Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist es mit meiner Freundin aus?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LindtGoldhase, 27 April 2009.

  1. LindtGoldhase
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute,
    ich bin im Moment ziemlich verzweifelt, was meine Freundin angeht.
    Ich bin im zur Zeit arbeitslos und möchte aber dieses Jahr anfangen zu Studieren. Nicht zuletzt weil ich meinen Eltern nicht länger auf der Tasche sitzen will.
    Meine Freudin macht dieses Jahr Abitur, möchte aber noch nicht zu studieren anfangen, was ich ja gut verstehen kann.
    D.h. ich müsste in eine große Stadt ziehen und meine Freundin eben noch nicht, das wäre die räumliche Trennung.
    Desweiteren habe ich das Gefühl dass sich mein Schatz, mir gegenüber ziemlich abgekühlt hat. Selten kuscheln wir mal oder eine Umarmung zur Begrüßung gibts es noch selterner.
    Letzthin hat sie sogar gemeint, dass sie mir nicht mal sauer sein könnte, wenn ich sie betrügen würde. Auf die Frage wieso sie deswegen nicht sauer wäre meinte sie sinngemäß: "Naja du bist schon wie ein guter Freund für mich... natürlich auch mein fester Freund... aber einer guten Freundin oder einem guten Freund wäre ich nicht sauer, wenn er seinen Freund/Freundin betrügen würde."
    Naja gut, zu der Sache habe ich nur gesagt, dass ich wahninnig enttäuscht wäre, wenn sie mich betrügen würde es mir das Herz brechen würde, weil ich sie Liebe.
    Daraufhin hat sie sich verbessert, wie sie das mit dem guten Freund meint. Wir sind schon unsere ganze Jugend zusammen. Ich seit der 10 Klasse Gymnasium, sie seit der 9. Und sie meinte wir wären schon so zusammengewachsen, wie beste Freunde.
    Davon dass sie mich lieben würde war leider nie die Rede und auch ihre Körpersprache (wie die "fehlenden" Umarmungen) spricht alles andere, als Liebe.
    Was soll ich nur tun... sie fährt bald auch auf Abifahrt und da hab ich echt den leisen Verdacht, sie würde sich da gerne austoben in sexueller Hinsicht. Aber das ist nur ein VERACHT.
    Meine "Indizien" für diesen Verdacht sind nochmal zusammenfassend: Dass es sie nicht zu stören scheint, dass ich zum studieren wegmuss, dass sie sagte sie wäre nicht sauer bei einem Fremdgehen meinerseits, dass sie körperlich absolut unnahbar ist (kuscheln nein, sex aber ja), und eben die Sache, dass ich ihr wie ein Freund wäre.
    Vielleichrt kann man mir ja ein wenig helfen. Danke danke danke :smile2:
     
    #1
    LindtGoldhase, 27 April 2009
  2. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wie lange seid Ihr schon zusammen?
    Du beschreibst, Ihr kennt Euch schon seit der Jugend, kannst Du das mal genauer erklären?
    Auf den ersten Blick erscheint mir, als sei zw. Euch die Luft raus, bzw. habt Ihr Euch beide verändert.

    kann auch sein, dass sie nie so richtig was für Dich empfunden hat, eher Freundschaft als wirkliche Liebe (fehlendes Kuscheln)....kann man schon irgendwie als Zweckbeziehung bezeichnen.

    Klingt so, als hätte sie innerlich mehr oder weniger mit Dir abgeschlossen und daher "Erfahrung sammeln" im Visier hat.

    Ich will jetzt nicht alles schwarz malen, aber hier hilft wohl nur richtiges miteinander Reden.
     
    #2
    User 48403, 27 April 2009
  3. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    Ihr solltet unbedingt miteinander reden und zwar ohne missverständnisse, tausende interpretationsmöglichkeiten etc.
    sag ihr geradeheraus, was deine bedenken sind. versuch es aber vorwurfsfrei, da sie sich sonst vor den kopf gestoßen fühlen und zumachen könnte.

    hier ist großer klärungsbedarf gefragt.
    wie lang ihr jetz genau zusammen seid, also in einer Beziehung, würde mich aber auch interessieren.
     
    #3
    User 70315, 27 April 2009
  4. LindtGoldhase
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    wir kennen uns seitem ich 15 bin und seitem ich 16 bin sind wir zusammen.
    DerTip mit dem reden ist zwar sicher gut gemeint, aber ich wende mich ja nur an euch, weil das reden absolut nichts gebracht hat.
    Ich sage ihr schon, dass mir das nicht gefällt, und sie meinte immer, dass das mit Stress zu tun hat. Aber ich weiss nicht... ich kenn sie jetzt schon sehr lange und mittlerweile weiss ich einfach wenn sie mir nicht ganz die Wahrheit sagt (sagen will).
     
    #4
    LindtGoldhase, 27 April 2009
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich will Dir sagen, dass das eine ziemlich gebräuchliche Floskel ist, um Fragen aus dem Weg zu gehen. Und da Du sie ja auch schon lange kennst.....ist es ein Grund mehr, mal kräftiger nachzubohren.
     
    #5
    User 48403, 27 April 2009
  6. Cassis
    Cassis (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    113
    24
    vergeben und glücklich
    Ich finde auch, dass du dich da nicht abschütteln lassen solltest.
    Wenn sie dich tatsächlich nur noch als Freund sieht geht dich das sehr wohl was an und es hat auch Konsequenzen für euch beide. Von daher ist das Mindeste, was du erwarten kannst, dass sie mal vernünftig mit dir drüber spricht.
    Ich bin auch für nachbohren. Und wenn sie dir wieder nichts sagen will, würd ich sie auch mal drauf hinweisen, dass man nach so langer Zeit schon vernünftig miteinander reden kann und vor allem der Partner auch Ehrlichkeit verdient hat, alles andere ist unfair.
     
    #6
    Cassis, 27 April 2009
  7. LindtGoldhase
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nachborhen ist sicher ganz gut, aber sie schreibt ja jetzt in wenigen Wochen Abi. Meint ihr nicht, dass es besser ist diese mir doch recht schwer im Magen liegende Diskussion auf nach die Prüfungen zu verschieben?
     
    #7
    LindtGoldhase, 27 April 2009
  8. Nutt3la
    Benutzer gesperrt
    114
    0
    0
    nicht angegeben
    Was Du kannst heute noch besorgen, das verschiebe nicht auf Morgen!

    Die anderen haben schon recht. Ihr beide solltet einfach mal in einer ruhigen Minute miteinander reden. Dieses sollte nach so langer Zeit eigentlich möglich sein und vorallem ist es euch beiden gegenüber nur fair.

    Also ich kenne es auch von meinen Ex-Freundinen... Wenn diese immer mehr abweisend werden oder aber das Interesse an dem Partner verlieren in dem diese sagen, es kommt durch den Stress oder aber Sie haben keine Zeit... Meist ist dann etwas im argen.

    Aber wieso möchtest Du nach den Prüfungen erst mit ihr reden? Ok, Du hoffst vllt, dass es sich nach den Prüfungen legt und alles wieder besser wird und ihr so wie früher seit?! Aber wenn Du nun schon vorher mit ihr redest hast Du die Gewissheit und ihr beide könnt an den Punkten die euch belasten arbeiten.
     
    #8
    Nutt3la, 27 April 2009
  9. Cassis
    Cassis (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    113
    24
    vergeben und glücklich
    Und dann wartest du, um ihr die Abschlussfahrt nicht zu versauen und dann passt es bei dir gerade nicht und dann ist Semesterbeginn und und und

    Nicht aufschieben und still vor sich hinleiden, sondern einfach mit ihr drüber reden und dann mal schauen, was das Gespräch so bringt.
     
    #9
    Cassis, 28 April 2009
  10. eim_mädel
    eim_mädel (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    103
    43
    5
    nicht angegeben
    Außerdem reichen die paar wochen schon noch, damit sie trotzdem lernen kann. Ich meine entweder sie liebt dich noch und ihr bleibt zusammen, oder sie liebt dich nicht mehr und ihr trennt euch, aber dann wird sie wschl. nicht so krass down sein, dass sie nicht mehr lernen kann. Direkt vor den Prüfungen wäre schieße, aber wenn noch ein paar Wochen sind, finde ich es akzeptabel.
     
    #10
    eim_mädel, 28 April 2009
  11. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ich halte das für ne etwas herbeigezerrte idee, die du da hast.

    nur weil sie einige ansichten vertritt, die für dich erstaunlich und auch verletzend sind, heißt das ja noch lange nicht, dass sie da konkretes plant. Ich denke, diese ansicht kann sie auch einfach so vertreten. Und der Rest kann ja einfaches Abkühlen ihres Bedürfnisses nach nähe sein.

    Daraus würde ich noch gar nichts in diese richtung schließen.
     
    #11
    User 18780, 28 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - meiner Freundin
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 09:53
1 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 15:56
10 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:03
5 Antworten