Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Jeanstipp

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Spiderwoman, 10 Mai 2010.

  1. Spiderwoman
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    Single
    Hey Leute
    Ich hab ein Problem: nämlich bin ich ziemlich groß und dazu auch noch sehr schlank ( 1.78 & 62 kg) ich wollte euch mal fragen, welche jeans mir am besten stehen könnte, da ich in hosen meist inner ziemlich dünn aussehe. sogar zu dünn und mit langen stelzen. macht mich sogar eine jeans optisch "dicker" ?
    danke im voraus :smile::jaa:
     
    #1
    Spiderwoman, 10 Mai 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Dicker machen?`
    Wüsste nicht, wie das gehen sollte. :ratlos:
    Schlabberjeans wirken an dünnen Leuten ja erst recht schlimm und dass Luft drunter ist, sieht man auch.

    Sooo extrem dünn klingen deine 62 Kilo nicht. :ratlos:
    Was stört dich denn daran, dünn auszusehen?
     
    #2
    krava, 10 Mai 2010
  3. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Ich hab ähnliche Maße wie du (1,80m, 61kg), wobei ich mich in Jeans eigentlich nicht zu dünn finde und gerne enger anliegende Hosen mit Stretchanteil trage.

    Probier doch mal Jeans mit Bootcut-Schnitt und geringem Elasthananteil, die an den Oberschenkeln nicht extrem figurbetont, aber auch nicht direkt schlabberig geschnitten sind.

    Vielleicht ist auch die gerade ziemlich trendige Boyfriend-Jeans was für dich, die ist weit und locker geschnitten. Allerdings könnte das auch nach hinten losgehen, wie krava geschrieben hat, das müsstest du einfach mal ausprobieren und schauen, wie du in so einer Hose aussiehst.
     
    #3
    User 4590, 10 Mai 2010
  4. Spiderwoman
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    Single
    ja ich finde das es einfach ZU dünn aussieht...werde auch oft daran angesprochen und werde auf magersüchtig abgestempelt....das ist natürlich ganz und garnicht der fall
     
    #4
    Spiderwoman, 11 Mai 2010
  5. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.882
    Verheiratet
    Ach doch, klar. Sie ist 15 cm größer als ich und wiegt soviel, wie ich :zwinker: Und ich möchte ja auch max. 2 Kilo verlieren und sehe sonst schlank aus. Man sieht ja z.B. im Abnehmthread WIE unterschiedlich Menschen aussehen, egal wieviel sie wiegen, wie es sich "anhört" oder sogar nach den Maßen kann man nicht urteilen.

    Mit 1,78 ist ein BMI von 19,5 schon wenig. Und ja, wenn dann die Beine lang sind, dann sehen die schon schmal aus. Ich kenne Leute, die da noch ne Strumpfhose unter der Jeans zu tragen :zwinker:

    Letztlich kann ich nur sagen, was bei mir aufträgt: Helle Jeans, Jeans mit dickem Stoff, der ohne viel Stretch etwas weiter fällt (aber nicht soo weit, das macht dann wieder schlank :zwinker:. Oder eben auch Cord. So dünne Polyesterstoffe und sehr dunkle Farben würde ich nicht nehmen. Lieber weiß, beige, hellblau. Drüber dann ein etwas weiteres Oberteil, z.B. so ein Babydoll-Schnitt.

    Kürzer machen auch Unterbrechungen im Stoff, z.B. langes Oberteil, Hose, Stiefel, das sind alles viele Schichten, die ein bisschen auftragen.

    Letztlich kannst du dich über deine Modelmaße natürlich freuen. Ich weiß aber, wie das ist, wenn man zu dünn ist und überall drauf angesprochen wird. Mir ist das heute lieber mit 2 Kilo zuviel, als noch mit 46 Kilo, die ich mit 19 hatte. Bei mir haben die Pille und das Alter auch was daran gedreht, dass ich nicht mehr so mager bin.
     
    #5
    User 20579, 11 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten