Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ist so eine Beziehung moralisch falsch?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Jumbo, 11 August 2010.

  1. Jumbo
    Jumbo (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo,

    ich bin neu hier und wollte euch mal was fragen, was mich schon ein paar Tage beschäftigt.
    Erstmal ich bin 18 Jahre alt und in einer festen Beziehung mit einem Mädchen (oder auch jungen Frau) die ein paar Tage älter ist als ich.

    Folgendes "problem"
    Ich habe Sie anfang letzten Monats kennengelernt am ersten oder auch am zweiten, wir haben geredet und waren auch kurz danach aus.
    Wir haben uns gut verstanden und hatten auch dann mehrere Dates, wir haben was getrunken waren im Kino und und und.
    So nach ungefähr zwei Wochen hat Sie mir dann gesagt das Sie mich nett findet und sich mehr vollstellen könnte.
    Ich habe auch eingestimmt, weil Sie wirklich nett ist und ich Sie mag.
    So das war am 15.7 und seitdem sind wird zusammen und Sie scheint auch ganz glücklich zu sein.
    Soweit so gut nur lege ich nicht so besonderen Wert dadrauf ständig zu telefonieren und im zwei Minuten takt SMSen zu schreiben.
    Wie gesagt ich mag Sie wirklich und Sie ist mir auch wichtig geworden aber mehr als mögen ist das auch wieder nicht.
    Wiederrum möchte ich ihr auch nicht weh tun oder geschweige denn verlieren.

    So wir sind jetzt auch fast einen guten Monat zusammen und schlafen auch miteinander.
    Nur frage ich mich ob das alles so seine richtigkeit hat ich seh das ganze auch mehr offen, nicht das Sie nur so eine übergangs Freundin wäre aber die große Liebe ist es nicht.

    Ganz ehrlich bin ich auch nicht zu ihr, ich lüg Sie nicht an, das sind nur so kleinigkeiten sowie das ich ihr gesagt habe das ich nicht rauche aber wenn ich unterwegs bin Feiern schonmal gerne rauche und das ich gerne ein Tattoo möchte.

    Was nun, ich glaube ohne schaden komme ich aus der Sache nicht mehr raus auch wenn Sie sagt das Sie mich liebt, was ich nach über einen Monat nicht nachvollziehen kann
    Ok bei meiner Ex waren es über 3 Monate als ich schluß gemacht habe und die arme war am Boden zerstört, wobei ich da auch nicht das Gefühl hatte geliebt zu werden.
    In der hinsicht auf die Liebe bezogen scheine ich nicht viel Menschkenntniss zu besitzen

    Was meint ihr dazu richtig ist das doch nicht oder soll ich das beste raus machen und die Zeit mit ihr genießen?

    MfG Jumbo
     
    #1
    Jumbo, 11 August 2010
  2. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Sei einfach ehrlich zu ihr. Alles andere verschlimmert Eure Situation weiter.

    Lieber ein Ende mit Schrecken, ...
     
    #2
    Dr-Love, 11 August 2010
  3. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich finde, du solltest ihr so schnell wie möglich die Wahrheit über deine Gefühle sagen. Je eher, desto besser. Denn je länger du wartest, umso mehr verliebt sie sich vielleicht in dich und umso schlimmer wird es am Ende für sie sein, wenn sie erfährt, dass du sie nie geliebt hast. Die Zeit mit ihr auf ihre Kosten zu genießen - das halte ich für falsch!
     
    #3
    LiLaLotta, 11 August 2010
  4. Jumbo
    Jumbo (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich möchte ja eben kein Ende mit Schrecken
    Ich nutzt Sie ja auch nicht aus, aber wenn es doch für Sie schön ist ist das doch Positiv
    Außerdem verapple ich Sie ja nicht und betrogen habe ich Sie auch nicht.

    Ich möchte nicht das Sie schon wieder vom anderen Geschlecht enttäuscht wird und gerade nicht von mir :S
     
    #4
    Jumbo, 11 August 2010
  5. celavie
    celavie (35)
    Sehr bekannt hier
    1.288
    198
    624
    Verheiratet
    In deinem Alter sind meiner Meinung diese Art Beziehungen normal! Ich würde ihr nichts von deinen Lebenspartnerin-Zweifeln sagen. Warum denn? Vielleicht lernst du sie ja über die Zeit richtig gut kennen? Und kannst dir das dann vorstellen, oder sie denkst jetzt du bist es und dann fällt es ihr aber ein, dass du doch nicht ihr "Mann fürs Leben" bist!

    Mach dir eine schöne Zeit mit ihr - ihr seit 18, da kann man schon mal ein bisschen ausprobieren, was man will und was man nicht will!
     
    #5
    celavie, 11 August 2010
  6. KleineJuli
    Gast
    0
    Ich stimme dir im Grunde zu - nur finde ich es nicht in Ordnung, daß er seine Freundin glauben läßt, er würde ihre Liebe genauso erwidern. Kann er ja nicht.

    Klar lügt er sie nicht "direkt" an ... aber er läßt sie im Glauben, daß für ihn auch "alles" stimmt, und ich finde das nicht richtig so ...

    Ist ja schön, daß er sie mag und sie es vielleicht genießt ... aber es ist doch irgendwie alles "Fassade" ...

    @Jumbo:
    Auch wenn es schwer fällt, aber ich denke, auf Dauer wirst du es nicht so wollen, wenn du weißt, daß du nicht die richtigen Gefühle für sie hast ... ich kann mir vorstellen, daß es dich unter Druck setzen wird, ihr genauso diese Liebe zu geben, was du eben nicht kannst ... und das wirst du schlecht aushalten können ...

    Klar, fürs Erste bist du dann erstmal der "Arsch", aber du machst es ja nicht bewusst, um ihr weh zu tun, sondern weil es doch einfach nicht "stimmt" ... und dann bist du in der Sache wenigstens ehrlich, und es liegt an ihr, es zu akzeptieren.

    Mein Bruder hatte auch mal eine Freundin von 2 Monaten, aber hat dann gemerkt, daß es nicht passt ... und hat es dann beendet ... klar war sie dann verletzt und verstand es nicht, aber warum wollte er sich und ihr was vormachen? Moralisch finde ich das schlimmer.

    Sag ihr einfach, daß du sie zwar magst und es NICHT an ihr liegt, aber daß du einfach nicht die ausreichenden Gefühle für sie aufbauen konntest, und daß du sie damit nicht verletzen willst (ist sie dann zwar, aber sie sieht keine böse Absicht).

    Das ist der einfachste und zugleich beste Weg.
     
    #6
    KleineJuli, 11 August 2010
  7. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Was hat denn das mit dem Alter zu tun? Für mich war so eine Art von Beziehung nie normal :ratlos:

    Und was ist, wenn du eine andere kennenlernst, für die du plötzlich die fehlenden Gefühle empfindest? Wenn du sie nicht liebst und deine Liebe dich nicht genug an sie bindet, dann passiert das früher oder später und dann?
    Natürlich hat sie eine schöne Zeit mit dir und ist glücklich...aber ganz ehrlich, wer will denn, dass sein Glück auf einer Illusion aufgebaut ist??
     
    #7
    LiLaLotta, 11 August 2010
  8. Pretty Brünette
    Öfters im Forum
    695
    68
    129
    nicht angegeben
    Geschichten wie eure passieren täglich und überall. Es gibt unzählige unvorsichtige Mädchen/Frauen, die keine Geduld haben, nicht abwarten können, bis sich die Dinge entwickeln und der Junge/Mann sich richtig verliebt bzw. klar wird, dass er es nicht ernst meint. Stattdessen möchten sie möglichst schnell alles „regeln“, übernehmen hierfür die Führung, sprechen viel zu früh von ihren Absichten, drängen sich auf (zwar meistens in einer milderen Form – wie bei euch auch der Fall war, dies ändert aber leider nichts am Endergebnis), telefonieren und schreiben viel zu oft und machen dem Jungen/Mann klar, dass sie das auch von ihm erwarten. Ihm wird hingegen dabei immer klarer und klarer, dass er sich nicht binden will.

    Es ist sehr lobenswert, dass du dir Gedanken darüber machst, wie sie sich fühlt und dass du sie nicht verletzen möchtest. Es macht aber nicht viel Sinn, dir den Kopf darüber zu zerbrechen. Egal wie du jetzt vorgehen würdest, sie wird leiden. Es gibt leider keine Möglichkeit sie zu verlassen oder ihr deutlich zu machen, dass du keine richtigen Gefühle für sie hast und dich nicht binden willst, die nicht schmerzhaft für sie sein wird. Aus meiner Sicht ist sie auch nicht ganz unschuldig daran, dass sie jetzt in dieser Situation steckt, denn sie hat die Sache zwischen euch vorangetrieben.

    Du genießt die Zeit mit ihr und möchtest die Beziehung (noch) nicht beenden. Ich finde das in Ordnung. Es wäre aber unfair Dinge zu sagen oder zu tun, die ihr Hoffnungen auf eine gemeinsame Zukunft machen könnten. Sag und schreib ihr z. B. nicht Dinge wie „ich liebe dich“ oder „ich vermisse dich“, mach keine Urlaubspläne mit ihr, stelle sie nicht deiner Familie vor, mach keine romantischen Geschenke oder Gesten.
     
    #8
    Pretty Brünette, 11 August 2010
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Das ist doch 'ne peinliche Ausrede.
    Du solltest ehrlich zu ihr sein; Ehrlichkeit sollte dein oberstes Gebot sein.
    Das ist weniger verletzend, als monatelang getäuscht zu werden.
     
    #9
    xoxo, 11 August 2010
  10. Sam82
    Sam82 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    33
    1
    Single
    Klar sollte man immer ehrlich zu seinem Partner sein, aber ich sehe es auch eher so dass es mit dem Alter zusammen hängen kann. Als ich 19 war habe ich auch einen Typen kennengelernt, er war total in mich verliebt und wir sind dann auch irgednwann zusammen gekommen. Ich habe meiner Ma direkt am Anfang gesagt, dass es nicht lange halten wird, weil ich ihn nicht so liebe wie er mich und dass ich mich mit 19 sowieso nicht so festlegen kann. Mit der Zeit habe ich mich dann aber trotzdem richtig in ihn verliebt und wir waren auch lange zusammen. Deswegen, probiere es aus, es mag vielleicht moralisch nicht 100% korrekt sein, aber hey, ihr seid jung!
    Das ist genauso wie wenn sie sagt dass sie dich liebt. Bitte, also ich würde garantiert niemanden sagen nach einem Monat dass ich ihn liebe.
    Macht euch eine schöne Zeit, entweder es klappt oder eben nicht. Es ist ja auch nicht so dass du sie betrügst oder so. Nur, wenn du vor hast was mit einer anderen anzufangen, musst su zu ihr ehrlich sein.
     
    #10
    Sam82, 11 August 2010
  11. Jumbo
    Jumbo (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    Das ist keine Ausrede wirklich ist Sie mir ja ich mag Sie auch und ich täusche Sie doch nicht ich kann nur ihre Gefühle nicht richtig erwiedern

    Wenn das so sein sollte denke ich das ich mit ihr Schluss machen würde...
     
    #11
    Jumbo, 12 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung moralisch falsch
kevinhoh1
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2016 um 17:43
5 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Sabrin2001
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 18:35
7 Antworten
Test