Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Klopfer89
    Klopfer89 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2008
    #1

    Ja oder Nein?

    HI, ich hab da mal eien Frage. Ich und meien Freundin wollen auch Sex haben sind jetzt 16 Monate zusammen. Wir fühlen uns beide bereit dafür und wollen es auch nur das Problem ist, meien Freundin lässt sich gerade gegen Gebärmutterhalskrebs impfen. im April hat sie ihre 3. Spritze und jetzt ist meien Frage ob das ein Problem wäre, wenn wir trotzdem Sex hätten? Oder sollten wqir lieber damit warten bis sie auch ihre 3. Spritze bekommen hat? Sie hat nur Angst das die Impfung dann nicht wirkt und sie vielleicht dich Krebs kriegen kann. danke schonma :smile:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2008
    #2
    Wenn sie sich nun schon impfen lässt, solltet ihr auch warten, bis die Impfung durch ist.
    Bis April ist es ja nicht mehr so lange hin und da findet ihr sicher was,um die Zeit zu überbrücken :zwinker:
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2008
    #3
    Ihr solltet warten bis sie die Impfung hinter sich hat.
    Denn auch Kondome bieten keinen vollständigen Schutz gegen HPV-Viren. Also lieber noch ein bisschen warten und dann sicher sein. :zwinker:
     
  • kathili
    kathili (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    1
    Single
    3 Januar 2008
    #4
    ich kann mich da anschließen...ihr solltet auf jeden fall warten...sooooooo lang ists ja schließlich auch net mehr:zwinker:
     
  • dieistsie
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2008
    #5
    Man Leute seit ihr pseudomediziner....
    Ich hab die Impfung machen lassen, da wars auch schon "zu spät"
    Wenn ihr Kondome benutzt ist das vollkommen ok. Und wenn du auch noch keinen Sex hattest ist die wahrscheinlichkeit dass du HPV Viren in dir trägst sehr gering.
    Sie soll ihren Arzt fragen, aber meiner hat mir auch abgewunken und gesagt das ist No Prob...
    LG
     
  • willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    4 Januar 2008
    #6
    aber wenn man sich schon 16 Monate Zeit gelassen hat, was sind dann noch 3 Monate? Und dann kann man das ruhig und gelassen angehen, und muss nicht jetzt zum Arzt laufen usw.. Belastet ja auch nur den schönen Moment.
     
  • User 65313
    Toto-Champ 2008 & 2017
    1.086
    198
    892
    Verheiratet
    4 Januar 2008
    #7
    @dieistsie: Nun ja, nur wars bei dir was anders - du hattest ja schon Sex :zwinker: Dann ists wirklich egal, wenn du mit dem gleichen Partner weitermachst.
    Wenn du aber noch keinen Sex hattest - dann ist es denke ich immer sicherer (wenn auch nur ein kleines bisschen), noch zu warten. Ob es nötig ist oder nicht sei dahingestellt, aber besser ist es. Und wenn die beiden es so lange geschafft haben, schaffen sie die 3, 4 Monate sicherlich auch.
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    4 Januar 2008
    #8
    Seh ich genauso. Außerdem denke ich mal das sich meine frauenärtztin nicht geirrt hat als sie meinte das Kondome keinen vollständigen Schutz geben . Stand ja sogar in der Broschüre :engel:

    Ich finde es echt toll von euch beiden das ihr dem ersten mal nicht so hinterher jagt und euch die Zeit lasst die ihr braucht :smile: Die zeit bis zum April bekomt ihr schon noch rum .
     
  • Q-Fireball
    Q-Fireball (36)
    Meistens hier zu finden
    1.561
    133
    86
    in einer Beziehung
    5 Januar 2008
    #9
    Das stimmt aber so nicht Kondome schützen davor sehr wohl. Das Problem ist das der HPV virus nicht nur per Sex/Körperflüssigkeiten ausgetauscht wird sondern allein der Hautkontakte ausreicht. Wer also kein Petting, Oralverkehr betreibt und beim überziehen des Kondoms vorsichtig ist können Kondom sehr wohl davor schützen. Des weitern ist der Impfstoff nicht gegen Feigenwarzen bzw. Warzen generell, denn der HPV Virus gibt es in zich hunderten verschiedenen Arten. Der Impfstoff wirkt nur gegen die Virenstämme die als hohes Risiko zum Gebärmutterkrebs eingestuft wurden. Das heißt nicht das es nicht noch weiter HPV gibt die diese Krebsart auslösen können und auf keinen Fall schützt der Impfstoff gegen Krebs. Dennoch halt ich diese Impfung für Sinnvoll bzw. fast jede Impfung, denn sie minimieren das Risiko gegen Erkrankungen mit dem niedrigstem Risiko für Nebenwirkungen, was bei Medikament sehr selten ist.

    Kurz gesagt es schadet viel weniger als es nützt, also wieso nicht? Geld sollte dabei keine Rolle spielen den Gesundheit ist ja wohl noch das höchste Gut der Zivilisation.
     
  • sexysexysexyboy
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    in einer Beziehung
    5 Januar 2008
    #10
    Ich würde warten, an eurer Stelle
     
  • davewuff
    Gast
    0
    5 Januar 2008
    #11
    Meine Meinung : Tu es!

    Gibt es Grund zur Annahme, das du Traeger der HPV Viren bist? Nein. ( Ich bin mir der Tatsache, dass man die Viren haben kann und es nicht weis bzw sie uns Maennern nichts tunm, bewusst) Logisch betrachtet haben mehr Leute Sex und es passiert 0 dabei als, das sich welche dadurch mit Gebaermutterhalskrebs (durch die HPV Viren) anstecken...
     
  • Q-Fireball
    Q-Fireball (36)
    Meistens hier zu finden
    1.561
    133
    86
    in einer Beziehung
    5 Januar 2008
    #12
    Das sag nochmal bitte eine Betroffene :kopfschue
     
  • davewuff
    Gast
    0
    5 Januar 2008
    #13
    Es tut mir Leid, dass du damit Erfahrungen geamcht hast :geknickt: , Tatsache ist aber, dass mehr Leute Sex haben und sind danach nicht von HPV Viren betroffen sind.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    5 Januar 2008
    #14
    Ich würde auch warten. Jetzt kommt es auf die paar Monate doch echt nicht mehr an. Klar ist das Risiko mit Kondom vielleicht gering, aber wenn doch was passiert ist die ganze Impferei umsonst gewesen.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2008
    #15
    Es haben auch ne Menge Leute (Nicht Safer-)Sex und sind danach nicht HIV positiv. Oder anders: Es rennen auch viele Leute ohne zu gucken über die Straße und sind hinterher nicht platt.
    Nachahmenswert ist es dennoch nicht.

    Und wenn man in 3 Monaten sicher sein kann (zumindest sicherer), warum soll muss man es dann unbedingt jetzt sofort machen, wenn man es schon solange ohne ausgehalten hat? Wenns dumm läuft, war die Impfung dann für den Arsch. Und wofür...?
     
  • davewuff
    Gast
    0
    5 Januar 2008
    #16
    Sry aber so einen Bloedsinn hab ich noch nie gehoert. Natuerlich is es nicht empfehlenswert in Afrika Sex ohne Kondom zu haben, ich denke dass wenn man mit seiner Freundin 18 Monate zusammen ist kann man meiner Meinung nach ruhigem gewissens mit ihr schlafen.
    Dein Post wuerde sagen, dass Sex ohne Kondom generell nicht Empfehlenswert ist, was wohl wirklich nicht stimmt
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2008
    #17
    Schade, du hast nicht verstanden, was ich sagen wollte...
    (Und nein, ohne HIV-Test oder andere Ausschlussgründe - Jungfrau etc. - kann man auch nach 18 Monaten nicht einfach so ohne Gummi poppen, wenn man sicher sein will, aber das nur am Rande.)

    Also nochmal ohne Beispiele: Nur, weil andere etwas machen, bei dem potentiell etwas passieren kann und da nichts passiert, kann man nciht davon ausgehen, dass das immer und auch bei einem selber so sein wird.
    Also warum ein völlig unnötiges Risiko eingehen, wenn man doch nur 3 Monate warten müsste, um zumindest zu wissen, dass man alle möglichen Schutzmaßnahmen getätigt hat?
    Besonders, wenn man eh schon 16 Monate gewartet hat, sind doch weitere 3 Monate nichts im Vergleich zum Gefühl, sich alles versaut zu haben, weil man nicht warten konnte.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    5 Januar 2008
    #18
    Hast du Medizin studiert??
    Das hoffe ich für dich, ansonsten wärs ziemlich dreist, Leute mit genauso viel oder so wenig Wissen wie du als Pseudomediziner zu bezeichnen. :mad:
    Off-Topic:
    Ach ja und Rechtschreibung können manche Pseudomediziner besser als du... (SEID)

    Und wie schon gesagt wurde: Kondome bieten grundsätzlich keinen 100%igen Schutz vor einer Übertragung. Es ist ein Unterschied, ob man sich als Jungfrau impfen lässt oder nachdem man schon Sex hatte. Wenn man schon Sex hatte, kann man auch vor der 3.Impfung mit dem Partner weiterhin Sex haben, weil man es ja sowieso schon hatte. Wenn aber noch nicht, ist es sinnvoll, zu warten. So kann eben garantiert werden, dass die Impfung auch zu 100% sinnvoll ist.

    Ach, nach 18 Monaten sieht man es jemandem an, ob er/sie HIV-positiv ist??? :kopfschue :kopfschue
    Entwickelt sich da nach 18 Monaten irgendein Fleck auf der Stirn oder wie??
    Wahrscheinlich gibt es Aids aber sowieso nur in Afrika, also kann man hier durchaus poppen mit wem man will. :ratlos:
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2008
    #19
    Ja es gibt hunderte Arten von HPV-Viren aber die Impfung ist auch gegen (Feig-) Warzen. :zwinker:

    Off-Topic:
    Das sind die Stämme 6 und 11 die in 90% der Fälle für die Genitalwarzen verantwortlich sind.


    Sex ohne Kondom ist auch generell nicht empfehlenswert, außer beide sind noch Jungfrau oder haben einen Aidstest gemacht.
    Nur weil du schon 18 Monate mit deiner Freundin zusammen bist löst sich das Virus nicht plötzlich in Luft auf. :ratlos:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    5 Januar 2008
    #20
    Off-Topic:

    Selbst wenn beide noch Jungfrau sind würde ich erst einen Test machen. Auch durch z.B. eine Bluttransfusionen kann man sich anstecken. Die Wahrscheinlichkeit ist zwar verschwindend gering, aber das hat es schon gegeben. Ich würde, bevor ich mit einem neuen Partner ohne Kondom schlafe immer auf Nummer sicher gehen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste