Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist es möglich sich zu ändern?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von discovery, 26 Januar 2007.

  1. discovery
    discovery (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Ist es möglich alles anders zu machen, wie man es bereits gewohnt ist, oder ist man dadurch nicht mehr der Selbe?

    Jeder hat seine eigene Art, das macht den Menschen auch aus. Wenn ich so darüber nachdenke wie meine Beziehungen so gelaufen sind, frage ich mich ob es denn möglich ist einfach mal alles anders zu machen.

    Ich versuche es mal zu Beschreiben:
    Man lernt ein Mädchen kennen und am Anfang will man Ihr zeigen wie gut man selbst ist, und lässt sicht tolle Sachen einfallen um Sie zu beeindrucken. Man zeigt sich selbst von der besten Seite. Hat das alles so funktioniert wie man es sich vorstellt, steht man schon am Anfang der Beziehung. Dieses Beeindrucken setzt sich noch Wochen fort und irgendwann ist man sich so sicher, das dies langsam nachlässt. Man tut sich selbst nicht mehr soviel an. Es werden immer seltener Tolle Sachen unternommen und man fängt an "Nein" zu sagen, wenn Sie was unternehmen will und Er einfach nicht will. Zuvor hätte er nicht "Nein" sagen wollen, da er Ihr ja zeigen wollte, das er bei allem dabei ist. Es wird immer weniger zusammen unternommen, und Er fängt an die Sachen zu tun, auf die Er mehr Lust hat.
    Früher geht Er mit zur Familien Feier, später nicht mehr da Er lieber mit Kumpels am See liegt. Früher ist er mitgegangen weil er wusste, dass es Sie freuen würde, nun sollte er es wissen, aber denkt irgendwie nicht daran, da Ihm seine eigenen Bedürfnisse wichtiger sind.

    Solch ein Verhallten ist wohl besonders bei Männern eher gängig.

    Ich selbst weis auch, das so ein Verhallten eigentlich nicht optimal für eine Beziehung ist, aber kann man das ändern?
    Hat man die Möglichkeit es zu beeinflussen was man will und was nicht?
    Sagen wir mal, man kann sich änderen und man ändert sich so, dass man so ist wie der Partner (oder die Beziehung) es will, verliert man dadurch nicht seine Persönlichkeit und kann man so "geändert" auch glücklich sein?

    Von mir selbst wurde auch schon verlangt das ich gewisse Sachen ändere. Ich hab es auch ernsthaft versucht, aber meist nach ein paar Wochen war es wieder so wie zuvor. Es hängt natürlich auch davon ab, was man ändern soll.
    Wenn ich die Zahnbürste in den Becherhalter geben soll, statt sie auf dem Waschbecken liegen zu lassen, sowas lässt sich änderen, doch wie sieht es mit den persönlichen Eigenschaften aus, die einen Menschen ausmachen?
    Schaft man es seine eigenen Bedürfnisse zu unterdrücken?

    Mir ist auch klar das es in einer Beziehung auch Kompromisse gibt und man einen Mittelweg finden sollte. Um das geht es mir jedoch gar nicht.

    Glaubt Ihr, man kann es schaffen alles ganz anders anzugehen und dabei glücklich sein, und nicht das Gefühl zu bekommen, selbst zurück zu stecken?

    Wurde von euch schon verlangt eine Eigenschaft von euch zu ändern, und habt ihr das geschaft?
     
    #1
    discovery, 26 Januar 2007
  2. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    mh nö, ich kenn das auch von frauen. ich glaube nicht, dass man es dauerhaft schaffen kann, seine eigenarten zu unterdrücken und trotzdem glücklich zu sein. wie schon gesagt, wir reden ja nicht davon, sich anzugewöhnen, die zahnpastatube zuzuschrauben. das sind lapalien, die einem keinen zacken aus der krone brechen. ich habe selber das problem mit seinen familienfeiern...ich denke man kann nur versuchen, irgendetwas zu finden, was man selbst an diesen sachen positiv findet, worauf man sich dann freuen kann.

    und mal ganz ehrlich. man muss auch nicht alles gemeinsam machen. immer diese zwanghafte zweisamkeit. sie kann doch bspw. zu jeder zweiten familienfeier alleine gehn, sie kann auch sachen, die dich nicht so interessieren mit freunden machen. ich finde es furchtbar, wenn man immerzu versucht, dem partner seinen willen, seinen geschmack und seine hobbies aufzuzwingen. naja, meine meinung.
     
    #2
    klärchen, 26 Januar 2007
  3. BoeseLiz
    BoeseLiz (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    843
    101
    1
    Single
    Ich habe mal versucht, zwei von meinen Exfreunden zu ändern, bei einem habe ich es geschafft (er hatte eine kriminelle Ader). Der andere ist alkoholkrank gewesen :kopfschue War z.T. echt eine harte Zeit, aber schön, wenn man dann mal Fortschritte macht und sieht, dass meine Versuche auch was bringen und er das auch möchte, dass ich ihm helfe.
     
    #3
    BoeseLiz, 26 Januar 2007
  4. Razzepar
    Razzepar (29)
    Benutzer gesperrt
    1.030
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich finde aktive, bewusste und ehrgeizige Persönlichkeitsgestaltung sehr wichtig und wenn sich viel mehr Leute drum bemühen würden, wär es sicher etwas friedvoller auf der Erde. :herz:

    Gibt natürlich immer Leute (Neider? :cool1:smile:, die dann meinen, so etwas sei unnatürlich und man könne nicht einzelne Persönlichkeitsanteile an- und ausziehen wie Schuhe. Naja, das stimmt nur bedingt: es ist schwierig, aber definitv machbar und lohnenswert.
     
    #4
    Razzepar, 26 Januar 2007
  5. discovery
    discovery (39)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Damit hast du natürlich vollkommen recht, jedoch meine Fragen sind damit noch nicht beantwortet ;-)

    Ich glaube das es recht schwer ist diese Fragen zu beantworten. Ebenso glaube ich, das viele mit solchen Sachen bereits konfrontiert worden sind.

    Vieleicht noch ein gängiges Beispiel:

    Die "Eifersucht". Die Beziehung krieselt, da einer immerzu eifersüchtig ist.
    Es wird verlangt, das er sich ändert. Wie soll das gehen?

    Es ist zwar schön, das du soviel Einfluss hattest um deine Freunde zu ändern, aber das hat nix mit der Persönlichkeit zu tun. Alkohol/Drogen, Kriminelle Ader sind nicht angeboren.
     
    #5
    discovery, 26 Januar 2007
  6. Change_Guy
    Change_Guy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    nicht angegeben
    Bei meiner jetzigen Beziehnug will ich auf jeden Fall nicht auf diese Schiene geraten. Doch es hängt auch von ihr ab, denn sie könnte auch so werden.
    Das weiß man am Anfang natürlich nicht. :ratlos:
    Da muss man früher oder später wohl Kompromisse eingehen.
    Aber man soll nicht so sehr dran denken, sondern den Moment genießen.:herz: :smile:
     
    #6
    Change_Guy, 27 Januar 2007
  7. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ich denke nicht, dass das dauerhaft funktioniert. Gerade bei deinem Eifersuchtsbeispiel finde ich das sehr schwierig. Man kann sich vielleicht eine Zeit lang zusammenreißen, aber irgendwann platzt dann doch wieer was raus.
     
    #7
    Chocolate, 27 Januar 2007
  8. Cadi
    Cadi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    406
    101
    0
    Single
    also mein ex hat auch lange versucht mich zu ändern, und es hat absolut nicht geklappt!! allerdings wollte ich auch nicht so sein, wie er mich haben wollte.
    ich denke komplett ändern kann man sich nicht!!
    man muss schon man selbst bleiben
    mich hat auch schon man richtig extrem was an mir gestört, ich hab wirklich versucht es zu ändern, auch aus liebe zu meinem freund. aber leider hat es nicht lange angehalten und alles war beim alten
    also einfach ist es wirklich nicht
    ich finde man sollte die dinge und menschen so akzeptieren wie sie sind.
    jeder ist anders, wenn man einen freund hat, an dem einem was nicht gefällt, kann man darüber reden aber ich würde nicht verlangen, dass er es sofort komplett ändert, jeder ist so wie er ist, und wenn man mit einem menschen probleme hat auf grund seines verhaltens, dann lässt man es eben mit ihm.
    es gibt doch tausende menschen auf der welt,irgendeiner wird der richtige sein
    und vorallem kann man menschen nicht ändern, WENN dann muss man sie sich selbst ändern lassen
     
    #8
    Cadi, 27 Januar 2007
  9. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    falls er selbst in klaren momenten die einsicht hat, dass seine eifersucht ungerechtfertigt ist und ihm selbst, dem partner und der beziehung schadet, dann kann dieser jemand beispielsweise eine therapie anfangen oder sowas. ich denke mal für regelrechte störungen der persönlichkeit (krankhafte eifersucht) gibt es sicherlich eine lösung. allerdings kann man, denke ich, bei einem merkmal, welches normal ausgeprägt als eine eigenart derjenigen person besteht, nicht besonders viel tun. die partner passen einfach nicht zusammen, wenn die eigenarten nicht passen und man gebeten wird, etwas grundlegendes an seiner persönlichkeit zu ändern. dann braucht man die beziehung auch nicht zu erzwingen und sich gegenseitig mit änderungswünschen zu terrorisieren.

    entweder es passt, oder eben nicht. das ist meine objektive meinung. allerdings muss ich sagen, dass gerade ich das in hinblick auf meine eigene situation absolut nicht beherzige. ich habe selber einen freund, der seit über 5 jahren ununterbrochen versucht, dinge an mir zu verändern, während ich zäh dagegen halte. mir ist nicht ganz klar, was diese beziehung eigentlich für mich für einen sinn macht. irgendeinen muss sie jedoch haben, sonst wäre sie ja beendet.:ratlos:
     
    #9
    klärchen, 28 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - möglich ändern
LikeStars
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Februar 2016
23 Antworten
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 November 2015
12 Antworten
Kikolakeks
Liebe & Sex Umfragen Forum
15 Oktober 2015
12 Antworten
Test