Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist Sie zu schüchtern?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ace_de, 14 Januar 2003.

  1. Ace_de
    Gast
    0
    Hi @all

    ich habe mal folgende Frage oder Problem: Ich bin jetzt seit 6 Monaten mit meiner Freundig zusammen. Es ist auch alles im großen und ganzen wunderbar.Eines ist mir nur nicht klar. Sie "traut" sich nicht irgendwie mal mir ihre eigene Meinung zu sagen. Sie sagt ganz selten was sie möchte oder was sie sich wünscht.Wenn dann schreibt sie das nur in nem Brief oder schreibt das auf ihrem Handy damit ich es da lesen kann. Das ist in vielen Bereichen so. Am deprimierensten finde ich das ehrlichgesagt beim Sex. Da sie mehr erfahrung hat wie ich(sie war die mit der ich mein erstes Mal hatte) würde ich mich freuen wenn sie mir sagt was Ihr gefällt, was ich richtig oder falsch mache. Aber obwohl ich das schon sehr oft gesagt habe kommt da nichts. Ich möchte gerade bei dem Thema Sex nicht falsch verstanden werden, ich will nun nicht so was hören wie "Du warst so gut" oder so. Ich denke mal ihr wisst was ich meine. Vielleicht könnt Ihr mir da mal helfen,gerade die weiblichen User. Mache ich irgendwas falsch?Sagt ihr eurem Partner was euch gefällt oder was euch überhaupt nicht passt? Ich weiß irgendwie nicht mehr weiter, wie ich sie mal dazu bringen kann mir direkt so was zu sagen.

    MfG Ace_de
     
    #1
    Ace_de, 14 Januar 2003
  2. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Hmm...wenn sie es in Brifen oder aufm Handy schreibt damit du es lesen kannst es dir aber nicht selbst sagt...ja dann ist sie vielleicht zu schüchtern. Vielleicht traut sie sich nicht dir zu sagen was sie sich wünscht oder was ihr nicht passt weil sie Angst vor deiner Reaktion hat. Hast du ihr denn schon mal persönlich gesagt dass du dir wünschst sie würde offener mit dir reden?

    Also ich bin erst seit 2 Monaten mit meinem Schatz zusammen (heute genau auf den Tag :drool: ) daher muss sich eniges natürlich noch entwickeln aber ich erwarte auch von ihm dass ers mir sagt wenn ihn was nicht passt oder wenn ich was anders machen soll genauso würd ichs ihm auch sagen...
     
    #2
    Sabrina, 14 Januar 2003
  3. Ace_de
    Gast
    0
    Ja ich habe Ihr schon gesagt das ich mir das sehr wünsche.
    Ich habe auch gedacht das sie Angst vor irgendwelchen Reaktionen haben könnte, aber das brauch sie nun wirklich nicht zu haben.Das habe ich ihr aber auch schon gesagt.
     
    #3
    Ace_de, 14 Januar 2003
  4. kravmaga016
    0
    meine ganz ehrliche meinung ? klingt jetzt vielleicht etwas hart, aber ich seh nicht so viel zukunft für eure Beziehung. zumindest ginge es mir so. wenn ich mit einem mädchen nicht reden kann, bzw sie nicht redet, dann kann man das ganze abblasen. kommunikation ist sehr wichtig !

    crave
     
    #4
    kravmaga016, 14 Januar 2003
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    das sehe ich auch so!
    kommunikation ist meiner meinung nach fast genau so wichtig wie alles andere!
    was nützt einem ein partner, mit dem man net reden kann und der alles stillschweigend hinnimmt?!
     
    #5
    Mieze, 14 Januar 2003
  6. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Ich denke auch, dass sie zu schüchtern ist und deshalb würde ich ihr zwar sagen, dass du dir wünschen würdest, dass sie offen mit dir über ihre wünsche redet. Sie aber nicht bedrängen, denn anders als miezie und der andere sehe ich trotzdem noch zuknuft für die Beziehung, weil ich nur wegen so etwas nicht schluss machen könnte. :smile:
    Sie wird es sicher noch lernen, dass sie dir alles sagen kann, eben auch, was sie sich wünscht. :smile:

    Hoffe, ihr versteht, was ich mein :grin:
     
    #6
    Rapunzel, 14 Januar 2003
  7. May-Britt
    Gast
    0
    Sie ist definitiv schüchtern!! Bin/War nämlich genauso. Wenn ich jemandem meine MEinung sagen will, dann am liebsten per Mail oder Telefon. Denn wenn ich denjenigen anschauen muss, dann komm ich völlig aus dem Konzept, weil ich Angst habe, was Falsches zu sagen.
    Ich finde auch dass man sich Schreibend viel besser ausdrücken kann, man kann sich seine Wortwahl besser überlegen. Geht mir jedenfalls so.
    Aber ich hab mich schon gebessert!!!
    Und noch mal zu deiner Freundin: Nach 6 Monaten sollte sie dir schon vertrauen können und ihre Schüchternheit dir gegenüber ablegen.
    Vielleicht soltest du ihr helfen ihre Schüchternheit abzulegen. Frag sie irgendwann mal, so zwischendurch, was sie von dem und dem hält (natürlich auf eure Beziehung bezogen). Du "zwingst" sie dann gewissermassen, aber wenn sie erstmal sieht wie du , dann sieht sie, dass sie keine Angst davor ahben muss ihre MEinung zu sagen!
    Würde ich mal ausprobieren!
     
    #7
    May-Britt, 14 Januar 2003
  8. Ace_de
    Gast
    0
    Also ich habe nicht vor Schluß zu machen. Nicht wegen so was. Ich denke mal da muß es irgendeinen Grund geben das sie so schüchtern ist. Mir ist nur völlig schleierhaft was das sein könnte. Ich versuche sie ja auch nicht zu bedrängen, aber ich sage das natürlich auch was ich denke.
     
    #8
    Ace_de, 14 Januar 2003
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    hmmm ich hätte mich da anders ausdrücken müssen.
    ich mein natürlich das ich schluss machen würde, wenn diese schweigsamkeit ein dauerzustand ist und man echt nix dran ändern kann
     
    #9
    Mieze, 14 Januar 2003
  10. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Man sollte zwischen Schüchternheit und Feigheit unterscheiden... is man schüchtern, teilt man gar nix bzw kaum was mit (egal auf welchen Wege) - is man feige, sucht man bloß den bequemsten Weg.
    Und Feigheit bekämpft man am besten dadurch, dass man sie schlichtweg net gelten läßt.
    Denn, denk mal genauer drüber nach - was is, wenn ihr mal ein Problem habts oder einen Streit... wollts euch dann gegenübersitzen und Post-its schreiben? *gg*
    Indem du ihr das durchgehen läßt, machst dus ihr sehr einfach. Und sie wird solange den Weg wählen, der am bequemsten und einfachsten is, bis der Weg gesperrt wird.
    So is das nun mal.
     
    #10
    Teufelsbraut, 14 Januar 2003
  11. Kess
    Gast
    0
    Anscheinend ist sie wirklich sehr schüchtern! Auf Dauer kann das nicht funktionieren! Ich denke nicht das du was falsch machst. Am Anfang konnte ich auch nicht über alles mit meinen Freund reden. Da war ich auch irgendwie zu feige dazu, vorallem wenn es um das Thema Sex ging. Schreib ihr doch einen Brief in dem du sie fragst was ihr gefällt und bittest das sie dir einen Brief als Antwort gibt. Vielleicht klappt es ja! Ich denke sie braucht noch ein bisschen Zeit und Vertrauen um mit dir darüber zu reden! Geb sie ihr und bedräng sie nicht!
     
    #11
    Kess, 14 Januar 2003
  12. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Für mich hört sich das auch sehr nach einem schweren Fall von Schüchternheit an. Ich glaub nicht, dass das an mangelndem Vertrauen liegt, denn nach 6 Monaten Beziehung hat sich das sicher schon eingestellt. Nein, das ist einfach eine ganz große Scheu davor, über sich reden zu müssen, seine Meinung oder Bedürfnisse zu äußern. Und beim Thema Sex macht sich das natürlich erst recht bemerkbar, das ist ja eine Sache, bei der sich auch nicht ganz so schüchterne Leute öfter mal mit dem Reden schwer tun.
    Und ich muss Teufelsbraut da mal ein wenig widersprechen: ich hab die Erfahrung gemacht, dass sehr schüchterne Menschen, die mit direkten Gesprächen Probleme haben, oft auf schriftlichem Weg (also Briefe, Chat, ...) auf einmal wahnsinnig offen sind, einfach weil es ihnen auf diesem 'indirekten' Weg leichter fällt. Sieht man ja auch an deiner Freundin, Ace_de, wenn sie sich mitteilt, dann in Briefen oder per Handy.
    Was die Lösung des Problems angeht, da stimme ich Teufelsbraut dann wieder zu. :zwinker: Lass ihre Schüchternheit einfach nicht gelten! Gib nicht auf, wenn sie mal wieder nicht sagt, was ihr gefällt oder was sie möchte, sondern bleib hartnäckig und frag sie weiter! Du könntest auch speziell beim Thema Sex einfach mal den Anfang machen und ihr erzählen, was du dir dabei wünschst, was dir gefällt usw. Vielleicht lockst du sie dadurch ein wenig aus ihrem Schneckenhaus hervor und zeigst ihr, dass doch eigentlich gar nichts dabei ist, über sowas zu reden.
     
    #12
    User 4590, 14 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schüchtern
Basti25
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 September 2016
26 Antworten
tess_umii
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juni 2016
4 Antworten
Sarah0003
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 März 2016
6 Antworten