Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Farivar
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    103
    2
    nicht angegeben
    1 Mai 2004
    #1

    "Je t'aime, mélancolie..." oder "Finden Frauen Liebeskummer 'geil"?

    Ich habe oftmals den Eindruck, dass sich Frauen an Liebeskummer (so grotesk es auch klingen mag) "aufgeilen". Sie kommen sich so herrlich ungeliebt, wertlos, unbeachtet und unattraktiv vor, hören Schnulzenlieder und werden von Ihren Freundinnen getröstet...
    Mal ganz ehrlich Mädels... schaut mal tief in Euch hinein... etwas schönes (oder nennen wir es "bittersüßes") hat es schon, oder?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Geilstes Lied gegen Liebeskummer!
    2. liebeskummer
    3. Liebeskummer
    4. liebeskummer²
    5. Liebeskummer
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    1 Mai 2004
    #2
    naja, am anfang ist es schon besser, als es zu verdrängen (weil das eh nicht klappt)

    dann kostet man es richtig aus und suhlt sich im selbstmitleid.
    aber ich finde, das hilft, es zu verarbeiten.

    aufgeilen auf keinen fall.
    und das wir es absichtlich lange machen sehe ich auch nicht so, wozu auch, es tut ja einfach nur weh.
     
  • Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.304
    121
    0
    Verheiratet
    1 Mai 2004
    #3
    Also, schön fand ich Liebeskummer nie. Als mein 1. Freund mit 14 mit mir auf total fiese Art und Weise Schluss gemacht hat, hab ich 1 Jahr lang extrem gelitten. Möchte sowas nie wieder haben!
     
  • Gardien
    Gardien (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    nicht angegeben
    1 Mai 2004
    #4
    Hm, zu Frauen kann ich da eigentlich nicht viel sagen, aber mir geht es ähnlich. Ich bin fast ständig unglücklich verliebt, und find das gar nicht mal so schlimm...
     
  • Malicia
    Malicia (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Single
    1 Mai 2004
    #5
    Hallo,
    ich finde Liebeskummer bestimmt nicht schön.
    Es ist nur so, dass Mädchen vielleicht einfach mehr über ihre Probleme reden,
    um alles zu verarbeiten.
    Deshalb sieht es manchmal so aus, als würden wir wollen, dass unseren Liebeskummer jeder mitbekommt.
    Das hat aber nichts damit zu tun, dass man sich daran aufgeilt.
     
  • Paprika
    Gast
    0
    1 Mai 2004
    #6
    Naja, da gibts sicher auch solche und solche. Ich für meinen Teil verdränge Liebeskummer immer komplett und red mit niemandem drüber.
    Wenn man will, dass sich jemand um einen kümmert, findet man sicher nettere Methoden.
     
  • Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    529
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Mai 2004
    #7
    was soll bitte schön dran sein, wenn es einem schlecht geht?? ich persönlich finde das alles andere als schön.
     
  • Marla
    Marla (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.437
    123
    1
    nicht angegeben
    1 Mai 2004
    #8
    hehe.. ich glaube kerle geilen sich daran auf..... der treadstarter war einer (kam auf sone idee), und ein einziger sagte, dass unglücklich verliebt sein nicht schlimm ist... war der einzige kerl der was dazu gesagt hat *gg* :grin:
     
  • niini
    niini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    1 Mai 2004
    #9
    Nein, Liebeskummer ist bestimmt nichts schönes woran man sich "aufgeilen" könnte, also bei mir bestimmt nicht!
     
  • 1 Mai 2004
    #10
    bin zwar keine frau +gg+ aber irgendwas hat es schon.
    ich meine es ist der beweis, dass man geliebt hat...
    man fühlt sich zwar total elendig, aber man hat auch mitleid... aber es kommt auc drauf an, wodurch der kummer entsteht. dass sie nen andern hat, einen nich mag, ...
     
  • Angel4eva
    Angel4eva (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    nicht angegeben
    2 Mai 2004
    #11
    Woran sollte man sich bei Liebeskummer aufgeilen wollen? An dem Gefühl, dass man von niemandem geliebt wird? Also, wenn du das zum Aufgeilen findest - ich tu's nicht. Und ich hasse es, weil ich ständig unglücklich verliebt bin. Dann ist der Liebeskummer vielleicht nicht so schlimm wie nach einer langen, tollen Beziehung, aber er zieht sich ins Unermessliche. Da wär ich lieber gar nicht verliebt...
     
  • Naturefreak
    0
    2 Mai 2004
    #12
    ok,2 jungs ham geantwortet,2 findens geil,liebeskummer zu haben,ich fürchte,da stimmt was nicht inner welt des threadstarteters.ich kann daran Ü B E R H A U P T nichts schönes\geiles finden,aber ich glaube,er hat das nur falsch ausgedrückt,mädchen geilen sich daran nicht auf,sie machen nur n größeres "theater" drum,von wegen sich bei freundinnen ausweinen,etc.*fantasielossei* natürlich gibts auch welche,die sich dran aufgeilen,aber die darf man glaub ich als minderheit ansehen. :tongue:
    bei mir wars nicht schön,nicht geil und keiner hats gemerkt,außer meiner mutter,aber die merkt bei mir fast alles,das zählt nicht.


    also unterm strich siehts so aus:
    __________________________________________________________________
    geilt sich so gut wie keiner dran auf,mädchen nicht mehr und nicht weniger als jungs



    Greetz Naturefreak :bier: :bier:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2004
    #13
    Der Punkt ist wahrscheinlich, dass Männer nach außen stark tun und vor ihnen Kumpels nicht rumheulen, und Frauen das eben schon machen. Aber leiden tun sie wohl beide und keiner von beiden wird das toll finden.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    2 Mai 2004
    #14
    Also ich finde Liebeskummer einfach nur schrecklich. Vielleicht liegts auch daran, dass ich im Moment etwas davon "befallen" bin. Auf jeden Fall tue ich auch nach außen stark, geht ja niemanden etwas an. Aber schlecht gehen tuts mir trotzdem.... Und ich bin froh, wenn ich wieder drüber hinweg bin. :rolleyes2
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2004
    #15
    ist was ganz übles!!! was sollte mich daran aufgeilen bitte ?!!!!
     
  • User 12370
    User 12370 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.103
    123
    7
    nicht angegeben
    2 Mai 2004
    #16
    Hä??? :ratlos: wie kann man denn auf so eine Idee kommen??? :kopfschue Schon komisch manche Leute...
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    2 Mai 2004
    #17
    loooooooool

    Da ist schon was dran :zwinker:
     
  • 2 Mai 2004
    #18
    liebeskumme rist ja nicht EIN gefühl, sondern es hat ganz viele seiten, und die sind unterschiedlich...

    sehnsucht
    enttäuschung
    trauer
    hass
    wut
    begierde
    neid
    eifersucht
    leidenschaft
    verzweiflung
    mutlosigkeit
    schock
    ...
     
  • User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    2 Mai 2004
    #19
    *LOL* Das hat doch nix mit aufgeílen zu tun, du Lulli :grin:

    Wer Liebeskummer hat, der will nun mal bedauert werden, getröstet werden, beachtet werden... der sehnt sich nach Zuwendung und muss erstmal im Selbstmitleid baden... das tun Männies wie Mädels.
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    2 Mai 2004
    #20
    Manche Leute kommen auf Ideen, das gibts gar nicht....
    Ich hatte in den letzten 9 Monaten mehr Liebeskummer als jeder andere Mensch, den ich kenne, aber ich geile mich doch daran nicht auf?! Es tut einfach nur weh und ich wäre saudankbar, wenn es endlich mal aufhören würde.

    In dem Moment, wo es Mädchen spaß macht sich bemitleiden zu lassen und traurige Musik zu hören und überall besonders vorsichtig behandelt zu werden, sind sie drüber weg. Das ist dann sicher kein Liebeskummer mehr.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste