Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist es wirklich so? Frau bläst gerne, lässt sich nehmen immer und überall?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von ReneM40, 6 Januar 2009.

  1. ReneM40
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    in einer Beziehung
    ..........................................
     
    #1
    ReneM40, 6 Januar 2009
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich stehe tatsächlich auf spontanen Sex, gern auch woanders als Zuhause. Umkleide, am See, Auto, alles schon ausprobiert. Das heißt aber nicht, dass mir Sex Zuhause deshalb zu langweilig wäre. Der ist wahrscheinlich am längsten und "schönsten", weil man es ruhig und bequem hat. In der Öffentlichkeit ist diese Zeit selten gegeben.

    blasen mach' ich auch gern, aber das hing immer stark vom Mann ab. Bei vielen habe ich es selten oder gar nicht gemacht, weil ich den Eigengeruch z.B. nicht mochte, nicht mal nach dem Duschen.

    Die Handlung in Pornos sollte man sich wirklich nicht als Maßstab nehmen. Ich denke nicht, dass alle Frauen sich gern Sperma auf dem Körper verteilen, gierig den Mund in Richtung des geladenen Schwanzes halten und jederzeit zu allem bereit sind.

    Wenn jemand nicht auf Oralsex, Sex in der Öffentlichkeit oder was auch immer steht, dann ist das so. Daran kann man durch bitten nicht viel ändern.
     
    #2
    User 18889, 6 Januar 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Na es ist ja wohl ein himmelweiter Unterschied zwischen blasen nach Aufforderung, gerne blasen, hin und wieder im Auto blasen, "Fick mich, ich brauche es jetzt" sagen, sich immer und überall nehmen lassen usw ... Manche Männer lecken gerne und man muss sie dennoch auffordern und sie verweigern es im Auto zu lecken, weil es zu gefährlich wäre, man kann die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren. Wenn der Mann gerade will, dann lässt sich eine intelligente Frau doch nicht einfach durchficken, entweder sie hat Lust oder nicht. Und wenn sie besonders scharf ist, teilt sie ihm das eben mit.

    Und inzwischen sollte endlich jeder Mann begriffen haben, das Videos aka. Pornos nun mal nicht der Realität entsprechen.

    Ich blase gerne, ich verführe auch, ich bin aktiv, ich bin spontan, auch mal im Auto, im Kino oder der Umkleide, und ich lasse ihn auch wissen, wenn ich gefickt werden will, aber ich lasse mich nicht einfach immer und überall nehmen. Manchmal ist er lustloser, manchmal bin ich es, aber bisher haben wir es immer geschafft, den anderen heiß zu machen oder einen Kompromiss zu finden.

    Es gibt auch Dinge, die er nicht so häufig tut, wie ich es gerne hätte. Ich spreche ihn vielleicht alle 2 Monate mal darauf an, aber ich bettle nicht, dass ist mir zu affig.
     
    #3
    xoxo, 6 Januar 2009
  4. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    :grin: zwischen den Traumwelten :zwinker:


    Also mal ehrlich. Was für eine Frage. Was Du im Internet größenteils liest, siehst oder ergooglest ist nicht das wahre Leben.

    Ich kann mir vorstellen das einige "willige" unter der holden Damenwelt weilen, denke aber, es ist eher nicht die Regel.

    Für unsere Männerphantasien nach blaswilligen, halbnackten Fickludern gibt es halt das Internet.

    Wobei mir einfällt: vielleicht sollten wir alle mal öfters an die frische Luft gehen...
     
    #4
    Dr-Love, 6 Januar 2009
  5. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Dem kann ich mich so grösstenteils anschliessen.
     
    #5
    Samaire, 6 Januar 2009
  6. ReneM40
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    in einer Beziehung
    .........................................
     
    #6
    ReneM40, 6 Januar 2009
  7. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Und was möchtest du jetzt hören? Dann ist sie halt so und andere sind eben nicht so - ändern kann man daran nichts, ich wüsste nicht wie.
     
    #7
    Samaire, 6 Januar 2009
  8. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich bin nach einer Auftauzeit und bei entsprechend sexy Männchen privat mittlerweile die reinste Pornoqueen (ob das daran liegt dass ich langsam meine sexuelle Reife erreiche?) und mache meinen Freund mit meinem Appetit und meinem Engagement sehr glücklich, hehe.:herz:

    Du kannst ihr ja mal probeweise sagen wie sehr es dich anmacht wenn sie die Initiative übernimmt und folgende Faustregeln sollten dir in Fleisch und Blut übergehen:

    Wenn der Sex gut ist, will die Frau mehr davon, ist er es nicht, nicht. Je seltener die Fraui die Initiatrive übernimmt, desto eher kann man davon ausgehen, dass ihr der Sex nicht halb soviel Spaß macht wie ihm (auch wenn sie so tut). Was gut tut, davon will man mehr, das gilt auch für Frauen!

    Ist deine Hygiene einwandfrei? Wer möchte sich schon spontan in die Niederungen eines Mannes begeben, der das letzte Mal gestern morgen geduscht hat? Auch wenn man ihn noch so liebt, der strenge Geschmack bringt keine Frau zum Jubeln. Wenn sie jedoch weiss, was da Appetitliches, Frischgewaschenes auf sie wartet, wird sie es eher mal tun!
     
    #8
    Piratin, 6 Januar 2009
  9. ReneM40
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    in einer Beziehung
    .........................................
     
    #9
    ReneM40, 6 Januar 2009
  10. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    :grin: ja sag ich. mehr als mein freund.


    ich sag ihm ich will ihm eins balsen, oder nehm einfach seinen penis in den mund (wenns nach situation geht) :zwinker:

    egal, wo, sex und OV gehen bei mir immer und will ich immer :zwinker:


    ich denke es gibt aber sicher einige, bei denen ist das nicht so.
     
    #10
    Sheilyn, 6 Januar 2009
  11. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Das sagen Frauen immer. Das heisst gar nichts. Sorry.
     
    #11
    Piratin, 6 Januar 2009
  12. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Vielleicht hat seine Freundin auch einfach wirklich selten Lust. Es gibt ja sogar Frauen, die sich z.B. nie selbst befriedigen und zudem auch sehr selten Lust auf Sex haben. Wir wissen ja nicht, ob seine Freundin vielleicht zu dieser Sorte Frau gehört.
     
    #12
    User 18889, 6 Januar 2009
  13. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    Nun, ich denke, dass du recht hast, wenn du sagst, was einem gefällt, dass will man auch haben. Das gilt sicherlich geschlechts-unabhängig.

    ABER gerade beim Sex gibt es doch sehr unterschiedliche Typen. Ohne von Extremen wie Sub und Dom anfangen zu wollen, gibt es doch Leute, die eher zurückhaltend sind. (Das ist ja auch im normalen Leben so, beim Umgang mit Menschen etc.) Und so gibt es sicher genug Menschen, die trotz der vorhandenen Lust initiativlos sind!

    Wie das jetzt bei der Freundin vom TS ist, wage ich nicht zu beurteilen. Kann natürlich auch sein, dass sie das nur sagt, dass es ihr so super gefallen würde. Wer weiß das schon...

    Aber schön, dass du dich und deine Sexualität gefunden hast und dich so schön auslebst! :smile:
     
    #13
    luke.duke, 6 Januar 2009
  14. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet

    klar gibt es das.

    aber seh mal. es gibt auch männer, die wollen weniger sex, als frau!

    bei uns ist es nämlich so!
    ich weiss wie es ist und man passt sich einfach an.
    ich mache mehr SB. mach das doch auch? ohne schlechtes gewissen!!
    ist doch nichts dabei. auf den sex mit deiner freundin willste ja auch nicht verzichten oder?
    also betreibste halt nebenbei sb.
    seh da kein problem. also MIR macht das nichts aus und ich hab auch meinem freund gesagt ich mach es mir einfach öfter selbst :zwinker:.

    sex ist trotzdem geil, auch wenn der partner nicht jeden tag will!
    manche haben einfach ein geringeres bedürfnis danach.
    man sollte das akzeptieren, denn durch drängerei, erreicht man nichts.
    (selbst probiert :schuechte )

    ich hab auch immer angefangen an sex zu kommen bei meinem freund, hab ihn probiert an zu machen etc.
    und gesagt was ich will und wir haben geredet etc.
    ich hab so oft von mir aus, einen schritt auf ihn (sex) zugemacht, aber wenn er nicht will (dann auch nicht kann :zwinker: ) bringt es nix.

    irgendwann, nach einigen "zurückweisungen", hab ichs aufgegeben zu drängen.
    ich hab einfach bewusst und ohne schlechtes gewissen SB betrieben und dies auch meinem freund gesagt, dass ich das einfach brauche.

    inzwischen kommt mein freund, automatisch von sich aus, wenne r sex will :zwinker: (2 mal die woche ca)
    und damit kann ich jetzt auch sehr gut leben.
    es ist garnicht so schwer.


    sehs mal von der anderen seite aus.
    würdest du es gut finden, wenn dich die ganze zeit jemand zu sex "drängen" will?
    und du nicht nach magst deine freundin zu befriedigen?

    eine frau hat es da schon einfacher. müsste quasi nur die beine breit machen. :engel:
    aber wie kriegt mann eins hoch?
    das geht manchmal einfach nicht, wenn er keinen bock hat! :ratlos:


    ich würde das nicht so eng sehen und mehr sb betreiben.
     
    #14
    Sheilyn, 6 Januar 2009
  15. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    Na klar gibt es Menschen, die nicht dauernd geil sind! *lach* Kann ja nicht jeder so sein wie wir Angeber aus dem Forum! *zwinker*

    In meinen Umfragen zeigt sich ja schon, dass es doch deutliche Unterschiede von "uns" zum Bevölkerungsschnitt gibt.

    Noch was zur Selbstbefriedigung: Es gibt sogar Menschen, die sich kaum bis gar nicht selbst befriedigen, und dennoch Lust am Sex haben! *staun* Ich bin zwar keiner von denen, aber ich kenne mindestens zwei - Xoxo ist eine davon, die andere aus der "normalen Welt". *zwinker*
     
    #15
    luke.duke, 6 Januar 2009
  16. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Kann ich so unterschreiben (natürlich mit Mann anstelle von Freund:grin: ), geht eigentlich nur von mir aus, wobei in letzter Zeit eigentlich 70:30 würd ich sagen.:grin: :drool:

    Wobei ich ja bei deiner Überschrift ja schon gedacht habe "was für ein Unsinn, natürlich nicht", aber wie xoxo schon sagte zwischen beiden Aussagen liegen Lichtjahre.

    Vermutlich ist deine Freundin einfach ein wenig schüchtern und unsicher beim Sex, toll kann er trotzdem für sein, vielleicht gerade weil sie passiv sein kann.
     
    #16
    User 71335, 6 Januar 2009
  17. ReneM40
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    in einer Beziehung
    .................................................
     
    #17
    ReneM40, 6 Januar 2009
  18. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Ich hab mir grad erst gestern abend, als im TV nebenher Extra lief gedacht ,,mein Gott, die nehmen ja grad die richtigen her :rolleyes: "..........um mich kurz zu fassen: im Beitag waren die Freundinnen immer willig, jeden Tag, und ach so selbstbewusst........und die Freunde........naja lassen wirs (der eine Romantiker, der andre so lala)........

    Selbst im Fernsehn wird einem dieses Bild von Frauen vermittelt (und Männer irgendwie blöd dargestellt, Frauen sind doch nicht ,,die besseren Menschen":ratlos: ), und im Internet erst recht........da ist es ja noch um einiges extremer........nur ich mein, TS, fällt dir nicht was auf? Die Frauen die dies so öffentlich Kund tun, die entsprechen meist auch einem ganz bestimmten Typ von Frau............und da hab ich mich noch sehr freundlich ausgedrückt.........ich finde sie jedenfalls nicht schön..........aber jedem das seine........
     
    #18
    Soraya85, 6 Januar 2009
  19. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.883
    Verheiratet
    Die Frage ist halt auch, ob die Herren, die sich die super-dauergeilen Pornoqueens wünschen, denn auch selber die Mega-Stecher sind, die es derart bringen, dass die Damen verzweifelt sind, wenn sie nicht in den Genuss dieses grandiosen Penisses kommen? :engel: *ironie*

    Entschuldigt die Polemik, aber manchmal fragt man sich ja doch, was manche Menschen sich im echten Leben vorstellen. edit: Den extra- Beitrag habe ich auch gesehen. Naja, ich denke, es gibt eben wie immer solche und solche. Ich wollte auch lange Zeit öfter als mein Freund, es nervte ihn schon fast :zwinker: Neuerdings habe ich jeden Abend einen wuschigen Freund an mir kleben - das ändert sich halt auch mal. Menschen sind nicht statisch und bleiben für immer gleich.

    Ich war in meiner letzten Beziehung totlangweilig und wollte nur selten Sex, heute möchte ich dauernd und bin genauso, wie der TE es beschreibt.
    Das hat auch was mit dem jeweiligen dazugehörigen Mann zu tun.

    Es gibt mit Sicherheit gravierende Unterschiede zwischen guten und schlechtem Sex. Wie viele Männer unterwegs sind, die "glauben", dass ihre Freundin "wohl auch beim Sex kommt" - und da möchte ich nicht wissen, wie viele dieser Freundinnen den Sex vielleicht "ganz okay" finden, nichts davon haben und ihm zu Liebe nichts sagen. Vielleicht kennen sie Sex auch nur so, erwarten von daher nicht mehr - wissen dann aber auch nicht, wozu sie dann noch spontan blasen sollen und in Umkleidekabinen die Initiative ergreifen sollen, wenn für sie nichts dabei rumkommt und er sich gerne bedienen lässt, ohne was für sie zu tun. Die Definition, was richtig guter Sex ist, ist eben weit, und nur weil jemand das sagt, oder jemand davon ausgeht, muss es noch lange nicht so sein.

    Ich denke, dass es unabhängig davon, dass es unterschiedliche Typen gibt, man auch eine gewisse Leidenschaft in einem Menschen wecken kann und ihm zeigen kann, was es da noch so gibt. In meiner jetzigen Beziehung war ich anfangs diejenige, die schon mehr wusste, mehr wollte und mehr "konnte", während mein Freund damals eher so das klassische Repertoire aus Missionarsstellung und "wenn wir ganz wild sind, ist sie mal oben" beherrschte. Das geschockt-glückliche Gesicht, als ich ihm das erste Mal einen geblasen habe und schlucken wollte, geht mir bis heute nicht aus dem Kopf :engel: - und heute haben wir richtig guten und entfesselten Sex, den ihn in "friedlichen" Momenten noch überrascht, dass man "sowas" überhaupt haben kann.
    Und ich denke häufig, dass das auch bei vielen angeblich "verklemmten" oder "langweiligen" Leuten drin wäre, wenn man es nur behutsam "wecken" würde.
    Gerade Sexuell tut sich doch einiges, und es ist doch ein Unterschied, ob man diese Ansprüche an eine 16-17-Jährige stellt, oder ob man mit Mitte 20 entdeckt, was es noch gibt, und vielleicht eine ganz andere Reife mitbringt und ein Selbstbewusstsein, was es vielleicht auch ermöglicht, spontan "versaute" Sachen vorzuschlagen und auch zu machen. Wie sich das entwickelt, ist wohl bei jedem individuell.

    Davon abgesehen ist das alles natürlich bei jedem noch unterschiedlich ausgeprägt, und es wird wohl genügend Leute geben, die lebenslang mit friedlichem Schmusesex zufrieden sind, und da gibt es auch nichts dran zu beanstanden - jeder, wie er mag. In dem Moment wo allerdings ein Partner Probleme damit hat, muss er sich überlegen, was ihm auf Dauer wichtiger ist - die Sexualität so auszuleben, wie man sie sich vorstellt, oder die Beziehung mit diesem Partner, trotz des "Mankos". Das muss dann jeder selber entscheiden - auf Dauer wird das wohl nicht gut gehen, wenn sich die Vorstellungen da sehr unterscheiden.

    LG
     
    #19
    User 20579, 6 Januar 2009
  20. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    da würde ich eingehen. :ratlos: Soviel könnte ich mich gar nicht selbst befriedigen, wie ich ich da vermissen würde. Aber naja.
     
    #20
    Piratin, 6 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wirklich Frau bläst
Jochikanns
Liebe & Sex Umfragen Forum
22 November 2016
281 Antworten
Tribal95
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 November 2016
32 Antworten
MarkoS|90|
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Januar 2015
23 Antworten