Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist es richtig vor dem Heiligen Abend, jemanden vor die Tür zu setzen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Die Männin, 24 Dezember 2006.

  1. Die Männin
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Ist es richtig vor dem Heiligen Abend, jemanden vor die Tür zu setzen?

    (eine Methaper)

    Wenn eine Person einem so verletzt hat, wenn es auch banal erscheint? Oder soll die Besinnlichkeit des Festes einem wieder zusammen führen?
    Ich denke bei mir, wieso soll man sich den nur an den Feiertagen lieben? Es gibt noch mehr Tage im Jahr! Man sollte sich jeden einzelnen Tag vor Augen halten, die "Besinnlichkeit" ... das ist meine Einstellung. Erst wenn man einen Schlußstrich zieht, weiß der andere, was er an einem liebt und geschätzt hat. Ich denke darüber nach, ich habe den Schlußstrich gezogen zwischen mir und meinen Kumpel. Der Grund fällt jetzt hier unter dem Tisch. Ich war und bin immernoch sehr entäuscht von ihm, doch ich will ihn nicht mit einem Streit o.Ä. verletzen .... nein ich habe nur gesagt, dass ich Zeit brauche über alles nach zudenken.

    Einerseit ja, anderer seits nein! Ich warte bis auf nächstes Jahr. Dann melde ich mich vielleicht mit der spannenden Frage: "Bleiben wir noch Kumpels?" Ich muss gründlich überlegen, aberr was er getan hat ist einfach sch* . Vielleicht meldet er sich auch bei mich und möchte mein Herz zurückgewinnen. Aber materieller Wert heilt keine Wunden, die zu tiefst im Herzen liegen.

    Aber traurig bin ich nicht, eher erleichtert und daher feiere ich ohne ihm den Heiligen Abend und euch allem hier im Forum wünsche ich den Schönsten Abend eueres Lebens! Genießt dieses Gefühl der Besinnlichkeit und lebt sie jedem Tag aus! Dann geht es weiter in dieser Welt!
     
    #1
    Die Männin, 24 Dezember 2006
  2. lonesome_wulf
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    103
    3
    in einer Beziehung
    Wenn du ne ehrliche Anwort haben willst. Warte bis nach Weihnachten. Du tust ihm und dir damit um einiges leicher.

    LG und FW wulf
     
    #2
    lonesome_wulf, 24 Dezember 2006
  3. Die Männin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    Sagen wir so ... ich habe ihn schon gestern vor die Tür gesetzt ... (er wohnt nich bei mir wir sind nur Kumpels)
     
    #3
    Die Männin, 24 Dezember 2006
  4. lonesome_wulf
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    103
    3
    in einer Beziehung
    Dann hättest du diese Frage velleict etwas früher stellen sollen. Das was du gerade machst ist irgendwie zu versuchen dir ne Bestätigung Rechtfertigung für das was du gemacht has zu holen.
    Ich finde das nicht gut. Du hättest warten sollen.
     
    #4
    lonesome_wulf, 24 Dezember 2006
  5. Starla
    Gast
    0
    Letztes Jahr wurde ich auch einen Tag vor Weihnachten sozusagen abserviert (obwohl es schon seit Wochen klar war). So etwas ist total beschissen. Herzlichen Glückwunsch :mad:
     
    #5
    Starla, 24 Dezember 2006
  6. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Ich würde meine Entscheidung nicht von irgendwelchen blöden Feiertagen beeinflussen lassen.
     
    #6
    Loomis, 25 Dezember 2006
  7. Spätstarter
    Benutzer gesperrt
    365
    0
    0
    Verliebt
    Nur beim Weihnachtsmann würde ich mir da echte Sorgen machen!!! :zwinker:

    Schlechtes Gewissen brauchste nicht zu haben. :smile: Dann schon eher so manch ein Schenkender. :mad: Sei es wegen Vernächlässigung oder Kränkung ihrer Liebsten. :kopfschue

    Entscheidend ist der Alltag mit Liebe und Zuwendung und nicht die materielle Großzügigkeit an einem besinnlichen Abend mit einem "O du Fröhliche". :jaa: Eigentlich sollten nur Kinder traditionsbewusst beschenkt werden. Man feiert schließlich Weihnachten wegen eines geborenen Kindes, dem Geschenke von drei Königen gemacht wurde. :rolleyes: Wie die wohl hießen und was sie brachten??? :zwinker: Mit den neuen Handys und PCs unter dem Weihnachtsbaum bestimmt noch schneller zu finden. :anbeten: Umtauschen mussten sie jedenfalls keines ... :tongue: :grin:

    Für das Weihnachtsgeschäft in Deutschland wäre dies sicherlich eine schrumpfende Perspektive. :-D Aber es gibt viele, kleine Aufmerksamkeiten des Alltags, die gar nix kosten und von unschätzbaren Wert sind ... :herz:
     
    #7
    Spätstarter, 25 Dezember 2006
  8. Die Männin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    Mir kommst grad vor, das ihr denk, ich habe extra weil Weihnachten ist, ihn weggestoßen .... :ratlos:

    Es ist aber nicht so, vielleicht habe ich es auch falschausgedrückt. Es ist ja eher zuvall gewesen, dass es ausgerechnet in dieser Zeit passiert ist. Paar Tage vohrer hat gekrieselt ... es hat sich schon seit 2 Monaten hinausgezogen. Dann kam der Schlag ... eine große Entäuschung von ihm (Grund wird jetzt nicht genannt), dass ich nicht mehr wusste was ich denken sollte.
    Er hat mir sowas das Herz gebrochen, es war wie ein Messerstich quer durch die Brust .... es tat sehr weh.

    Deswegen habe ich ihm gesagt, dass ich mich nicht so von ihm umherschupsen lasse .... hab ihm gesagt, das iich nun nachdenken werde, um ihn nicht unnötig zu verletzen. Das ist nicht meine Art.

    Es ist nicht der Grund, das Weihnachten ist, das er mir nix schenk oder sowas! Nein! Ich wurde nur herbe entäuscht von ihm
    und dieser Schmerz ist nicht einfach so unter dem Teppich zu kehren!:kopfschue
     
    #8
    Die Männin, 25 Dezember 2006
  9. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    meine güte, warum muss man sowas denn von einem künstlich erschaffenen feiertag abhängig machen ob man sich von jemandem trennt oder nicht oder obman jemanden vor die tü setzt oder nicht. ich würde es doof finden anw eihnachten heile welt zu spielen obwohl cih weiß direkt danach ist schluss. das ist heuchlerisch. ich finde man sollte sich dann trennen oder auhc nicht wenn einem selbst die sache klar ist und nicht abhängig von einem feiertag. in meinen augen ist das selbstbetrug und betrug des andren.
     
    #9
    Decadence, 25 Dezember 2006
  10. Die Männin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    Ich hab doch gesagt das ich es nicht extra auf dem Feiertag gelgt habe! Mensch! Es ergab sich eben ein paar Tage vohrer

    .... sorry, ich habs im prinzip im nachhinein gemerkt ....

    ICH habe ihn nicht vor die Tür gestzt, weil Weihnachten ist! :flennen:
     
    #10
    Die Männin, 25 Dezember 2006
  11. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    ja ist ja auhc ok so das hba ich ja auhc verstanden mein beitrag sollte dihc ja auhc nicht angreifen sondern eher klarmachen, dass es in meinen augen ein unnötig ist generell in irgend einer weise sich darüber gedanken zu machen ob nun eine verbindung zu weihnachten besteht ode rnicht. weil einige andre meinte ja an/vor weihnachten ist das mies.

    der richtige zeitpunkt sollte selber entschieden werden.
     
    #11
    Decadence, 25 Dezember 2006
  12. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung
    Ich weiß auch wie scheiße sowas ist...Mein Freund hat mich in der Nacht vor Heilig Abend abgeschossen...Nur der Unterschied war,wir waren zusammen und der Grund war einfach bei den Haaren herbei gezogen!Und es tut verdammt weh..:angryfire
    Grade weil Weihnachten das Fest der Liebe ist und man an den Tagen am meisten damit konfroniert wird...Is echt ne ungünstige Zeit um was zu beenden...:cry: :cry: :cry:
     
    #12
    D in love, 25 Dezember 2006
  13. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Was mich betrifft: Wenn ich mit jem. abschliessen will bzw. Freundschaft/Beziehung beenden will, mach ich das nicht von Feiertagen abhängig. Es kommt wie es kommt.
     
    #13
    User 48403, 27 Dezember 2006
  14. Kitara
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Was hat der Feiertag mit Dem Ende einer Beziehung/Freundschaft/Kontakt/.... zu tun? Wenn es nicht passt, dann ist es doch egal ob Weihnachten, Ostern, der 3. Oktober oder was-auch-immer-für-ein-Tag ist. Natürlich kommt es an Weihnachten etwas komischer rüber, aber darum solltest du dir echt keine Sorgen machen.
     
    #14
    Kitara, 27 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - richtig Heiligen Abend
Jacko22
Kummerkasten Forum
26 November 2016
36 Antworten
Love96
Kummerkasten Forum
6 November 2016
13 Antworten
horor51
Kummerkasten Forum
18 August 2016
7 Antworten