Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ja die Liebe

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Dangerzone, 21 Dezember 2003.

  1. Dangerzone
    Gast
    0
    Also es war vor ungefähr 7 wochen da sah ich sie zum ersten mal im bus
    sie saß mir genau gegenüber und den rest der woche auch immer wieder genau vor mir dann es war ungefähr ne woche später da schlief ich im bus ein da ich aber noch vor der endstation aussteigen muss wärs echt schlimm gewesen wenn ich meine haltestelle verpasst hätte also ich total fest am pennen merke ich wie mich was am knie berührt und schüttelt als ich die augen aufmache hat es mich erwischt sie sah mich an und sagte ''musst du hier nich aussteigen??'' schlaftrunken wie ich war sagte ich nur ''mama lass mich noch 5 minuten pennen''
    darauf grinste sie nur und sagte ''tut mir leid deine mutter bin ich leider nich'' da hab ich mir nur gedacht scheisse jetzt haste es voll vermasselt naja ich bedankte mich bei ihr und stieg an meiner haltestelle aus nach feierabend ich war noch immer bisschen depri wegen der sache vom morgen also steige in den bus ein will mich grade hinsetzten da sah ich sie hinten im bus aber zum setzten kam ich nichmehr sie winkte mich zu ihr wir haben dann die ganze fahrt gequatscht das ging so 3 wochen lang dann fragte sie mich ob ich am wochenende schon was vorhatte ich sagte nich wirklich und sie fragte mich dann ob ich lust hätte was mit ihr zu unternehmen ich konnte kaum antworten mein hals schnürte sich zusammen ich stoterte ein ja herraus sie grinste mich an und sagte na dann sei um 19uhr am bahnhof ich sagte ok wollte grade aufstehen und aus dem bus aussteigen da gab sie mir einen kuss auf die wange ich wurde rot wie eine tomate und nervös ohne ende am wochenende dann war ich um 19uhr wie verabredet am bahnhof und wartete 30min ich dachte mit ''komm die hat dich nur verarscht'' und wollte grade gehen da hörte ich ein ''hallo'' und drehte mich umich sah dierekt in ihre augen und sie sagte nur ''sorry das ich zu spät bin aber musste noch was besorgen was ich dir schenken will will'' sie kramte in ihrer tasche und holte einen schlüsselanhänger raus wo ein love you drauf stand ich fragte sie ob das mit dem love you ernst gemeint is sie sagte ''ja'' dann war erstmal langes schweigen angesagt ich sagte dann zu ihr ''weisst du noch im bus wo du mich geweckt hast?? da hat es mich voll erwischt und seit dem hab ich jede minute an dich gedacht'' sie lächelte mich an mit einem lächeln das unbeschreiblich ist und meinte nur ''und ich mich schon als ich dich gesehen hab was meinst du hab ich mich jeden tag dir gegenüber gesetzt obwohl noch platz war'' wir gingen dann ein wenig spazieren und später dann zu meiner stammpizzabude wo ich gleich gefragt wurde wer das ist aber sie war schneller und sagte gleich ''ich bin seine freundin'' wieder wurde ich knallrot naja also haben wir erstmal was gegessen und uns nett unterhalten später es war so um 23uhr es war vor ihrer haustür sie fragte mich ob ich nich noch ein wenig reinkommen will?? ich sagte klar wir gingen in ihr zimmer hoch sie machr musik an und kuschelte sich an mich aber ich merkte wie ich immer müder wurde und bin dann weg gepennt als ich dann aufgewacht bin war ich zugedeckt und schaute mir ihr zimmer im hellen an aber keine spur von ihr dann ging die tür auf und sie sagte zu mir ''guten morgen schatz auch schon wach'' ich sagte ''ne noch nich ganz aber bald'' erst später bemerkte ich das ihre eltern nicht da waren also setzten wir uns in die küche und frühstückten erstmal wir verbrachten noch ein schönes wochenende zusammen und seit diesem tag sind wir glücklich verliebt

    p.s. satzezechen und fehler bitte nich kommentieren weiss das sie fehlen bin halt nur glaser und nich irgend ein duden henz
     
    #1
    Dangerzone, 21 Dezember 2003
  2. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann mir nicht helfen, auch wenn du geschrieben hast, wir sollen das nicht kommentieren, doch eine kleine Frage: Selbst ein Glaser muss doch sowas wie die Volksschule besucht haben, oder? Und du bist dir sicherlich auch bewusst, dass es Satzzeichen gibt (sonst würdest du ihr Fehlen ja nicht bemerken!). Da wären Punkt ".", Komma ",", Ausrufezeichen "!", Fragezeichen "?". Das sind die wichtigsten. Und wenn du die zumindest annähernd richtig in deinen Text einbauen würdest, würde er um meilen leichter zum Lesen sein. Und wenn du dir DANN noch die Mühe machst, Groß- und Kleinschreibung nach bestem Wissen und Gewissen richtig zu machen, dann bekommst du sicherlich eine ganze Menge Leser dazu! Weil so wie dein Text jetzt ist, ist das ein zähes irgendwas, bei dem man sich wünscht, dass es möglich schnell vorbei ist. Und sag jetzt nicht "du hättest es ja nicht lesen müssen" - das ist nunmal meine Aufgabe... Sämtliche geschichten hier in dem Forum auf pornographische Inhalte etc. zu "untersuchen".

    Zur Geschichte selber: Freut mich, dass du so glücklich mit deiner Freundin bist :zwinker:
     
    #2
    Bea, 21 Dezember 2003
  3. Mondkalb
    Gast
    0
    Aber ich finde die Geschichte trotz fehlender Satzzeichen und ein paar Fehler süß... wäre ja schade, wenn man nur deswegen seine Geschichte nicht veröffentlicht, weil man keine Ahnung von Satzzeichen o.ä. hat. (Natürlich ist es für die anderen leichter zu lesen, aber SO schlimm finde ich das auch nicht.)
     
    #3
    Mondkalb, 21 Dezember 2003
  4. m-mq
    Gast
    0
    Satzzeichen im Internet? Oh man...wenn du mal mit Leuten aus meiner alten Klasse über ICQ chattest...da kann man vor lauter Durcheinander echt nix lesen. Aber das bin ich eigentlich gewöhnt. Hatte echt keine Probleme den Text auf Anhieb zu lesen.
    Aja...unser Politik-Lehrer...der schreibt vielleicht geil. Ich mein, fürn paar Sätze oder Stichwörter anner Tafel braucht man kaum Satzzeichen. Aber dafür ist das Aussehen der einzelnen Zeichen umso schlechter... :grin:

    Ja, die Geschichte find ich auch echt toll...sollte echt mal veröffentlicht werden um ganz anderen Mut zu machen!!
     
    #4
    m-mq, 21 Dezember 2003
  5. -Sternchen-
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich find die Geschichte auch voll niedlich :smile:
     
    #5
    -Sternchen-, 23 Dezember 2003
  6. membran
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    nicht angegeben
    die geschichte ist schön!
     
    #6
    membran, 24 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe
JackThomson2908
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 August 2016
6 Antworten
Funksoulbrother
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
20 Juni 2016
9 Antworten
Popcornduft
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
23 April 2016
0 Antworten