Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jüngere Mädels für mich

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Caramel bon bon, 6 Januar 2006.

  1. Caramel bon bon
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    103
    7
    Single
    Jaja, das Alter Herr Verwalter. Bin in der Gnadenlosen Situation, keine Freundin zu finden. Und das schon seit drei Jahren. Vorher passierte auch nicht viel, aber hin und wieder gabs dann mal kleine Ferienflirts. Herzzerbrechend sage ich euch :cry: (Die Ferienflirts)
    Es ödet mich an, gewisse Seiten aufzusuchen um meine Geilheit an ihnen zu stillen. Mal wieder habe ich drüber gegrübelt woran das liegen könnte. Wie immer lande ich bei solchen Fragen bei mir selbst und mir ist aufgefallen, dass ich ein mangelndes Interesse für jüngere Mädchen (Frauen) aufweise. Bin im 13. Jahrgang und habe mich bis jetzt noch nicht einmal für den 12. interessiert. Woran das liegt? So genau weiß ich es selber nicht, bin aber mit diesem Thread dem auf der Spur.
    Zum teil liegt es wahrscheinlich daran, dass ich früher :smile:weinen: ) so hie und da auch Bestätigung von älteren Mädchen bekam. Außerdem sind ältere einfach... Erfahrener, reifer... was die Suche nach ihnen nur unterstützen sollte und doch nur Äußerlichkeiten nach denen man nicht gehen sollte.
    Ich habe schon in manchen Thread geguckt, inwiefern das Alter relevant ist. Mit dem Alter scheint es umso weniger eine Rolle zu spielen, bitte beachtet das bei meinen 19 Jahren auf einer Schule.

    Es fehlt den jungen Mädels an... dem gewissen Etwas, wie gebe ich es ihnen?
     
    #1
    Caramel bon bon, 6 Januar 2006
  2. karlhugo
    karlhugo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    103
    4
    Single
    Tja, kann Dir zwar nicht wirklich weiterhelfen, aber mir ging es in dem Alter auch so, daß ich von jüngeren Mädchen nichts wollte, eher von den gleichalten oder älteren. Das hat sich mittlerweile aber gegeben, vielleicht sollte man auf andere Dinge achten und nicht zu sehr auf das Alter. Und sieh's doch positiv, wenn sie jünger sind, sind sie meist auch noch knackiger :engel:.
     
    #2
    karlhugo, 6 Januar 2006
  3. Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.079
    133
    47
    Single
    Ich bin seit 18 Jahren single. Wobei ich dir recht geben muss, dass ältere Frauen einfach atraktiver sind. Wenigstens gleichalt sollten sie sein, damit sie den gleichen Horizont haben. Eine 16 Jährige wird dich wahrscheinlich nicht verstehen können auch vom Intellekt her nicht. Das Problem hierbei ist, finde ich, dass Mädles immer bzw. sorry OFT, will ja nicht verallgemeinern, einen älteren Freund suchen und dem Vorurteil, dass ALLE Jungs geistig im gleichen oder jüngeren Alter unterlegen sind, "recht" geben.
     
    #3
    Bikkje, 6 Januar 2006
  4. Caramel bon bon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    156
    103
    7
    Single
    Inzwischen, durch die Hand meiner Mutter, weniger durch gesunden Menschenverstand und gestärkt von meinen Mitmännern, bin ich soweit gekommen das Gleichgewicht der Intelligenz bei Frau und Mann in demselben Alter anzuzweifeln. Sorry das war etwas kompliziert :zwinker:
    Kurz: Vielleicht sind Frauen in meinem Alter tatsächlich etwas reifer als wir Männer.
    Ich glaube eigentlich, dass alle die darüber nachdenken, von sich behaupten werden, sie seien relativ reif für ihr Alter. Ich schließe das bei mir auch nicht aus.
     
    #4
    Caramel bon bon, 7 Januar 2006
  5. Bikkje
    Meistens hier zu finden
    1.079
    133
    47
    Single
    Wie wäre es wenn wir mal von dieser Pauschalisierung wegkommen könnten/würden? Man kann das gar nicht so pauschalisieren!
     
    #5
    Bikkje, 7 Januar 2006
  6. Virility
    Verbringt hier viel Zeit
    364
    101
    0
    nicht angegeben
    ich muss sagen, dass mich jüngere auch nicht wirklich interessieren. ich bin jetzt 19 und habe festgestellt, dass ich immer nur auf mädelz in meiner jahrgangsstufe achte...18 aufwärts....wenn ich auf party bin, dann ists komischerweise so, dass die frauen mit denen ich ins gespräch komme meistens 19 oder 20 sind...der `85er Jahrgang hat was :grin:
    aber im großen und ganzen kann man ja sagen, dass das mein alter ist,....,dieses eine jährchen hin oder her.


    zum thema wer ist reifer,..., klar muss man das von fall zu fall unterscheiden, aber allg gesprochen finde ich nicht, dass die weiblichen geschöpfe weiter sind als die männliche..ab 18jahren etc hat sich das normalisiert....find ich zumindest
     
    #6
    Virility, 7 Januar 2006
  7. Caramel bon bon
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    156
    103
    7
    Single
    was haben wir denn noch anderes als den Durchschnitt? Ist es nicht die objektivste Methode so etwas zu betrachten? Würde ich nicht pauschalisieren, wäre es meiner Meinung nach gar nicht möglich das Thema zu bearbeiten. Weil wie soll man die 18 jährigen Mädels die meinen, unter 21 läuft bei ihr nix und eine 25 Jährige die sich eigentlich nur unter den 20 Jährigen umschaut unter einen Hut bringen? Natürlich gibt es Frauen, die eher nach jungen Typen suchen oder zumindest oft mit Jüngeren zusammen gewesen ist. Aber was bringt mir das solche Ausnahmen zu kennen?
    Nun mal ein wenig berechnend betrachtet, habe ich die besten Chancen auf Erfolg, wenn ich pauschalisiere. Wenn ich das reduziere auf den Durchschnitt sehe ich, wie es den meißten geht. Daran zu orientieren ist das was ich versuche.
     
    #7
    Caramel bon bon, 7 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jüngere Mädels mich
Gyrotw1st
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Februar 2012
6 Antworten