Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    8 Mai 2006
    #1

    Jeans gehen an den Oberschenkeln auf

    So.. hab ein kleines Problem;
    bei meinen Jeans lösen sich nach wenigen Monaten Tragen die
    Näthe zwischen den Oberschenkeln auf.
    Das ist sowohl bei teuren Hilfiger-, Mavi-Jeans als auch bei billigen
    NoName-Jeans der Fall.
    Ich weiß, ich bin nicht die dünnste, aber meine Oberschenkel waren
    auch zu sportlichsten Zeiten so.
    Geht es euch auch so? Was kann man da machen?
    Ich möchte da ungern Flecke o.ä. draufnähen lassen...
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Jeanshose
    2. Jeans
    3. Jeans
    4. jeans aufpeppen
    5. Jeans aufpeppen!!
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    8 Mai 2006
    #2
    Hmm vielleicht eine nummer größer nehmen wenns bei allen deiner jeans hosen so ist.:zwinker:
    Und nein ich kenn das Problem nicht.

    p.s: oder machst du damit sport?:eek:
     
  • lolla1285
    Gast
    0
    8 Mai 2006
    #3
    Oh ja das kenn ich! Also bei mir kommt das durch das viele Fahrrad fahren! Es ist manchmal echt zum heulen, wenn die Lieblingshose deswegen kaputt geht!
     
  • krümmelmonster
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    8 Mai 2006
    #4
    kenn das prob auch...hab aba auch noch keine lösing gefunden:kopfschue
    das hat aba nichts mit der größe zu tun hab auch schon probiert hosen in größeren größen zu nehmen aba da hat ich dann das selbe prob nur das die hose auch noch total gerutscht is:ratlos:
    würd mich auch über ein paar tips freuen:zwinker:
     
  • Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.215
    133
    52
    Single
    8 Mai 2006
    #5
    Da kann man leider nix gegen machen, kenn ich manchmal auch, nicht immer aber ab und zu mal... is ziemlich nervig... das einzige was man machen kann is dann diese seite "verstärken" indem man einen stoff drannäht, aber unter der hose, so dassmas net sieht... dann hälts wieder.
     
  • tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.534
    123
    4
    nicht angegeben
    8 Mai 2006
    #6
    Hilft auch nix; hab ich auch schon probiert.
    Es ist ja nicht so, dass ich Jeans grundsätzlich zu klein kaufe, aber
    bei mir liegen halt die Oberschenkel "aneinander", da kann ich gar
    nichts gegen machen.
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    8 Mai 2006
    #7
    Mhh das ist natürlich dann schade wenn die jeanshosen kaputt gehen und vorallem teuer!Wie wärs wenn du dir strech jeans hosen kaufst?Kann ja sein dass es was bringt....
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    8 Mai 2006
    #8
    Ich glaube nicht, dass das was bringt, denn Stoff ist Stoff und die Threadstarterin schrieb ja, dass ihre Schenkel aneinander reiben. Demzufolge nutzt sich der Stoff an den Stellen schneller ab und dünnt aus. Die Folge sind Löcher oder die Naht löst sich.

    Ich fürchte, dagegen kannst du nichts tun. Aber du stehst damit nicht alleine. *ebenfallsleidensgenossinist*
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    8 Mai 2006
    #9
    Ja aber kann doch net so weitergehen!oder du musst röcke tragen?!lange schöne röcke wie wärs?
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    8 Mai 2006
    #10
    Kenn ich auch, mir sind grad gleich 2 Hosen so kaputt gegangen
    Meine Mum hat die jetzt wieder n bisserl genät, aber man siehts schon irgendwie
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    8 Mai 2006
    #11
    Ich habe das Problem auch. Leinenhosen sind am Schnellsten kaputt. Ich habe rausgefunden, dass Jeans mit Stretchanteil länger halten. Ansonsten hilft wirklich nur was dagegen zu nähen.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    9 Mai 2006
    #12
    Ich kenn das Problem... Ich trauere gerade um meine absolute Lieblingsjeans von Diesel. Hat 1,5 Jahre gehalten und dann hab ich noch einen Versuch gestartet, sie zu nähen, das ging aber nur wenige Wochen gut. Irgendwann ist das dann mitten in der Kantine aufgerissen und da stand ich dann ziemlich dumm da. Der Riss hat sich nämlich auch dann noch bis zur Pobacke fortgesetzt...
    Nun musste ich mich endgültig von ihr trennen. :cry:
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    9 Mai 2006
    #13
    Autsch! Hats denn jemand bemerkt? :ratlos:

    Kleene nana hats schon genannt. Röcke wären eine gute Alternative und was mir noch einfällt: Zu Hause die guten Hosen ausziehen und eine Jogginghose anziehen. Dann schont man die Hosen und sie halten länger.
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    9 Mai 2006
    #14
    Hat sich erledigt, Danke
     
  • rainbowgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    2
    nicht angegeben
    9 Mai 2006
    #15
    Das Problem hab ich auch mit meinen Jeanshosen! Man kann tatsächlich von innen Stoff dagegennähen, damit die Hose nicht so schnell durchscheuert. Aber so richtig toll ist das auch nicht. Da hilft nur: Billigere Jeans kaufen, da macht es nicht so viel wenn sie schnell durchscheuern. :flennen:
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.584
    248
    712
    vergeben und glücklich
    9 Mai 2006
    #16
    bei mir passietr das auch immer,es hat echt keinen zweck da irgendwas zu versuchen °°
     
  • *PennyLane*
    0
    9 Mai 2006
    #17
    Hab ich auch das Problem. Ich mach das so, dass ich von hinten Stoff über die Nähte nähe - so hält es viel länger. Ist halt immer schade, wenn die Hosen so kaputt gehen.
     
  • Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.787
    148
    158
    Verheiratet
    9 Mai 2006
    #18
    Ist bei meinen Hosen auch immer so. Ich näh sie dann halt. Wenn nur die Naht aufgeht, dann ist es ja relativ leicht zu reparieren und wenn sich der Stoff durchscheuert, dann flicke ich das, wie unsere Omas früher Socken gestopft haben. Wisst ihr, wie ich mein?
    An der Innenseite der Hosen fällt das nicht allzusehr aus und die Hosen sind noch ein paar Monate länger tragbar...
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    9 Mai 2006
    #19
    Ja, aber wer will schon immer im Rock rumlaufen und vor allem scheuern dann die Oberschenkel aneinander, werden wund und es tut höllisch weh :ratlos:
     
  • Falbala
    Falbala (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    9 Mai 2006
    #20
    mach ich genauso.
    wenn man ein Garn nimmt, das in etwa die Farbe der Jeans hat fällt das auch nicht sonderlich auf, wenn man nicht gerade genau hinschaut.
    ich besitze mitlerweile fast nurnoch jeans, die geflickt sind, weil ich bisher einfach keine neuen gefunden habe, die mir gefallen >.<
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste