Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist euch noch etwas peinlich?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von teddyT, 6 Mai 2002.

  1. teddyT
    Gast
    0
    Ich wollte euch mal fragen, ob euch vor eurem Partner/Partnerin in Bezug auf euren Körper peinlich ist?

    Bei meiner Freundin und mir war es z.B. so, dass sie mal gesagt hat, dass sie sich bestimmt niemals vor mich breitbeinig hinsetzen wird... Heute macht sie es auch :smile:

    Sie hat auch gesagt, dass ihr Popo Einbahnstraße bleibt :smile: Nun ja, und irgendwann war ich dann mit meinem Finger drin :smile:

    Ich habe auch gesagt, dass ich bestimmt nie vor ihr strippen werde. Nun glaube ich, dass ich fast kurz davor bin.

    Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich meine Freundin meinen Penis mal ganz genau unter die Lupe nehmen lasse, oder mich vor ihr normal nackt bewegen könnte. Habe ich auch kein Problem mehr mit...

    Nur eines machen wir (noch) nicht: Das Popo-Loch dem anderen zeigen und dabei zu sein, wenn der andere auf dem Klo ist. Ich denke, das letztere ist so intim, dass wir das auch nie machen werden.

    Aber ich habe gelernt, dass man niemals nie sagen soll.

    Wie sieht das bei euch aus? Und wie lange hat es bei euch gedauert, bis ihr euch ohne irgendwelche Scham vor eurem Partner bewegen konntet?
     
    #1
    teddyT, 6 Mai 2002
  2. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Ich bin mit meinem Freund jetzt doch schon eine Weile zusammen, aber es gibt immer noch so manches was mir peinlich ist, bzw. wo ich Hemmungen vor meinem Freund habe.
    Ich habe es zB. bis heute nicht wirklich geschafft mich nackt vor ihn hinzustellen und mich von ihm anschaun zu lassen. Ich hab ein total gestörtes Verhältnis zu meinem Busen um nicht zu sagen ich hasse ihn, und darum hab ich auch immer meine Hände davor. Das bring ich einfach nicht, so sehr ich mir es auch wünschen würde... :kopfschue
    Auch in anderen Bereichen hab ich noch ne Menge Hemmungen. Er darf mir zB nicht zuschaun, wenn ich mich oral bei ihm betätige, und ich würd es nie schaffen, mich vor ihm selbst anzugreifen. Da würd ich mir absolut lächerlich vorkommen.
    Bin wahrscheinlich ziemlich verkorkst erzogen worden, und daher auch das komische Verhältnis zu meinem Körper und vor allem zu meiner Sexualität.
    Ich hab jedenfalls die Hoffnung aufgegeben, das je in den Griff zu kriegen, bzw. es soweit zu bringen, mich für nichts vor meinem Partner zu schämen.
     
    #2
    ElfeDerNacht, 6 Mai 2002
  3. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hehe, du könntest meine freundin sein :smile:

    trifft alles eins zu eins auf sie zu!

    tja, wie ähnlich sich doch frauen sind... :smile:

    bye
     
    #3
    bogi, 6 Mai 2002
  4. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Also, mir is überhaupt nix peinlich vor meinem Freund - und mein Körper schon gar net... wieso auch, ist doch ein hübsches Exemplar *hehe*.
    Ne, klar - am Anfang hat jeder ein bisserl Hemmungen... ich denke, das is absolut normal. Is bei mir net anders, aber es vergeht auch recht schnell wieder. Und mit den richtigen Komplimenten sowieso :zwinker:
     
    #4
    Teufelsbraut, 6 Mai 2002
  5. Jemima
    Gast
    0
    Das stimmt! Man sollte niemals nie sagen!
    Vor kurzem hab ich über einige Dinge auch noch ganz anders gedacht, die ich jetzt ganz normal finde.

    Trifft wohl auch so ziemlich auf mich zu.
    Deshalb mach ich mir wahrscheinlich auch jedes mal vor einer Beziehung so´nen Kopf.
    Wobei's bei meinem "Ex" so war, dass ich auf einmal kein Problem mehr damit hatte, vor ihm nackt zu sein. Klar, ich hab mich nicht vor ihn hingestellt und meinen Körper präsentiert, aber ansonsten fand ichs okay.
    Ich glaub bei mir ist das so, wenn Gefühle da sind und auch irgendwie Vertrauen, dann fallen mir manche Sachen leichter.
    (Machmal ist es aber auch so, je mehr ich ihn mag, desto mehr Angst hab ich, ihm nicht zu gefallen. Das ist jedes mal unterschiedlich...)
    Obwohl ich mir trotzdem nicht vorstellen kann, manche Hemmungen irgendwann ganz zu verlieren. ABER: Sag niemals nie! :zwinker2:
    Und das mit dem Strippen zum Beispiel, hätt ich mir vor einer Weile auch nie vorstellen können, aber inzwischen glaub ich, dass ich des schon mal so ansatzweise zum Spass machen würde. (Aber nicht ernsthaft sondern einfach mit viel hahaha.)

    Jedenfalls gut zu hören, dass es andern auch so geht.
    Vielleicht kanns ja dann bei mir jetzt auch mal beziehungstechnisch losgehn... *g*

    Luvz,
    Jemima [​IMG]
     
    #5
    Jemima, 6 Mai 2002
  6. Schlumpfin
    Gast
    0
    Natürlich sind am Anfang einer Beziehung mehr Hemmungen da, wie wenn man länger zusammen ist! Gar keine Frage!
    Ich konnte mich auch nicht am Anfang nackig vor meinen Freund ausziehen so dass er mich beobachtet! War mir halt peinlich, aber je mehr Vertrauen ich zu ihm aufgebaut habe, desto geringer war meine Hemmungslimit! Heute ist sie fast gänzlich weg, jedoch manchmal kommt sie noch bißel durch, was eigentlich super schwachinnig ist! :rolleyes2
    Aber das mit dem Klo nehm ich auch nicht so eng! Wenn er oder ich auf dem Klo sind ist meistens der andere auch in der Nähe und wir unterhalten uns gemütlich :grin: Ich seh ihn ja nur da sitzen und daran finde ich weniger scham als bei was anderen! Aber die Schamgrenze ist ja sowieso relativ!
     
    #6
    Schlumpfin, 6 Mai 2002
  7. Schnupp
    Gast
    0
    ...
     
    #7
    Schnupp, 6 Mai 2002
  8. angie
    angie (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hhhm, also am anfang hatte ich schon viele hemmungen...
    allerdings war/bin ich eben mit meinem körper nicht zufrieden!
    naja, aber nach einer bestimmten zeit hat es mir dann garnix mehr ausgemacht! hab kein problem damit nackig vor meinem schatz rum zu rennen:grin:
    mich ermutigt das auch jedesmal total wenn er mir sagt das er mich liebt wie ich bin und das er mich wunderschön findet...
    so verliert man seine hemmungen mit der zeit auf alle fälle.
    tut einfach gut soetwas zu hören!:cool1:
    grüßle angie
     
    #8
    angie, 6 Mai 2002
  9. Schnupp
    Gast
    0
    ...
     
    #9
    Schnupp, 6 Mai 2002
  10. Jemima
    Gast
    0
    Also ich weiß nicht, wenn mir jemand sagt "Ich lieb dich wie du bist", dann denk ich so was wie "Er findet mich total scheiße, aber weil er mich liebt ist es trotzdem okay". Ach wenns natürlich meistens nicht so gemeint ist. Aber dieses "so wie du bist" gibt dem Ganzen irgendwie einen negativen Touch.

    Naja,
    Jemima [​IMG]
     
    #10
    Jemima, 6 Mai 2002
  11. Schnupp
    Gast
    0
    ...
     
    #11
    Schnupp, 6 Mai 2002
  12. Dino
    Dino (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mir ist eigentlich gegenüber meiner Partnerin nie etwas peinlich, wobei ich auch z.B. in der Dusche des Fitnessclub oder in der Sauna keine Hemmungen habe nackt rumzulaufen. Schliesslich sind wir ja alle gleich. Etwas mehr Zeit benötigt aber das "auf die Toilette gehen" wenn jemand anwesend ist. Vielleicht liegt das ja auch an einer möglichen "Geruchsbelästigung"... :kotz:
     
    #12
    Dino, 6 Mai 2002
  13. unipolar
    Gast
    0
    Vor meiner Freundin is mir gar nichts peinlich! Warum auch?

    @ ElfederNAcht das kommt mir sehr bekannt vor!
     
    #13
    unipolar, 7 Mai 2002
  14. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eigentlich ist mir vor meinem Freund gar nichts peinlich.
    Natürlich war das etwas anders, als wir noch nicht so lange zusammen waren. Vor allen Dingen auch, weil ich vorher noch nicht so viele Erfahrungen hatte und dann ist das ja schon alles ziemlich neu:smile:
    Naja aber heute ist das eigentlich das natürlichste der Welt.

    ~Alyson
     
    #14
    Alyson, 7 Mai 2002
  15. The Saint
    Gast
    0
    also mir ist vor meinem schatz auch nichts peinlich.
    wir rennen ja nact in der wohnung rum und schauen uns auch gerne gegenseitig an.
    ich denke mal das wenn uns was peinlich wäre wir es dem anderen auch schon gesagt hätten und da noch niemand was gesagt hat gehe ich mal davon aus das es nix gibt.
     
    #15
    The Saint, 7 Mai 2002
  16. Mooomo
    Gast
    0
    Als ich das Thema gelesen hab, dachte ich sofort, mir ist nichts mehr peinlich vor meinem Freund.
    Aber je mehr ich darüber nachdenke, um so mehr find ich auch.
    Nackig kann er mich ruhig sehen. Da hab ich kein Problem mit. Wir machen jetzt auch nicht das Licht beim Sex aus, oder so.
    Und wenn er sich bestimmte Körperteile näher anschauen möchte - warum nicht. :zwinker:
    Mich selbst vor ihm zu fingern ist auch OK.

    Aber zum Beispiel vor ihm strippen mag ich auch nicht unbedingt. Da komm ich mir albern vor. Kann mich, denke ich, nicht besonders gut bewegen. :rolleyes:

    Vieles von dem, was jetzt ganz normal für mich ist, hätt ich am Anfang auch nicht gemacht. Ich denke, das ist ganz normal. Man muss ja erst mal ein gewisses Vertrauen aufbaue, oder?!

    :eckig: :eckig: :eckig: :eckig: :eckig: :eckig:

    so, das war's mal von mir :engel:
     
    #16
    Mooomo, 7 Mai 2002
  17. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Ich liebe meinen Schatz über alles bin auch schon 2 1/2 Jahre mit ihm zusammen, und trotzdem gibt es Dinge die mir noch immer peinlich sind. Kommt vielleicht daher, dass ich noch nicht so mega viel Erfahrung habe und auch erst 16 werde.
    Zum Beispiel würde ich mich nie vor meinem Freund Selbstbefriedigen, da käme ich mir total dumm vor. Ausserdem machst mit ihm sowieso mehr Spass.
    Und Strippen...na ja, da dachte ich auch immer ich käme mir sicher lächerlich vor aber ich würde nicht sagen, dass ich es nie machen werde. Kommt sicher auch mal vor. Ich meine...wenn Jungs sowas toll finden wieso denn nicht?
    Meinen Körper kennt er eh schon also ist das nicht das Problem.
    Komplexe habe ich schon noch, denn ich finde meinen Busen zu klein, er hat sich nie beschwert und sagt auch das sei doch völlig ok und dass es schon noch kommt aber trotzdem mache ich mir so meine Gedanken z.B wenn ich liege dann ist das ja ganz flach, ist zwar bei jedem Mädchen so, aber es stört mich ein wenig wenn ich selbst dahin schau.
    Und...wer weiss was es sonst noch für Spielchen gibt...wird sicherlich immernoch ein paar Situationen geben die etwas peinlich sind.
     
    #17
    Sabrina, 11 Mai 2002
  18. Sinni
    Gast
    0
    Ich denke mal, daßes sehr davon abhängt, wie lange man mit jemanden schon zusammen ist. Besonder was den Umang mit der Privatsphäre angeht. Toilette und so.
    Sexuell, denke ich mal, daß es sehr stark davon abhängt, wie man zu sich selbst steht. Wenn man sich selber einigermaßen leiden kann und etwas Selbstvertrauen besitzt, geht man viel lockerer an so manche Sache rann.
    Ich habe keine Problemem damit, mich meinem Freund nackt zu zeigen. Auch finde ich es nicht schlimm mich breitbeinig vor meinem Freund hinzulegen oder mich vor ihm selbst zu befriedigen. Wenn mir danach ist:grin:
     
    #18
    Sinni, 13 Mai 2002
  19. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich seh das genauso wie Sinni, wobei ich im mom sagen wuerde, dass ich mich nicht unbedingt vor meinem Freund hinlegen will und mich selbstbefriedigen, aber das kommt sicher noch, weil wir da eh schon voll viele "Tabus" gebrochen haben.

    Ich mein, unbedingt muss ich auch nicht mit ihm auf die Toilette gehen, aber ich muss auch sagen, dass ich eigentlich auch kein Problem damit hätte vor ihm Pipi zu machen, aber da das ja nicht unbedingt sein muss, passt das auch. :grin:

    Aber irgendwie sind diese Peinlichkeiten doch immer wieder dieselben.

    Mir war es zum Beispiel am Anfang auch total peinlich vor ihm nackt zu sein oder nackt rumzulaufen und so. Oder auch die schon erwähnte Popogeschichte, da hab ich auch immer gesagt, dass ich das nicht will und am Anfang war mir das danach immer voll unangenehm, wenn er mit seinem Finger in meinem Popo war und jetzt kann ich das endlich voll und ganz geniessen und es ist mir nicht mehr peinlich. Und da sind halt noch all diese Kleinigkeiten, die einem peinlich sind, obwohl sie es nicht sein müssen und irgendwann sind sie es dann auch auf einmal nicht mehr, also zumnidest mir :grin: :grin: :grin: :grin:
     
    #19
    Rapunzel, 13 Mai 2002
  20. hmm..... ich würd mich noch net nackt vor ihm zeigen, muss immer n t-shirt anhaben, find meinen körper einfach total zum kotzen und ich hasse ihn und denk das mein freund des genauso sieht und dann au angeekelt is...

    ansonsten is mir eigentlich nix peinlich, würds mir auch vor seinen augen selbst machen (mach ich ja auch *fg* ) hätte auch kein prob wenn er mit ner anderen sex hätte und ich zuguck oder andersrum...

    auf die toilette gehen...

    naja, hätte damit kein prob aber des muss dann ja nu doch net sein :zwinker:




    IGG
     
    #20
    ImmerGeilesGirl, 13 Mai 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten