Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist noch was zu retten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Werther1, 19 Dezember 2004.

  1. Werther1
    Gast
    0
    hallo,
    ich hab vor ca 3 monaten eine Frau kennengelernt. am anfang war auch alles noch super. wir haben uns fast jedes wochenende gesehen(sie wohnt in einer anderen stadt). und irgendwann sind wir uns dann auch recht nahe gekommen. Naja, dann haben wir leich 2 tage und naechte miteinander verbracht, wobei wir uns vorher noch nicht einmal gekuesst hatten und in diesen naechten um einiges weiter ging. nun hat sie mir ein paar tage nach diesem Wochende gesagt, dass sie mich praktisch nicht vermisst und dass sie nicht weiss ob sie nach dem wochenende einen strich gezogen hat, und dass sie zeit braucht um nachzudenken, und dass es ohne das vermissen keine gute basis ist(versteh ich).
    So nun hab ich einige spekulationen darueber angestellt, warum es gerade so gelaufen ist:
    ne freundin von mir hat gesagt, ich waere einfach zu lieb, und das stimmt. Sie hat praktisch bis zur fast vollstaendigen selbstaufgabe mein leben bestimmt. also das bedeutet ich bin ihr warscheinlich nicht selbstbewusst (etc.) genug gegenuebergetreten.
    2. war ich viel zu voreilig, was die Beziehung betraf, was sie immerwieder zurueckgewiesen hat, bzw mir sagte, ich solle uns zeit lassen.
    also kurz, sie hatte fast komplett die zuegel in der hand und ich bin oft gesprungen.
    Aber ich will sie einfach nicht verlieren, nicht wegen soeinem mist. Hat jemand von euch eine Idee, wie ich das am besten wieder hinbiegen koennte?
     
    #1
    Werther1, 19 Dezember 2004
  2. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiss ja nicht, was ihr unter voreilig versteht, aber ich finde, wenn man sich 3 Monate lang kennt und verliebt ist, darf man sich durchaus Gedanken über eine Beziehung machen :zwinker:


    Na ja, wenn es wirklich so sein sollte, dass Du Dein Leben viel zu sehr nach ihr ausrichtest, könntest Du es ja mal umgekehrt versuchen und Dich jetzt, wo sie ja auch gesagt hat, dass sie erstmal Zeit braucht, ein bisschen rar machen.
    (Wobei ich so etwas mit Bedenkzeit schon mal komisch finde, entweder, ich bin verliebt und will auch mit der/demjenigen zusammen sein, oder nicht, wenn man nicht verliebt ist, weiss man das meistens genau und braucht nicht noch Bedenkzeit, gerade am Anfang einer "Beziehung" )

    Ich würde mich an Deiner Stelle nun nicht jederzeit "zur Verfügung" bereit halten, sondern einfach dem Alltag nachgehen, sie ist ja jetzt schliesslich am Zug. Zeig ihr, dass Du gern mit ihr würdest (hast Du ja schon), aber notfalls auch ohne sie kannst. Dann fühlt sie sich vielleicht auch nicht gar so überrumpelt.

    Also einfach ein paar Gänge runterschalten, vielleicht auch mal warten, bis sie sich bei Dir meldet, und schauen, was kommt.
    Aber, um ehrlich zu sein, so wie sich das liest, würde ich mir an Deiner Stelle keine allzu grossen Hoffnungen machen und mich auf eine Enttäuschung vorbereiten. Was Dir auch wieder hilft, ihr für ihre Bedenkzeit ein wenig Luft zu lassen :zwinker:

    Trotzdem viel Glück
     
    #2
    OnleinHein, 19 Dezember 2004
  3. Werther1
    Gast
    0
    Naja, also um ehrlich zu sein, war ich schon beim ersten treffen ueberwaeltit von ihr und haette sofort was mit ihr angefangen, was ich ihr warscheinlich auch zu verstehen gegeben habe, sie (was ich auch gut so finde) eine laengere Kennenlernphase wollte
    Nunja, ich hab nur angst, wenn ich mich rar mach, und sie bedenkzeit braucht, dass sich das irgendwie verliert, und dass sich das "nicht vermissen"Problem"" nicht loest, wenn ich nicht agiere... naja, ist warscheinlich ne realitaetsfremde einstellung, aber mir liegt viel an ihr.

    naja, Kartin meinte, dass sie sich schon wuenscht, dass ich manchmal da waere, und dass das wochenende total schoen fuer sie war, aber halt das vermissen fehlt. Und ich schaetze sie will sich einfach klar werden wass sie will. Ich wuerde aber gern einfluss darauf haben, da ich (auch wenns einseitig klingen mag) der "beziehung" viel potential zumesse, und ich weiss dass ich nicht 100prozentig ich selbst war, grade, was die selbstaufgabe angeht.

    klar, versuch ich, aber irgendwie scheint manchmal alles tot-langweilig...
    Ja, hab ich am anfang auch gedacht, aber Ich bin grad der Meinung dass es zu gut angefangen hat um so aufzuhoeren, und dass es an diesem zu nett sein liegt (was ja kein dauerzustand sein wird), was es ihr warscheinlich langweilig erscheint, und den reiz verliert.
    vielen dank :eckig:
     
    #3
    Werther1, 19 Dezember 2004
  4. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn Du andauernd anrufst oder vorbeikommst, wird sie wohl kaum anfangen, Dich zu vermissen.

    Ausserdem will sie doch erstmal Abstand... Wenn sie den Eindruck bekommt, dass Du so sehr an ihr hängst, dass Du nicht in der Lage bist, die Sache locker zu sehen und Dich andauernd meldest, fühlt sie sich wahrscheinlich bedrängt und in Zugzwang.

    Vergiss es.

    Das tun wohl viele am Anfang einer Beziehung. Ich habe auch schon die eine oder andere Romanze mit sehr viel "Potential" hinter mir, aus der nix geworden ist. Aber was will man machen, wenn sie nicht will, kann man sie ja schlecht an sich ketten :zwinker:

    Dann sei jetzt Du selbst und hör auf, nur für sie zu leben.

    Aber ich glaube, wenn man verliebt ist, macht man eben verrückte Sachen, das heisst aber nicht, dass man nicht man selbst ist. Und ich bezweifle auch, dass Du Dein Verhalten in einer Beziehung mit ihr wirklich ändern würdest. Du tust es ja jetzt auch nicht. Das warst Du selbst, Du hast Dich nicht verstellt oder so, wenn sie sich also nicht verliebt hat, hat sie das wirklich in DICH nicht getan und nicht nicht (super Satzbau, ich weiss :zwinker: ) in jemand, der Du eigentlich nicht bist.

    Kenn ich von der Phase, in der mit meiner Ex frisch Schluss war. Besorg Dir ein Hobby, stürz Dich in die Arbeit, unternimm viel mit Freunden.

    Kann gut sein, nützt Dir aber alles nix, wenn sie anderer Meinung ist. Warte ihre Entscheidung ab und lass ihr ein bisschen Luft.

    Du warst aber nunmal nett, und das kriegst Du jetzt nachträglich nicht mehr geändert.
    Selbst, wenn sie Dir glaubt, dass sich das ändern würde, wenn sie sich nicht in Dich verliebt hat, macht sie das auch dann nicht plötzlich doch noch.

    Gewöhn Dir ein bisschen Selbstvertrauen an, was auch heisst, dass Du zu dem stehst, der Du die letzten Monate ihr gegenüber warst und jetzt nicht mit "Das war ja gar nicht wirklich ich" kommst.

    Wenn Du ihr zeigen willst, dass Du auf eigenen Füssen stehen kannst, dann hör auf, Dich zu rechtfertigen und dauernd bei ihr zu melden. Deine Einstellung sollte eher ein "Tja, was sollte ich machen, ich bin eben verrückt nach Dir :zwinker: " sein.

    Wie ging das noch in diesem Lied von wem auch immer "Ich weiss, ohne Dich wird`s auch weitergehen, doch mit Dir ist es dreifach schön" :zwinker:
    Find ich ne tolle Einstellung, was Beziehungen und verliebtsein angeht :zwinker:

    P.S. Vielleicht liegt es ja auch gar nicht am "zu nett" sein? Wenns nicht funkt, funkts halt nicht, woran das liegt, können die wenigsten sagen...
     
    #4
    OnleinHein, 19 Dezember 2004
  5. Werther1
    Gast
    0
    naja das was ich meinte ist eher, dass sie halt zeit brauchte, und es mir von anfang an klar war. und ich sie warscheinlich etwas abgeschreckt hab. nunja, aber danke erstmal, ich glaub du hast mich wieder etwas auf den boden der realitaet zurueckgeholt.
    Ich werd erstmal die entscheidung abwarten und dann ist immernoch zeit mich laecherlich zu machen :eckig:
    nun gut... ich versuch meine gedanken unter kontrolle zu bringen...
     
    #5
    Werther1, 19 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - noch retten
Verliebter1992
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Oktober 2016
3 Antworten
lisalotte12
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 August 2016
1 Antworten
Ricexa
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Mai 2016
0 Antworten