Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist "Peinlich" antörnend

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Oliver1983, 10 April 2007.

  1. Oliver1983
    Oliver1983 (33)
    Benutzer gesperrt
    9
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Das mag komisch lingen, aber interessiert mich wirklich mal..Denn ich finde, das "Peinlich" etwas sehr antörnendes sein kann.

    Mal drei beispiele.
    1. Ich finde es total Geil wenn Frauen unfreiwillig nackt im Internet gezeigt werden. Ob nun heimlich am FKK Strand fotografiert oder vom Ex Freundijn ins Internet gesetzt. Mich macht das total an wenn ein hübsches Mädchen so öffentlich nacktm gezeigt wird und es ihr total Peinlich ist, sie aber nichts dagegen tun kann.
    2. Als meine Freundin mal mit mir in der Sauna war, fand ich es total erregend als sie sich auszog und ich merkte das es ihr anfangs sehr Peinlich war. Als sie im Wasser war und ich mit dem handtuch auf sie gewartet habe, habe ich mich extra ein bißchen vom Wasser entfernt. Dadurch mußte sie total nackt erstmal ganz zu mir rüber laufen. Es war unheimlich antörnend zu sehen, das es ihr etwas unangenehm war.
    3. Eine meiner heißesten Fantasie bei der Selbstbefriedigung, ist das sich eine Frau vor ganz vielen Männern nackt ausziehen muß, obwohl es ihr total Peinlich ist. Ich stelle mir vor wie sie da so stehen und leicht zittern und sich dann ganz entblößen obwohl sie es nicht wollen.

    Kann jemand das Nackvollziehen?
     
    #1
    Oliver1983, 10 April 2007
  2. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    nein ich kanns nicht nachvollziehn..finds eher scheiße was du da abziehst..
     
    #2
    Decadence, 10 April 2007
  3. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    dem schließ ich mich an. wie fühlt sich wohl die frau dabei, wenn sie von männern angestarrt wird? ich hätte da angst... :cry:
     
    #3
    CCFly, 10 April 2007
  4. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Ich kann das absolut nicht nachvollziehen.
     
    #4
    Jolle, 10 April 2007
  5. horizon
    horizon (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    101
    0
    vergeben und glücklich
    was hatn das mit peinlich zu tun? den mädls in deiner phantasie ist das nicht peinlich, sondern sie werden wohl eher dazu gezwungen... du stehst also wohl eher auf irgendwelche machtspielchen als auf "peinlichkeiten". und von solchen leuten solls ja viele geben...

    Nackvollziehen?
    nö, nichtmal nachvollziehen ^^
     
    #5
    horizon, 10 April 2007
  6. sonne91
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    8
    nicht angegeben
    sorry, aber du hast echt eine komische fantasie:kopfschue
     
    #6
    sonne91, 10 April 2007
  7. wundera
    Gast
    0
    Hallo, bei Punkt Drei handelt es sich ja um eine Phantasie, also kein Grund zur Aufregung, solange du jetzt nicht wirklich eine Frau dazu bringen wolltest :zwinker: , ich kann es insofern nachvollziehen, dass meine Phantasien auch etwas mit Unterwerfung/Demütigung zu tun haben, ohne dass ich das jemals in der Realität ausprobieren wollte. (Deswgen, keine PNS, danke, kein BEdarf :tongue: )

    Du kannst es ja mit deiner Freundin ins Liebesspiel einbauen, wenn sie damit einverstanden ist. Ihr es im Schwimmbad aufzuzwingen finde ich nicht nett, sondern scheiße. (Mir persönlich würde es nicht viel ausmachen, wnn ich da, wo alle nackt rumlaufen, auch nackt rumlaufe, aber aus Respekt vor ihr und ihrer Scham anderen Leuten gegenüber solltest Du das lassen.)

    LG, wundera
     
    #7
    wundera, 10 April 2007
  8. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Dann such dir jemanden, mit dem du deine Neigungen ausleben kannst.

    Bei Dominance&Submission gibt es öfters solche Spielchen in denen der Sub in peinliche Situationen gebracht wird.

    Also have fun!
     
    #8
    *nevyn*, 10 April 2007
  9. freutsich
    freutsich (27)
    Benutzer gesperrt
    933
    0
    2
    vergeben und glücklich
    Ich finde es nicht peinlich, mich am FKK-Strand nackt zu zeigen.

    Mit Deiner Phantasie hättest Du bei mir keine Chance. Nicht dass ich es pervers finde. Aber ich müsste Dir peinliches Getue vorspielen, wenn Du darauf stehst.

    Ob ich aber zu so einer guten Schauspielerin tauge, dass Du Rollenspiel nicht von natürlicher Peinlichkeit unterscheiden kannst, weiß ich nicht.

    Ich finde es aber toll, dass Du Deine Phantasien mitteilst und bin über meine Mituserinnen regelrecht geschockt, dass sie Dich, deiner ausgesprochenen Phantasien wegen verurteilen.

    Wie gesagt, ich müsste Dir da was vorspielen, wenn ich Deine Freundin wäre, bin aber froh darüber, dass Du es überhaupt ausgesprochen hast.

    Wenn Du auch so offen zu Deiner Partnerin bist kann eure Partnerschaft richtig toll werden.
     
    #9
    freutsich, 11 April 2007
  10. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    grenzt das nicht schon an missbrauch?
    also ich kann mir vorstellen, dass du sowas erregend findest, aber peinlich heißt für mich nicht gleich antörnend..
     
    #10
    Blume19, 11 April 2007
  11. Crash Ete
    Crash Ete (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ähm....irgendwie hast du für mich eine krankeader :wuerg:
     
    #11
    Crash Ete, 11 April 2007
  12. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Ich kann es nicht nachvollziehen und finde das auch nicht gut.
    Unterschiedliche Neigungen sind schön und gut aber in den von dir genannten Fällen geht es zur Lasten der Frau. Es geht darum, dass jemand nicht gerade freiwillig etwas tut, das kann ich keinesfalls erregend finden.
     
    #12
    User 37583, 11 April 2007
  13. Kronos
    Kronos (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    Nun, nachvollziehen so nicht direkt, aber so etwas soll es ja geben, auch auf sich selbst bezogen...
    Ich hab' in einem anderen Forum von einem Typ gelesen, so ' ne Art Exhibitionist mit devoter Ader,
    der stellt sich (selber) völlig nackt in die Öffentlichkeit und an Orte, wo man das eher nicht erwartet,
    und läßt sich dann von Frauen, die ihn so sehen, (auch wegen seinem kleinen Penis) auslachen.

    Er bringt sich also selber in eine peinliche, schutzlose Position der völligen Bloßstellung und wird erregt,
    wenn er deshalb ausgelacht wird. Eine solche Vorgehensweise finde ich persönlich bemerkenswerter
    als deine doch recht "gewöhnliche" Fantasie, Frauen durch quasi aufgezwungene Nacktheit zu demütigen und
    ihnen ein Gefühl relativer Peinlichkeit aufzunötigen.
     
    #13
    Kronos, 11 April 2007
  14. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.904
    398
    4.245
    Verliebt
    Also ich finde es weder unnormal, noch ungewöhnlich (eine typische Submissionaufgabe), auch nachvollziehbar, solange Du eine Frau damit beglückst die ebenso devote Neigungen hast, wie Du eben dominante und voyeuristische Neigungen hast, geht das klar.
    Auch als Rollenspiel eine schöne Sache, vielleicht sogar noch besser, wenn die Frau weiß, das Dich das anmacht und Du deinen Wunsch aussprichst.

    Eine Frau ungefragt und gegen ihren Willen bloszustellen ist aber wieder eine andere Sache.:mad:

    Ich wäre übrigens denkbar ungeeignet für diese Phantasie, dafür gehe ich mit Nacktsein einfach viel zu offen und unbekümmert um, mir ist da fast gar nix peinlich.:grin:
     
    #14
    User 71335, 11 April 2007
  15. OptionZukunft
    0
    ...
     
    #15
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 Juli 2012
    OptionZukunft, 14 April 2007
  16. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich finde das alles eher abtörnend! - Da wäre mein Mitgefühl mit den Frauen viel zu groß!:kopfschue
     
    #16
    Daucus-Zentrus, 14 April 2007
  17. Kakaokuh
    Kakaokuh (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    Single
    Kann ich nicht nachvollziehen :ratlos:
     
    #17
    Kakaokuh, 14 April 2007
  18. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Manche Frauen lieben es gedemütigt, vorgeführt und bloßgestellt zu werden!
     
    #18
    *nevyn*, 14 April 2007
  19. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Solange es bei einer Phantasie bleibt finde ich es in Ordnung, in dem Moment, wo du deine Freundin allerdings in diese Handtuch-Situation zwingst, überschreitest du die Grenze. Damit setzt du DEINE Wünsche ohne Einverständnis über die deiner Freundin, du respektierst nicht, dass SIE es unangenehm findet, du zwingst sie, DEINE Phantasie auszuleben.
    Das halte ich für verdammt egoistisch und wünsche dir, dass sie dich auch mal richtig blamiert.
     
    #19
    User 50283, 14 April 2007
  20. taco
    taco (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich denke, die Situation, in die Oliver seine Freundin gebracht hat, kann für sie nicht so schlimm gewesen sein. Die Freundin hätte genausogut verlangen können: "Gib mir mal das Handtuch rüber..." bevor sie aus dem Wasser steigt. Wenn es für sie wirklich so unangenehm gewesen wäre, die paar Meter nackt in einer Saunalandschaft zurückzulegen, wo eh alle nackt sind.
     
    #20
    taco, 14 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Peinlich antörnend
anonymes girl
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 Oktober 2016
26 Antworten
Aivl
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 September 2016
18 Antworten
Converse
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 September 2011
41 Antworten