Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist meine Freundin Schwanger oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von djalex15, 8 Januar 2005.

  1. djalex15
    Gast
    0
    Also ich hab mit meiner Freundin am 30.12.04 geschlaffen und das nicht zum ersten mal und dabei ist der Condom geplatzt! Am 4.01.05 müsste sie ihre Tage haben , aber sie hat die nicht bekommen also ging die heute zu Apotheke und hat sich ein Test besorgt was sie erst morgen benutzen darf!
    Und zum Arzt danach ging sie auch nicht , als ich heute nach Hause kamm hab ich es erfahren, was soll ich mir jetzt nur denken, kann deswegen nicht schlafen.
     
    #1
    djalex15, 8 Januar 2005
  2. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Du, hellsehen können wir genausowenig wie du. Es ist gut möglich, dass sie schwanger ist, das weißt du selbst - aber wirklich was sagen kann man erst, wenn sie den Test gemacht hat. Ihre Tage könnten sich ja auch aus anderen Gründen verschoben haben.

    Viel mehr als abwarten kannst du wohl nicht machen. Aber egal, wie der Test ausfällt - sie sollte nachher nochmal zum Arzt gehen, hundertprozentig sicher ist so ein Ergebnis schließlich auch nicht.

    Ich hoffe für euch, dass sie nicht schwanger ist... aber ich denke, es wird euch insofern eine Lehre sein, als dass ihr euch das nächste Mal eher Gedanken macht - und zwar direkt nachdem das Kondom geplatzt ist, nicht erst eine Woche später.

    Viel Glück.
     
    #2
    Liza, 8 Januar 2005
  3. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    sei froh das deine freundin sich einen test besorgt hat. hier list man oft von besorgten usern das die freundin sich weigert einen zu machen...
    sie darf ihn wahrscheinlich erst morgen machen, weil im morgenurin die hormone konzentrierter sind. sie will also alles richtig machen.
    du sagst das ihr am 30ten miteinander geschlafen habt, und sie am 4ten ihre tage bekommen sollte... eine schwangerschaft ist natürlich nicht ausgeschlossen aber relativ unwahrscheinlich!

    wenn sie nicht schwanger ist - wovon ich einfach mal ausgehe - sollte sie mal darüber nachdenken sich die Pille verschreiben zu lassen. die ist sicherer (wenn sie richtig eingenommen wird) als ein Kondom
     
    #3
    Marla, 8 Januar 2005
  4. djalex15
    Gast
    0
    Pille

    Die Pille ist sicherer und weiß sie auch aber sie will sich keine verschreiben lassen und die dann auch einnehmen ich mit der oft darüber gesprochen und jetzt ist es passiert irgentwann müsste es ja passieren!
     
    #4
    djalex15, 8 Januar 2005
  5. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    hat sie gesagt warum sie es nicht will? ... mal ne andere frage, warum habt ihr euch nicht die Pille danach besorgt als das kondom gerissen war?
     
    #5
    Marla, 8 Januar 2005
  6. djalex15
    Gast
    0
    Pille

    Keine Erfahrung damit! Sie hat sofort ihre ganzen Freundin angerufen und gefragt was sie machen soll , sie haben gemeint das sie wahrscheinschlich nicht schwanger sein wird da sie am 4.01.05 ihre Tage haben musste.Wenn sie die Tage nicht hat soll sie dann zum Arzt gehen, das haben ihr ziemlich alle geratten sogar ihre Tante!
     
    #6
    djalex15, 8 Januar 2005
  7. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    ich denk mal was die pille danach ist weißt du jetzt... aber in kurzform nochmal: es ist eine pille die man bis zu 72 (?) stunden nach dem "unglück" einnehmen kann. eine eventuelle schwangerschaft ist danach fast unmöglich. (wie genau es ist weiß ich nicht, aber es geht an die 100%) wenn es am wochenende passiert, ab ins krankenhaus, wenn es in der woche passiert kann auch der frauenarzt helfen.

    kondome sind relativ sicher - solang sie nicht abrutschen oder platzen - was bei euch ja der fall war. vielleicht solltest du mit deiner freundin doch nochmal über die pille reden... wer weiß, vielleicht sieht sie das nach diesem vorfall auch ganz anders
     
    #7
    Marla, 8 Januar 2005
  8. djalex15
    Gast
    0
    Pille

    oK werde ich machen! Danke für die schnellen Infos!
     
    #8
    djalex15, 8 Januar 2005
  9. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    kein problem, dafür gibt es internet - und dieses forum
     
    #9
    Marla, 8 Januar 2005
  10. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Rein theoretisch stimmt das es eine Schwangerschaft unwahrscheinlich ist, so kurz vor der Periode. Aber halt nur theoretisch.

    Aber wenn der Eisprung sich in dem Zyklus stark verschoben hätte, dann könnte es trotzdem riskant werden......

    Das mit der Pille dannach solltet ihr euch auf jeden Fall für spätere Verhütungsunfalle (die ja immer mal passsieren können) vormerken, für den Fall das diesmal noch alles gut ging.

    Die Verschiebung der Periode kann auch mal was mit Streß oder so zu tun haben aber ein genaues Ergebniss wird dir nur der Test geben können, hier kann das keiner.

    KAt
     
    #10
    Sylphinja, 8 Januar 2005
  11. Deborah
    Gast
    0
    also die pille danach bringt dann wohl auch nichts die müsste man da nämlich gleich nachdem man bemerkt hat das was schief gegangen ist einnehmen!

    Dann sollte man zum Arzt gehen und die Pille danach fordern sonst bringt es überhaupt gar nichts!

    Bis dahin heißt es abwarten und Tee trinken. Bis zum test musst du durch. Trotzdem wünsche ich dir viel Glück, dass da nichts schief gegangen ist.
     
    #11
    Deborah, 8 Januar 2005
  12. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    wie ist der test denn nun ausgefallen?
     
    #12
    Marla, 8 Januar 2005
  13. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Naja, klar kann es sein, dass sie schwanger ist...
    Aber jetzt mach' dich nicht verrückt... Wie ist denn sonst der Zyklus deiner Freundin? Regelmäßig?
    Weil es kann ja auch mal sein, dass sich die Tage mal ein bissel verschieben...
    *Daumen halt dass nichts passiert ist*
    Wie ist der Test ausgefallen?
    Anni
     
    #13
    Ambergray, 8 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin Schwanger
KeineAhnung123
Aufklärung & Verhütung Forum
6 März 2016
7 Antworten
KSCFREAK99
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Mai 2015
7 Antworten
Crazygirl
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Oktober 2014
13 Antworten