Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist eure Entscheidung für oder gegen Kinder eine rein persönliche?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 10 Oktober 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Wenn ihr euch bewusst für oder gegen Kinder entscheidet, ist das eine rein persönliche Entscheidung oder werdet ihr auch von anderen beeinflusst oder denkt ihr auch an das Gemeinwohl, also an die demografische Entwicklung hierzulande?
     
    #1
    Theresamaus, 10 Oktober 2009
  2. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Eine rein persönliche Entscheidung.
    Von allen anderen und der demografischen Entwicklung bzw. die Welle darum will man ja immer zum Gegenteil gezwungen werden.
     
    #2
    User 72148, 10 Oktober 2009
  3. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Das ist eine persönliche Entscheidung von uns als Paar! Sowas würd ich ja wohl nicht ohne meinen Mann entscheiden...
     
    #3
    SottoVoce, 10 Oktober 2009
  4. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    Ersetze "Mann" durch "spätere Frau/Partnerin" und das ist mein Standpunkt.
     
    #4
    BrooklynBridge, 10 Oktober 2009
  5. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    das ist eine 100%ig persönliche entscheidung, und demographie ist wirklich das letzte, das mich interessiert.
     
    #5
    squarepusher, 10 Oktober 2009
  6. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Job, persönlich. Und ich würd auch nie sagen: Die Welt ist einfach zu scheiße!!!! Also um Kinder hineinzusetzen.
    Schnickschnack.
     
    #6
    envy., 10 Oktober 2009
  7. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.538
    398
    2.015
    Verlobt
    Ich möchte auf jeden Fall später einmal KInder haben.

    Aus persönlichen Gründen.

    Und weil ich es bedenklich fände, wenn Leute wie ich und meine Freundin sich nicht um den Fortbestand der Menschheit kümmern würden.
     
    #7
    simon1986, 10 Oktober 2009
  8. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    meine vorstellung von einer persönlichen entscheidung: ich von mir aus tendiere zwar zu kindern, aber ob ich welche haben will kommt auf die frau an. vielleicht bin ich pingelig, aber ich hab bisher noch keine frau getroffen, mit der ich es mir hätte vorstellen können, kinder zu haben.
     
    #8
    squarepusher, 10 Oktober 2009
  9. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Eigentlich hätte es eine Entscheidung sein sollen, die ich mit meinem Partner gemeinsam treffe - irgendwann mal.
    Als ich dann ungeplant schwanger wurde, habe ich die Entscheidung für das Kind alleine getroffen. Ich wollte das Kind bekommen, da war mein Freund noch komplett dagegen. Er hat diese Entscheidung akzeptiert und schnell auch mitgetragen, aber ursprünglich war es allein meine.
     
    #9
    Miss_Marple, 10 Oktober 2009
  10. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Einerseits denke ich mir, dass es in der Zukunft wohl eher bergab als bergauf gehen wird mit Deutschland und zB auch Klima und Umwelt, und dass ich das eigentlich meinem Kind ersparen möchte.

    Andererseits denke ich mir, mein Freund und ich haben nicht gerade die schlechtesten Voraussetzungen für Kinder und unsere Kinder würden es sicherlich zu etwas bringen, und dass lieber Leute wie wir uns vermehren sollten statt irgendwelche arbeitsfaulen, ungebildeten Leute. :engel:

    Letztlich ist die Entscheidung noch nicht gefallen, aber sie wird höchstwahrscheinlich sehr persönlich ausfallen - wobei ich äußere Faktoren schon ein wenig mit einbeziehen würde.
     
    #10
    User 12900, 10 Oktober 2009
  11. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Sowas werde ich definitiv nicht alleine entscheiden.
    Aber ich werde mich auch nicht beeinflussen lassen.

    Ich entscheide zwar für mich persönlich ob ich kinder will.
    Aber wann oder wie viele ich bekomme nur mit Partner :zwinker:.

    LG ViolaAnn
     
    #11
    ViolaAnn, 10 Oktober 2009
  12. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.094
    348
    2.106
    Single
    Es ist meine persönliche Entscheidung, unbedingt Kinder haben zu wollen. - Das geht so weit, dass ich mir keine langfristige Beziehung mit einer Frau vorstellen kann, die keine Kinder haben will.
    Ich kann mir ein glückliches Leben ohne Kinder beim besten Willen nicht vorstellen.

    Die Konkrete Entscheidung "jetzt passt es und wir können anfangen, zu basteln" ist dann aber natürlich eine gemeinsame Entscheidung.

    Und ich weiß auch nicht, ob ich meinen Kinderwunsch überhaupt in die Tat umsetzen kann. - Denn erst mal muss ich erst mal eine geeignete Partnerin haben (da bin ich aber noch guter Dinge), dann müssen die materiellen Rahmenbedingungen stimmen (in dieser Hinsicht habe ich eigentlich keine all zu großen Bedenken), aber auch die politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen müssen so weit passen, dass auch für meine Kinder die Chance auf ein gutes Leben in Frieden und ohne große Armut, etc. möglich ist (und dafür sehe ich zumindest in Deutschland eigentlich keine Chance, so dass ich auswandern muss, was auch das Erreichen der ersten beiden Bedingungen fürs Kinderkriegen ziemlich schwer macht)
     
    #12
    User 44981, 10 Oktober 2009
  13. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    rahmenbedingungen etc sind für mich nebensächlich - es wurden schon unzählige, großartige kinder in furchtbarsten rahmenbedingungen großgezogen. man sollte das nicht totdenken oder zusehr rahmenbedingungs-dramaqueen sein. am ende des tages kann man seine kinder nirgendwo wirklich "beschützen".

    es steht oder fällt mit der Beziehung der eltern und den eltern selbst..
     
    #13
    squarepusher, 11 Oktober 2009
  14. missmoony
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    93
    1
    Single
    Dieser wichtige Entscheid muss von mir und meinem Partner gemeinsam getroffen werden. Voraussetzung ist wohl eine gefestigte Beziehung.
     
    #14
    missmoony, 11 Oktober 2009
  15. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Ich wollte schon immer Kinder haben, das ist meine ganz persönliche Entscheidung.

    Es fehlte in der Vergangenheit nur immer der Mann, der es ebenfalls wollte oder ebenfalls noch in diesem Jahrhundert ... (Kinder ... hmm ... ja ... in ein paar Jahren ... aber jetzt ... nein)
     
    #15
    die_venus, 11 Oktober 2009
  16. User 67523
    User 67523 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.046
    168
    375
    vergeben und glücklich
    Persoenliche Entscheidung, fuer Kinder.
    Bin langsam alt genug dazu! :smile:
     
    #16
    User 67523, 11 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Entscheidung gegen Kinder
girl_next_door
Umfrage-Forum Forum
27 April 2016
55 Antworten
Knutscha
Umfrage-Forum Forum
21 November 2013
37 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.