Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist es normal dass die Liebe nachlässt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von zipperhead15, 22 März 2006.

  1. zipperhead15
    kurz vor Sperre
    449
    101
    0
    Single
    also ich bin mit meiner Freudin nun fast 4 Jahre zam, und schon seit einiger Zeit, ( also ca. 1 Jahr ) läuft es nimmer so gut.

    sie will voll selten zu mir kommen

    sie ruft mich kaum noch an ( früher rief sie jeden Tag an, und wenn ich nunmal von mir aus anrufen sagt sie meistens, dass mein anrufen nervt )

    sie will von sich aus nie Sex ( ich muss sie immer scharf machen, während sie nur da liegt, )

    wir knutschen gar nimmer ( nur noch kurze Bussies auf den Mund )

    meistens glotzt sie nur Fernsehen, wenn sie bei mir ist.


    ich bin 22 sie 19


    ist das normal, dass die Liebe nachlässt ?

    was kann ich alles tun, um die Liebe wieder zu entfachen ?
     
    #1
    zipperhead15, 22 März 2006
  2. nicole270281
    0
    nicht wirklich

    klar kommt nach einiger zeit routine in eine Beziehung aber so wie du das beschrieben hast, find ich das schon eher heftig.
    sind dein deine gefühle für sie noch so wie früher?

    an deiner stelle würd ich mit ihr reden und sie fragen ob sie eure beziehung weiter führen will?
    und ihr auf jedenfall sagen das du sie so nicht willst.
    dann wirst du ja sehn wie sie reagiert.
     
    #2
    nicole270281, 22 März 2006
  3. zipperhead15
    kurz vor Sperre Themenstarter
    449
    101
    0
    Single
    wenn sie wieder lieb und süss währe, dann währen meine Gefühle wieder so stark wie früher, aber nicht so
     
    #3
    zipperhead15, 22 März 2006
  4. 19women
    Gast
    0
    es ist schon heftig von deiner freundin:kopfschue .

    eine Beziehung wird irgendwann selbverständlich und irgendwann gewonheitssache, aber wenn die person weg ist weiß man was man verloren hat.
    reden ist das wichtigste in einer beziehung, weiß aber auch aus erfahrung das es nachdem reden eine woch gut läuft und danach wieder ins alte raster fällt.
    das ganze probelm ist das beide seiten was für die beziehung tun
    müssen und nicht nur einer.
    du weißt nicht wie deine freundin es sieht deswegen rede mit ihr.
     
    #4
    19women, 22 März 2006
  5. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    Das ist echt krass.
    Kenne es aber selber von mir und meiner ex.

    Was aus meiner Sicht eigentlich geholfen hat, erst Abstand.
    (ich gehe mal von dem fall aus das ihr beide noch eine Beziehung haben wollt)
    Nimmt mal ruhig richtig abstand. Vllt werdet ihr dann beide wieder "klar"
    Eine Beziehung darf einfach keine routine bekommen.
    Ist das ende für jede Beziehung auf Dauer.
    Könnte natürlich passieren das sie dann nicht mehr will.
    Aber ich glaube wenn sie dich liebt, werden euch 2-4 Wochen Abstand schon gut tun.
    Und dann vllt ein schönes Wellness Weekend so zum "neu anfang"!?

    Also bei mir hat der Urlaub mit meiner Ex wieder geholfen.
    Zwar 14 Tage dauer sehen aber hatten sooo viel Spass und der Streß der letzten 3 Monate war auf einmal wie weg geblasen.

    Naja dann ist sie mir ja Fremd gegangen.^^

    Sven
     
    #5
    SvenN, 22 März 2006
  6. flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    3
    Single
    Zu anfang könnet man ja nur von Luft und liebe leben :engel: . Irgendwann geht diese Gefühl verloren und ein gewisser alltag stellt sich ein.

    Stell sie mal zu rede warum sie so lustlos ist? Sag ihr dass dich das belastestet. vielleicht hat sie auch ein Problem und mag nicht darüber reden?
     
    #6
    flip1977, 22 März 2006
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Gleich nach dem Urlaub oder später erst?

    @Threadstarter

    Es ist normal, dass nach mehreren Jahren eine Beziehung zur Routine wird. Liebe/Verliebtheit wandelt sich mehr und mehr in Respekt um, je besser man sich kennt. Ist jedenfalls in unserer Ehe so. Wir haben zwar nicht mehr oft Sex o.ä. aber wir können auch damit umgehen, wir sind beide glücklich.
    Hierzu muss ich aber sagen, dass wir Kinder haben und die schon für die nötige Abwechlung sorgen, von daher kann ich unsere Beziehung nicht mit Eurer vergleichen.
    Bei Deiner Freundin, tja, schon heavy das Ganze, ich hege den Verdacht, dass sie nicht mehr die richtigen Gefühle für Dich hat. Da hilft nur reden. Sag ihr, was Dich bedrückt, und sie soll ehrlich zu Dir sein. Eine Beziehung besteht auch aus anderen Dingen statt nur vor dem Flimmerkasten zu sitzen, man muss auch an der Beziehung arbeiten, um sie aufrecht zu erhalten. Und darüber scheint Deine Freundin sich wohl keine Gedanken zu machen.
     
    #7
    User 48403, 22 März 2006
  8. glashaus
    Gast
    0
    Naja ich sag mal so: es ist normal, dass sich das Verliebtheits-Gefühl umwandelt zu Liebe, aber insgesamt werden doch die Gefühle nicht weniger. Nur anders.

    Und wenn man das liest, was du schreibst bekommt man ja schon den Eindruck, dass deine Freundin eher gleichgültig ist, was eure Beziehung betrifft. Denke auch, dass du sie mal darauf ansprechen solltest. Vielleicht hat sie ja auch nur mal eine schlechte Phase, das kann ja schon sein..
     
    #8
    glashaus, 22 März 2006
  9. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    1 Woche danach.
    Obwohl wie sie es auch gesagt hat,
    Der Uralub unserer Beziehung eine neue Frische gegeben hätte,...

    Sven
     
    #9
    SvenN, 22 März 2006
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Weshalb ich die Frage stellte: Ich lese des öfteren hier, dass eine Beziehung kurz nach dem Urlaub zu Ende ist, meist aus den Gründen, dass man jemand anders kennenlernt oder fremdgeht. Wäre interessant zu wissen, wie es dazu kommt...

    Aber das ist OT und will jetzt nicht weiter darauf eingehen.
     
    #10
    User 48403, 22 März 2006
  11. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    "ist das normal, dass die Liebe nachlässt ?"

    Nein, ich finde das überhaupt nicht normal. Aber ich sehe das so, dass die Liebe nicht irgendetwas ominöses Drittes ist, was kommt und geht wie es ihr passt.

    Wenn ich Liebe ist die Liebe da und stark. Wenn ich nicht Liebe, na ja, wo soll dann die Liebe sein und wo soll sie herkommen? Zufällig durchs Fenster fliegen wird sie ja wohl kaum :ratlos:

    Das gilt natürlich für beide Parteien und wenn ich das so beobachte, dann ist es doch eher selten, das nur einer von beiden die "Schuld" trägt.

    "wenn sie wieder lieb und süss wäre, dann wären meine Gefühle wieder so stark wie früher, aber nicht so"

    Da ist natürlich die Schwierigkeit, dass Du erstmal von ihr was verlangst und alles von ihr abhängig machst. So funktioniert das in Partnerschaften nicht. Gibt es denn keine Möglichkeit, dass Du erstmal einen Schritt auf sie zugehst und Dein Verhalten änderst?

    Gruß

    m
     
    #11
    metamorphosen, 22 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - normal Liebe nachlässt
Thuj
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2007
6 Antworten
Person
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juni 2007
4 Antworten
Thrust_Avis
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2007
26 Antworten