Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist meine Eifersucht angebracht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von marc1504, 7 August 2004.

  1. marc1504
    Gast
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin seit 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Sie ist 29, ich 31. Aufgrund momentaner finanzieller Not hat sie einen Job in einer Massagepraxis angenommen, die sog. "Wohlfühlmassagen" anbietet. Außerdem auch Thai- Tantra- und Gott weiß was für Massagen. Sie ist allerdings nur für die "Wohlfühlmassagen" zusatändig. Das heißt, sie massiert (fast ausschliesslich) Männer in einer weniger therapeutischen, sondern zärtlichen Art und Weise. Die Geschlechtsteile werden hierbei angeblich ausgenommen, allerdings bekommen die Männer (die übrigens nackt sind) in fast allen Fällen eine Erektion dabei. Einmal kam es wohl sogar vor, dass ein Mann zum Orgasmus kam...
    Sie ist ehrlich genug, dies offen zu sagen, was mein Vertrauen natürlich bestärkt. Aber trotzdem macht mich der Gedanke daran, was sie so tut, fast wahnsinnig.
    Wir brauchen das Geld wirklich dringend, aber ich würde lieber verhungern als das.
    Wer hat Erfahrungen in solchen Etablissements und kann mir Info´s geben, wie es da läuft? Sagt sie die Wahrheit? Was soll ich machen? Ich danke Euch schon jetzt für Eure Antworten!

    Lieben Gruß an alle
    Marc
     
    #1
    marc1504, 7 August 2004
  2. evi
    evi
    Gast
    0
    Ist das nicht unerheblich?

    Deine Freundin erzählt dir, was dort passiert und wenn sie dir sagt, dass sie den Männern nicht an den Schwänzen rumfummelt, dann musst du ihr das wohl glauben.

    Oder eben nicht. Und dann solltest du mal mit ihr darüber reden.

    evi
     
    #2
    evi, 7 August 2004
  3. Nellie
    Gast
    0
    Ich finde auch, dass du ehrlich mit ihr darüber reden solltest, wenn du ein Problem damit hast. Vielleicht ist sie ja bereit sich nach einem neuen Job umzusehen.

    Gruß,
    ~NELLIE~
     
    #3
    Nellie, 7 August 2004
  4. marc1504
    Gast
    0
    @ Evi und Nelli:

    Erstmal danke für die Antworten.
    Eine Frage hätte ich aber noch:

    Euer Freund/Mann erzählt Euch, dass er im Bordell war, aber die Dame "nur ein wenig gestreichelt hat"...
    Der Vergleich hinkt zwar etwas, denn der Mann wird dort wohl eher Geld ausgegeben als verdient haben, aber wie würdet Ihr Euch dann fühlen?

    Marc
     
    #4
    marc1504, 7 August 2004
  5. jona
    Gast
    0
    SIe erzählt dir ja was da auf der arbeit passiert , ich denke mal das dies auch ein zeichen ist das sie dich liebt und dir vertraut , und dir nichts verheimlichen will was da auf der arbeit passiert... du braucst dir sicher keine gedanken zu machen , sei frah das du eine so erliche freudin hast...
     
    #5
    jona, 7 August 2004
  6. evi
    evi
    Gast
    0
    Der Vergleich hinkt extrem. :smile:

    Da steckt doch dann eine ganz andere Intention hinter.
    Deine Freundin macht das, um Geld zu verdienen und um euch aus _eurer_ finanziellen Not zu helfen.
    Mein Freund würde das dann machen, weil....? (Mir fällt nichts ein.)
    Vielleicht um selber Spaß zu haben, und davon habe ich ja nichts.


    Jetzt verstehe ich aber das Problem nicht mehr. Ist es die Tätigkeit an sich (von der ich geglaubt habe, dass sie dir keine Probleme bereitet) oder die Glaubwürdigkeit deiner Freundin?

    evi
     
    #6
    evi, 7 August 2004
  7. Nellie
    Gast
    0
    Sorry, aber das kann man wirklich gar nicht miteinander vergleichen.

    Ich meine sie macht den Job, weil ihr das Geld dringend braucht, der Mann geht ins Bordell und gibt dafür auch noch Geld aus. Außerdem scheint dem Mann in der Beziehung ja irgendwas zu fehlen, sonst würde er nicht ins Bordell gehen, die Frau jedoch macht nur den Massage-Job...

    Aber auch wenn man es nicht vergleichen kann: Ich wäre auf jeden Fall eifersüchtig, wenn mein Freund im Bordell eine Prostituierte streicheln würde. (Was für ein Satz :zwinker: )

    ~NELLIE~
     
    #7
    Nellie, 7 August 2004
  8. marc1504
    Gast
    0
    @jona: :tongue:

    Danke, ich merke schon, Ihr Damen seht das alle irgendwie ähnlich.
    Eine Meinung von einem anderen Mann wäre jetzt mal ganz interessant...

    Ich muss mir wohl wirklich Gedanken machen. Ich bin bisher der Einzige hier, der ein Problem damit hat, dass seine Partnerin andere Männer geil macht.
    Und nichts anderes tut sie dort. Auch wenn es eigentlich nicht ihre eigentliche Aufgabe ist.
    Ich höre abend immer nur "Heute war so´n IT-Manager da, der war vielleicht nett" und so etwas. Wir haben finanzielle Probleme, und sie spielt an wohlhabenden Männern rum, die sie dann auch noch angraben.
    Und niemand hätte damit ein Problem? Hm...

    @Nellie:

    Siehste? Und genau das macht meine Maus den ganzen Tag lang. :angryfire

    @evi:

    Die Tätigkeit an sich. Zumal dieser Laden eben auch, vorsichtig ausgedrückt, etwas mehr anbietet.
    Und dieses "Mehr" nehmen natürlich weit mehr Männer in Anspruch als eine Wellnessmassage. Das ist dann natürlich teurer, und deshalb verdient die Masseurin dann auch erheblich mehr.
    Es ist manchmal sogar so, dass sie (meine Maus) ganz ohne Geld nach Hause kommt, nachdem sie dort 7 oder 8 Stunden rumgesessen hat.
    Und das, weil eben kaum Kunden zur "Wellness" kommen....
     
    #8
    marc1504, 7 August 2004
  9. Nellie
    Gast
    0
    Wie gesagt: Dann rede mit ihr darüber, sag ihr, wie du dich fühlst und bitte sie, sich nach etwas neuem umzusehen.

    Viel Glück!

    ~NELLIE~
     
    #9
    Nellie, 7 August 2004
  10. jona
    Gast
    0
    denke auch das dies das beste ist wenn du noch mal mit ihr darüber redest. reden ist besser als denken

    viel glück
     
    #10
    jona, 7 August 2004
  11. evi
    evi
    Gast
    0
    Mal abgesehen davon, dass euch das in eurer "Not" nicht weiter bringt, zeigt das doch, dass sie wirklich nicht mehr mit den Kerlen macht.

    Ich habe so langsam das Gefühl, dass dich der Laden, in dem sie arbeitet beunruhigt. Kann es sein, dass du Angst hast, dass sie doch irgendwann mal weiter geht?

    Denn stell dir vor, deine Freundin wär gelernte Masseurin und würde das den lieben langen Tag in einer Praxis oder im KH machen. Je nachdem sind die Leute da auch nicht mehr ganz angezogen.
    Würde das für dich so ein Problem dann darstellen?


    Ansonsten kann ich mich nur Nellie anschließen. Rede mit ihr darüber und such gemeinsam mit ihr nach einem anderen Job, in dem man regelmäßig verdient und nicht auch mal für taube Nüsse da war.

    evi
     
    #11
    evi, 7 August 2004
  12. marc1504
    Gast
    0
    @Evi:

    Ja, sicher. Es ist der Laden.
    Denn dort gibt es Abstufungen. Sie ist Anfängerin und muss gewisse Schulungen mitmachen, in denen dann auch die übrigen Massagearten geübt werden. Tantra, Thai,... eben die Arten, die nichts mehr mit Massage im therapeutischen Sinn zu tun haben.
    Und die Chefin des Ladens verdient natürlich an den Tantra- und Thaikunden auch weit mehr. Deshalb versucht sie permanent, die "Neuen" (es sind mehrere) dazu zu bringen, "es doch nur mal auszuprobieren, immerhin gäbe es dafür doch auch viel mehr Geld".
    Und ich vollende mal den Satz: "denn für Wellnessmassage interessiert sich hier doch sowieso kaum einer. Also wirst Du wenig bis nichts verdienen, wenn Du rumzickst."
    Immer daran denken: WIR BRAUCHEN WIRKLICH DRINGENDST GELD!
    Ich habe wirklich sehr große Angst, dass sie aus der Verzweiflung heraus etwas Dummes tut, auch wenn ich weiß, dass ich ihr vertrauen kann.
    Was im Klartext bedeutet, ich weiss nicht, wie lange ich ihr noch vertrauen kann... ich liebe sie sehr, und sie mich auch.
    Ich kann nur hoffen, dass sie mir ihre Liebe nicht beweist, indem sie unser Finanzproblem auf diese Weise löst. Daran würde ich zugrunde gehen.
     
    #12
    marc1504, 7 August 2004
  13. evi
    evi
    Gast
    0
    Hoffen bringt dich nicht weiter.
    Du musst mit ihr darüber reden und es ist wohl wirklich besser, wenn ihr einen anderen Job sucht.

    Andere Lösung sehe ich nicht.

    evi
     
    #13
    evi, 7 August 2004
  14. marc1504
    Gast
    0
    @all

    ich kann zwar nicht sagen, dass ich jetzt zufrieden bin, aber immerhin habt ihr mir "zugehört", und das hat auf jeden Fall ein bisschen geholfen.

    Ich habe gelernt, dass eigentlich alle der Meinung sind, ein wenig mehr Vertrauen könnte nicht schaden. Ist angekommen. Werde mich bemühen.
    Danke!

    Denn einen anderen Job zu finden ist für eine Thailänderin, die zwar gut, aber nicht perfekt Deutsch spricht, nicht so leicht.
    Callcenter oder so was scheidet eben aus. Eigentlich alles, wo es auf Kommunikation ankommt. Und ansonsten: Wir leben mitten im Ruhrgebiet, dass das die Region mit der höchsten Arbeitslosigkeit ist, ist wohl bekannt.
    Und außerdem ist sie so stolz, dass sie auch mal eine Aufgabe im Leben gefunden hat, das kann ich irgendwie auch nicht kaputt machen.
    Sie verdient Geld, was ihr Selbstwertgefühl natürlich enorm steigert.
    Leider greift es meines an...
    Aber ich werde versuchen, ihr weiterhin zu vertrauen. Sie hat mich in über 2 Jahren niemals belogen.
    Komisch... ich könnte irgendwie besser damit leben, wenn sie Stripperin wäre... da ist sie auch Lustobjekt, aber es finden keine Berührungen statt...
     
    #14
    marc1504, 7 August 2004
  15. Krokodil
    Gast
    0
    He... Sag mal wo die arbeitet und fahre mal hin und teste es - dann kann ich berichten was die da so macht...

    Ne Scherz beiseite... :smile:

    Also ich persönlich würde nicht so eifersüchtig reagieren. Wohl wäre mir wahrscheinlich auch nicht bei, wenn jemand dabei eine Errektion kriegt und gar zum Orgasmus kommt... Hm ich schätze mal schon, dass die auch angebaggert wird - aber wenn die meine Freundin wäre und die würde sich mal auf sowas einlassen, dann wäre die Geschichte für mich und selbst wenn die auf Knien angekrochen kommen würde, würde ich ihr nicht verzeien...
     
    #15
    Krokodil, 7 August 2004
  16. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    mit dem Risiko, dass ich obengenanntes wiederhole: Sie erzählt dir, was passiert, und wahrscheinlich liebt sie dich auch. Und sie geht auch ein sehr hohes Risiko ein, was mit irgendwelchen Kunden zu machen, denn dann ist sie ihren Job auch schnell los. Das ist doch nochmal positiv.

    Und übrigens ist es mit den meisten gutaussehenden Frauen so, dass andere Männer sie anschauen oder angraben oder so. Geh doch mal mit einer gutaussehenden Frau (vorzugsweise mit großen Brüsten) durch eine Disco, und du weißt, was ich meine.

    Klar, einerseits ist es nicht immer leicht, sich vorzustellen, dass sie andere Männer massiert. Aber vielleicht kann sie dich ja zur Abwechslung auch mal massieren (oder noch besser du sie), und ich denke, dass es auch für dich ein leichtes ist, eine Erektion zu bekommen :zwinker:

    Grüße,
    matthes
     
    #16
    matthes, 7 August 2004
  17. Nitrous
    Gast
    0
    Wenn ihr euch wirklich so sehr liebt und du ihr trotz der beunruhigenden Gewissheit über ihrer Arbeit vertrauen kannst, sehe ich keinen Anlass sich Sorgen zu machen... Allerdings kann ich deine Sorge auch verstehen, denn es ist kein schönes Gefühl zu wissen, die Freundin massiert andere Männer, die dadurch erregt werden... Ich würde vorerst ein Gespräch, in dem du ihr sagst wie du wegen ihrer Tätigkeit denkst und fühlst, für angebracht halten...

    Greetz...

    Nitrous...
     
    #17
    Nitrous, 7 August 2004
  18. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.410
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    du hast es doch schon gesagt.

    die männer graben sie an. nicht sie die männer.



    schon ma den vorschlag gemacht von wegen gogo-tanzen oder strippen? was sagt sie dazu?

    was arbeitest du denn? kannst am WE jobben? strippen oder gogo-tanzen wenn deine figur dafür stimmt?
     
    #18
    User 12529, 7 August 2004
  19. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    Mmhhh,

    Hallo erst mal,

    also ich denke ich könnte damit mal ungehen und dann mal wieder nicht. Mal würde ich denken das es ja "nur" ein Job ist, und dann würde ich mir wieder vorstellen wie der Kerl da unter ihren Händen abspritzt.

    Vielleicht sollte sie sich wirklich einen anderen Job suchen. Ich würde lieber Klos putzen als andere Männer zu massieren <----so gut das sie auch noch kommen :cool1:

    Hätte so oder so Hemmungen da ich immer an meinen Freund denken müsste.... Also ihr merkt schon (Im Moment) hätte ich was dagegen. :zwinker:

    Aber da hilft nur reden. Frag doch mal deine Freundin ob sie des nicht ekelt... so fremde Männer....:grrr:

    LG Buu
     
    #19
    Buu, 8 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eifersucht angebracht
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
Undertheskin
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 März 2016
6 Antworten