5 Minuten und wenn sie älter als 5 Minuten sind dann sind alle Tests positiv!!!!:zwinker: (naja nicht alle aber vielleicht genau diese sorte)
     
    #15
    User 71335, 15 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - möglich sstest faken
jwolf23
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juni 2016
10 Antworten
jwolf23
Aufklärung & Verhütung Forum
21 März 2016
7 Antworten
bugsentchen
Aufklärung & Verhütung Forum
14 März 2011
10 Antworten