Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist SB gesellschaftsfähig?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von snatch, 29 Januar 2006.

  1. snatch
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    93
    20
    nicht angegeben
    Mal wieder eine Umfrage zur SB, aber diesmal nicht über das wie,wo,womit,warum ... usw., sondern eher über den gesellschaftlichen Umgang mit dem Thema SB. Sex ist ja heut zu tage bei kaum einem noch ein wirkliches Tabu-Thema, aber wie sieht es mit SB aus? Könnt ihr darüber frei mit anderen Leuten sprechen oder ist es Euch peinlich usw.?


    ____



    Machst du SB?

    Wenn ja, wie häufig ca., bzw. regelmäßig oder eher vereinzelt?

    Ist SB für Dich Teil deiner Sexualität, oder nur eine Notlösung wenn wirklich nichts anderes möglich ist?

    Genießt Du SB richtig (vom reinen Gefühl mal abgesehen), oder dient es nur zum "Druck ablassen" ? Gemeint ist, ob du dir dafür zB. richtig Zeit nimmst, oder ob es nur schnell gehen soll.

    Findest du, dass das Thema SB in der Gesellschaft so behandelt wird, als wenn man sich dafür schämen müsste?

    Ist SB eher ein Tabu Thema als Sex?

    Hast du schon mal offen mit Freunden darüber geredet? (Flapsige Sprüche, Witze usw. zählen nicht - es geht um ernsthafte Gespräche im RL - Gespräche mit Leuten in einem rel. anonymen Internet-Forum zählen ebenfalls nicht :smile:)

    Habt ihr schonmal in Gegenwart von anderen Personen SB gemacht? ZB. zusammen mit bester Freundin oder besten Kumpel usw. Evtl sogar mit mehreren? Feste/r Freund/in bzw. Sex-Partner zählt nicht.

    Würdet ihr auch mit Freunden des anderen Geschlechts offen darüber sprechen, oder nur mit gleichgeschlchtigen Freunden? Wenn ja, mit der gleichen Offenheit, oder doch eher etwas verhaltener?

    Vielleicht sogar schonmal mit Eltern oder anderen "Erwachsenen" bzw. älteren Personen darüber gesprochen?

    Wie offen waren diese Gespräche mit Freunden oder evtl. Eltern? Nur kurz das Thema angeschnitten oder schon "detaillierter" drüber gesprochen zB. Bekenntnisse zu bestimmten Vorlieben, Hilfsmitteln usw.?

    Habt ihr schonmal Tipps bezüglich SB bekommen? Vielleicht als ihr "noch jünger und unerfahrener" wart, Hinweise über Pracktiken, Hilfsmittel usw.? "Versuchs doch mal damit, das war ganz toll bei mir ... " oder "Wie geht das überhaupt ... "

    Habt ihr diese Tipps dankbar entgegen genommen, oder dachtet ihr eher "Oh bitte sei leise und wechsel das Thema ..." ?

    Waren Euch selber diese Gespräche unangenehm, oder habt ihr persönlich kein Problem über dieses Thema zu sprechen?

    Was wäre Euch peinlicher: Wenn ihr beim Sex oder bei der SB erwischt werdet? Bzw. wurdet ihr schonmal erwischt und war es euch überhaupt peinlich?

    Welche Situation fändet ihr befremdlicher/unangenehmer (?): Wenn ihr ein Pärchen in einer Umkleide (zB. Schwimmbad) beim Sex überrascht, oder wenn ihr zufällig eine(n) Mann/Frau alleine bei der SB erwischt?

    Bist du der Meinung, dass SB bei Männern eher "anerkannt" wird als SB bei Frauen? Oder vielleicht eher andersrum?

    Findest du, dass Sextoys für Frauen eher "anerkannt" sind als für Männer? Bzw. woran liegt es, dass fast jede Frau (zumindest wenn man von den Userinnen in diesem Forum ausgeht :zwinker: - gibt es überhaupt ein Mädel was gar kein Vib/Dildo besitzt und auch nicht vor hat sich einen zu kaufen?) Sextoys zur SB benutzt und Männer eher gar nicht?

    ____


    Ok, das solls gewesen sein. Freue mich auf die Antworten.
     
    #1
    snatch, 29 Januar 2006
  2. *soulfly*
    Gast
    0
    Machst du SB? ja

    Wenn ja, wie häufig ca., bzw. regelmäßig oder eher vereinzelt? schon regelmäßig, so im schnitt einmal die woche, manchmal mehr udn manchmal weniger :zwinker:

    Ist SB für Dich Teil deiner Sexualität, oder nur eine Notlösung wenn wirklich nichts anderes möglich ist? es gehört für mich zu meiner sexualität. schließlich habe ich dadurch erst meinen körper richtig kennen gelernt udn so erfahren, was mich heiß macht und was nicht :drool_alt: und das gebe ich mienem partner dann auch so weiter, ist für mich ja nur von vorteil :zwinker:

    Genießt Du SB richtig, oder dient es nur zum "Druck ablassen" ? manchmal mache ich es mir abend wenn ich einschlafen will, weil es einfach unheimlich entspannend ist :smile: ansonsten genieße ich es schon.

    Findest du, dass das Thema SB in der Gesellschaft so behandelt wird, als wenn man sich dafür schämen müsste? ja das finde ich. niemand traut sich offen darüber zu reden udn habt den zeigefinger. trotzdem tut es (fast) jeder, oder hat es zumindest mal.

    Ist SB eher ein Tabu Thema als Sex? auf jeden fall

    Hast du schon mal offen mit Freunden darüber geredet? nein noch nie, aber da sliegt auch eher daran, dass sie in solchen dingen nicht so offen sind bzw bei diesem thema.

    Habt ihr schonmal in Gegenwart von anderen Personen SB gemacht? nein noch nie

    Würdet ihr auch mit Freunden des anderen Geschlechts offen darüber sprechen, oder nur mit gleichgeschlchtigen Freunden? Wenn ja, mit der gleichen Offenheit, oder doch eher etwas verhaltener? das macht für mich keinen unterschied, die männer würde das mit sicherheit geil machen :tongue:

    Vielleicht sogar schonmal mit Eltern oder anderen "Erwachsenen" bzw. älteren Personen darüber gesprochen? nein

    Wie offen waren diese Gespräche mit Freunden oder evtl. Eltern? Nur kurz das Thema angeschnitten oder schon "detaillierter" drüber gesprochen zB. Bekenntnisse zu bestimmten Vorlieben, Hilfsmitteln usw.? gab keine gespräche bis jetzt

    Habt ihr schonmal Tipps bezüglich SB bekommen? nein, habe nur einiges hier im forum gelesen, aber das wusste ich auch schon vorher :zwinker:

    Habt ihr diese Tipps dankbar entgegen genommen, oder dachtet ihr eher "Oh bitte sei leise und wechsel das Thema ..." ? kam nicht aus einem gespräch heraus, habs nur gelesen von daher erübrigt sich die frage

    Waren Euch selber diese Gespräche unangenehm, oder habt ihr persönlich kein Problem über dieses Thema zu sprechen? habe damit kein problem, solange ich nicht mit meinem eltern darüber sprechen muss :ratlos:

    Was wäre Euch peinlicher: Wenn ihr beim Sex oder bei der SB erwischt werdet? Bzw. wurdet ihr schonmal erwischt und war es euch überhaupt peinlich? wurde noch nie erwischt, aber bei der sb wäre es mir auf jeden fall peinlicher, eben drum weil man dann schief angeguckt wird und es einfach als tabuthema gilt :blablabla

    Welche Situation fändet ihr befremdlicher/unangenehmer (?): Wenn ihr ein Pärchen in einer Umkleide (zB. Schwimmbad) beim Sex überrascht, oder wenn ihr zufällig eine(n) Mann/Frau alleine bei der SB erwischt? wenn ich jmd bei der sb erwische, das wäre dem anderen wohl weitaus unangenehmer

    Bist du der Meinung, dass SB bei Männern eher "anerkannt" wird als SB bei Frauen? Oder vielleicht eher andersrum? das dneke ich nich, macht glaueb ich keinen unterschied :hmm:

    Findest du, dass Sextoys für Frauen eher "anerkannt" sind als für Männer? Bzw. woran liegt es, dass fast jede Frau (zumindest wenn man von den Userinnen in diesem Forum ausgeht - gibt es überhaupt ein Mädel was gar kein Vib/Dildo besitzt und auch nicht vor hat sich einen zu kaufen?) Sextoys zur SB benutzt und Männer eher gar nicht? ich habe noch nie ein sextoy benutzt, verschafft mir auch nich mehr lustgefühle als, bin so ganz zufrieden :link: denke trotzdem eher dass es bei frauen mehr anerkannt ist. wenn männer nen dildo benutzen udn sich den in den arsch schieben, kommt nich nur das tabu-thema sb hervor, sondern auch noch av...
     
    #2
    *soulfly*, 29 Januar 2006
  3. Marc1979
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    103
    14
    nicht angegeben
    Machst du SB?
    ja

    Wenn ja, wie häufig ca., bzw. regelmäßig oder eher vereinzelt?
    regelmäßig, im Durchschnitt 1 bis 2 mal pro Tag

    Ist SB für Dich Teil deiner Sexualität, oder nur eine Notlösung wenn wirklich nichts anderes möglich ist?
    SB iST meine Sexualität

    Genießt Du SB richtig (vom reinen Gefühl mal abgesehen), oder dient es nur zum "Druck ablassen" ? Gemeint ist, ob du dir dafür zB. richtig Zeit nimmst, oder ob es nur schnell gehen soll.
    wenn ich es länger mal nicht gemacht habe, dann zum Druck abbauen, ansonsten aber meist bewußt zum Geniesen

    Findest du, dass das Thema SB in der Gesellschaft so behandelt wird, als wenn man sich dafür schämen müsste?
    nein

    Ist SB eher ein Tabu Thema als Sex?
    eher ja, aber auch kein großes mehr

    Hast du schon mal offen mit Freunden darüber geredet? (Flapsige Sprüche, Witze usw. zählen nicht - es geht um ernsthafte Gespräche im RL - Gespräche mit Leuten in einem rel. anonymen Internet-Forum zählen ebenfalls nicht :smile:)
    nein, ist doch eher meine Privatsache

    Habt ihr schonmal in Gegenwart von anderen Personen SB gemacht? ZB. zusammen mit bester Freundin oder besten Kumpel usw. Evtl sogar mit mehreren? Feste/r Freund/in bzw. Sex-Partner zählt nicht.
    nein

    Würdet ihr auch mit Freunden des anderen Geschlechts offen darüber sprechen, oder nur mit gleichgeschlchtigen Freunden? Wenn ja, mit der gleichen Offenheit, oder doch eher etwas verhaltener?
    nein

    Vielleicht sogar schonmal mit Eltern oder anderen "Erwachsenen" bzw. älteren Personen darüber gesprochen?
    nein

    Wie offen waren diese Gespräche mit Freunden oder evtl. Eltern? Nur kurz das Thema angeschnitten oder schon "detaillierter" drüber gesprochen zB. Bekenntnisse zu bestimmten Vorlieben, Hilfsmitteln usw.?

    Habt ihr schonmal Tipps bezüglich SB bekommen? Vielleicht als ihr "noch jünger und unerfahrener" wart, Hinweise über Pracktiken, Hilfsmittel usw.? "Versuchs doch mal damit, das war ganz toll bei mir ... " oder "Wie geht das überhaupt ... "
    nein
     
    #3
    Marc1979, 29 Januar 2006
  4. Terry
    Terry (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Machst du SB? selten

    Wenn ja, wie häufig ca., bzw. regelmäßig oder eher vereinzelt? eher vereinzelt

    Ist SB für Dich Teil deiner Sexualität, oder nur eine Notlösung wenn wirklich nichts anderes möglich ist? Teil meiner Sexualität

    Genießt Du SB richtig (vom reinen Gefühl mal abgesehen), oder dient es nur zum "Druck ablassen" ? Gemeint ist, ob du dir dafür zB. richtig Zeit nimmst, oder ob es nur schnell gehen soll. Ich genieße es

    Findest du, dass das Thema SB in der Gesellschaft so behandelt wird, als wenn man sich dafür schämen müsste? Teilweise schon

    Ist SB eher ein Tabu Thema als Sex? ja

    Hast du schon mal offen mit Freunden darüber geredet? (Flapsige Sprüche, Witze usw. zählen nicht - es geht um ernsthafte Gespräche im RL - Gespräche mit Leuten in einem rel. anonymen Internet-Forum zählen ebenfalls nicht) ja, rede aber nur mit sehr guten Freunden von mir darüber

    Habt ihr schonmal in Gegenwart von anderen Personen SB gemacht? ZB. zusammen mit bester Freundin oder besten Kumpel usw. Evtl sogar mit mehreren? Feste/r Freund/in bzw. Sex-Partner zählt nicht. Nein

    Würdet ihr auch mit Freunden des anderen Geschlechts offen darüber sprechen, oder nur mit gleichgeschlchtigen Freunden? Wenn ja, mit der gleichen Offenheit, oder doch eher etwas verhaltener? hab schon mit Freunden des anderen Geschlechts darüber geredet und auch genauso offen

    Vielleicht sogar schonmal mit Eltern oder anderen "Erwachsenen" bzw. älteren Personen darüber gesprochen? nee, das nicht

    Wie offen waren diese Gespräche mit Freunden oder evtl. Eltern? Nur kurz das Thema angeschnitten oder schon "detaillierter" drüber gesprochen zB. Bekenntnisse zu bestimmten Vorlieben, Hilfsmitteln usw.? Teilweise auch detaillierter (woran wir dabei denken usw...)

    Habt ihr schonmal Tipps bezüglich SB bekommen? Vielleicht als ihr "noch jünger und unerfahrener" wart, Hinweise über Pracktiken, Hilfsmittel usw.? "Versuchs doch mal damit, das war ganz toll bei mir ... " oder "Wie geht das überhaupt ... " nein

    Waren Euch selber diese Gespräche unangenehm, oder habt ihr persönlich kein Problem über dieses Thema zu sprechen? kein Problem, aber nur mit guten Freunden

    Was wäre Euch peinlicher: Wenn ihr beim Sex oder bei der SB erwischt werdet? Bzw. wurdet ihr schonmal erwischt und war es euch überhaupt peinlich? wäre beide gleich peinlich. Wurde zum Glück noch nicht erwischt

    Welche Situation fändet ihr befremdlicher/unangenehmer (?): Wenn ihr ein Pärchen in einer Umkleide (zB. Schwimmbad) beim Sex überrascht, oder wenn ihr zufällig eine(n) Mann/Frau alleine bei der SB erwischt? eher Sex

    Bist du der Meinung, dass SB bei Männern eher "anerkannt" wird als SB bei Frauen? Oder vielleicht eher andersrum? beides gleich

    Findest du, dass Sextoys für Frauen eher "anerkannt" sind als für Männer? Bzw. woran liegt es, dass fast jede Frau (zumindest wenn man von den Userinnen in diesem Forum ausgeht - gibt es überhaupt ein Mädel was gar kein Vib/Dildo besitzt und auch nicht vor hat sich einen zu kaufen?) Sextoys zur SB benutzt und Männer eher gar nicht? beides glecih
     
    #4
    Terry, 29 Januar 2006
  5. büschel
    Gast
    0
    gesellschaftsfähig?

    in nem vollen bus würd ich das nicht machen wollen...:grin:
     
    #5
    büschel, 29 Januar 2006
  6. starti
    Benutzer gesperrt
    328
    103
    1
    nicht angegeben
    Machst du SB? jo, klar

    Wenn ja, wie häufig ca., bzw. regelmäßig oder eher vereinzelt? wenn schatz nicht da ist, eigentlich mind. einmal täglich :grin:

    Ist SB für Dich Teil deiner Sexualität, oder nur eine Notlösung wenn wirklich nichts anderes möglich ist? auf jedenfall ein teil meiner sexualität

    Genießt Du SB richtig (vom reinen Gefühl mal abgesehen), oder dient es nur zum "Druck ablassen" ? Gemeint ist, ob du dir dafür zB. richtig Zeit nimmst, oder ob es nur schnell gehen soll. - kommt drauf an...mal ist es nur druckabbau, aber genießen kann ich es auch.

    Findest du, dass das Thema SB in der Gesellschaft so behandelt wird, als wenn man sich dafür schämen müsste? jepp, auf jedenfall

    Ist SB eher ein Tabu Thema als Sex? Ja!

    Hast du schon mal offen mit Freunden darüber geredet? (Flapsige Sprüche, Witze usw. zählen nicht - es geht um ernsthafte Gespräche im RL - Gespräche mit Leuten in einem rel. anonymen Internet-Forum zählen ebenfalls nicht :smile:) - jepp, mit meinem besten freund

    Habt ihr schonmal in Gegenwart von anderen Personen SB gemacht? ZB. zusammen mit bester Freundin oder besten Kumpel usw. Evtl sogar mit mehreren? Feste/r Freund/in bzw. Sex-Partner zählt nicht. - nein, habe ich nicht

    Würdet ihr auch mit Freunden des anderen Geschlechts offen darüber sprechen, oder nur mit gleichgeschlchtigen Freunden? Wenn ja, mit der gleichen Offenheit, oder doch eher etwas verhaltener? - ja klar, auch mit der gleichen offenheit

    Vielleicht sogar schonmal mit Eltern oder anderen "Erwachsenen" bzw. älteren Personen darüber gesprochen? nein, noch nicht

    Wie offen waren diese Gespräche mit Freunden oder evtl. Eltern? Nur kurz das Thema angeschnitten oder schon "detaillierter" drüber gesprochen zB. Bekenntnisse zu bestimmten Vorlieben, Hilfsmitteln usw.? sehr detailliert damals

    Habt ihr schonmal Tipps bezüglich SB bekommen? Vielleicht als ihr "noch jünger und unerfahrener" wart, Hinweise über Pracktiken, Hilfsmittel usw.? "Versuchs doch mal damit, das war ganz toll bei mir ... " oder "Wie geht das überhaupt ... " - nein, habe ich noch nicht

    Habt ihr diese Tipps dankbar entgegen genommen, oder dachtet ihr eher "Oh bitte sei leise und wechsel das Thema ..." ? -

    Waren Euch selber diese Gespräche unangenehm, oder habt ihr persönlich kein Problem über dieses Thema zu sprechen? hab damit absolut kein problem

    Was wäre Euch peinlicher: Wenn ihr beim Sex oder bei der SB erwischt werdet? Bzw. wurdet ihr schonmal erwischt und war es euch überhaupt peinlich? weder noch und es wäre mir auch nicht unbedingt peinlich

    Welche Situation fändet ihr befremdlicher/unangenehmer (?): Wenn ihr ein Pärchen in einer Umkleide (zB. Schwimmbad) beim Sex überrascht, oder wenn ihr zufällig eine(n) Mann/Frau alleine bei der SB erwischt? letzteres

    Bist du der Meinung, dass SB bei Männern eher "anerkannt" wird als SB bei Frauen? Oder vielleicht eher andersrum? jepp, bei frauen heißt es ja immer, dass sie es ja niiiie machen :zwinker:

    Findest du, dass Sextoys für Frauen eher "anerkannt" sind als für Männer? Bzw. woran liegt es, dass fast jede Frau (zumindest wenn man von den Userinnen in diesem Forum ausgeht :zwinker: - gibt es überhaupt ein Mädel was gar kein Vib/Dildo besitzt und auch nicht vor hat sich einen zu kaufen?) Sextoys zur SB benutzt und Männer eher gar nicht? jo, wie z.b. der bill von meiner freundin :*
     
    #6
    starti, 29 Januar 2006
  7. Flosta
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    1
    Single
    Machst du SB?
    JA
    Wenn ja, wie häufig ca., bzw. regelmäßig oder eher vereinzelt? Eher regelmäßig. Wenn es die Zeit zulässt täglich, manchmals auch mehrmals am Tag.

    Ist SB für Dich Teil deiner Sexualität, oder nur eine Notlösung wenn wirklich nichts anderes möglich ist? Für mich gehört es eindeutig zur Sexualität, da ich mich ja sexuell betätige.

    Genießt Du SB richtig (vom reinen Gefühl mal abgesehen), oder dient es nur zum "Druck ablassen" ? Gemeint ist, ob du dir dafür zB. richtig Zeit nimmst, oder ob es nur schnell gehen soll. Komt auf die Situation drauf an. MAnchmal ist allerdings auch einfach nur Druckablassen

    Findest du, dass das Thema SB in der Gesellschaft so behandelt wird, als wenn man sich dafür schämen müsste? Manchmal ja

    Ist SB eher ein Tabu Thema als Sex?
    Ja eindeutig

    Hast du schon mal offen mit Freunden darüber geredet? (Flapsige Sprüche, Witze usw. zählen nicht - es geht um ernsthafte Gespräche im RL - Gespräche mit Leuten in einem rel. anonymen Internet-Forum zählen ebenfalls nicht )
    Nein

    Habt ihr schonmal in Gegenwart von anderen Personen SB gemacht? ZB. zusammen mit bester Freundin oder besten Kumpel usw. Evtl sogar mit mehreren? Feste/r Freund/in bzw. Sex-Partner zählt nicht.
    Nein

    Würdet ihr auch mit Freunden des anderen Geschlechts offen darüber sprechen, oder nur mit gleichgeschlchtigen Freunden? Wenn ja, mit der gleichen Offenheit, oder doch eher etwas verhaltener?
    Wenn ich das entsprechende vertrauen habe, ist das geschlecht egal.

    Vielleicht sogar schonmal mit Eltern oder anderen "Erwachsenen" bzw. älteren Personen darüber gesprochen?
    Nein

    Wie offen waren diese Gespräche mit Freunden oder evtl. Eltern? Nur kurz das Thema angeschnitten oder schon "detaillierter" drüber gesprochen zB. Bekenntnisse zu bestimmten Vorlieben, Hilfsmitteln usw.?
    siehe oben

    Habt ihr schonmal Tipps bezüglich SB bekommen? Vielleicht als ihr "noch jünger und unerfahrener" wart, Hinweise über Pracktiken, Hilfsmittel usw.? "Versuchs doch mal damit, das war ganz toll bei mir ... " oder "Wie geht das überhaupt ... "
    Ne nix

    Habt ihr diese Tipps dankbar entgegen genommen, oder dachtet ihr eher "Oh bitte sei leise und wechsel das Thema ..." ?
    siehe oben

    Waren Euch selber diese Gespräche unangenehm, oder habt ihr persönlich kein Problem über dieses Thema zu sprechen?
    Habe keine Probleme damit

    Was wäre Euch peinlicher: Wenn ihr beim Sex oder bei der SB erwischt werdet? Bzw. wurdet ihr schonmal erwischt und war es euch überhaupt peinlich?
    Eher bei der SB, da es doch sehr persöhnlich ist. Ist aber bisher net passiert.

    Welche Situation fändet ihr befremdlicher/unangenehmer (?): Wenn ihr ein Pärchen in einer Umkleide (zB. Schwimmbad) beim Sex überrascht, oder wenn ihr zufällig eine(n) Mann/Frau alleine bei der SB erwischt?
    Bei der SB

    Bist du der Meinung, dass SB bei Männern eher "anerkannt" wird als SB bei Frauen? Oder vielleicht eher andersrum?
    Ich glaube bei Jungs wird es eher akzeptiert

    Findest du, dass Sextoys für Frauen eher "anerkannt" sind als für Männer? Bzw. woran liegt es, dass fast jede Frau (zumindest wenn man von den Userinnen in diesem Forum ausgeht - gibt es überhaupt ein Mädel was gar kein Vib/Dildo besitzt und auch nicht vor hat sich einen zu kaufen?) Sextoys zur SB benutzt und Männer eher gar nicht?
    Stimme Dir in dem Punkt zu
     
    #7
    Flosta, 29 Januar 2006
  8. snatch
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    51
    93
    20
    nicht angegeben
    Danke schonmal für die Antworten - aber da ist noch genug Platz für ein paar mehr :tongue:
     
    #8
    snatch, 29 Januar 2006
  9. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Machst du SB? ja

    Wenn ja, wie häufig ca., bzw. regelmäßig oder eher vereinzelt?
    unterschiedlich

    Ist SB für Dich Teil deiner Sexualität, oder nur eine Notlösung wenn wirklich nichts anderes möglich ist?
    kommt drauf an, wenn ich Lust hab, dann mach ichs eben

    Genießt Du SB richtig (vom reinen Gefühl mal abgesehen), oder dient es nur zum "Druck ablassen" ? Gemeint ist, ob du dir dafür zB. richtig Zeit nimmst, oder ob es nur schnell gehen soll.
    Eher Druck ablassen

    Findest du, dass das Thema SB in der Gesellschaft so behandelt wird, als wenn man sich dafür schämen müsste?
    Teilweise, ja

    Ist SB eher ein Tabu Thema als Sex?
    Ja

    Hast du schon mal offen mit Freunden darüber geredet? (Flapsige Sprüche, Witze usw. zählen nicht - es geht um ernsthafte Gespräche im RL - Gespräche mit Leuten in einem rel. anonymen Internet-Forum zählen ebenfalls nicht :smile:)
    Ja

    Habt ihr schonmal in Gegenwart von anderen Personen SB gemacht? ZB. zusammen mit bester Freundin oder besten Kumpel usw. Evtl sogar mit mehreren? Feste/r Freund/in bzw. Sex-Partner zählt nicht.
    Nein

    Würdet ihr auch mit Freunden des anderen Geschlechts offen darüber sprechen, oder nur mit gleichgeschlchtigen Freunden? Wenn ja, mit der gleichen Offenheit, oder doch eher etwas verhaltener?
    Geschlecht ist egal, wenn das Vertrauen da ist.

    Vielleicht sogar schonmal mit Eltern oder anderen "Erwachsenen" bzw. älteren Personen darüber gesprochen?
    Nein!

    Wie offen waren diese Gespräche mit Freunden oder evtl. Eltern? Nur kurz das Thema angeschnitten oder schon "detaillierter" drüber gesprochen zB. Bekenntnisse zu bestimmten Vorlieben, Hilfsmitteln usw.?
    -

    Habt ihr schonmal Tipps bezüglich SB bekommen? Vielleicht als ihr "noch jünger und unerfahrener" wart, Hinweise über Pracktiken, Hilfsmittel usw.? "Versuchs doch mal damit, das war ganz toll bei mir ... " oder "Wie geht das überhaupt ... "
    Nein

    Habt ihr diese Tipps dankbar entgegen genommen, oder dachtet ihr eher "Oh bitte sei leise und wechsel das Thema ..." ?
    -

    Waren Euch selber diese Gespräche unangenehm, oder habt ihr persönlich kein Problem über dieses Thema zu sprechen?
    Früher fand ichs unangenehm, aber da habe ich auch mit keinem drüber gesprochen. Mittlerweile störts mich nicht mehr.

    Was wäre Euch peinlicher: Wenn ihr beim Sex oder bei der SB erwischt werdet? Bzw. wurdet ihr schonmal erwischt und war es euch überhaupt peinlich?
    Hm, keine Ahnung... kommt wohl auch drauf an, von wem. Vll eher SB

    Welche Situation fändet ihr befremdlicher/unangenehmer (?): Wenn ihr ein Pärchen in einer Umkleide (zB. Schwimmbad) beim Sex überrascht, oder wenn ihr zufällig eine(n) Mann/Frau alleine bei der SB erwischt?
    Ich denke, Letzteres.

    Bist du der Meinung, dass SB bei Männern eher "anerkannt" wird als SB bei Frauen? Oder vielleicht eher andersrum?
    Ja, bzw. denke ich, dass Männer es sicher nicht stört, wenn Frauen SB machen, aber drüber geredet wird nicht, und die meisten Frauen geben es auch nicht zu

    Findest du, dass Sextoys für Frauen eher "anerkannt" sind als für Männer? Bzw. woran liegt es, dass fast jede Frau (zumindest wenn man von den Userinnen in diesem Forum ausgeht :zwinker: - gibt es überhaupt ein Mädel was gar kein Vib/Dildo besitzt und auch nicht vor hat sich einen zu kaufen?) Sextoys zur SB benutzt und Männer eher gar nicht?
    Ja, glaube ich schon. Denn man denkt bei Sextoys für Männer ja doch recht schnell in die Richtung "anal" und viele verbinden das mit "schwul"
     
    #9
    Kuri, 29 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gesellschaftsfähig
Honeybee
Liebe & Sex Umfragen Forum
31 Oktober 2005
19 Antworten
Test