Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist Liebe nur eine Illusion?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von das-bin-ich, 13 Juni 2007.

  1. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Mein Freund und ich sind seit 6 Monaten zusammen....
    Ich weiß einfach nicht ob ich ihn liebe... Woran erkennt man das denn?
    Klar vermiss ich ihn wenn wir uns nicht sehen ,oder bin eifersüchtig wenn er von anderen Frauen angemacht wird....
    Aber ich würde zB nie "alles für ihn tuen" oder sowas....
    Er meint ich lieb ihn nicht , und ich weiß es nicht ob ich es tue oder nicht.....
    Irgendwie glaub ich sowieso nicht an die Liebe. Ist es nicht nur ein eingebildetes Gedankenkonstrukt.....??
    Ich glaub ihm auch nicht dass er mich liebt , auch wenn er es immer sagt....
    Was sagt ihr dazu??
    Was soll ich tun , ich will nicht schluss machen müssen , andererseits geht es so auch nicht weiter
     
    #1
    das-bin-ich, 13 Juni 2007
  2. SierraTequila07
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    1
    nicht angegeben
    Aber ich würde zB nie "alles für ihn tuen" oder sowas...
    das wäre auch nicht Liebe sondern Abhängigkeit!

    Hast du denn schon mal jemanden geliebt?
    Bist du denn verknallt?
    Manchmal dauert es auch etwas bis sich Liebe entwickelt
    6month sind ja auch noch nicht soo lang.
    Sehe keinen Grund Schluss zumachen, solange du dich wohlfühlst.
    Und wenn er dich fragt, dann sag einfach die Wahrheit :-
     
    #2
    SierraTequila07, 13 Juni 2007
  3. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du willst wissen was Liebe ist???

    Liebe ist im engeren Sinne die Bezeichnung für die stärkste Zuneigung, die ein Mensch für einen anderen Menschen zu empfinden fähig ist.

    [...]

    Im weiteren Sinne bezeichnet Liebe eine ethische Grundhaltung („Nächstenliebe“), oder die Liebe zu sich selbst („Selbstliebe“).

    Im ersteren Verständnis ist Liebe ein Gefühl oder mehr noch eine innere Haltung positiver, inniger und tiefer Verbundenheit zu einer Person, die den reinen Zweck oder Nutzwert einer zwischenmenschlichen Beziehung übersteigt und sich in der Regel durch eine tätige Zuwendung zum anderen ausdrückt. Hierbei wird nicht unterschieden, ob es sich um eine tiefe Zuneigung innerhalb eines Familienverbundes („Elternliebe“) handelt, um eine enge Geistesverwandtschaft („Freundesliebe“) oder ein körperliches Begehren („geschlechtliche Liebe“). Auch wenn letzteres eng mit Sexualität verbunden ist, bedingt sich auch in letzterem Falle beides nicht zwingend (z. B. sog. „platonische Liebe“).

    Liebesempfindung

    Unter Liebesempfindungen versteht man die primär sinnlichen Liebesgefühle, insbesondere die Verliebtheit und die sexuelle Anziehung. Sie stehen in der Regel in Verbindung mit den beiden anderen Formen der Liebe, können aber auch durch die Wahrnehmung eines fremden Körpers, d.h. durch visuelle, olfaktorische oder taktile Reize, ausgelöst werden oder ganz einfach durch den empfundenen Mangel an einem geliebten Gegenüber. Die Liebesempfindung steht in enger Verbindung mit der Sexualität, d.h. sexuellen Wünschen, Bedürfnissen und Handlungen (z. B. dem Geschlechtsverkehr, auch bezeichnet als „Liebe machen“).

    Quelle: Wikipedia
     
    #3
    wrong_turn, 13 Juni 2007
  4. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Hast du denn schon mal jemanden geliebt? Also EINGEBILDET hab ichs mir schon oft....Aber wenn es so gewesen wär geht das gefühl doch nicht einfach irgendwann weg
    Bist du denn verknallt? ich denke schon , also eher ja....
    Manchmal dauert es auch etwas bis sich Liebe entwickelt
    6month sind ja auch noch nicht soo lang.
    Sehe keinen Grund Schluss zumachen, solange du dich wohlfühlst.
    Und wenn er dich fragt, dann sag einfach die Wahrheit :- Das ist grade das Problem , ihn macht es total fertig , dass "ich meine gefühle nicht zeigen kann" und dass ich mir nicht sicher bin... er ist am ende deswegen. Außerdem äußert sich das bei mir ,dass ich zB schnell genervt von ihm bin usw
    Heute 20:05
     
    #4
    das-bin-ich, 13 Juni 2007
  5. SierraTequila07
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    1
    nicht angegeben
    Außerdem äußert sich das bei mir ,dass ich zB schnell genervt von ihm bin usw

    Hört sich einfach so an als wenn die Gefühle nicht soo stark wären.
    WIe oft seht ihr euch?
     
    #5
    SierraTequila07, 13 Juni 2007
  6. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    ja ich weiß eben nicht wie stark sie sind... ich kanns einfach nicht sagen!
    Wir sehen uns jeden Tag. Wir übernachten auch immer beim jeweils anderen....
     
    #6
    das-bin-ich, 13 Juni 2007
  7. Kingi
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    nicht angegeben
    ich hab zwar keine Beziehung, aber ich habe mir schon so oft diese frage gestellt ob liebe nur Einbildung ist!
    ich selber hatte noch nie das gefühl von verliebtsein usw.... kA ob es sowas überhaupt gibt!

    zu mir sagen die leute dann imemr "vl. bist du einfach nicht richtig verliebt - das wirst du schon noch irgendwann sein" !
    keine ahnung - vielleicht ist es ja wirklich so - und bei dir vielleicht auch ???
    kann das sein ?
     
    #7
    Kingi, 13 Juni 2007
  8. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    mh... ich weiß es auch nicht...
    aber verliebt bin ich eigentlich schon. also am anfang auf jedenfall.... nur wann merkt man ob liebe draus wird...
    ich glaub einfach nicht an die liebe , das ist mein problem....
     
    #8
    das-bin-ich, 13 Juni 2007
  9. SierraTequila07
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    1
    nicht angegeben
    Wir sehen uns jeden Tag. Wir übernachten auch immer beim jeweils anderen....

    könnte sein, dass das etwas zu viel ist! Da wunerts nicht wenn man sich nervt. Ausserdem hast du überhaupt keine Möglichkeit den anderen zu vermissen.
    Schaffst dus überhaupt noch nebenbei Freunde zu treffen und Hobbys nach zu gehen??
     
    #9
    SierraTequila07, 13 Juni 2007
  10. SpackenQueen
    Verbringt hier viel Zeit
    396
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Warum glaubst du nicht an die Liebe?
    Liebst du denn nicht dich, deine Eltern, Geschwister, Freunde?
    Oder glaubst du nicht an die parnterschaftliche Liebe?

    Fühlst du dich wohl bei ihm, freust du dich ihn zu sehen? Glaubst du seine Macken und Eigenarten ertragen zu können/ zu wollen? Träumst du von einer Zukunft mit ihm?
     
    #10
    SpackenQueen, 13 Juni 2007
  11. tobias_w
    tobias_w (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja ich glaube sie meint dass eher so: Liebe ist ein ausdruck den wir einem gefühl gegeben haben, was eher hormonell bedingt ist, oder auch einem ziel dient, was ich natürlich jetzt nicht weiss, aber evt ist es so von der natur aus vorgesehen....
     
    #11
    tobias_w, 13 Juni 2007
  12. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Liebst du denn nicht dich, deine Eltern, Geschwister, Freunde?
    das schon aber das ist auch irgendwie......"bedingungsloser"... ?
    Oder glaubst du nicht an die parnterschaftliche Liebe?
    ja genau! ich glaub dass es eben nur einbildung ist.
    Fühlst du dich wohl bei ihm, freust du dich ihn zu sehen?manchmal , manchmal nicht Glaubst du seine Macken und Eigenarten ertragen zu können/ zu wollen? ja er ist kein schwieriger mensch , das auf jedenfallTräumst du von einer Zukunft mit ihm?weiß ich nicht..... :frown: keine ahnung.... ich kanns mir zwar vorstellen und wär auch das beste für mich aber.... keine ahnung
     
    #12
    das-bin-ich, 13 Juni 2007
  13. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Manchmal verwechselt man Liebe mit "bester Freundschaft".

    Man fühlt sich bei diesem jemand wohl und mag ihn, hat Sex aber im Unterbewusstsein sind Zukunftsvorstellungen unvorstellbar. Man fragt sich ob all das dass richtige ist und es kommen die Zweifel.

    Für jemanden alles zu tun- nun ja, dass kommt nicht nur auf die Liebe sondern auch die psychische Verbundenheit miteinander an.

    Es gibt viele Definitionen von Liebe. Wichtig ist was du fühlst und bereit bist zu fühlen. Unwohl fühlen gehört unter bestimmten Umständen- wenn es zum Beispiel um Besorgnis für den anderen geht, dazu. Aber wenn letzteres nicht von Nöten ist, ist es am falschen Platz.

    Man kann jemanden auch lieben, ohne dass man an die nächsten 30 Jahre denkt bzw. denken kann. So was ist zum Beispiel der Fall wenn Sie und Er eigentlich gar nicht zu sammen passen aber auch nicht ohne einander können :zwinker:

    Vielleicht liebst du ihn auch ohne dass er dein Leben füllt. Vielleicht liebst du mehr seine guten Eigenschaften aber dir fehlt das "Abenteuer" - die Herausforderung mit ihm.

    Mit anderen Worten: Seine Gefühle zu kennen/ wählen kann einem niemand abnehmen und sie sind oft die schwierigsten Entscheidungen die man im Leben treffen muss.

    vana
     
    #13
    [sAtAnIc]vana, 13 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe nur Illusion
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
lilarain
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 August 2015
2 Antworten
Test