Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist sie zu "Krass" Drauf?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von magnet, 29 Dezember 2005.

  1. magnet
    Gast
    0
    Hallo,

    Bin 19 und aus NRW.

    Habe ein Problem.. also.

    Ich bin so ganz normaler junger Mann. Gehe in normale Diskos, habe Freunde, gehe sonst weg, gehe auf ein Gym, trage "normale" Klamotten (H&M und so).. naja. Bin was Mädels betrifft aber etwas seltsam.

    Hatte erst 1 lange Beziehung (5 Monate) und einige Affären und 2 mal ne Beziehung über nur 1 Woche. Da hab ich 2 mal Schluss gemacht immer weil ich dann merkte dass das Mädel doch nichts für mich ist. Bin da immer irgendwie reingeschlittert.......

    Naja, nun gibts da im Internet so eine Goth... ich mag sie vom Charakter her sehr gerne, sie ist klug, hübsch, auf ihre Weise Süße usw. Ich könnt mir mit ihr schon was vorstellen, und sie geht drauf ein und macht mit und so.

    Aber.. erstens hat sie einen Freund der sie wie seine Sexsklavin behandelt von dem sie eigentlich wegwill.. (Problem 1: Ich hab dann Stress mit ihrem Freund, ist so ein Asso-Punk-Asozialer) ... ausserdem sie war mit 13 schon mal Schwanger und hat wegen besagtem Asozialen abgetrieben.. (Problem 2: Sie hat ein Problem mit der Verhütung. Scheinbar. Ich als eher Erfolgsorientierter Mensch würde mit 19 sicher kein Kind wollen, das würde mein Leben zerstören!).. ausserdem ist sie sehr depri, hat kaum Freunde, hat sehr viele Probleme mit sich und der Welt.. hat absolut kein Selbstvertrauen, ist sehr Schüchtern, wird nicht aktzeptiert usw..

    Also da bin ich etwas ratlos.. einerseits würde ich gerne mit ihr zusammen kommen und ihr helfen, sie wär es glaub ich wert. Andererseits hab ich Angst dass ich da in eine kaputte Szene reinschlittere mit der ich überhauptnichts zutun haben möchte.. (Sie ist 16 übrigens).. naja. Ich weis einfach nicht.

    Der andere Punkt ist.. ich tendire wie oben beschrieben recht leicht dazu mit Mädchen Schlusszumachen.. irgendwie hab ich auch Angst dass sie dann auch nichts für mich ist und ich ihr genauso wehtue wie den anderen und sie das nicht verkraften kann...

    Naja. Mein Herz sagt ich sollte versuchen mit ihr etwas anzufangen. Meine Logik sagt ich sollte warten.

    Schweroder? :kotz:
     
    #1
    magnet, 29 Dezember 2005
  2. severed
    severed (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    ich würde versuchen eine freundschaft aufzubauen, eine Beziehung wäre in dem fall nicht gut, vielleicht kannst du ihr ja helfen mit ihren probleme fertig zu werden. das funktioniert besser, wenn man nicht involviert ist und das ganze von aussen betrachten kann.
     
    #2
    severed, 29 Dezember 2005
  3. magnet
    Gast
    0
    Freundschaft zw. mir und Mädchen funktioniert nicht. Entweder sie mag mehr von mir oder ich mehr von ihr, das war noch immer so.

    Und naja, ich bin schon etwas in sie verliebt glaub ich.. sie ist einzigartig.
     
    #3
    magnet, 29 Dezember 2005
  4. Neme
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Zum Goth-Problem:

    Ich kann dir nur sagen, dass du höchstwahrscheinlich vor der Szene keine Angst haben musst. Was man so aus den Medien kennt ist alles nur Geschwätz. Die allerallerallermeisten Goths sind gaaanz normale Leute, die sich gerne anders kleiden.
    Und sonen bissl scheint dir das ja auch zu gefallen?!?
    Wär ja scheiße, wenn du dann merkts, dass du damit nicht klarkommst und versuchen würdest ihr den Lebensstil auszureden.

    Kennst du den Begriff "H&M Goth" ?
    Gibt mehr als du denkst :zwinker: Da gibts auch sehr viele schwarze Klamotten, die garnicht mal so schlecht aussehen müssen.


    Zum Freund-Problem:
    Das muss sie dann ja wohl erstmal klären bevor ihr zusammen seid und dann würd ich mir da auch keine Gedanken drüber machen.

    Zur Verhütung:
    Ja.. Was soll man dazu sagen? Mit 13 Schwanger?
    Ich hoffe doch, dass sie sich geändert hat. Ansonsten könntest du ja schon bevor ihr zusammenkommt ein klärendes Gespräch beginnen?!
    Mit einer Freundin, die nicht verhüten will könnte ich nicht zusammen sein.


    Mein Tipp:
    Lern sie erstmal besser kennen, dann machst du auch nicht so schnell Schluss.
    Ausserdem kannst du sie auch schon auf freundschaftlicher Ebene aufmuntern, dann wirst du merken, ob etwas passiert.
    Ein ewig-depri Geschöpf wäre auch nichts für mich, daran geht man kaputt.
    Wenn sie sich aber helfen lassen will ist es vielleicht nen Versuch wert.
     
    #4
    Neme, 29 Dezember 2005
  5. magnet
    Gast
    0
    Wegen Goth:

    Also ich war vor 3 Jahren selber mal so drauf, von da kennen wir uns noch. Aber ich war nie so krass wie sie. Das ist der Unterschied.

    Wegen Freund:

    Ja der wäre denke ich das wenigste Problem. Als letzens ihr Freund sie anrief meinte sie zu mir: "Ja es wär mir viel lieber gewesen wenn du am Tele gewesen wärst" usw.. und ich bin sowieso ganz gut darin, Mädchen zu erobern, wenn ich möchte.. glaub ich *g*

    Naja das mit der Verhütung war glaub ich ein Unfall.. aber sowas sollte doch nicht vorkommen oder?

    Und wegen Lebensstil... ich glaub sie möchte sich ja ändern, sonst wär sie nicht an einem "Kapitalistenschwein" ^^ wie mir interessiert. Manchmal glaub ich sie hofft sogar darauf.. weis nicht.

    Sie ist halt sehr unterwürfig weil sies glaub ich gewohnt ist von Jungs scheisse behandelt zu werden.. und naja, ich bin eigentlich eher so der Sunnyboy.. also kein so ein Macho oder so. Und ich weis nicht, vllt möchte sie ja auch so behandelt werden irgendwie? Ich will halt bei ihr nichts falsch machen weil sie sowieso schon aus dem Gleichgewicht ist.
     
    #5
    magnet, 29 Dezember 2005
  6. Neme
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Hört sich jetzt so an, als ob sie eine neues Leben beginnen will und sich dich dafür ausgesucht hat?
    Weiß nicht ob ich dafür herhalten wollen würde, weil es nämlich ziemlich anstrengend und frustrierend werden könnte.
    Ich würd da abwarten. Irgendwie passt ihr doch im moment nicht zusammen?!?
    Ich würd keine Beziehung eingehen, mit der Hoffnung, dass der Partner "bald" zu mir passen wird.
     
    #6
    Neme, 29 Dezember 2005
  7. magnet
    Gast
    0
    Irgendwie find ich aber genau die Vorstellung schon total romantisch.. weis nicht.. hat so was von in den Sonnenuntergang reiten..
     
    #7
    magnet, 29 Dezember 2005
  8. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Aufpassen, so eine "Retterrolle" kann im schlimmsten Falle auch tierisch schief gehen... Du solltest keine Beziehung eingehen, wenn du ihr vor allem für deine eigenen Bedürfnisse helfen willst... Verlier dich nicht in so einer Vorstellung, denn die Realität sieht oft anders aus...
     
    #8
    Kuri, 29 Dezember 2005
  9. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also, bisher habe ich auch eher herausgehört, dass du sie gerne "erretten, befreien" möchtest. Nach einer Beziehung sieht mir das gar nicht aus.

    Eben zum einen die Fürsorge aufgrund von Mitleid über ihre unglückliche Beziehung, zum anderen diese Art des "Bekehren wollens", wie es sich so ein paar Mädels von hübschen Schwulen erhoffen (die sind aber auch lecker... *seufz*)

    Eine Beziehung mit ihr ist sehr schwer, vor allem, weil dir die Vorstellung der Erlösung eines Problemkindes wie ihr romantisch vorkommt. ***herzblatt-typische-zusammenfassung, wer die kennt, weiss :zwinker:


    Pass auf und überlege dir gut, was du tust. Du hast jetzt schon fast zu viele Zweifel.
    Du solltest lieber versuchen, sie da wegzubekommen, wenn du es aus freundschaftlichem Blickwinkel betrachtest, nicht auf eine Beziehung ausgehend. Falls noch was andres folgt, umso schöner für euch.
     
    #9
    Xenana, 29 Dezember 2005
  10. OldskoolSeducer
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    "Lass dich niemals auf Frauen ein die mehr Probleme haben als du selbst."
    Meine Devise - sorry aber es ist nun mal so.
    Du lebst um glücklich zu leben - nicht um unglücklichen Leuten ihren Ballast auf der Seele abzunehmen. (für so was gibt es Psychotherapeuten)
     
    #10
    OldskoolSeducer, 29 Dezember 2005
  11. Neme
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    Und es wird für beide schlimm enden, wenn man sich irgendwann verliebt hat aber merkt, dass man nicht mehr helfen kann.
    Klar sollte man der Freundin bei Problemen helfen, aber ich finde das sollte nicht die Basis der Beziehung sein.
     
    #11
    Neme, 29 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Krass Drauf
tinigo
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Mai 2016
18 Antworten
RusGameTactics
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 August 2015
7 Antworten
Prinsezzin
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2015
6 Antworten