Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ist sie verliebt oder nicht?? hilfe..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von dennisf25, 19 Februar 2010.

  1. dennisf25
    dennisf25 (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hi ihr,

    ich heiß Dennis und bin 26 Jahre ald. Ende November 2009 lernte ich übers
    Internet über den Chat Knuddels eine tolle Frau kennen.. Da ich und sie schon recht schlecht vorbelastet waren lernten wiruns erst am 14.1.2010 real kennen..

    Es hat gefunkt vom ersten Augenblich, sowas hab ich noch nie erlebt... Wir waren beide total schüchtern und hatten schwitzige Hände usw.. wir berührten uns und küssten uns auch..
    Am Abend als ich daheim war und telefonierten waren wir auch zusammen :smile2: Meine Traumfrau eben.

    Sie wollte dann am Samstag her kommen aber machte einen Rückzieher und meinte ihr geht es alles zu schnell und wollte das wir es langsam angehen..
    War dann am nächsten WE wieder bei ihr, sie wohnt bei ihrer Mama momentan, mit 3 Brüdern.. Dazu erzähl ich später mehr..

    Jedenfalls die Begrüßung war normal erst eine Umarmung und dann ein Kuss :smile2:
    Doch dann fand ich einen Brief wo drinne stand sie sei noch nicht bereit für eine Bezihung und das es nicht an mir läge sondern an ihr..
    Ich fand sie dann drausen und wir redeten kurz und küssten uns auch wieder, obwohl sie es eigendlich nicht mehr wollte..

    Verzwickte Kiste eben irgendwie.. Nun ja am nächsten Tag beschlossen wir zusammen zu bleiben und das es nach ihrem Tempo laufen wird, doch wir sahen uns das WE darauf nicht und auch die SMS wurden liebloser.. Vorher sagte sie Bärchen, h.d.l usw.. Davon kam nichts mehr. Nun klappte das WE nicht bei mir wegen Geld.

    Das nächste WE klappte nicht weil sie total komisch wurde und meinte ob es klappt und wie lange du bleibst sei egal, ich muss es selber wissen, zwingt mich keiner usw.. Halt etwas womit ich weder umgehen konnte noch überhaupt drauf vorbereitet war..

    Ich schrieb Briefe und stellte Sachen an wo andere Fraun den Boden küssen würden auf dem ich laufe, ohne scheiß..
    Alles lief schleppend usw.. Wenig nette Worte bis zum jetzigen Dienstag...

    Doch ich werde erstmal schildern was sie schon erlebt hat:

    Vergewaltigung
    Stalking
    Geschlagen
    eingengt und fasst wie im Käfig gehalten
    benutzt
    verarscht

    usw...

    Die Trennung von ihrem EX der sie geschlagen und gestalkt hat war am 10.12 2009..

    Ich hatte die Vermutung sie läuft von ihren Gefühlen weg aus Angst..
    Weil sie macht sich Sorgen um mich und sagte auch zwischen durch deiner Maus geht es gut und auch macht sie nicht Schluss..

    Jedenfalls wollte ich zum Valentinstag was besonderes machen, noch nie hat ihr jemand Schmuck geschenkt usw..
    Doch das WE viel auch Flach..
    Sie zog sich komplett zurück und antwortete mir nicht mal mehr auf eine SMS...
    Ich schepperte sie zu am Montag darauf mit SMS und so..
    Dann kam Abends du kennst mich nicht so gut wie du denkst auch wenn du fasst mit allem recht hast was du sagst..

    Ich schickte noch den Tag meine Karte und Valentinsbrief zu ihr damit es Dienstag da wäre...
    Es war auch da und was ich per SMS bekam ließ mich recht haben..

    Sie laufe vor Glück weg und das sie nicht mehr an Liebe glaube...
    Doch 1-2 SMS später wo ich sagte das Vertrauen usw Zeit brauch und dafür nicht viel nötig sei als das wir viel Zeit zusammen verbringen und ein paar Liebe Worte usw..

    Bombadierte sie mich mit 3 SMS zu ob ich noch die Woche kommen wolle oder doch erst am WE..
    Sie nannte mich auch wieder Bärchen...
    Auch bekam ich ihr Chat pw von Knudells was für mich eigendlich 1 Zeichen ist..

    Ihr seht ich bin etwas irretiert...
    Wenn ich Angst vor Glück habe und nicht an Liebe glaube, was empfindet sie dann für mich?
    Sie sagt sie hat mich gern aber würde man dann weg laufen Wochen?
    Wenn ich jemanden nur mag hat er doch nicht wirklich so viel zugriff auf mein Herz, dass meine aufgebaute Schutzmauer anfängt zu bröckeln oder?
    Weil ich mein ich hab sie dazu bekommen das sie mich wieder küsst obwohl sie es sein lassen wollte...

    Ich werd nicht schlau aus ihr, doch denke ich endweder läuft sie Gefahr, sich zu verlieben in mich, ist schon dabei oder ist es schon...
    Weil anders kann ich mir das alles nicht erklären...

    Ich brauch eure Hilfe, was meint ihr dazu????
     
    #1
    dennisf25, 19 Februar 2010
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    Schwierige Sache... Ich würde mal sagen dass ihr das wirklich alles zu schnell geht und sie außerdem Angst hat, ihre Gefühle zu offenbaren, einfach weil ihr schon zu viel schreckliches widerfahren ist.

    Das einzige sinnvolle, meiner Meinung nach, was du tun kannst, ist aufzuhören, ihr ständig SMS zu schreiben, lass es doch langsam angehen! Sie kann sich einfach nicht wirklich auf was Neues einlassen, weil sie wahrscheinlich das Alte noch nicht abgeschlossen hat, verständlich nach so einer Beziehung und dann war die Trennung ja erst im Dezember.

    Sei für sie da wenn sie reden will aber halte dich etwas mit deinen Gefühlen zurück, dann wird das schon!

    Viel Glück!
     
    #2
    User 66223, 19 Februar 2010
  3. glashaus
    Gast
    0

    Das seh ich auch so. Du gibst momentan einfach viel zu viel Gas und ich glaube, sie merkt auch, dass du dir wünschst, dass sie dir etwas zurück gibt. Vielleicht fühlt sie sich unter Druck gesetzt.

    Gib ihr etwas Zeit, erstmal ihre schlimme Beziehung zu verarbeiten, das ist doch alles gerade mal 2 Monate her. Man kann manchmal nicht einfach einen Schalter umlegen und sich auf eine neue Liebe einlassen wenn die alte einen noch belastet.
     
    #3
    glashaus, 19 Februar 2010
  4. dennisf25
    dennisf25 (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ihr sagt mir eigendlich das , was ich auch Vermute...
    Nur Taten können ihr das zeigen was ich sage..
    Doch sagt mir das leider nichts über meine Therorie..

    Naja vieleicht haben andere auch ne Meinung dazu.
     
    #4
    dennisf25, 19 Februar 2010
  5. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ihre Vergangenheit lässt darauf schließen, dass sie sich selbst nicht viel Wert sein kann. Ich vermute mal, dass die Vergewaltigung der Anfang war und sie danach nur noch Männer hatte, die sie genauso so behandelt haben wie sie sich selber fühlt: wie ein Nichts, eine wertlose Person, die es nicht verdient hat geliebt zu werden.
    Und jetzt kommst du, bist so ganz anders als die Männer davor, behandelst sie so gut, dass es sogar schon ZU gut sein mag (wenn du meinst, andere Frauen würden den Boden küssen, dann scheinst du es ja fast schon zu übertreiben?). Sie kann damit nicht umgehen, weil sie sich, wie gesagt, wahrscheinlich wertlos fühlt und für sie ist das alles vielleicht einfach zu viel.
    Ich glaube, wenn ich mit meiner Vermutung Recht habe, dann wird es für dich schwer, an sie ranzukommen, bzw. eine glückliche Beziehung mit ihr zu führen, weil sie sich selber nicht liebt. Bei der Vergangenheit wird es wohl nicht leicht, eine gleichwertige Partnerschaft zu fühlen, wenn sie sich immer minderwertig fühlt...
    Ich denke, dass sie dich schon sehr mag, aber eben Angst hat vor allem Möglichen und vielleicht auch selber gar nicht weiß, wo sie steht.
    Schalte erst mal einen Gang runter und lass ihr Zeit...Überhäufe sie nicht mit SMS und Geschenken, sondern melde dich so, dass es gerade genug ist damit sie weiß, dass sie dir viel bedeutet.
     
    #5
    LiLaLotta, 19 Februar 2010
  6. whiteCalla
    whiteCalla (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Single
    Hallo Dennis,

    ich kann Dir aus der Sicht einer Frau sagen lass ihr Zeit, ich habe selbst nach einer Beziehung die ich gerade hinter mir einen Mann kennengelernt der sofort mehr von mir wollte als nur Freundschaft. hat mich mit seinen Gefühlen regelrecht überrannt. Ich wollte keine Nähe weil ich das mit meinem Ex noch nicht ganz verdaut hatte. Das hab ich ihm auch mehr als einmal klar und deutlich gesagt. Aber er ließ mir so hatte ich das Gefühl nicht mal mehr die Luft zum atmen. Irgendwann wollte ich dann aus diesen Gründen nichts mehr von diesem Mann wissen.

    Ich kann Dir nur raten wenn sie wirklich Deine Traumfrau ist, und Du zu 100% eine Beziehung mit all Ihren Problemen eingehen willst, dann kannst Du nur abwarten und wie schon geschrieben wurde für sie da sein wenn sie Dich braucht. Alles andere würde sie von Dir immer weiter wegtreiben.

    LG whiteCalla
     
    #6
    whiteCalla, 7 Mai 2010
  7. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Habe genau das gleiche 1 zu 1 auch gehabt und kann das somit voll unterschreiben. Zeit geben ist hier das Schlüsselwort.
    Viel Glück
     
    #7
    User 93633, 7 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt hilfe
Sonnentanz1999
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 August 2016
74 Antworten
michaela2221
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juli 2016
4 Antworten
Walt71
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Mai 2016
3 Antworten
Test