Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ist es wirklich eine freundschaft?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von voda, 22 März 2007.

  1. voda
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Verliebt
    hello,..

    ich bräuchte mal ein paar ratschläge von euch :smile:

    folgendes:

    Ich bin seit einiger Zeit mit einem Mädl sehr gut befreundet und inzwischen nennt Sie mich auch Ihren besten freund, doch ich bin mir seit einiger zeit nicht mehr sicher, ob sie das auch wirklich so meint wie sie sagt.

    Ich habe ihr in der vergangenheit oft geholfen. Sie konnte sich bei mir ausheulen, wenn es ihr schlecht ging, habe ihr bei der wohnungssuche geholfen, etc... aber mit der zeit kamen mir zweifel auf ob sie mich nicht nur warm hält für den fall, dass sie keinen anderen hat.

    Der Grund bzw. einer der gründe warum ich so denke ist der: wir waren heute für´s kino verabredet. leider muss ich heute, aufgrund eines kundenbesuchs, länger arbeiten und bin nicht in der lage um 20 uhr beim kino zu sein. aus diesem grund habe ich sie gebeten, dass wir uns in der mitte treffen und ein kino nehmen, dass näher liegt. ich müsste dann immernoch ca. 45 min. fahren, aber immer noch besser als 1 1/2 stunden :smile:

    Sie hingehen müsste einfach nur in die ubahn einstegen, welche quasi vor ihrer haustür liegt, und ca. 11 - 13 minuten fahren und schon wäre sie beim kino. ich bin der meinung das kann man verlangen :smile: doch sie sagte mir, als ich ihr diesen vorschlag gemacht habe, dass ihr das zu weit sei und das es ihr lieber ist, wenn wir uns bei dem kino treffen, dass 3 min. von ihr entfernt sei.

    ich sagte ihr dann, dass ich ca. 1 1/2 stunden hin bräuchte und das sich das zeitlich einfach nicht machen lässt und ob sie es sich nicht noch einmal anderes überlegen will, doch sie änderte ihre meinung nicht. sie sagte nur "ich geh mich nun anziehen und spazieren..es liegt also an dir..wenn du ins kino willst kommst du zu mir"

    ja und nun frage ich mich echt ob das freundschaft ist, oder ob ich nur der letzte depp für sie bin auf den sie nur zurück greift, wenn sie keinen hat, oder sie hilfte braucht..! ich denke nicht, dass es zuviel ist in die ubahn einzusteigen und ca. 11 - 13 minuten zu fahren, oder?!?! besonders für ihren besten freund..der ich ja, laut ihrer aussage, bin...

    ja,..was meint ihr nun? sehe ich das ganze zu eng, oder habe ich recht?!?!?!

    mfg v.
     
    #1
    voda, 22 März 2007
  2. Minashi
    Gast
    0
    Hm, schwer zu sagen aber würd dir raten sie einfach mal zu fragen ob dem so ist was du befürchtest schief gehen kann ja im Prinzip nichts wenn dem so sei weißt du das du von ihr abstand nehmen (solltest) oder sie meint es ernst mit der Freundschaft dann wäre ja alles in Ordnung du solltest ihr dann aber mal sagen das nicht immer du den schweren weg haben möchtest und ihr euch ergänzt.
     
    #2
    Minashi, 22 März 2007
  3. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    hmmm, na dann ist Deine "Freundin" wohl ne zicke und nur auf sich orientiert.
    Ich finde es schon schade, dass sie für ihre besten Freund nicht ein paar Minuten in der U-Bahn "opfert".
    Ich würde auf ihre Forderung nicht einsteigen und beim nächsten Treffen einmal "Klartext" mit ihr reden.
    Lass Dich nicht von ihr herumschubsen!
     
    #3
    Klinchen, 22 März 2007
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    egoistin. ich würd sie fragen, ob sie das wort kompromiss buchstabieren kann. und sagen, dass es schade ist, dass ihre bequemlichkeit ihr wichtiger ist als kino mit dir. beides sagte ich in eher höflichem ton - und dann verzichtete ich erstmal auf kontakt und wartete ab, ob sie sich meldet.

    solls auch sonst meist nach ihrer nase gehen?
    tut sie auch was für dich oder bist du meist der helfende? freundschaft ist geben und nehmen. das sollte insgesamt schon in der balance sein. dass einige zeit mal einer der mehr nimmt als gibt in sachen hilfsbereitschaft, ist okay, aber dauerhaft haut das nicht hin.


    eine frage nebenher:
    willst du mehr von ihr? siehst du sie als freundin oder als "eigentlich möchte ich sie als MEINE freundin"-kandidatin?
    dein status ist "single und verknallt" - bist du in sie verknallt?
     
    #4
    User 20976, 22 März 2007
  5. voda
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    bissher hab ich wohl immer nur gegeben :geknickt:



    nein, ich will sie nicht als feste freundin haben, dafür sind wir wohl zu unterschiedlich. sie hat ganz andere vorstellen wie man eine Beziehung führt und ist zudem sehr eifersüchtig. ich sehe nur eine freundin in ihr..mehr aber auch nicht.
     
    #5
    voda, 22 März 2007
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    okay. natürlich ist es trotzdem enttäuschend, wenn jemand so egoistisch ist. ich würde sie darauf wie oben bemerkt aufmerksam machen und mal dein engagement etwas zurückfahren. wenn von ihr dann nicht viel kommt, ist es schade, aber manchmal merkt man eben nicht gleich, wie jemand tickt. kann gut sein, dass ihr verhalten ihr nicht mal bewusst ist.

    wenn in einer freundschaft ne anhaltende asymmetrie vorhanden ist - einer hat deutlich mehr interesse an der freundschaft als der andere, einer engagiert sich mehr, "gibt" mehr - dann kann das auf dauer zu frust führen und dazu, dass die so genannte freundschaft einen knacks bekommt, der nicht immer zu kitten ist. vor allem dann nicht, wenn der andere die asymmetrie nicht auch sieht und das ändern will.

    was das kino angeht: ich würd die anderthalb stunden zeit zum hinfahren NICHT investieren; wenn du den film gern sehen willst heute, dann geh in ein kino, was bei dir in der nähe ist. was ich an deiner stelle ihr sagte, hab ich ja oben schon geschrieben...
     
    #6
    User 20976, 22 März 2007
  7. voda
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    wenn ich mein engagement zurück fahre ruft sie mich an und beschwert sich, dass ich mich kaum melde und das sie sich immer melden muss, doch das ist nicht korrekt! sie meldet sich nur, wenn ihr langweilig ist, weil sobald sie mit freundinnen od. freunden beisamen ist, bin ich ihr total egal und sie käme nie auf die idee, sich bei mir zu melden..

    aber das ist nicht das erste mal gewesen, dass sie solche aussagen macht. einmal waren wir schon für das kino verabredet, doch sie wollte sich nicht festlegen mit der begründung

    "ich habe zwar morgen nichts vor, wenn aber jemand anderes kommt und etwas interessanteres unternehmen will, muss ich dir absagen und da ich das nicht will kann ich dir jetzt nicht zusagen. du müsstest dich daher morgen bei mir melden, weil dann weiß ich ob ich etwas vorhabe, oder nicht"

    und darauf war ich dann etwas geschockt und hab mich dann nicht gemeldet und als sie mich dann einige tage später angerufen hat und ich ihr erzählt habe was für einen mist sie eigentlich von sich gegeben hat meinte sie nur

    "ach, dass hast du bestimmt falsch verstanden od. viellt. war ich einfach nur betrunken hihi"

    ich denke, dass sie mich nur ausgenützt hat, weil wie gesagt: solange sie keinen anderen hat bin ich gut genug bzw. wenn ihr stink langweilig ist bin ich ihr gut genug, doch sobald sie mit ihren freunden etwas unternimmt denkt sie nicht einmal 1 sec. an mich :geknickt:
     
    #7
    voda, 22 März 2007
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich wiederhole das erste wort meiner ersten antwort: egoistin!
    was für ne egozentrische person. und verwöhnt noch dazu.

    ich denke, du solltest dir lieber andere leute suchen, mit denen du dich anfreundest. für sie scheinen freunde einen entertainer-faktor zu haben. :ratlos:

    wenn sie nicht mal kapiert, was sie da von sich gibt, ist sie menschlich gesehen etwas retardiert. ich denke, wenn sie das nächste mal anruft und sich beschwert, dass du dich nicht meldest, würde ich süffisant fragen, warum sie sich beschwert, nur weil du nicht zu ihrem zeitvertreib programm planst. oder sagen, dass du davon ausgingst, dass sicher andere leute ihr einen spannenderes programm bieten werden... oder ich würd sie fragen, was du denn davon hättest, dich bei ihr zu melden :zwinker:.

    keine ahnung. ach was, ich denke, eigentlich kannst du dir das sparen, mittelpunkt-prinzessinnen, die nicht mal merken, wie egozentrisch sie sind, sollte man einfach ihr leben führen lassen. scheint mir zeitverschwendung, wenn sie nicht mal merkt, dass sie immer nur nimmt. eine frage noch: hat sie geschwister? wenn ja, ist sie die jüngste?

    (nein, soll kein einzelkindbashing werden, ich weiß auch, dass sowohl einzelkinder als auch jüngste geschwister nicht unbedingt egozentrisch und verwöhnt sein müssen...)
     
    #8
    User 20976, 22 März 2007
  9. voda
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    sie hat geschwister (alles frauen)...insgesamt 3 und sie ist die mittlere tochter.
     
    #9
    voda, 22 März 2007
  10. voda
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    nun sagte sie, dass sie wegen ihrem exex freund, der dort noch arbeiten könnte und denn sie seit 1 jahr nicht gesehen hat, dort nicht hin will. das kann sie jetzt nicht ernst meinen, oder? was würde das für einen sinn machen? :ratlos: :ratlos: :ratlos: zudem hat sie meinen vorschlag, ein anderes kino zu nehmen, nicht angenommen bzw. nichts darauf gesagt.
     
    #10
    voda, 22 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wirklich freundschaft
Kalle007
Kummerkasten Forum
17 November 2016
3 Antworten
Apolaskar
Kummerkasten Forum
16 September 2016
19 Antworten